Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

17×

Polizei
Sechjähriger Bub klärt Unfallflucht in Sonthofen

Kind beschreibt präzise den Verursacher einer Karambolage Weil ein sechsjähriger Bub gut aufgepasst hat, konnte nach einer Karambolage eine Unfallflucht in Sonthofen (Oberallgäu) rasch geklärt werden. Der Dreikäsehoch hatte solch präzise Angaben über den Verursacher und dessen Auto gegeben, dass der Flüchtende schnell erwischt wurde. In der Immenstädter Straße in Sonthofen war ein Autofahrer beim rückwärts Ausparken gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug gestoßen und hatte es beschädigt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
31×

Verkehrssicherheit
Keine Ampel für Kinder in Sonthofen

Sonthofens Bauausschuss gegen neue Anlage an der Hans-Böckler-Straße Eltern wollen zum Schutz ihrer Kinder eine Fußgängerampel an der Hans-Böckler-Straße in Sonthofen. Der Rathaus-Fachbereich 'Verkehr' unterstützt das Anliegen, ebenso die Polizei. Dennoch folgte der Bauausschuss nicht dem Vorschlag der Stadtverwaltung, dort für knapp 31 000 Euro eine Ampel zu installieren. Beantragt hatten die Fußgängerampel bereits im Frühjahr/Sommer der Elternbeirat der Grundschule in Rieden sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.11
14×

Ernährung
Welt-Schulmilch-Tag in Sonthofen: Gesunde im Schulprofil

'Die Milch kommt unten aus der Kuh' Klar, die Milch wächst nicht im Tetrapack im Supermarkt, sondern 'kommt unten aus der Kuh, aus dem Euter'. Das wissen auch die Kinder in der Grundschule Sonthofen-Rieden. Wie gesund sie ist und warum, ist dagegen wohl nicht jedem ganz so klar. Da setzt der Welt-Schulmilch-Tag an, der die Vorzüge dieses Nahrungsmittels in den Fokus rückt – und das in über 40 Ländern. 'Wir wollen, dass Milch und Milchprodukte in den Schulen angeboten werden und dass ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.11
51×

Wildnisschule
Alter Schneiderhof in Sonthofen wird zu einem Erlebniscamp für Kinder

Ferien im Abenteuerland «Ich habe schon ein paar Freunde gefunden», sagt Freya und schaut gespannt, was die anderen Kinder am Basteltisch alles machen. Für sie ist es der erste Tag in der Wildnisschule Allgäu. Der Zehnjährigen gefällt die Ferienbetreuung richtig gut. Seit drei Wochen findet in der Wildnisschule am alten Schneiderhof hinter dem Wonnemar in Sonthofen wieder eine Ferienbetreuung für Kinder statt. Willkommen ist hier jeder. >, erklärt Stefan Koch, Leiter der Schule. Man wolle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.11
20×

Sf Wildnisschule
Der alte Schneiderhof in Sonthofen wird zm Erlebniscamp für Kinder

Programm mit Feuer und Steinmesser «Ich habe schon ein paar Freunde gefunden», sagt Freya und schaut gespannt, was die anderen Kinder am Basteltisch alles machen. Für sie ist es der erste Tag in der Wildnisschule Allgäu. Der Zehnjährigen gefällt die Ferienbetreuung richtig gut. Seit drei Wochen findet in der Wildnisschule am alten Schneiderhof hinter dem Wonnemar in Sonthofen wieder eine Ferienbetreuung für Kinder statt. Willkommen ist hier jeder. >, erklärt Stefan Koch, Leiter der Schule. Man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.11
39× 3 Bilder

Piratenfest
Kinder werden in Bühl für einen Tag zu Freibeutern des Großen Alpsees

Mit Haifischblut und Totenkopf Was ein Pirat macht? Josephine (4) überlegt kurz. «Na, aufm Boot fahren!», sagt sie dann. Das hat die kleine Piratenbraut mit dem rosa Schmetterlingsbild auf ihrem Gesicht schon gemacht. Trotzdem legt sie sich am Sonntag beim Piratenfest rund um den Hafen in Bühl noch einmal richtig ins Zeug und donnert kleine Bälle in eine Schatztruhe - eines von vielen Spielen, bei denen die Kinder an diesem Tag beweisen müssen, dass sie piratentauglich sind. Das machen sie mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.11
29×

Soziales
Kinderschutzbund bietet neues «Umgangscafé» in Immenstadt an

Raum für getrennt lebende Eltern und ihre Kinder Mama mag nicht, dass das Kind zu Papa in die Wohnung kommt - weil da ja auch seine neue Freundin wohnt. Oder Papa lebt weit weg und weiß nicht, wo er mit seinem Kind hingehen kann, wenn er es mal besucht. Für solche und ähnliche Fälle hat der Kinderschutzbund in Immenstadt ein neues Angebot entwickelt. «Umgangscafé» heißt es und bietet getrennt lebenden Eltern einmal im Monat kindgerechte Räume, um ihren Nachwuchs zu treffen. Ein neutraler Platz....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.11
38×

Zuschuß
Zuschuss für Kinder und Jugendliche aus dem Oberallgäu

Kinder und Jugendliche, die Anspruch auf einen Zuschuss für ihren Schulbedarf haben, müssen den Antrag bis 31. August einreichen. Darauf weist das Landratsamt hin. Damit ließen sich gerade zu Beginn des Schuljahres Ausgaben für den Kauf von Schultasche und Sportzeug sowie Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterialien abdecken. Aktuell gibt es dafür einmalig 70 Euro. Anspruchsberechtigt sind Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld/-hilfe, einen Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.11

Stadtfest
Beim Stadtfest in Sonthofen trafen sich am Wochenende Jung und Alt

Am Samstag war in Sonthofen ein vielfältiges Programm geboten - Vom Spitalchor bis zum Steckerlfisch «99 Luftballons» lässt der «Spitalchor» steigen: Tatiana von der Kaufbeurer Band «Diamonds Revival» gibt den Ton vor, und die Stadtfestbesucher am Spitalplatz singen und klatschen begeistert mit. Die Bewohner des benachbarten Seniorenheims scheint die flotte Musik aus den Achtzigern nicht zu stören: Sie lauschen auf der Eingangsterrasse, Mitarbeiter rocken an den Fenstern. Ein Generationenmix,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.11
30×

Kindergarten
CSU informiert sich über Kindergarten-Sanierung in Sonthofen

Ein Bild von den anstehenden Sanierungsarbeiten im Altstädter Kindergarten «Mater Christi» machten sich Vertreter der Sonthofer CSU. Fraktionsvorsitzender Josef Zengerle unterstrich die Wichtigkeit des kirchlichen Kindergartens und die Notwendigkeit einer energetischen Sanierung. Kirchenpfleger Gerd König und Pfarrgemeinderatsmitglied Lothar Koch dankten für die Unterstützung des Stadtrates zum Wohl der Kinder. Vize-Bürgermeister Harald Voigt betonte, dass ein Kindergarten vor Ort in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.07.11
26×

Stadtfest
Am Samstag feiert Sonthofen Stadtfest

Kinderprogramm, Musik und Party Stadtfest feiern die Sonthofer am Samstag, 9. Juli, mit dickem Programm. Neben vielfältigen kulinarischen Angeboten und Getränkeständen lebt das Stadtfest vor allem von der Präsentation der Sonthofer Vereine und Einrichtungen. Viele nutzen das Bürgerfest, um auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Die Stadt organisiert als Service wieder einen Pendelbus. Zentraler Bestandteil des Stadtfestes ist das Kinderland auf der Wiese vor dem Landratsamt. Dort werden Angebote...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.11
56×

Kinderland-Hauptstadt-Fest
In Bad Hindelang haben einen Tag lang die Kinder das Sagen

Nachwuchsreporter führen Interviews Gestern hatten die Kinder das Sagen in Bad Hindelang: Um 10.15 Uhr übergab Bürgermeister Adi Martin symbolisch einen hölzernen Riesenschlüssel an die kleine Bürgermeisterin Melanie Zint - und von da an war Hindelang offiziell Kinderland-Hauptstadt. Mittendrin im Geschehen waren Anna Übelhör (10), Niklas Weber (10) und Jakob Schneller (9): Als Kinderreporter zogen sie los, um fürs Allgäuer Anzeigeblatt Interviews zu machen (siehe eigene Artikel). Im ganzen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.11
38×

Tourismus
Kinder an die Macht: In Bad Hindelang tagt erster Kinderland Gemeinderat

Eine besondere Ehre ist es schon für die Oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang, denn sie ist zur ersten Kinderland Hauptstadt Bayerns gewählt worden. Das war am 1. Februar. Fünf Monate später haben jetzt die Kinder die Macht übernommen, genaugenommen acht Mädchen und Jungen. Sie durften als Kinderland-Rat im Sitzungssaal des Bad Hindelanger Rathauses tagen. Das Ziel: Zehn Punkte ausarbeiten, wie der Urlaub für Kinder noch besser werden kann.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.11
179×

Dorfrallye
Schnitzeljagd durchs Ostrachtal für Kinder

In Bad Hindelang wurde ein Erlebnisrundgang für Kinder vorgestellt - Das Heft dazu gibt es in der Gästeinfo kostenlos «Wir wollen mit der Dorfrallye jungen Gästen und einheimischen Kindern auf spielerische Art zeigen, wie viel Geschichte und wie viele Freizeit-Highlights im Ostrachtal stecken», erläuterte die Bad Hindelanger Marketingleiterin Susanne Rauschhuber kürzlich bei der Vorstellung eines 32-seitigen Büchleins. In der Veröffentlichung wird Kindern die Geschichte von Hindelang und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.11
28×

Programm
Bad Hindelang beim Kinderland-Hauptstadtfest fest in Kinderhand

Beim Kinderland-Hauptstadtfest warten jede Menge Stationen, Vorlesungen an der Kinder-Uni und Auftritte auf die Knirpse - Bürgermeister übergibt Schlüssel an Rat Zum ersten Mal regieren Kinder in Deutschland für einen Tag einen ganzen Ort: An diesem Sonntag, 3. Juli, wird Bad Hindelang zur ersten «Hauptstadt im Kinderland Bayern». Dabei warten über 40 Stationen auf die Knirpse. Unter anderem Schafe scheren, Bärchen backen, Blumen stecken, sich mit der Bergwacht abseilen lassen, mit einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.11
24×

Kinderhauptstadt
Am Sonntag ist Bad Hindelang fest in Kinderhand

Buntes Programm beim Kinderland-Hauptstadtfest Zum ersten Mal regieren Kinder in Deutschland für einen Tag einen ganzen Ort: An diesem Sonntag, 3. Juli, wird Bad Hindelang zur ersten «Hauptstadt im Kinderland Bayern». Dabei warten über 40 Stationen zum Mitmachen und Spielen auf die Knirpse. Eröffnung ist um 10 Uhr. Kinder können unter anderem Schafe scheren, Bärchen backen, Blumen stecken, sich mit der Bergwacht abseilen lassen, mit einem Fernrohr die Sonne beobachten, ein Alphorn mitbauen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.11
34× 2 Bilder

Jubiläum
Volksschule in Hegge feierte ihr 100-jähriges Bestehen

Volksschüler in Hegge zeigen ihr künstlerisches Talent «Ein Schwerpunkt unserer Arbeit wird heute bei unserer Feier zum 100-jährigen Bestehen unserer Schule auf besondere Weise sichtbar», weckte Schulleiter Johannes Lutz in der Volksschule Hegge schon in seiner Ansprache die Neugierde auf die bevorstehenden Darbietungen der Buben und Mädchen. Beim Singen und Musizieren, Spielen, Zeichnen und Gestalten stellten Schüler ihr künstlerisches Talent unter Beweis. Die Freude an solchen Erlebnissen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.11
11×

Missen
Landtagsabgeordnete fordert bessere frühkindliche Bildung

Weg von einem reinen Betreungsdenken hin zu einer frühkindlichen Bildung - das fordert die Allgäuer Landtagabgeordnete der Freien Wähler, Ulrike Müller, anlässlich des heutigen Weltkindertages. Müller beruft sich dabei auf eine vor kurzem veröffentlichte Studie der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD), wonach Kinder mit frühkindlicher Förderung später ein besseres Sozialverhalten und eine bessere Bildung haben. Eine zentrale Rolle spielt dabei vor allem die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.06.11
33×

Mahlzeit
Aktion von Kinderschutzbund und Grundschulen in Sonthofen

Gemeinsames und kostenloses Essen begeistert Kinder - «Ein Frühstück soll satt und Spaß machen» Manuel beißt genüsslich in sein Brot mit Waldfruchtmarmelade: «Schmeckt!» Der neunjährige Schüler in der Grundschule an der Berghofer Straße sitzt mit seinen Freunden an einem Tisch in der Schulaula und frühstückt. So wie jeden Montag und Donnerstag. Zwischen 7.15 Uhr und dem Unterrichtsbeginn freuen sich 25 bis 40 Kinder dort und in der Grundschule Rieden über die frühe Mahlzeit. Das kostenlose...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.11
123× 2 Bilder

Erziehung
«Kinder sind von zu vielen Aktivitäten überfordert»

Roswitha Elgaß arbeitet seit 20 Jahren im Missener Kindergarten- Sie schildert, was sich in dieser Zeit verändert hat - Am Sonntag findet zum 25-jährigen Bestehen ein Fest statt Es gibt Baby-Massage, Baby-Schwimmen, Pekip, Krabbelgruppen, musikalische Früherziehung, Englisch für Kinder ab Zwei und Schopenhauers Philosophie für Fünfjährige. Letzteres zugegebenermaßen nicht im Oberallgäu, sondern nur in großen Städten. Aber die Frage: «Wie erziehe und fördere ich mein Kind richtig?», bewegt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.11
27×

Naturerlebnistag
Am Sonntag in Hinterstein: Wanderungen, Kinderprogramm, Ausstellungen

«In die wunderbare Welt der Hochalpen entführen» Einen Naturerlebnistag gibt es am Sonntag, 22. Mai, in Hinterstein bei Bad Hindelang: Zahlreiche Wanderungen und Aktionen wollen «in die wunderbare Welt des Naturschutzgebietes Allgäuer Hochalpen entführen». Treff- und Startpunkt für das Programm ist die Festhalle Hinterstein nahe der Kirche. Um 10 Uhr geht es mit einem Grußwort von Bürgermeister Adi Martin und der Aufteilung der Wandergruppen los. Von 10 bis 15 Uhr folgen die einzelnen Touren;...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.11
74×

Erziehung
Neues Projekt zur Sprachförderung in Sonthofen fängt schon bei Eineinhalbjährigen an

Zu Bi-ber und Maul-wurf: Kinder klatschen Wortsilben - Bund zahlt Personal- und Sachkosten Begeistert klatschen die Kinder zu den Wortsilben: Ha-se. Bi-ber. Maul-wurf. Immer schön die erste Silbe betont. Dass sie anhand der Bildkarten nebenbei auch lernen, wie ein Elefant aussieht oder ein Krokodil, ist zwar praktisch, hier aber nicht das Hauptanliegen. In einem neuen Sprachprojekt sollen die Kinder vielmehr den Sprachrhythmus lernen. Der Wortschatz kommt später sozusagen nebenbei, weil ihn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.11
220×

Erziehung
Kinderschutzbund Immenstadt will werdende und junge Eltern schulen

Auf Signale des Säuglings feinfühliger reagieren, damit sie sichere Bindungen zu ihren Kindern aufbauen Eltern fühlen sich zunehmend verunsichert oder sind unterschiedlicher Meinung, was das Beste für ihr Baby ist. Doch wird ein Säugling emotional vernachlässigt, «wirkt sich das negativ auf die gesamte Entwicklung aus», sagt etwa Dr. Karl Heinz Brisch. Die Forschungsergebnisse des Kinderpsychiaters und Fachmanns für die frühkindliche Entwicklung haben den Kinderschutzbund inspiriert, in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.11
209×

Welt-Down-Syndrom-Tag

Drei Mütter berichten über ihre Erfahrungen - «Es sind besonders liebe Kinder» Manchmal bettelt der sechsjährige Max um Süßigkeiten. Wenn seine Mama ihm einen Apfel aufschneidet, ist er auch zufrieden. Die kleine Schwester Lena mit ihren zwei Jahren kann da schon hartnäckiger sein. «Wenn ich das so vergleiche, muss ich sagen, Max ist wirklich pflegeleichter», sagt Tanja Schwarzmann. Max ist ein Kind mit Down-Syndrom, einer genetischen Erkrankung, bei der das 21. Chromosom dreifach vorkommt. So...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ