Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Johanna ist ein fröhliches und trotz ihrer Beeinträchtigungen auch aktives Kind. Gerade suchen ihre Eltern Verstärkung für ihr Pflegeteam.
 1.321×

Hilfebedürftig
Haselbacher Familie sucht dringend nach Pflegekraft für zweijährige Johanna

Johanna ist stark entwicklungsverzögert. Damit sie bei ihrer Familie leben kann, braucht sie Unterstützung von Pflegekräften. Doch die sind schwer zu finden. Patricia P. aus Haselbach ist dankbar für jede ihrer drei kleinen Töchter - und überzeugt, dass auch Johanna, die jüngste, ihren Weg gehen wird. Die Zweijährige ist stark entwicklungsverzögert und rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen. Um die Pflege schultern zu können, brauchen Patricia P. und ihr Mann die Hilfe von Pflegekräften - doch...

  • Eppishausen
  • 21.02.20
 392×

Für Gesundheit und Umwelt
Der SpoSpiTo-Bewegungs-Pass geht in die zweite Runde

Unterallgäu (ex). Ab sofort können sich Grundschulen für den SpoSpiTo-Bewegungs-Pass bewerben. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr geht die Aktion für mehr Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz auf dem Schulweg in die zweite Runde. Die Abkürzung SpoSpiTo steht für Sporteln-Spielen-Toben. Die Herausforderung: Zwischen den Oster- und Pfingstferien mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule zu kommen. Ob mit dem Rad, dem Tretroller oder zu Fuß – hauptsache das Auto bleibt...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Jasmin Wagner bei einem Auftritt in Berlin
 503×

Jasmin Wagner: "Keine Kinder zu bekommen, muss auch okay sein"

Sängerin Jasmin Wagner alias Blümchen will nicht länger gefragt werden, warum sie noch nicht Mutter ist: "Keine Kinder zu bekommen, muss auch okay sein." Jasmin Wagner (39, "Computerliebe") alias Blümchen wundert sich darüber, dass so viele Menschen sich Gedanken über ihre Beziehung machen. Seit 2015 ist die Sängerin mit dem Unternehmer Frank Sippel verheiratet. Immer wieder werde sie gefragt, warum sie keine Kinder habe. Im RTL-Interview sagt die 39-Jährige nun dazu: "Mein Mann und ich haben...

  • 01.02.20
Polizei (Symbolbild)
 3.940×

Zeugenaufruf
Unbekannter spricht Kind in Obergünzburg an

Am 23.01.2020 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der Schule machen konnte. Dieser lief gegen 12:20 Uhr zur Berggasse in Obergünzburg, um dort auf seine Mutter zu warten. Er konnte dabei einen zirka 50-jährigen Herren mit einem auffälligen schwarzen langen Mantel beobachten, wie dieser einen zirka sechs- bis achtjährigen Jungen ansprach und ihn fragte, ob er nicht mit ihm mitkommen...

  • Obergünzburg
  • 24.01.20
Symbolbild
 495×

Medizin
Allgäuer Kinderkliniken phasenweise überlastet - Kritik auch am Bezahlsytem

Die Kinderkliniken im Allgäu sind laut Allgäuer Zeitung ausgelastet und zum Teil sogar überlastet. Auch das Bezahlsystem für Kinderkliniken wird kritisiert. Gerade im Winter, wenn viele Kinder krank seien, komme es zu einer Überbelegung, sagt Dr. Hendrik Jünger Chefarzt der Kinderklinik Kempten. Dann müssten die Kinder eigentlich in andere Kliniken verlegt werden. Doch dort herrscht oft das gleiche Problem. Gleichzeitig herrscht deutschlandweit auch ein Mangel an qualifiziertem Personal, so...

  • Kempten
  • 24.01.20
Symbolbild.
 6.110×

Unfall
Nach Kollision mit Skifahrer (53): Kind (5) wird in Gunzesried schwer verletzt

Ein fünfjähriger Junge ist am Mittwoch beim Skifahren schwer verletzt worden. Das Kind war mit einem Skikurs im Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried unterwegs. Zusammen mit der Skilehrerin wollten die Kinder die Abfahrt "Märchenwiese" hinunterfahren.  Ein von oben kommender 53-jähriger Skifahrer übersah den Fünfjährigen und stieß mit ihm zusammen. Das Kind trug einen Helm, wurde aber dennoch schwer verletzt. Der Junge musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht...

  • Blaichach
  • 23.01.20
Gemeinsam basteln oder sich über verschiedene Themen informieren: Im Elterncafé in Mindelheim bekommen Mütter, Väter und Schwangere viele Tipps und können sich austauschen.
 396×

Tipps für Schwangere, Mütter und Väter
Elterncafé startet mit buntem Programm ins neue Jahr

Unterallgäu (ex). Welche finanziellen Hilfen erhalten Eltern? Wie senkt man Fieber, wie bleiben Kinderzähne gesund und wie helfen Rituale im Familienalltag? All das erfahren Schwangere, Väter und Mütter im Elterncafé in Mindelheim. Die Einrichtung startet mit einem bunten Programm ins neue Jahr. Alle zwei Wochen steht in der Maximilianstraße 51 ein anderes Thema auf dem Programm. Das Treffen für Schwangere und Eltern mit Kindern bis drei Jahren findet in ungeraden Kalenderwochen immer...

  • Memmingen
  • 21.01.20
Symbolbild
 5.583×

Grenzkontrolle
Kindesentziehung: Lindauer Polizei verweigert Mutter (55) Ausreise mit Tochter (14)

Am Freitagvormittag (17. Januar) hat die Bundespolizei einer 55-Jährigen und ihrer 14-jährigen Tochter die Ausreise aufgrund des Verdachtes der Kindesentziehung untersagt. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten auf der A96 in einem Fernreisebus in Richtung Italien unter anderem eine 55-jährige Mutter mit ihrer 14-jährigen Tochter. Bei der Fahndungsüberprüfung stellten die Beamten eine Ausschreibung fest. Demnach war der Mutter durch einen Beschluss des Amtsgerichtes Lüneburg aufgrund der...

  • Lindau
  • 20.01.20
Symbolbild.
 5.586×

Ermittlungen
Jugendliche zwischen 12 und 16 teilweise stark alkoholisiert in Oberstdorf angetroffen

Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren sind am Wochenende in Oberstdorf aufgefallen. Sie hörten laut Musik an einem öffentlichen Platz. Anwohner fühlten sich gestört und verständigten die Polizei. Die Gruppe hat auf dem Platz einiges an Alkohol konsumiert. Der höchste gemessene Alkoholwert betrug laut Polizei 1,5 Promille. Die Kinder und Jugendlichen wurden in Obhut genommen und ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Momentan laufen Ermittlungen gegen die Personen,...

  • Oberstdorf
  • 19.01.20
Symbolbild.
 5.122×  4

Gericht
Sexueller Missbrauch von Kindern: Ostallgäuer (59) zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein 59-jähriger Mann aus dem Ostallgäu hat vor dem Kaufbeurer Amtsgericht den sexuellen Missbrauch an drei Kindern gestanden. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren, außerdem muss er jeweils noch 1.000 Euro an die geschädigten Kinder zahlen. 3.000 Euro Schmerzensgeld hat der gebürtige Münchner bereits bezahlt. Der Angeklagte arbeitete als Erzieher und betreute zwei der Kinder donnerstags nach der Schule. Er machte mit ihnen Hausaufgaben und übernahm an diesem...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.20
Anzeige
 230×

Kindermedien
Kindermagazin lernt sprechen

„Allgäu-Kids“ trumpfen in der zweiten Ausgabe mit einem Zusatzangebot auf: Zum Magazin gibt es nun Podcasts, die den jungen Lesern noch mehr Infos vermitteln Kempten Weil ja Kinder täglich dazulernen, entwickelt sich auch das neue Kindermagazin „Allgäu-Kids“ immer weiter. Die nun erschienene zweite Ausgabe kann sogar „sprechen“ – mithilfe eines Kinder-Podcasts. Somit sind die „Allgäu-Kids“ das erste Kindermagazin im Zeitschriftenhandel, das in jeder Ausgabe Audiodateien anbietet, die man...

  • Kempten
  • 08.01.20
Symbolbild.
 2.575×

Polizei
Kinder finden beim Spielen in Bad Hindelang Rauschgift-Utensilien

Spielende Kinder haben am Silvestertag bei einer Freizeiteinrichtung in Bad Hindelang ein Utensil entdeckt, dass zur Zerkleinerung von Rauschgift verwendet wird. Die Eltern verständigten daraufhin die Polizei. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung erklären, befanden sich in dem Gerät noch geringe Mengen Rauschgift. Die Polizei Sonhofen hat jetzt die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet.

  • Sonthofen
  • 02.01.20
Symbolbild
 22.215×

Unfall
Zwei Kinder (4/6) stoßen beim Rodeln in Oberstaufen mit Schneekanone zusammen

Am Mittwochmittag, 25.12, hat sich im Bereich der Imbergbahn in Oberstaufen ein Rodelunfall ereignet. Zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren stießen bei dem Unfall mit einer Schneekanone zusammen. Laut Polizei zog sich der 4-Jährige eine tiefe Schnittwunde zu, der 6-Jährige blieb unverletzt. Das Brüderpaar war zusammen mit ihrer 5-köpfigen Familie unterwegs. Dabei unternahmen die Brüder immer wieder kleine Rodelfahrten in eher flachem Gelände. Als beim Abstieg die Strecke zu...

  • Oberstaufen
  • 25.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.954×

leicht verletzt
Schüler (8) prallt in Immenstadt gegen die Beifahrerseite eines Autos

Am Morgen des 19.12.2019 lief ein achtjähriger Schüler von der Wagegger Straße kommend auf die Hauptstraße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei prallte er gegen die Beifahrerseite eines Pkw, welcher auf der Hauptstraße in Richtung Wildpoldsried fuhr. Der Schüler wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

  • Betzigau
  • 20.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.361×

leicht verletzt
Autofahrer (31) übersieht Kind (12) in Immenstadt

Am Mittwoch, gegen 07.55 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Pkw die Mittagstraße von der Stadtspange kommend in Richtung Jahnstraße. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 12-Jähriger die Mittagstraße zu Fuß überqueren. Dazu lief er zwischen den in Fahrtrichtung Stadtspange verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen hindurch und dem 31-Jährigen direkt vor dessen Fahrzeug, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der 12-Jährige, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.19
Hugh Grant und seine Frau Anna Eberstein bei der diesjährigen Emmy-Verleihung
 541×

Spruch des Tages

Hugh Grant lag falsch "Nun, ich lag einfach völlig falsch. [...] Bei Kindern, wissen Sie, rollte ich früher mit den Augen. Die Menschen sagten ’Oh Hugh, du verstehst es nicht’, aber sie hatten Recht."Schauspieler Hugh Grant (59, "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück") galt früher als ewiger Junggeselle. Mittlerweile scheint sich seine Einstellung um 180 Grad gedreht zu haben, wie in einem Interview im Rahmen der britischen "Virgin Radio Breakfast Show" deutlich wird. "Ich habe...

  • 16.12.19
Anzeige
 1.587×   12 Bilder

Zusatzvorstellung am 22. Dezember
Der Räuber Hotzenplotz poltert ein letztes Mal durch das Theater in Kempten

5300 Besucher sahen die Eigenproduktion „Der Räuber Hotzenplotz“ des Theater in Kempten (T:K) im vergangenen Jahr allein in Kempten. Wegen des großen Erfolgs zeigt Theater-Direktorin und Regisseurin Silvia Armbruster das Familienstück mit fünf Schauspieler*innen und viel Musik am 15. und 22. Dezember erneut im herrlichen Ambiente des Stadttheaters. Da die 15-Uhr-Vorstellungen nahezu ausverkauft sind, hat das Theater in Kempten noch eine Zusatzvorstellung am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr...

  • Kempten
  • 12.12.19
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.
 366×

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren
 642×

Advent
Kaufbeurer Weihnachtsmarkt: Kinderwochenende mit Christkind, Jurte und Stockbrotbacken

Insbesondere Kinder verspüren im Advent eine knisternde Vorfreude auf Weihnachten. Das Christkind und der Nikolaus mit seinen Engeln machen die Vorweihnachtszeit zu einer magischen Zeit für die Jüngsten. Aus diesem Grund veranstaltet Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. erstmalig vom 13. Dezember bis zum 15. Dezember das Kinderwochenende auf dem Weihnachtsmarkt. Auf der atmosphärisch von Tannen umrahmten Grünfläche neben dem Adventskalender der Lebenshilfe und des Stadtjugendrings,...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
Symbolbild.
 767×

Polizei
Kinder bei Ladendiebstahl in Buchloe ertappt

Donnerstagmittag wurden ein elf- und ein zwölf-jähriger Schüler in einem Drogeriemarkt an der Neuen Mitte in Buchloe erwischt, als sie Süßigkeiten, ein Computerspiel und einen Akku im Gesamtwert von knapp über 30 Euro entwenden wollten. Eine Mitarbeiterin hatte die beiden Jungen beobachtet. Sie verständigte die Polizei. Die beiden Jungen wurden ihren Eltern übergeben.

  • Buchloe
  • 06.12.19
Symbolbild
 2.507×

Unfall
Vorfahrtsverletzung in Kempten: Kind (5) auf dem Beifahrersitz leicht verletzt

Am Montag, 02.12.2019 gegen 18.30 Uhr stießen im Kreuzungsbereich Memminger Straße und Adenauerring zwei Pkw zusammen. Ein 38-Jähriger fuhr auf der Memminger Straße stadteinwärts und bog im Kreuzungsbereich nach links ab. Dabei missachtete er den Vorrang einer 38-jährigen Frau, die mit ihrem fünfjährigen Sohn auf dem Beifahrersitz auf der Memminger Straße stadtauswärts fuhr. Die Pkw stießen zusammen, das Kind wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand...

  • Kempten
  • 03.12.19
Das größte Lebkuchenhaus in Schwaben und vielleicht sogar Deutschlands steht in der Memminger Rathaushalle.
 1.962×

Ein Traum aus Lebkuchen
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht im Memminger Rathaus

Memmingen (ex). Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Memminger Christkindlesmarkt im Beisein des Christkinds Emilie Spitz und den Sternenkindern vom Balkon der Großzunft aus. Traditionell fuhr er mit dem Christkind in einer Pferdekutsche auf den Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Bläserchor St. Martin. „Ich wünsche Ihnen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit“, verkündete Schilder. Im Anschluss an die Eröffnung des Christkindlesmarktes ging es in die...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Bei der Präsentation der Wimpel waren (linke Seite) viele Kinder und pädagogische Mitarbeiterinnen der KiTas dabei, außerdem Sozialreferatsleiter Jörg Haldenmayr (rechte Seite hinten, Mitte), Franz Grabenbauer, Vorstand Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu, Bürgermeisterin Margareta Böckh, Leiter des Amts für Kindertageseinrichtungen, Bernhard Hölzle KiTa-Fachberater Thomas Geyer (verdeckt), Andrea Walzer, Leiterin der Westermann-Kita und Andrea Petrovic, Westermann-KiTa.
 213×   2 Bilder

Flagge zeigen für Kinderrechte
Kinderrechte-Wimpelkette von Memmingens KiTas in Stadtbibliothek ausgestellt

Memmingen (ex). 30 Jahre Kinderrechte der Vereinten Nationen: KiTas überreichen Kinderrechte-Wimpelkette an Memmingens Bürgermeisterin Margareta Böckh. „Recht auf Schutz vor Gewalt“, „Recht auf Bildung“, „Recht auf Spiel und Freizeit“ oder „Recht auf Gesundheit“ ist auf bunt bemalten Wimpelketten zu lesen, die von Kindern mehrerer Memminger Kindertageseinrichtungen in den vergangenen Wochen gestaltet worden sind. Am internationalen Tag der Kinderrechte (20.11.) überreichten die Mädchen...

  • Memmingen
  • 26.11.19
 Domenik Canci (li.) beim Kumite mit einem Fußschlag zum Kopf seines Gegners.
 295×

Karate
Kemptener Karatekas beim Bayerischen Kids Cup erfolgreich - dreimal Silber und zweimal Bronze

Mit drei zweiten und zwei dritten Plätzen kehrten die Nachwuchskaratekas des 1. Kemptener Karate Dojos im TV Kempten am vergangenen Samstag vom Bayerischen Kids Cup in Röthenbach an der Pegnitz zurück nach Hause. Sein Allroundtalent stellte Domenik Canci unter Beweis. Der Zehnjährige überzeugte zuerst im Kata (Scheinkampf) Einzel, wo er sich über den zweiten Platz freuen durfte, später zeigte er dann auch im Kumite (Freikampf) sein Können. Nach einem souveränen Auftaktsieg drehte er im...

  • Kempten
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ