Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

26×

Kempten
Fördergelder auch für private Kinderkrippen?

Über zu wenig Zulauf kann sich Kerstin Ohnesorg nun wirklich nicht beschweren. Völlig ausgebucht sind die 25 Kindergarten- und 36 Krippenplätze im Ohnesorgschen Bambini-Park in Sankt Mang. Und das, obwohl beispielsweise der Ganztagsplatz in der privaten Krippe fast dreimal so viel kostet wie in den anderen Tagesstätten Kemptens.

  • Kempten
  • 05.05.09

Immenstadt-Ratholz
«Weil wir hier so gut aufgenommen werden»

Als Bernd Schleberger vor knapp 30 Jahren zum ersten Mal Urlaub am Alpsee machte, war er begeistert. Was ihm besonders gut gefiel: «Die Berge sind nicht zu anspruchsvoll.» Nicht, dass der heute 64-Jährige aus dem nordrhein-westfälischen Heinsberg unsportlich wäre: Er ist ausgebildeter Skilehrer. Aber damals dachte Schleberger an seine Zöglinge in der Rurtal-Schule, einer Förderschule für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung. 1982, ein Jahr später, fand die erste Skifreizeit mit den...

  • Kempten
  • 26.02.09

Legau/Krugzell
Schule warnt vor möglichen Kindsentführern

Vergangene Woche hat ein Vorfall für Aufsehen gesorgt, bei dem ein Mann in Bayreuth versucht hat, ein neunjähriges Mädchen in seinen Pkw zu zerren. Auch im Allgäu wurden der Polizei im Januar einige Fälle gemeldet, in denen Unbekannte versucht haben sollen, Kinder in ihre Autos zu locken. Auf zwei davon - einer in Legau (Unterallgäu), der andere in Krugzell (Oberallgäu) - wies nun die Volksschule Legau im Kirchenanzeiger, dem Wochenblatt der Gemeinde, hin.

  • Kempten
  • 03.02.09
478×

Kempten
Der Alltag einer XXL-Familie

Langschläfer sucht man in der Familie Pflaum vergeblich. Fürs Faulenzen bleibt einfach keine Zeit, wenn der Alltag von neun Menschen in 24 Stunden passen soll. Sieben Kinder hat das Ehepaar Johannes (41) und Galina Pflaum (39). Der jüngste Spross - Melanie - kam am 14. Juni 2008 zur Welt. Zwar weiß es die Kleine noch nicht, aber sie hat einen ganz besonderen Paten. Bundespräsident Horst Köhler hat für Melanie die Ehrenpatenschaft übernommen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer übergab dazu...

  • Kempten
  • 21.01.09

Mit Kindern über den Tod reden

Dietmannsried | eva | «Wenn der Tod ins Leben einbricht» ist es für manche Erwachsenen schwierig, mit Kindern darüber zu sprechen. Ein Informationsnachmittag zum Thema sollte Eltern und Kindern Hilfen für den Umgang mit Tod und Trauer geben. Veranstalter war die Kinder-Gruppe von «Net» (Neuevangelisierung des dritten Jahrtausends) in Dietmannsried.

  • Kempten
  • 31.10.08

«Auch Eltern müssen Deutsch sprechen»

Von Teresa Winter | Memmingen «Schlaue Migranten-Kinder bleiben oft hängen», hat Dr. Hans Hermann festgestellt. Der Leiter der katholischen Erwachsenenbildung weist damit auf das Sprachproblem vieler ausländischer Kinder hin. «Häufig werden sie wegen ihrer schlechten Deutsch-Kenntnisse in die Hauptschule gesteckt, obwohl sie wesentlich intelligenter wären», so Hermann. Bei einer Diskussion über Kinder- und Jugendkriminalität wurde er auf dieses Thema aufmerksam.

  • Kempten
  • 27.10.08

Kinder-Clique treibt ihr Unwesen

Aitrach | az | Etliche Sachbeschädigungen und Diebstähle hat die Polizei in Aitrach bei Memmingen aufgeklärt. Verantwortlich für die Taten sei eine Clique von Kindern im Alter zwischen 9 und 13 Jahren, so die Polizei. Die sechs, so die bisherigen Ermittlungen, traten dabei in wechselnder Besetzung auf.

  • Kempten
  • 12.09.08

Spielerisch chinesisch lernen

Von Willi Dressler | Kaufbeuren Drachen, Pandabären, die chinesische Mauer und zurzeit natürlich die Olympischen Spiele: Damit assoziieren wohl die meisten Kinder das ferne Land China. Eine kleine Gruppe von Grundschülern der Kaufbeurer Konradin-Volksschule hat sich nun allerdings vorgenommen, in den Sommerferien mehr über das Reich der Mitte zu erfahren. In einem Schnupperkurs lernen die Sieben- bis Neunjährigen neben Wissenswertem über Land und Leute auch erste Grundlagen der chinesischen...

  • Kempten
  • 22.08.08

Betrunkener Radler fährt zweijährigen Bub um

Kaufbeurer Ein betrunkener Fahrradfahrer hat bei einem Unfall in Kaufbeuren einen zweijährigen Bub verletzt. Der 20-jährige Mann hatte mit knapp 1,6 Promille den Gehweg der Bürgerstraße befahren und bog dann in einen Hofraum ab. Als dort das Kleinkind vor ihm auftauchte, bremste er auf dem Kiesweg ab und kam zu Sturz.

  • Kempten
  • 14.07.08
106×

Zwillinge mit prominentem Paten

von Kerstin Pätzold | Kempten Sie haben gestern Stadtgeschichte geschrieben und hätten es beinahe verschlafen. Erst als Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer ihre Eltern Hermann (41) und Daniela (40) Altenried-Sonntag samt ihrer fünf Geschwister im Rathaus willkommen hieß, schlugen Aaron und Justin nacheinander die Äuglein in ihrem Zwillingskinderwagen auf und verfolgten den besonderen Moment.

  • Kempten
  • 25.06.08
23×

Kleinvieh macht auch Mist

Füssen | dm | 'Kann ich von diesem Kaffeeservice nur die zwei Tassen bekommen?', fragt Peter Harald Starkow und deutet auf bunt bemaltes Geschirr in einer Vitrine. Hedi Becker, die das neue 'Flohmarktstüberl' zugunsten der Kinderkrebshilfe Königswinkel im ehemaligen Weinstadl führt, schaut kritisch. 'Eigentlich gibt es das nur als Ganzes', antwortet sie.

  • Kempten
  • 22.04.08

Die Familien sind eingeladen

Kaufbeuren | kfr | Eine Plattform für Begegnungen von Menschen jeglichen Alters soll der Familienaktionstag in Kaufbeuren sein. Die Veranstaltung am kommenden Samstag ist Teil der Aktionswoche der ARD, die heuer unter dem Motto 'Mehr Zeit zu leben' steht. Dabei geht es vor allem um die Herausforderungen des demografischen Wandels und die Frage, wie das Miteinander der Generationen künftig aussehen wird.

  • Kempten
  • 16.04.08

Krebshilfe hilft kranken Kindern

Füssen/Augsburg | pm | Professor Peter Heidemann, Chefarzt der Kinderklinik im Zentralklinikum Augsburg, bedankte sich für die großzügige Unterstützung durch die Kinderkrebshilfe Königswinkel. Mit 10 000 Euro konnte eine ärztliche Assistentenstelle in der Kinderonkologie weiterhin finanziert werden.

  • Kempten
  • 02.02.08

Kinder als Pilger auf dem Weg

Durach/Weidach | kro | 'Ich hab noch keinen Fisch' - 'Ich auch nicht!' Dafina und Justin bekommen natürlich ihren 'Fisch', so wie die anderen rund 70 Buben und Mädchen der Grundschulen Weidach, Durach und Bodelsberg. Schon um acht Uhr früh füllen sie den Pfarrsaal in Weidach, um sich für die Kinderwallfahrt zu den Kirchen ihrer Pfarrgemeinden zu rüsten. Die Idee dazu stammt von Gemeindereferentin Lucia Schleich, gemeinsam ins Rollen gebracht mit fleißigen Helferinnen und Pfarrer Josef...

  • Kempten
  • 26.11.07

Die Dunkelziffer bei diesen Delikten ist sehr hoch

Marktoberdorf/Ostallgäu | vit | Nicht alle Fälle von Gewalt gegen Kinder sind so spektakulär wie der der einjährigen Leonie, die von einem 42-Jährigen vor einer Woche in Nördlingen laut dessen Geständnis erwürgt wurde. Im Ostallgäu wurde das Jugendamt heuer bereits in zwölf Fällen aktiv, bei denen der Verdacht von Gewalt gegen Kinder bestand. Immer wieder wird dann ein Kind bei Pflegeeltern untergebracht, um Schaden für die Buben und Mädchen zu verhindern (siehe Infokasten). Im...

  • Kempten
  • 20.11.07

Gefahren für Kinder rechtzeitig erkennen

Marktoberdorf/Ostallgäu | vit | Nicht alle Fälle von Gewalt gegen Kinder sind so spektakulär wie der der einjährigen Leonie, die laut Geständnis vor einer Woche in Nördlingen von einem 42-Jährigen in Nördlingen erwürgt wurde. Im Ostallgäu wurde das Jugendamt heuer bereits in zwölf Fällen aktiv, bei denen der Verdacht von Gewalt gegen Kinder bestand. Immer wieder wird dann ein Kind bei Pflegeeltern untergebracht, um Schaden für die Buben und Mädchen zu verhindern (siehe Infokasten). Im...

  • Kempten
  • 19.11.07

Gut-Geh-Wochenende für kranke Kinder

Steingaden | wil | '‚Hier spielt der Direktor persönlich', heißt es in Ali Büttners Korbtheater. Im Rüstzeitenheim in Steingaden bereitete der Puppenspieler aus Würzburg mit seiner Geschichte vom Enterich Fred Schnabel, der endlich Fliegen lernen will und seinem Freund, dem Taschenelefanten, Groß und Klein einen fröhlichen Tagesausklang. Es war ein besonderes Publikum an diesem 'Gut-Geh-Wochenende': Seit neun Jahren lädt die Kinderkrebshilfe Königswinkel die Familien krebskranker Kinder dazu...

  • Kempten
  • 04.10.07

Den Chören fehlen junge Sänger

Marktoberdorf | ess | 17 000 Schwaben singen aktiv in Chören. Doch 35 Prozent davon sind älter als 60 Jahre. Mehr Gesang an den Schulen soll daher Kindern Lust auf Musik machen - und langfristig die Sangesfreude sicher. Um dieses Projekt voranzubringen kam Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel in die Bayerische Musikakademie nach Marktoberdorf. Auf Einladung der Ostallgäuer Landtagsabgeordneten Angelika Schorer macht er sich ein Bild vom neuen 'Netzwerk Musik'. Passend dazu begrüßten...

  • Kempten
  • 20.09.07

Hut ab vor den Grundschülern

Von Klaus Bielenberg | Füssen/Schwangau Seit einer Woche, so berichtet ein Papa, gab es in der Familie kein anderes Thema als die Aktion 'Kinder laufen für Kinder'. Als es nun so weit war, fieberten rund 580 Schüler der Grundschule Füssen-Schwangau der Teilnahme bei diesem besonderen Laufereignis durch die Altstadt in Füssen entgegen. Sie wussten, dass sie es nicht nur aus Spaß an der Bewegung machten, sondern vor allem, um für Spendengelder für Schulen in Afrika zu laufen.

  • Kempten
  • 05.07.07

Hilfe annehmen, bevor alles über den Kopf wächst

von Silvia Reich-Recla | Kempten/Oberallgäu Sie ist mit den Nerven am Ende, die junge Frau, Mutter von drei Kindern. Sie liebt ihre drei kleinen Rabauken, aber kann sich nicht mehr durchsetzen. In ihrer Not wählt sie die Nummer des Jugendamts, in der Hoffnung auf Hilfe. 'Natürlich entspricht solch eine Situation der Realität', sagt Benedikt Mayer, Leiter des Jugend-, Schul- und Sozialreferats der Stadt Kempten. 'Wir sind dazu da, in solch einem Fall Hilfen zu organisieren.' Es dürfe nicht so...

  • Kempten
  • 20.06.07

Kinder-Musical Montessori-Grundschüler spielen selbst gestaltetes Stück

Oberstaufen | elm | Eine kunterbunte Schar von Löwen, Pferden, Elefanten, Schwänen, Krebsen, Fischen, Tigern und allerlei anderem Getier tummelte sich beim 'Frühlingsfest der Tiere' der Freien Montessorischule Allgäu in Oberstaufen: Das kurzweilige Kinder-Musical haben 49 Grundschüler nach Musik von Camille Saint-Saens weitgehend selbst gestaltet. Nach einer 'Premiere' in der Schule vor begeisterten Eltern, Lehrern und Mitschülern machten die Monte-Kinder mit einem Auftritt in der...

  • Kempten
  • 19.05.07
219× 4 Bilder

Bei der Aktion Kinder sind Zukunft stellen sich Einrichtungen in Stadt und Land vor

Wo Kinder im Mittelpunkt stehen Oberallgäu/Kempten (mr). Kinder werkeln und spielen fröhlich, Elternbeirat und andere Eltern versorgen Hunderte von Gästen. Ein rundum gelungenes Kindergartenfest in Haldenwang - und man hat das Gefühl, dass Kinder in diesem Dorf ganz selbstverständlich zum Leben gehören. 'Unser Kindergarten hat sich dennoch bewusst an der ARD-Themenwoche ‚Kinder sind Zukunft’ beteiligt', sagt Leiterin Marlene Polenz: 'Wir wollen vor allem jungen Erwachsenen vor Augen führen,...

  • Kempten
  • 16.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ