Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Polizei (Symbolbild)
5.771×

Vermisstensuche
Junge (12) aus Füssen macht sich auf, seinen Opa in Kassel zu besuchen

Die Suche nach einem vermissten 12-jährigen Jungen aus Füssen hat am Dienstag ein glückliches Ende genommen. Laut Polizei war der Junge in der Früh mit einem Rucksack aufgebrochen, um seinen Großvater in Kassel zu besuchen. Eine Nachricht hinterließ der 12-Jährige allerdings nicht.  Mutter meldet Sohn vermisst Die besorgte Mutter meldete daher ihren Sohn am Mittag als vermisst. Im Rahmen der örtlichen Fahndung ermittelte die Polizei, dass ein Junge, auf den die Beschreibung passte, in Füssen in...

  • Füssen
  • 01.04.21
Ein älterer Mann hat in Füssen auf einem Spielplatz ein fremdes Kind angesprochen. (Symbolbild)
4.320× 1

Zwei Vorfälle in kürzester Zeit
Älterer Mann mit Hut spricht Kind auf Spielplatz in Füssen an

Ein Mann im Alter zwischen 50- bis 60-Jahren hat am Dienstagnachmittag in der Nähe des Spielplatzes in der Mariahilferstraße in Füssen ein fremdes Kind angesprochen. Das Kind erzählte den Eltern erst Stunden später von diesem Vorfall.  Älterer Mann mit Hut und schwarzer Winterjacke Die Mutter des Kindes verständigte daraufhin die Polizei. Der Mann trug einen Hut und eine schwarze Winterjacke. Vergangenen Dienstag ist es in Roßhaupten zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Dort trug der Mann...

  • Füssen
  • 03.03.21
Freuten sich über den Besuch von Bürgermeister Maximilian Eichstetter als Nikolaus: die Kinder des AWO-Kindergartens Füssen und das Team des Kindergartens um Leiterin Carmen Liefke-Ewert (im Hintergrund links).
872× 2 1 2 Bilder

Nüsse, Mandarinen und Schokonikoläuse im Gepäck
Bürgermeister überrascht Kindergartenkinder aus Füssen als Nikolaus

Ehrfurcht und Freude war in den Augen der Kinder des AWO-Kindergartens Füssen zu sehen, als diese am Montag, 7. Dezember, den Nikolaus im Baumgarten trafen. Dass unter dem prachtvollen Kostüm und hinter dem weißen Rauschebart Bürgermeister Maximilian Eichstetter steckte, ahnten die Kinder freilich nicht – schließlich wusste der Nikolaus allerlei über das vergangene Jahr im Kindergarten, was eben nur der Nikolaus wissen kann. Organisiert hatte die Überraschung die Vorsitzende des Elternbeirats...

  • Füssen
  • 11.12.20
Der Hausmeister der Grund- und Mittelschule, Erwin Wankmiller (im Vordergrund), erklärte am Montag Bürgermeister Maximilian Eichstetter die moderne Luftaustausch-Anlage.
284× 3 Bilder

Übergangslösung für Kindergarten Zwergenburg gefunden
Eichstetter informiert sich auch über Situation in Grund- und Mittelschule

Der städtische Kindergarten Zwergenburg in Hopfen am See ist nun mit mobilen Lüftungsgeräten ausgestattet. Die Geräte filtern Feinpartikel durch Umluft-Wäsche aus der Luft und senken dadurch das Risiko, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Bürgermeister Maximilian Eichstetter hatte seit Wochen mit Hochdruck daran gearbeitet, Raumlüftungslösungen für Kindergärten und Schulen umzusetzen. Die Herausforderung besteht darin, das richtige Gerät zu finden. Denn auf Grund der Lautstärke, Leistung und...

  • Füssen
  • 11.11.20
Polizei (Symbolbild)
834×

"Sicher zur Schule - Sicher nach Hause"
Polizei stellt bei Schwerpunktkontrollen mehrere Verstöße fest

Wie angekündigt führte die Polizei Füssen im Rahmen der Schulwegaktion „Sicher zur Schule - Sicher nach Hause“ am Freitagmittag eine Schwerpunktkontrolle mit mehreren Beamten in Bezug auf die Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht im Bereich des Füssener Schulzentrums durch. Während der zweistündigen Kontrolle stellten die Beamten 7 Verstöße gegen die allgemeine Gurtanlegepflicht fest und 5 Kinder, welche nicht richtig gesichert waren. Des Weiteren wurden im Pkw eines 37-jährigen Rumänen aus...

  • Füssen
  • 12.09.20
Hund reißt Lamm in Füssen (Symbolbild).
3.888× 9

Eingeschläfert
Lamm nach Hundeattacke in Füssen tot

Ein Lamm musste am Dienstagnachmittag, nachdem es von einem Hund in den Hinterlauf gebissen wurde, eingeschläfert werden. Zwei Kinder hatten das verletzte Lamm auf der Weide entdeckt. Wie die Polizei berichtet, waren die Kinder gegen 15:00 Uhr am Venetianerwinkel unterwegs und hatten einen freilaufenden Hund in der Nähe beobachtet. Der Hund muss über den Zaun gesprungen sein und das Lamm in den Hinterlauf gebissen haben. Denn kurze Zeit später entdeckten die Kinder das verletzte Lamm auf der...

  • Füssen
  • 26.08.20
Radfahrer (Symbolbild)
3.233×

Leicht verletzt
Kind (4) von Radfahrer (73) am Weißensee angefahren

Ein vierjähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem 73-jährigen Radfahrer am Weißensee leicht verletzt worden. Laut Polizei überquerte die Mutter mit ihrer Tochter den Radweg auf Höhe Moos, als zur selben Zeit der 73-Jährige auf dem Radweg fuhr. Der Mann erkannte die Situation zu spät und stieß mit der Vierjährigen zusammen. Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei in Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230...

  • Füssen
  • 09.08.20
Psychologie (Symbolbild)
6.083× 6 2 Bilder

Psychologie-Podcast zur Coronakrise
Diplompsychologin Irene Schnittker aus Füssen zu den psychischen Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung

Wohnungskoller, Langeweile, Streitigkeiten. Eigentlich noch die mildesten Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung. Die Bayerische Staatsregierung hat angeordnet, dass die Menschen in Bayern wochenlang die meiste Zeit zuhause verbringen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Das hat für viele Menschen schwere Auswirkungen. Irene Schnittker ist Fachpsychologin für Notfall-Psychologie, Expertin für Krisensituationen. Sie lebt in Füssen, hat ihre Praxis in München. Irene Schnittker ist...

  • Füssen
  • 27.03.20
Polizei (Symbolbild)
2.109×

Unfall
Minimal am Oberschenkel verletzt: Tretroller-Fahrer (13) springt in Füssen vor Auto

Ein 13-jähriger Tretroller-Fahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Füssen laut Polizei "minimal" am Oberschenkel verletzt. Demnach sprang der Junge kurz vor einem Auto vom Gehweg auf die Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Nach einem kurzen Check des Rettungsdienstes wurde der Junge wieder in die Obhut seines Vaters übergeben. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei...

  • Füssen
  • 04.03.20
Symbolbild.
7.900×

Bußgeld
Mit Familie im Auto bei Füssen unterwegs: Drei Kinder ohne Kindersitze und nicht angeschnallt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein 27-jähriger Mann aus Bremen bei der Einreise aus Österreich von der Bundespolizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass sich seine drei Kinder im Alter von sechs Monaten sowie sechs und sieben Jahren ohne Sicherheitsgurte und entsprechende Kindersitze im Fahrzeug befanden. Seine Frau hatte den Säugling ungeschützt auf dem Schoß. Zum Erstaunen der Beamten hatten die beiden Erwachsenen ihre Sicherheitsgurte jedoch angelegt. Die beiden Eltern...

  • Füssen
  • 11.09.19
Die Verwirklichung einer Kindertagesstätte in Füssen verzögert sich.
364×

Kita
Verwirklichung einer Kindertagesstätte in Füssen verzögert sich

Seit dem März 2016 ist klar, dass Füssen eine neue Kindertagesstätte (Kita) benötigt – spätestens im Herbst 2021 soll sie samt Familienzentrum im Weidach ihren Betrieb aufnehmen. Fünfeinhalb Jahre sind dann vergangen. Das habe alles viel zu lange gedauert, sagen Kritiker mit Blick auf Nachbargemeinden, in denen solche Projekte deutlich schneller über die Bühne gehen. Dass sich insbesondere die Planungsphase so lange hinziehen würde, hatte auch Füssens Bürgermeister Paul Iacob anfangs nicht...

  • Füssen
  • 28.08.19
Polizei (Symbolbild)
13.510×

Betreuung
Missverständnis zwischen Eltern und Großeltern: Kleinkind (4) am Abend in Füssen allein unterwegs

Am 17.08.2019, wurde gegen 23:00 Uhr, ein vierjähriges Mädchen im Schlafanzug und weinend in der Altstadt in Füssen aufgefunden. Laut dem Kind seien die Eltern aktuell nicht zu Hause gewesen, was eine Wohnungsnachschau durch die Streife bestätigte. Genauere Angaben konnte das Mädchen nicht machen. Aufgrund dessen wurde ein Aufruf durch die Lautsprecher auf dem Stadtfest Füssen veranlasst. Kurze Zeit später traf die Mutter des Kindes ein um dieses abzuholen. Es stellte sich heraus, dass es wohl...

  • Füssen
  • 18.08.19
Symbolbild. Der 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt.
5.411×

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jungen (13) in Füssen an und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen 13-jährigen Jungen in Füssen angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Unfall passierte in der Füssener Spittalgasse, in der der Junge mit seinem Roller unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, soll das Auto noch kurz angehalten haben, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Er wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt und sein Handy wurde beschädigt. Das Fahrzeug soll ein dunkler Kombi mit...

  • Füssen
  • 26.07.19
Botschaften wie diese erreichen Dr. Rainer Karg immer wieder. Der Präsidenten der Kinderkrebshilfe Königswinkel unterstützt nun seit 20 Jahren kleine Patienten und ihre Familien.
187×

Spenden
Kinderkrebshilfe: In 20 Jahren über drei Millionen Euro für den guten Zweck

Nein, wie sich das alles einmal entwickeln würde, das hatte sich Dr. Rainer Karg nicht vorstellen können, als er mit Mitstreitern die Kinderkrebshilfe Königswinkel vor 20 Jahren gründete. „Das konnten wir auch gar nicht“, sagt Karg. Weit über drei Millionen Euro an Spenden haben er und seine Mitstreiter seit 1999 gesammelt und sie an über 200 Familien und medizinische Einrichtungen verteilt. Wie alles begonnen hat, weiß Karg noch ziemlich genau. „Wir waren zu Besuch auf der Kinderkrebsstation...

  • Füssen
  • 14.06.19
Der Füssener Skateplatz ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Das Bild entstand bei der Eröffnung im November 2018.
2.043×

Idee
Füssener Skate- und Funpark soll erweitert werden

Wenn das Wetter passt und die Sonne scheint, dann wimmelt es am neuen Füssener Skate- und Funpark dieser Tage nur so von Kindern. Sie haben ihre Skateboards dabei, einige legen mit ihren BMX-Rädern wilde Stunts hin und die Eltern schauen meist von einer der benachbarten Wiesen aus zu. Über 200 Buben und Mädchen auf einem Haufen hat Thomas Scheibel so an den vergangenen Wochenenden im Weidach schon gezählt. „Den Auto-Kennzeichen nach kommen manche sogar bis aus Biberach oder Kaufbeuren“, sagt...

  • Füssen
  • 27.03.19
So könnte sie einmal aussehen: Kindertagesstätte in Füssen.
481×

Kinderbetreuung
Weiter Warten auf neue Kindertagesstätte in Füssen

Den Bebauungsplan für das Gebiet Weidach-Nord 2, in dem auch eine Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum entstehen soll, hat der Füssener Stadtrat bei drei Gegenstimmen beschlossen. Doch konnte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) noch keinen Zeitplan für die Bauarbeiten der Kita verkünden – dies hänge in erster Linie von der Genehmigung ab, mit dem Bau beginnen zu können, ohne Fördergelder zu gefährden. So sehr Dagmar Rothemund (SPD) auch nachhakte, der Rathaus-Chef ließ sich nicht zur...

  • Füssen
  • 28.02.19
Eine in sozialen Medien geteilte Meldung sorgte für Verunsicherung bei Ostallgäuer Eltern.
2.350×

Soziale Medien
Verdächtiges Ansprechen von Kindern: Warnmeldung bei Facebook und WhatsApp verunsichert Ostallgäuer Eltern

In Böbing bei Schongau sollen Kinder von einer verdächtigen Person angesprochen worden sein. Eine Nachricht darüber wurde bei Facebook sowie in einer Sprachnachricht per WhatsApp weitergeleitet. Wie die Polizei mitteilt, geht daraus aber nicht hervor, wann oder wo der Vorfall stattgefunden haben soll. Der Polizeiinspektion Schongau wurde ein Fall von verdächtigem Ansprechen von Kindern am Mittwoch, 13. Februar 2019, gemeldet. Die Warnmeldungen über die sozialen Medien sorgten für Verunsicherung...

  • Füssen
  • 14.02.19
Leer blieben am Montagmorgen die Klassenzimmer auch am Gymnasium Füssen: Vom Unterrichtsausfall wegen einer Unwetterwarnung hatten offensichtlich alle Schüler rechtzeitig erfahren.
2.668×

Nach heftigen Schneefällen im Ostallgäu: Schulfrei für die Kinder, Räumdienste im Dauereinsatz

Wo morgens normalerweise hunderte Kinder und Jugendliche zu sehen sind, sind am Montagmorgen nur vereinzelt Passanten unterwegs: Die Szenerie rund um die Füssener Schulen an der Augustenstraße wirkt wie an einem Wochenende. Denn nach einer Unwetterwarnung hatte der Landkreis Ostallgäu den Unterricht in allen öffentlichen Schulen ausfallen lassen. Der prognostizierte starke Schneefall blieb aber aus. Derweil sind die Räumdienste weiter im Dauereinsatz. Die nächsten starken Schneefälle sind...

  • Füssen
  • 07.01.19
Archivbild. Das Rote Kreuz initiiert zum elften Mal Aktion für finanziell benachteiligte Familien.
304×

Gutscheine
Rotes Kreuz in Füssen beschenkt benachteiligte Kinder zu Weihnachten

Es gibt sie auch im Füssener Land: Familien mit Kindern, die nur mit knapper Not finanziell über die Runden kommen. Familien, in denen an Weihnachtsgeschenke für die Kinder gar nicht zu denken ist. Um diesen an Heiligabend eine Freude zu bereiten, führt der Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in und um Füssen zum elften Mal seine Weihnachts-Gutschein-Aktion durch. Familien, denen es finanziell schlecht geht, erhalten vom BRK einen Gutschein. Dieser kann bei den...

  • Füssen
  • 13.12.18
3.796×

Kindesmissbrauch
Kemptener Bundespolizei nimmt gesuchten Kinderschänder (36) fest

Die Kemptener Bundespolizei hat am Donnerstagmorgen (6. Dezember) einen Rumänen verhaftet. Gegen den Mann lag ein europäischer Haftbefehl wegen Kindesmissbrauchs vor. Der Gesuchte muss nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten auf seine Auslieferung warten. Die Bundespolizisten kontrollierten am Grenztunnel Füssen ein Auto, indem der 36-Jährige als Beifahrer saß. Nach der Überprüfung wurde der Mann festgenommen. Der Rumäne wurde europaweit seit September 2017 mit Haftbefehl gesucht. Seine...

  • Füssen
  • 07.12.18
Symbolbild
1.139×

Verkehr
Vorsicht, spielende Kinder: Wie Anlieger im Füssener Land Straßen gestalten

Treffen spielende Kinder und fahrende Autos aufeinander, kann das eine große Unfallgefahr bedeuten. Um ihren Nachwuchs zu schützen, bringen manche Eltern Warnhinweise an Gartenzäunen oder Straßenrändern an. Manchmal sind das Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht, spielende Kinder!“, manchmal Holzfiguren, manchmal auch kinderähnlich angezogene Puppen. Der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt. Auch im südlichen Ostallgäu sieht man solche Hinweise laut dem Füssener Polizeichef Edmund Martin...

  • Füssen
  • 17.10.18
Symbolbild
348×

Integration
Füssener Förderprogramm für Vorschulkinder am Ende

Das kleine russischstämmige Mädchen sprach kaum Deutsch und wurde deshalb von den Nachbarskindern ausgegrenzt. Dann nahm es mit seiner Mutter am Vorschul- und Sprachförderprogramm Hippy teil –danach sprach es gut Deutsch und war integriert. Geschichten wie diese standen für den Erfolg dieses Programms in Füssen. Solche Erfolge gehören nun der Vergangenheit an: Denn das Hippy-Projekt kann nicht mehr fortgeführt werden, hat Brigitte Protschka, die Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt...

  • Füssen
  • 27.09.18
Die Grundschüler in Füssen und Pfronten legen einen großen Wert auf ihre Umwelt und die Natur.
281×

Kinder
Weltkindertag: Wenn Grundschüler aus Pfronten und Füssen das Sagen hätten

Kinder an die Macht!“ forderte Herbert Grönemeyer 1986 in einem bekannten Lied. Und dann? Anlässlich des heutigen Weltkindertags fragten wir an den Grundschulen in Füssen und Pfronten nach, was Kinder machen würden, wären sie einen Tag lang Bundeskanzlerin. Mehr Naturschutz und keine Autos auf den Straßen sind zwei zentrale Forderungen. Aber auch Krisengebiete und Fluchtursachen spielen eine Rolle. Welche Maßnahmen die Schüler treffen würden, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 19.09.18
316×

Erste Hilfe
Ostallgäuer Kinder lernen Verhaltensweisen für den Notfall

Nur so gewuselt vor lauter bunten Leuchtfarben hat es auf dem Hof der Familie Mair in Dederles. Denn jedes der 96 Kinder beim Kindersicherheitstag des Landkreises Ostallgäu im Alter von sechs bis 14 Jahren hatte als erstes eine Sicherheitswesten, eine grüne Mütze und ein Namensschild bekommen. Und die wurden in sechs verschiedenen Farben ausgegeben. Jede Farbe bildete eine Gruppe, die jeweils im Wechsel sechs Stationen durchlaufen mussten. Die erste davon drehte sich um das Thema Erste Hilfe....

  • Füssen
  • 06.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ