Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

 18×

Beschluss
Buhmann will Autofahrer im Gestratzer Ortsteil Brugg mahnen

Gestratzer Bürgermeister setzt auf Appelle – Trotz 31 Unterschriften gibt es keine verkehrsberuhigte Zone im Säntisweg in Brugg Zur verkehrsberuhigten Zone, wie von 31 Anwohnern per Unterschriftenliste gewünscht, wird der Säntisweg im Gestratzer Ortsteil Brugg nicht. Statt dessen soll zu erzieherischen Maßnahmen gegriffen werden, damit in der 30er Zone nicht schneller als erlaubt gefahren wird. Die Räte folgten in der Sitzung den Vorschlägen von Bürgermeister Johannes Buhmann. Er wird...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.12
 54×

Kinderbetreuung
Auch nachmittags in der Schule - Angebot in Grünenbach kostet 55 Euro monatlich

Auch an der Laubenbergschule in Grünenbach wird es künftig eine Mittagsbetreuung geben. Das kündigte der Maierhöfener Bürgermeister Martin Schwarz, der zugleich Vorsitzender des Schulverbandes ist, in der Gemeinderatssitzung an. Das Angebot schließt sich an der Unterricht an und endet um 16 Uhr. Hierfür zahlen Eltern monatlich 55 Euro. Der Start für die Betreuung erfolgt mit Beginn des Schuljahres 2012/13. Im Schulverband Laubenberg sind die Gemeinden Gestratz, Grünenbach und Maierhöfen...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.12
 162×

Spende
Grünenbacher Landjugend unterstützt elfjähriges Mädchen aus Togo

Patenkind Yawa – Monatlich 28 Euro aus der Gruppenkasse Sie heißt Yawa, wohnt in Afrika, genauer gesagt in Togo, ist elf Jahre alt und besucht dort die Grundschule. Und sie ist seit Kurzem das Patenkind der Grünenbacher Landjugend. Die rund 30 Jugendlichen haben für das Mädchen eine Patenschaft übernommen. 'Wir haben uns schon länger überlegt, etwas zu spenden, doch wir wussten nicht genau wohin', berichtet Felix Einsle, der erste Vorsitzende der katholischen Landjugend. Durch...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
 19×

Förderkreis
Unterstützung im Ernstfall: Der Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu

Das passiert doch nur anderen. Und meinem Kind schon gar nicht. Wenn Kinder an Krebs erkranken ist die Verzweiflung und das Unverständnis oft groß. Von einem Moment auf den anderen ändert sich alles. Damit die Betroffenen in dieser Zeit nicht allein da stehen gibt es Hilfe. Wie den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu. Seit 25 Jahren helfen die Mitglieder, die fast ausschließlich selbst Betroffene sind, Familien mit der Krankheit umzugehen. Wenn Sie die Arbeit des Förderkreises für...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.12
 88×

Kinder
Auftaktveranstaltung zur Ferienfreizeit in Eggenthal, Friesenried, Baiweil und in Irsee

Die Planungen für den Sommer laufen 'Die Ferienfreizeit in der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal und der Gemeinde Irsee ist eine Erfolgsstory, die wir in diesem Jahr fortschreiben wollen', erklärte Hartmut Bauer, der zusammen mit Helga Thamm die Ferienfreizeit organisiert. Vor Kurzem fand die Auftaktveranstaltung in Irsee statt, bei der die beiden Neuerungen erklärten und erste Angebote von Vereinen annahmen. Die fünfte Ferienfreizeit in den vier Gemeinden soll heuer vom 6. August bis zum 1....

  • Kaufbeuren
  • 23.03.12
 25×

Irsee
Gruselige Fantasy-Figur kommt nach Irsee

Der Grüffelo, eine Figur aus einem Kinderbuch, kommt morgen als Theaterversion nach Irsee. Der Grüffelo ist der gruselige Fantasiefreund der kleinen Maus und ist bei Kindern sehe beliebt. Das Theater soll ein kleines Lehrstück über Furcht und Unerschrockenheit sein. Es geht um das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie ihre Fantasie gebrauchen. Schauspieler des Theaterstücks sind 8sam-Kids und die Kinderband Chocolate Chips. Das Stück feiert morgen um 16 Uhr im Altbau in Irsee...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.12
 31×

Etat
Sitzung des Schulverbands Biessenhofen

Busprobleme in Ruderatshofen Weil in Ruderatshofen der Schulbus bereits drei Mal mit großer Verspätung gekommen ist, seien einige der Kinder wieder nach Hause gegangen. Neben dem Haushalt war auch das Thema der Sitzung des Schulverbands Biessenhofen. Bürgermeister Johann Stich bat den Verbandsvorsitzenden Wolfgang Eurisch um Klärung der rechtlichen Seite und Information der Bürgermeister, wie lange Kinder zu warten hätten und ob beim Rückweg nach Hause oder beim Eigentransport auch die...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.12
 34×

Gemeinde
Familienförderung: Kinder bis zu zehn Jahren sollen Zuwendungen bekommen

Gemeinderat Mauerstetten diskutiert über Familienförderung Familienfreundlichkeit soll in Mauerstetten nicht nur ein Wort sein. Die Gemeinde will es vielmehr mit Leben füllen – über eine Familienförderung. Darüber, wie diese aussehen könnte, machten sich die Räte in ihrer jüngsten Sitzung ausführlich Gedanken – und favorisierten dabei eine finanzielle Zuwendung für alle Kinder bis zu zehn Jahren. Das Thema Familienförderung hat sich die Gemeinde schon vor zwei Jahren auf die Agenda...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.12
 36×

Silvesterkinderfest
Verein der Deutschen aus Russland veranstaltet Maskenball für Kinder in Neugablonz

Der Handschuh von Väterchen Frost Viele kleine Prinzessinnen und Indianer waren auch dieses Jahr wieder vertreten beim Silvesterkinderfest des Vereins der Deutschen aus Russland in Neugablonz. Das Fest wird nun schon seit zehn Jahren von dem Verein veranstaltet und fand vergangenen Freitag zum fünften Mal im Gablonzer Haus statt. 'Der Maskenball an Silvester ist eine alte russische Tradition,' erzählt Rosalia Walter, Ehefrau des Vereinsvorsitzenden: 'Schon Peter der Große hat maskierte Bälle an...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.12

Mobile Redaktion
Schönauer wünschen sich einen Spielplatz

Bürgermeister Markus Eugler will sich im Frühjahr darum kümmern Die Gemeinde Grünenbach ist – im Verhältnis zur Einwohnerzahl – eine der kinderreichsten Gemeinden des Westallgäus. Für die Mädchen und Buben gibt es daher in Ortsteilen Grünenbach und Ebratshofen einen Spiel- und Bolzplatz. Einen solchen wünschen sich auch die Schönauer in ihrem Ort. Schon bei der letzten Bürgerversammlung im März hatten Eltern diesen Wunsch vorgebracht. 'Was ist aus unserem Antrag geworden?', fragte...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.11
 58×

Kinder
Großer Zuspruch bei der Ferienfreizeit in der VG Eggenthal und in Irsee

Rekordbeteiligung Zum vierten Mal fand in der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal und der Gemeinde Irsee die Ferienfreizeit statt. Schon bevor die erste Veranstaltung lief, war klar, dass es auch heuer wieder eine Rekordbeteiligung gibt: «Auf manche Angebote mit zehn Plätzen hatten wir bis zu 70 Anmeldungen», berichten die Organisatoren Helga Thamm und Hartmut Bauer. 2010 übernahmen die beiden Irseer die Organisation und hatten mit 50 Veranstaltungen und 660 Plätzen für 260 Kinder in den vier...

  • Kaufbeuren
  • 12.09.11
 59×

Ferienfreizeit
Kinder aus Eggenthal backen in historischen Öfen in Baisweil

Projekt des Gartenbauvereins Der Geruch von Schmandfladen und Hefegebäck lag hinter dem Pfarrhof in Baisweil in der Luft. Acht Kinder waren in dem Nachbargebäude mit dem Zubereiten der Leckereien beschäftigt. Es war die Abschlussveranstaltung der Ferienfreizeit der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal und der Gemeinde Irsee. Und die fand nicht nur in einem historischen Gemäuer statt, sondern basierte auch auf einer besonderen Idee. >, erzählt Martina Radusch, Vorsitzende des Baisweiler...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.11
 274×

Grundschule
Kinder wollen ihre Lehrerin zurück - Elternbeschwerde lässt Kultusministerium kalt

Pia Winckler und viele ihrer Klassenkameraden an der Gustav-Leutelt-Grundschule in Neugablonz sind traurig. Ihre Klasslehrerin - die erste, die sie in ihren bislang drei Jahren Schulzeit ein komplettes Jahr unterrichtet hatte - wird versetzt. In den Augen von Pias Eltern werden damit «bürokratische Entscheidungen über das Wohl der Kinder gestellt». Für das Kultusministerium und das Schulamt ist die Versetzung notwendig, um die Gleichbehandlung der Lehrer sicher zu stellen. Die Klasse, zu der...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.11
 38×   2 Bilder

Tagung
Kongress in Irsee zu Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mehr als 80 Teilnehmer, darunter auch viele Interessierte aus der Region, folgten der Einladung nach Kloster Irsee zum 2. Symposium für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Bei der eintägigen Veranstaltung diskutierten zahlreiche namhafte Referenten verschiedenste Aspekte von Gewalt, Aggression und Autoaggression bei Kindern und Jugendlichen. In seinem Auftaktvortrag betonte Prof. Dr. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Ulm, dass...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.11
 28×   2 Bilder

Ticker
Gewalt in der Diskussion bei Symposium für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kloster Irsee

In seinem Auftaktvortrag betonte Prof. Dr. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Ulm, dass Jugendliche, die in ihrer Kindheit Gewalt und Aggression erlebt hatten, ein bis zu siebenfach höheres Risiko aufweisen, später selbst gewalttätig zu werden - als Kinder ohne Gewalt- oder Missbrauchserfahrungen. Wenn man sich dies vor Augen halte und die traumatischen Erlebnisse in der jeweiligen Biographie mit einbeziehe, sei das Verhalten...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.11
 83×

Projekt
Waldkindergarten auf Probe bei Röthenbach

Seit eineinhalb Monaten läuft die Betreuung als Großtagespflege - Noch Suche nach passendem Waldstück Niedrige Äste ersetzen die Garderobe, ein durchgesägter Baumstamm funktioniert als Sitzbank, und ein paar Rinden und Blätter ergeben mit ein bisschen Fantasie eine kleine Puppenküche - seit Anfang Mai treffen sich zwei Erzieherinnen und neun Kinder an drei Vormittagen in einem Wald bei Röthenbach-Vogelsang. Im Moment läuft die Initiative in Form einer Großtagespflege, doch im Herbst soll daraus...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.11
 18×

Projekt
Im Bunten Garten in Neugablonz erleben Kinder und Jugendliche die Natur

Eine Hütte für die jungen Gärtner Swetlana Neufeld, die Leiterin des Projekts «Stärken vor Ort», steht in Neugablonz inmitten blühender Blumen, in dem Teil des Bunten Gartens, der den Kindern vorbehalten ist. Gekieste Sinneswege verlaufen zwischen Kräuterbeeten mit Tee-, Küchen- und Arzneikräutern, zwischen Beeten mit Salatstauden und der Naschecke mit Himbeerbüschen und Stachelbeersträuchern. Im Frühjahr haben die Jugendlichen unter Neufelds Aufsicht Kräuter und Salate, Gurken, Auberginen,...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.11
 121×

Förderung
Kauen als Therapie - Wie Kinder mit Entwicklungsverzögerungen lernen

Bunte Bilder an der Wand, Spielzeuge im Regal und neugierig blickende Kinderaugen. Der erste Eindruck der Schulvorbereitenden Einrichtung Neugablonz (SVE): Alltag in einer ganz normalen Kindertagesstätte. Doch die SVE oder «bunte Insel», deren Träger der Verein Schwabenhilfe für Kinder ist, widmet sich Buben und Mädchen ab drei Jahren, die Entwicklungsverzögerungen zeigen. Ziel ist es, sie reif für die Grundschule zu machen. «Kinder, die Probleme beim Lernen oder in der Sprache haben,...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.11
 107×

Neugründung
Die erste Feuerwehr in Irsee speziell für Kinder

Irseer wollen den Nachwuchs frühzeitig einbinden - Einmalig im Ostallgäu Früher wollten alle Buben Feuerwehrmann oder Lokführer werden. Im Großen und Ganzen stimmt das Klischee vom Berufswunsch der Jungen noch immer: «Ich will Feuerwehrmann werden», sagt der siebenjährige Dennis entschieden. Deshalb meldete er sich mit 16 weiteren Kindern zur Kinderfeuerwehr Irsee - der ersten im Ostallgäu. Nach einem Schnuppertag bei der Irseer Feuerwehr wurden 17 Kinder von ihren Eltern angemeldet....

  • Kaufbeuren
  • 12.05.11

Bus
Zwei Kinder bei Unfall in Auers mit Bus schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Klein- mit einem unbesetzten Linienbus wurden am Montag zwei Kinder schwer verletzt. Laut Polizei hatte der Fahrer des Linienbusses nahe Röthenbach (Westallgäu) ein Stopp-Schild missachtet und war mit dem anderen Fahrzeug kollidiert. Der Kleinbus war mit zwei Erwachsenen und fünf Kindern im Alter zwischen einem und acht Jahren besetzt. Die 33-jährige Fahrerin und zwei Kinder mussten ins Krankenhaus.

  • Kaufbeuren
  • 08.03.11
 109×

Verkehrswacht
Kinder lernen, sich richtig zu bewegen

Spielekiste soll helfen, die Koordination zu lernen und zu verbessern Große Freude im Kindergarten St. Martin in Stiefenhofen: Die Kreisverkehrswacht Lindau hat der Einrichtung jetzt eine «Move-it-Box» spendiert. Darin: Jede Menge Materialien, die den Kindern helfen sollen, spielerisch die eigenen Bewegungen besser zu koordinieren. «Denn genau das ist für die jungen Verkehrsteilnehmer wichtig», weiß der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Ulf Müller. Vor rund 20 Jahren bekam der...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.11
 25×

Ausgezeichnet
Ein Winterquartier für Igel

Kinder der Laubenbergschule setzen Natur- und Umweltgedanken praktisch um - Bereits zum dritten Mal gekürt Sie sind mit Begeisterung dabei: 16 Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse der Laubenbergschule gehören der Natur- und Umwelt-AG an. Sie beobachten Fledermäuse, informieren sich über den Klimaschutz und bauen Winterquartiere für Igel. Der dahinter stehende Einsatz der Schule wurde einmal mehr ausgezeichnet: Die Laubenbergschule erhielt vor kurzem bereits zum dritten Mal die...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ