Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Verfahren eingestellt: Oberallgäuerin muss wegen Beleidigung 450 Euro zahlen.

Gericht
Kinder in Supermarkt beschimpft: Oberallgäuerin muss 450 Euro zahlen

Weil sie die Kinder einer Brasilianerin im Supermarkt als „Ausländerkinder“ beschimpft haben soll, musste sich eine Oberallgäuerin jetzt am Amtsgericht Sonthofen verantworten. Am Ende wurde das Verfahren gegen eine Zahlung von 450 Euro eingestellt. Zu dem Vorfall kam es im September in einem Supermarkt in der Region. Als die Kinder lautstark durch den Supermarkt tobten, geriet die Angeklagte dermaßen aus der Fassung, dass sie die Kinder beschimpfte. „Ihr Ausländerkinder kommt doch sowieso...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.19
  • 3.968× gelesen
Lokales
Anlass des Ermittlungsverfahrens war eine Mitteilung der halbstaatlichen US-Organisation „National Center für Missing and Exploited Children“ (Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder) an das Bundeskriminalamt (BKA).

Gericht
Kinderpornos gesucht und gespeichert: Oberallgäuer (39) zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt

Der Angeklagte sieht blass aus. Ohne Anwalt sitzt er im Sitzungssaal des Amtsgerichts Sonthofen. Dem 39-Jährigen, der im Oberallgäu wohnt, wird der Besitz von über 1.500 kinderpornografischen Bild- und Videodateien zur Last gelegt. Er ist geständig. Richterin Brigitte Gramatte-Dresse verurteilt ihn zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung. Der Mann nimmt das Urteil an. „Ich habe großen Bockmist gemacht. Es tut mir leid“, sagt der arbeitslose Küchenhelfer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
  • 1.679× gelesen
  •  1
Lokales
Einweihung der ersten Stillbank im Immenstädter Klostergarten
6 Bilder

Idee
Einweihung der ersten "Stillbank" in Immenstadt

Catrin Perrino hat es selbst erlebt, dass die Leute „komisch gucken“, wenn sie in der Öffentlichkeit ihr Kind stillt. „Sie stören mich dann mit ihren Blicken“, sagt die 38-jährige Mama von vier Kindern. Sie ist mit der neunjährigen Letizia und der sieben Monate alten Stella in den Klostergarten gekommen. Denn dort ist ab sofort eine der weißen Sitzbänke ausdrücklich als „Stillbänkle“ deklariert. Die Idee hatte die Projektgruppe des „babyfreundlichen“ Krankenhauses in Immenstadt im Rahmen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.10.18
  • 4.489× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Kind (5) in Immenstadt von Auto erfasst und verletzt

Am Freitag, gegen 17 Uhr, wollte eine Gruppe von acht Fahrradfahrern vom Illerdamm kommend, die Straße „An der Bundesstraße“ in Richtung Bräunlings überqueren. Während alle anderen anhielten, fuhr ein Fünfjähriger ohne anzuhalten in die Straße ein und wurde hier von dem Auto eines aus Richtung Thanners kommenden 29-Jährigen frontal erfasst. Durch den Aufprall wurde das Kind durch die Luft geschleudert und kam ca. zehn Meter weiter auf der Fahrbahn zum Liegen. Nach ersten Informationen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.18
  • 2.394× gelesen
Lokales
Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz beklagt, dass es zu wenig Kinderärzte gibt.

Ärztemangel
Aufnahmestopp bei vielen Oberallgäuer Kinderärzten

Eineinhalb Jahre vorher musste eine Mutter den Arzttermin für die U9-Untersuchung ihres Kinder vereinbaren. Kein düsteres Zukunftsszenario, sondern ein Fall im Oberallgäu, den Landrat Anton Klotz schildert. „Oberallgäuer und Kemptener Kinderarztpraxen weigern sich zunehmend, Kinder als Patienten neu aufzunehmen und zu behandeln.“ Dass es zu wenig Fach- und vor allem zu wenig Kinderärzte gebe, beklagt Klotz in einem Schreiben an die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB): Die Praxen seien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.18
  • 2.955× gelesen
Polizei
Symbolbild Fahrradfahrer

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer fährt Kleinkind (5) an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Abt-Reubi-Straße zu einem Unfall zwischen einem Kleinkind mit Laufrad und einem Radfahrer. Dieser hatte wohl das fünfjährige Mädchen, das mit ihrem Vater unterwegs war, übersehen und angefahren. Dabei erlitt sie ein Hämatom unter dem rechten Auge und mehrere Schürfwunden. Ohne sich um eine weitere Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann in Richtung Johann-Socher-Straße. Der Unfallverursacher wird wie folgt...

  • Sonthofen
  • 16.08.18
  • 929× gelesen
Lokales
Alpenfestival in Sonthofen
2 Bilder

Veranstaltung
Das Alpenfestival in Sonthofen lockt mit Kinderprogramm, Alpenmarkt und Oldtimer-Traktoren

Am kommenden Wochenende vom 03. bis 04. August findet in Sonthofen das Alpenfestival statt. Es wird einiges geboten: ein Kinderprogramm, einen Alpenmarkt und eine Rundfahrt mit Oldtimer-Traktoren, die anschließend ausgestellt werden.  Alpenmarkt: Am Freitag (13-22 Uhr) und Samstag (11-20 Uhr) kann man auf dem Alpenmarkt (Oberer Markt) leckere Köstlichkeiten aus dem Alpenraum probieren und mitnehmen und an Kunsthandwerkerständen vorbeischlendern. Holzverarbeitungen durch Drechseln und mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.18
  • 973× gelesen
Polizei

Belästigung
Mann (56) manipuliert an seinem Glied in Waltenhofener Kinderland

Ein 56 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg manipulierte am Sonntagnachmittag an seinem Glied bei einem Spielgerät in einer Indoorspielanlage für Kinder in Waltenhofen. Nachdem das Verhalten des Mannes an der Hüpfburg von Erwachsenen bemerkt wurde, griffen diese ein und sprachen den 56-Jährigen an. Dieser verließ daraufhin das Kinderland. Vor dem Gebäude wurde er durch die alarmierte Polizei angetroffen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.18
  • 53× gelesen
Lokales

Adel
Verstorbene Hella von Bayern: Die Prinzessin aus Hinterstein

'Sie war großzügig, aber auch klar und bestimmend', erinnert sich Iris Kotz (53) an die am ersten Weihnachtstag verstorbene Prinzessin Hella von Bayern. Als Kind durfte Iris, wie viele andere Buben und Mädchen aus Hinterstein, im Jagdhaus der Prinzessin malen und Verstecken spielen. 'Und bis ins hohe Alter war Ihre Königliche Hoheit gerne in der Natur, sogar mit über 80 noch mit mir auf dem Hochvogel', sagt Dekan Karl-Bert Matthias, der ihr freundschaftlich verbunden war: 'Sie ist friedlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.17
  • 583× gelesen
Polizei

Drogen
Kinder (13 und 14) mit Joint in Immenstadt erwischt

Am Donnerstag, um 16 Uhr, wurde durch eine Frau mitgeteilt, dass sie zwei Kinder beim Rauchen eines Joints erwischt habe. Wie die Überprüfung ergab, handelte es sich um einen 13 und einen 14-Jährigen aus dem Landkreis Konstanz. Die Ermittlungen, vor allem hinsichtlich des noch unbekannten Abgebers wurden aufgenommen. Das Jugendamt wird informiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.17
  • 198× gelesen
Lokales

Für den guten Zweck
Spendenfahrt: Waltenhofener sammelt für die Kinderkrebsstiftung

'So eine Reise verändert einen.' Als Markus Mayer das sagt, ist er gerade in Kempten angekommen. Kurz zuvor war er von seiner Vespa gestiegen – nach 40 Tagen Reise durch fünf Länder unter dem Motto: 'Fahren. Grillen. Gutes tun!' Der Waltenhofener sammelte währenddessen mehr als 21.000 Euro Spenden für die Kinderkrebsstiftung. 'Ich bin losgefahren – einfach, weil ich Lust drauf hatte', sagt Mayer noch in seinem Reiseoutfit: einem grünen Overall. Wie Markus Mayer auf die Idee kam,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
  • 28× gelesen
Lokales

Brauchtum
Schon gewusst? Zehn Fakten über Ostern

Jedes Jahr feiern Christen an Ostern die Auferstehung Jesu Christi. Im Gegensatz zu Weihnachten hat dieser besondere Feiertag kein festes Datum. Ostern fällt jedes Jahr auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, also frühestens auf den 22. März und spätestens auf den 25. April. Bei vielen Deutschen ist es Brauch, dass an Ostern der Osterhase Süßigkeiten und buntbemalte Eier versteckt. In anderen Kulturen ist das nicht so. Wer versteckt beispielsweise in Schweden die Ostereier? Gibt es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.17
  • 876× gelesen
Lokales

Problem
Kinderbetreuung im Oberallgäu: Wenn die Tagesmutter krank wird

75 Kinder unter drei Jahren werden im Oberallgäu von Tagesmüttern betreut. Doch was, wenn diese krank wird? Aktuell springen im Notfall andere Tagesmütter ein – ohne dafür Geld zu erhalten. Ein Problem für den Landkreis: Denn die Zuschüsse des Freistaates zur Kinderbetreuung sind abhängig von einem Konzept für solche Krankheitsfälle. Und laut Jugendamtsleiterin Claudia Ritter reicht das Oberallgäuer Modell dazu nicht aus. Das könnte eine Rückzahlung von Zuschüssen in Höhe von 135.000 Euro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.17
  • 86× gelesen
Polizei

Unfall
Verkehrsunfall in Sonthofen mit verletztem Schüler

Am Donnerstagmorgen gegen 07:40 Uhr kam es in der Berghofer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radler und einer Autofahrerin. Ein 12-jähriger Radfahrer war auf dem Weg zur Schule auf einen verkehrsbedingt wartendes Auto aufgefahren. Die ältere Frau stieg sofort aus und kümmerte sich um das Kind. Da bis dahin kein Personen- und Sachschaden entstanden war, setzten die Beteiligten ihre Fahrt in beidseitigem Einvernehmen fort. In der Schule beklagte sich der Junge dann aber über leichte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.16
  • 11× gelesen
Polizei

Ungesichert
Gefährliche Fahrt auf der B19 bei Waltenhofen: Kind steht in fahrendem Cabrio

Am Mittwochabend wurde Anzeige gegen einen 61-jährigen Oberallgäuer erstattet, nachdem dieser beobachtet wurde, wie er ein Kind ungesichert in seinem Cabrio mitnahm. Das Kind stand bei der Fahrt auf der B19, Waltenhofen Richtung Immenstadt, auf dem Beifahrersitz des Cabrios und hielt sich hierbei an der Oberkante der Windschutzscheibe fest. Der Fahrer, der sich offensichtlich um die Sicherheit des Kindes keine Gedanken machte, konnte zudem beobachtet werden, wie er während der Fahrt ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.16
  • 18× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Radfahrerin verletzt Kind (8) auf Gehweg in Sonthofen

Am Dienstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, war ein achtjähriger Junge auf dem Gehweg in der Hindelanger Straße , Höhe Gaststätte 'Schwäbele Eck' , unterwegs. Aus Richtung Stadtmitte, Fußgängerzone, radelte eine bislang unbekannte Radfahrerin verbotswidrig auf dem Gehweg und stieß das Kind von hinten um. Nach einem kurzen Wortwechsel verließ die Frau die Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Buben zu kümmern. Dieser erlitt leichte Schürfwunden und Prellungen im Brustbereich, die noch am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.07.16
  • 13× gelesen
Polizei

Unfälle
Vier Verletzte bei vier Verkehrsunfällen in Sonthofen und Bad Hindelang

Gleich vier Verkehrsunfälle mit Verletzten ereigneten sich am Montagnachmittag. Los ging es kurz nach Mittag, als eine 70-jährige Pkw-Fahrerin aus der Zörrstraße in Sonthofen herausfuhr und dabei ein achtjähriges Mädchen übersah, welches mit ihrem Fahrrad gerade an der Hauptstraße den Gehweg wechselte. Das Kind wurde in Absprache mit der Mutter von der Unfallverursacherin zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Weiter ging es dann gegen Mitte des Nachmittags in Unterjoch. Hier blieb eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.16
  • 10× gelesen
Lokales

Freizeit
Neuer Kletterturm in Immenstadt-Bühl

Die Stadt Immenstadt ist um eine Attraktion reicher: In Bühl am Großen Alpsee steht ein 15 Meter hoher Kletterturm, auf dem Wagemutige gegen ihre Höhenangst ankämpfen können. Gleich daneben befindet sich ein kleiner Parcours, in dem Kinder an der Hand ihrer Eltern das Kraxeln schon mal üben können. Beide Anlagen zusammen haben 574 000 Euro gekostet. Aufgestellt hat den 'Sky Trail' das Immenstädter Unternehmen 'Faszinatour'. Alles rund um die neue Kletteranlage lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.16
  • 190× gelesen
Lokales

Natur
Burgberger Streichelzoo: Ein Paradies für Tiere

Seit zehn Jahren gibt es das Burgberger Tierparadies, ein Streichelzoo für Kinder. 150 Tiere versorgt Manuela Wittwer, darunter sind Hasen, Ziegen, Schweine, Esel und Hühner. Die 48-Jährige ärgert sich aber darüber, dass manche ihr unliebsam gewordenes Haustier bei ihr abladen wollen. Das komme nicht nur ein- bis zweimal im Jahr vor, sondern an die hundertmal, sagt Wittwer. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Anzeigeblatt vom 02.07.2016. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.16
  • 375× gelesen
Polizei
9 Bilder

Unfall
Auto überschlägt sich in Vorderhindelang: Kleinkind und Frau (70) verletzt

Am Dienstagnachmittag kam eine 70-jährige Autofahrerin am Ortseingang von Vorderhindelang mit ihrem Fahrzeug aus noch ungeklärtem Grund von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw und kam neben der Straße wieder auf den Rädern auf. Bei dem Unfall wurden die Fahrerin und ein Kleinkind, das mit im Auto saß, leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.16
  • 46× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Ereignistage auf der Burg Laubenbergerstein nahe Immenstadt

Heinz Klein vom Heimatverein Immenstadt kümmert sich um die Burg Laubenbergerstein. Er möchte beitragen, die Anlage aus dem 13. Jahrhundert zu beleben und bereitet mit Helfern die Ereignistage vor. Die finden vom 25. bis 29. Mai auf der Burgruine nördlich von Immenstadt statt: Täglich ab 14 Uhr gibt es Mitmachangebote für Kinder und Vorführungen alter Handwerkskunst wie Schmieden und Korbflechten. Von Mittwoch bis Samstag wird abends gegen 20 Uhr das Lagerfeuer entzündet, dazu gibt es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.16
  • 350× gelesen
Lokales

Tourismus
Urlaub auf einem Allgäuer Bauernhof: nicht nur für Familien mit kleinen Kindern

Auch Erwachsene suchen mehr und mehr Ruhe und Erholung in einem naturnahen Umfeld Früher war die Sommerfrische auf einem Bauernhof ein klarer Fall für Familien mit kleinen Kindern. Das gilt auch heute noch für gut die Hälfte der landwirtschaftlichen Betriebe, die ihr Angebot speziell auf Eltern samt Nachwuchs ausgerichtet haben. Die andere Hälfte hat sich jedoch zudem spezialisiert auf Aktivurlauber, Reiter und Menschen, die Ruhe und Wellness suchen. Und dieser Trend nehme zu, hieß es jetzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.16
  • 93× gelesen
Lokales

Verkehr
Spielstraßen im Oberallgäu: Immer wieder Streit zwischen Autofahrern, Kindern und Eltern

Bei spielenden Kindern scheiden sich oft die Geister. Besonders hoch kochen die Emotionen, wenn dabei die Sicherheit der Kinder bedroht ist. Ein Beispiel dafür ist das Thema Spielstraße – oder 'verkehrsberuhigter Bereich', wie es juristisch korrekt heißt. Dort kommt es in Kempten und im Oberallgäu immer wieder zu Konflikten zwischen Eltern und Autofahrern. 'Ein verkehrsberuhigter Bereich ist kein Spielplatz', sagt Hans Soul, Leiter des Bereichs Verkehr bei der Stadt Sonthofen. Deshalb besteht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.16
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019