Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales

Jubiläum
Ursula Stein aus Betzigau hilft seit zehn Jahren Kindern in Kenia

Sein zehnjähriges Bestehen feiert in diesem Jahr das Projekt 'Utange – Hilfe für Kinder in Kenia'. Mit einer großen Feier wurde dieses besondere Ereignis jüngst in Utange begangen. Ursula Stein aus Betzigau, die Gründerin und Initiatorin des Projekts, begann im Jahr 2006, arme und hilfsbedürftige Kinder aus Utange nördlich von Mombasa/Kenia in eine Schule zu holen, um ihnen Schulbildung zu schenken und ihnen somit eine Basis für ein eigenständiges Leben zu geben. Mehr über die Anfänge des...

  • Kempten
  • 18.05.16
  • 42× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Unfall bei Überholmanöver bei Kirchheim: Mädchen (6) leicht verletzt

Am Montagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person zwischen Hasberg und Kirchheim i. Schwaben. Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer setzte zum Überholen an, als der vor ihm fahrende Traktor zeitgleich nach links ausscherte, um in einen Feldweg einzubiegen. Beide Verkehrsteilnehmer bemerkten das Vorhaben des jeweils anderen zu spät. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und streifte anschließend einen Baum, ehe er in einem zur Fahrbahn parallel verlaufenden Bach zum...

  • Kempten
  • 03.05.16
  • 30× gelesen
Lokales

Auswanderer
Yvonne und Peter Moosbrugger brechen in Sulzberg ihre Zelte ab, um in Tansania ein Kinderheim zu eröffnen

Es ist ein Schritt ins Ungewisse Für Yvonne und Peter Moosbrugger endet bald ein Leben. Damit ein neues beginnen kann – und damit ihr 'Herzensprojekt': Das Ehepaar aus Sulzberg eröffnet in Tansania ein Kinderheim. Ende Mai, Anfang Juni soll es losgehen. Bislang hatten sie ihre Jobs – sie als Gesundheits- und Krankenpflegerin, er im Sägewerk –, ihre festen Einkommen, ihr Haus, ihr Auto. 'Jetzt ist es ungewiss, wie es weitergeht', sagt Yvonne Moosbrugger. 'Von der Vernunft her ist es...

  • Kempten
  • 28.04.16
  • 161× gelesen
Lokales

Familie
Lebenshilfe Ostallgäu: Wenn der Kinderwunsch zum Problem wird

Menschen mit Behinderung, die Eltern werden wollen – ein Thema, das nach wie vor mit Tabus behaftet ist, sagt Wolfgang Neumayer von der Geschäftsleitung der Lebenshilfe Ostallgäu. Die Einrichtung will das nun ändern: Nachdem es bislang an Unterstützungsangeboten und einem Gesamtkonzept mangelt, soll nun bis Herbst ein Grundgerüst stehen. Hoffnung macht den Verantwortlichen, dass der Kinderwunsch von Menschen mit Handicap einer der Schwerpunkte ist im Aktionsplan des Landkreis Ostallgäu zur...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 10× gelesen
Lokales

Gesundheit
Windpocken im Unterallgäu auf dem Vormarsch

Die Zahl der Windpocken-Erkrankungen in der Region ist im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen: Nach Angaben der Gesundheitsämter wurden in den vergangenen drei Monaten in Memmingen fünf, im Unterallgäu 46 Fälle der hauptsächlich bei Kindern verbreiteten Krankheit registriert. Zum Vergleich: Im ersten Quartal 2015 gab es in der Stadt keinen einzigen Fall, im Kreis waren es sechs. 'Die Krankheit ist bei Kindern in den meisten Fällen harmlos', sagt Professor Dr. Martin Ries,...

  • Kempten
  • 03.04.16
  • 11× gelesen
Lokales

Soziales
30.000 Euro gesammelt: Herbert Pfennig aus Durach stiftet Spende zum Geburtstag

Vor fünf Jahren gründete Herbert Pfennig aus Durach eine Stiftung, die vor allem Kinder und Jugendliche unterstützt. Zum 70. Geburtstag wünschte er sich ausschließlich Spenden. 30 000 Euro kamen so zusammen Ins Geschäft mischt sich Herbert Pfennig nicht mehr ein. Die Pfennig Reinigungstechnik GmbH in Durach sieht er seit fünf Jahren bei seinem Sohn Dietmar gut aufgehoben. Mit 65 Jahren hat er Schluss gemacht in dem Unternehmen, das er 1974 gegründet hatte und dem er nach wie vor eng verbunden...

  • Kempten
  • 30.03.16
  • 111× gelesen
Lokales

Kinder schreiben Gebete
Wie sprechen Kinder mit Gott? Kinder können Gebete einsenden

Wie sprechen Kinder mit Gott? Was haben sie ihm zu sagen? Was bewegt sie? Das soll die Aktion 'Kinder schreiben Gebete' in Erfahrung bringen. Die Allgäuer Zeitung ruft Kinder auf, eigene Gebete zu verfassen und einzuschicken. Ob in Form eines Gedichts oder als Zwiegespräch – hier gibt es keine Vorgaben. Eine Jury aus Kirchenvertretern wird dann die Gebete auswählen. Wer mitmachen will, kann sein Gebet bis Mittwoch, 20. April, gleich hier eintragen.

  • Kempten
  • 26.03.16
  • 22× gelesen
Lokales

Asyl
Fachkraft soll Kinder aus Flüchtlingsfamilien an Betreuungsangebote in Kaufbeuren heranführen

Rund 625 Flüchtlinge leben derzeit nach Auskunft der Stadt in Unterkünften in Kaufbeuren. Unter ihnen finden sich auch immer mehr Familien mit Kindern, berichtete Alfred Riermeier, Leiter des Jugend- und Familienreferats, in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Deshalb soll eine Kinderpflegerin an zwei Wochentagen für jeweils drei Stunden in der Asylbewerberunterkunft in der Neugablonzer Straße und im Bürgerzentrum in Neugablonz Kinder aus Flüchtlingsfamilien betreuen. Für das...

  • Kempten
  • 26.02.16
  • 12× gelesen
Lokales

Rettungsmaßnahmen
Erste-Hilfe-Kurs in Kempten: Tipps für Eltern, um Kinder bei Unfällen versorgen zu können

Mut und der richtige Handgriff retten Leben Kleine Kinder verunglücken um ein Vielfaches häufiger als Erwachsene. Gefährlich ist für sie vieles: Bunte Pillen von Oma oder Opa, die man schlucken kann, Putzmittel, die Stromsteckdose und, und, und. Wenn etwas passiert, sind viele Eltern wie versteinert. Man kann und soll aber viel mehr tun, als den Arzt alarmieren und warten, bis er kommt, sagte Kinderärztin Dr. Mariella Becker bei einem besonderen Erste-Hilfe-Kurs. Mehrere Dutzend junge...

  • Kempten
  • 22.02.16
  • 29× gelesen
Polizei

Gewalt
Körperverletzung in Kaufbeuren: Mann (69) schlägt Kind (13)

Am Freitagmittag kam es am Busbahnhof, dem sog. 'Plärrer' zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 69jährigen Mann und einem 13jährigen Kind. Laut Zeugenaussagen schlug der 69jährige dem Kind ins Gesicht. Im Anschluss flüchtete er zu Fuß und versteckte sich in einer nahegelegenen Gaststätte. Zur Tatzeit war der Mann leicht alkoholisiert. Der Grund für den Übergriff ist derzeit noch unklar. Den 69jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

  • Kempten
  • 20.02.16
  • 11× gelesen
Lokales

Gericht
Kind soll 38.000 Euro wegen Skiunfall in Vorarlberg zahlen: Klage abgelehnt

Das Landesgericht in Feldkirch (Vorarlberg) hat die Klage einer 46-Jährigen abgewiesen, die nach einem Skiunfall im Bregenzerwald 38.000 Euro Schadensersatz von einem damals sechsjährigen Mädchen gefordert hatte. . Das Gericht kam zu dem Schluss, dass nicht das Mädchen schuld an dem Unfall sei, sondern dass die Frau zu schnell unterwegs gewesen sei, sagte Dr. Nobert Stütler, Sprecher des Landesgerichtes Feldkirch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Die Klage hatte Ende vergangenen Jahres ein...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 43× gelesen
Lokales

Pädagogik
Wenn das Baby nur noch schreit: Kinderschutzbund Kempten bietet allgäuweit Beratung an

Schreikinder können Eltern an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringen. Bis zu 30 Prozent der Säuglinge sind davon betroffen, sagt die Hebamme Ursula Weber aus Stiefenhofen, die im Auftrag des Kinderschutzbundes Kempten versucht, Eltern zu helfen. 'Es ist wichtig, dass die Betroffenen möglichst früh zu uns kommen, sonst besteht die Gefahr, dass das Problem chronisch wird.' Es gebe gute Methoden, wie Eltern das Schreien in den Griff bekommen können. Die Schreisprechstunde des...

  • Kempten
  • 18.02.16
  • 109× gelesen
Lokales

Gewalt
Gebissenes Kind: Pflegemutter in Kempten zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Es ist das Leid eines Kindes, abgezogen auf ein Foto, ungefähr Din A3. Das Foto vom Rücken des Zweijährigen zeigt schwere Bisswunden. Gut 30 hat eine Zahnmedizinerin allein dort gezählt, dazu kommen Verletzungen an Armen und im Gesicht. Die Pflegemutter: sah weg. Mindestens das. Nicht einmal die beiden Gutachterinnen können mit letzter Sicherheit sagen, wer das Kind misshandelt hat. Das Amtsgericht Kempten hat die Frau am Dienstag zu neun Monaten Haft auf Bewährung (Bewährungszeit: drei...

  • Kempten
  • 16.02.16
  • 16× gelesen
Polizei

Skiunfall
Unter Bügel durchgerutscht: Bub (6) fällt acht Meter tief aus Sessellift in Mittelberg im Kleinwalsertal

Ein Sechsjähriger aus Deutschland war am Mittwoch mit einer Skigruppe eines Sportvereines im Skigebiet Zafernalift in Mittelberg unterwegs. Um zehn Uhr stieg der Bub gemeinsam mit einem Zwölfjährigen in den Zaferna-Sessellift. Die beiden klappten den Sicherheitsbügel herunter. Nach 25 Metern rutsche der Sechsjährige aus bisher unbekannter Ursache unter dem Sicherheitsbügel durch. Ein Liftangestellter bemerkte das sogleich und stellte den Lift unverzüglich ab. Der zwölfjährige Junge konnte den...

  • Kempten
  • 10.02.16
  • 123× gelesen
Polizei

Unfall
Glückliche Rettung: Mädchen (4) fällt in Bach und treibt einen Kilometer weit im Wasser

Nachträgliche polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass ein vierjähriges Kind beinahe im Wörthbach ertrunken wäre. Glücklicherweise schaffte es das Mädchen selbst ans Ufer. Am Mittwoch vergangener Woche befand sich eine 32-jährige Unterallgäuerin mit ihrer Tochter am Sägewerk in Rammingen. Die Mutter wollte nur kurz dort Besorgungen machen und willigte ein, dass die Vierjährige derweil im Auto mit ihrer Puppe spielen durfte. Das Kind befand sich angegurtet im Kindersitz, das Auto war inklusive...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 21× gelesen
Lokales

Sternsingen
Als Caspar, Melchior und Balthasar sind in diesen Tagen wieder junge Kaufbeurer unterwegs

Ein Segen für die Stadt Ganz aufgeregt guckte der kleine Niklas am vergangenen Samstag aus dem Fenster des historischen Sitzungssaals im Rathaus. Zusammen mit seinen Eltern wartete er dort auf seine Schwester, die gemeinsam mit rund 60 weiteren Sternsingern aus der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren den Segen in das Rathaus bringen durfte. Schließlich bogen die Kinder in ihren bunten, schillernden und glitzernden Kostümen in die Kaiser-Max-Straße ein und liefen unter den neugierigen Blicken der...

  • Kempten
  • 03.01.16
  • 6× gelesen
Polizei

Bewusstlos
Grill in geschlossener Gartenhütte in Kempten: Kind (2) erleidet Kohlenmonoxidvergiftung

Am Sonntagnachmittag musste ein 2-jähriges Kind mit einer Kohlenmonoxidvergiftung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Die Eltern haben gemeinsam mit ihrem Kind den sonnigen Sonntagnachmittag zu einem gemeinsamen Grillen genutzt. Als gegen 15:00 Uhr die Temperatur in der Gartenhütte etwas gesunken war, entschied sich der Vater den noch glühenden Grill in die Gartenhütte zu stellen um dort die Temperatur bei geschlossener Türe etwas angenehmer zu machen. Ein fataler Fehler, wie sich etwa 15...

  • Kempten
  • 21.12.15
  • 9× gelesen
Lokales

Gute Tat
Kinderkrebshilfe Königswinkel spendet 25.000 Euro an Kaufbeurer Kinderklinik für modernes Gerät

Für kleine Patienten greift die Kinderkrebshilfe Königswinkel tief in die Tasche: Mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro ermöglicht der Verein der Kinderklinik Kaufbeuren, ein modernes EEG-Monitoring-Highend-Gerät anzuschaffen. 'Damit haben wir ostallgäuweit die einzige Möglichkeit geschaffen, Hirnströme von Kindern mit unklaren Anfallsleiden lückenlos über mehrere Tage aufzuzeichnen', erklärt Dr. Markus Rauchenzauner, Chefarzt der Kinderklinik. Das Gerät hat insgesamt einen Wert von etwa...

  • Kempten
  • 16.12.15
  • 12× gelesen
Polizei

Unfall
Traktor rutscht bei Bregenz Abhang hinab und überschlägt sich: Mann (33) und Kind (3) verletzt

Am Mittwoch gegen 16.25 Uhr war ein 33-jähriger Mann mit dem Traktor in Langen bei Bregenz, Gemeindegebiet Stollen, unterwegs. Im Traktor führte er seinen 3-jährigen Sohn mit. Höhe Hausnr. 39 beabsichtigte der Mann, eine Traktorschaufel mit Ladegut (Erd – bzw. Grünabfall) über die Böschung zu kippen. Dabei dürfte er mit den Vorderrädern zu weit über den Straßenrand gekommen sein, worauf der Traktor nach vorne über den Fahrbahnrand kippte. Der Traktor rutschte ca. 40 m über den Abhang und...

  • Kempten
  • 09.12.15
  • 6× gelesen
Lokales

Glaube
Islamischer Religionsunterricht an Kemptener Grundschulen: Ausbau stockt

Die Idylle bekommt an einem Januartag vor zwei Jahren Risse. Mitten in Kempten existiert unentdeckt eine radikal-muslimische Szene. David, ein 19-Jähriger, ist als Terrorkämpfer nach Syrien ausgereist und dort gestorben. . Islamischer Religionsunterricht gilt als ein Baustein, um muslimische Kinder bereits im Grundschulalter vor Extremisten, radikalen Eiferern und Sektierern zu schützen. Doch der Ausbau an den Schulen stockt: Es gibt zu wenig geeignete Lehrer. In ganz Kempten nur einen. Im...

  • Kempten
  • 08.12.15
  • 42× gelesen
Lokales

Unterstützung
Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Hildegard in Memmingen feiert 125-jähriges Bestehen

Hilfe für viele Buben und Mädchen bietet die Betreuungseinrichtung St. Hildegard in Memmingen. Seit 125 Jahren werden hier Kinder unterstützt. Betreut werden auch junge, ledige Mütter und neuerdings auch minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Familien nach Deutschland gekommen sind. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kempten
  • 30.11.15
  • 414× gelesen
Lokales

Soziales
Neues Angebot in Memmingen: Fachkräfte sollen Familien vor und nach der Geburt eines Kindes entlasten

Hilfe soll es in Memmingen unmittelbar vor der Geburt eines Kindes oder in der Zeit danach künftig für Familien geben, die mit besonderen Belastungen zu kämpfen haben. Unterstützend sollen den Eltern laut Jörg Haldenmayr, Leiter des Jugendamts, Familienhebammen oder -fachkräfte zur Seite stehen. Hilfe zur Selbsthilfe: So lautet nach Haldenmayrs Worten das Ziel des präventiven Angebots im Rahmen der bundesweiten Initiative Frühe Hilfen. 'Es geht darum, dass es Familien gelingt, vorübergehende...

  • Kempten
  • 16.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Event
Für Kinder und Erwachsene: spannende Stücke im Theater in Kempten

Das Theater in Kempten bietet von Sonntag, 15. bis Sonntag, 22. November ein einmaliges Theatererlebnis für Jung und Alt. Mit der Bühnenfassung des berühmten Bilderbuchs 'He Duda' startet am Sonntag, 15. November, ab 15 Uhr, endlich wieder die beliebte Kindertheaterreihe im TIK. Das erste von insgesamt zehn Stücken ist für Kinder ab vier Jahren geeignet – und wer hin will, sollte schnell sein: Es gibt nur noch wenige Tickets. Woody Allens 'Geliebte Aphrodite' sorgt bald für Lacher und...

  • Kempten
  • 12.11.15
  • 10× gelesen
Lokales

Bildung
Kempten ist Vorreiter in Sachen Inklusion und zur Modellregion geworden

Kinder mit und ohne Handicap profitieren Robbie Prinzing (8) ist ein glücklicher Schüler. Am liebsten möchte er auf Dauer an der Nordschule bleiben, hat er kürzlich zu seiner Mutter Claudia gesagt. Robbie ist ein Drittklässler, der zusammen mit gehandicapten Kindern in einer sogenannten 'Partnerklasse' unterrichtet wird. Darin sind 13 Nordschulkinder und acht Kinder aus der Astrid-Lindgren-Förderschule. Insgesamt werden in Kempten mehrere hundert Kinder mit Handicap zusammen mit Kindern ohne...

  • Kempten
  • 10.11.15
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019