Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Im Labor des Kinderwunsch-Zentrums tragen alle Schutzkleidung. Chefarzt Professor Ricardo Felberbaum (links) und Labor-Leiterin Nadja Jaouad schauen sich die Fotoaufnahmen des Brutkastens „Geri“ auf dem Computer an. Sie zeigen im Zeitraffer die Zellteilung des befruchteten Eis. Auf der rechten Seite des Bildschirms ist im unteren Teil des runden Eis der Zellkern zu sehen, der kurz davor ist, sich das erste Mal zu teilen.

Medizin
Im Kemptener Kinderwunsch-Zentrum am Klinikum filmt Inkubator „Geri“ den Wandel vom Ei zum Embryo

Er ist 62 Zentimeter breit, heißt „Geri“ und kostet 80.000 Euro. Von außen sieht man es dem Gerät nicht an. Aber drinnen entwickelt sich vielleicht gerade ein Mensch. Geri ist ein Inkubator (Brutkasten) der neuen Generation und steht seit zwei Wochen im Kinderwunsch-Zentrum des Kemptener Klinikums. Das besondere daran: Alle fünf Minuten macht er ein Foto von den befruchteten Eiern. So kann die Entstehung des Lebens verfolgt werden, ohne dass die werdenden Embryonen herausgenommen werden...

  • Kempten
  • 11.08.18
  • 1.654× gelesen
Lokales
Fellhorn
6 Bilder

Wanderlust
Sieben Allgäuer Berge, auf die man unbedingt gewandert sein muss

Im Allgäu gibt es sehr viele Berge, die für Kinder, Erwachsene oder auch für Biker geeignet sind. Hier kommt eine Übersicht der Top sieben Berge im Allgäu, auf die man unbedingt gewandert sein muss. 1.) Fellhorn Das Fellhorn ist ein 2.038 Meter hoher Berg in Oberstdorf, mit vielen verschiedenen Rundwegen, Aktivitäten und Gastronomieangeboten. Wer von der Talstation zur Bergstation wandern möchte, sollte bis zu sieben Stunden einplanen. Wem das aber zu viel ist, der kann eine Route...

  • Kempten
  • 09.08.18
  • 24.182× gelesen
Lokales
Viele Kinder verbinden die Ferien daheim irgendwann mit Langeweile. Das muss aber nicht immer sein - wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie man auch zu Hause spannende Ferien verbringen kann.

Ferienzeit
Urlaub daheim im Allgäu: Mit wenig Geld gegen die Langeweile

Sechs Wochen Sommerferien - für Schüler ein absoluter Traum. Für die Eltern meistens nicht. Nicht nur, weil die wenigsten sechs Wochen lang Urlaub machen können. Die Kinder möchten beschäftigt werden. Wer seinen Urlaub mit den Kindern nicht an einem Strand oder in einem Ferienhaus verbringen kann oder möchte, kommt dann schnell an die Grenzen der Ideen - oder des Geldbeutels. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie Eltern Zeit, Geld und Nerven sparen und ihren Kindern trotzdem aufregende und...

  • Kempten
  • 04.08.18
  • 19.357× gelesen
Polizei

Unfall
Vater fährt in Altusried Maxi-Cosi mit seiner Tochter (6 Monate) an

Am späten Mittwochvormittag fuhr ein Mann beim Rückwärtsfahren mit dem rechten Vorderreifen seines Autos den am Boden stehenden Maxi-Cosi an. Darin befand sich seine sechs Monate alte Tochter. Durch sein schnelles Reagieren und dem seiner Frau konnte offenbar Schlimmeres verhindert werden. Der Säugling kam mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen zur Behandlung in eine Klinik. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

  • Altusried
  • 02.08.18
  • 2.151× gelesen
Lokales
Alpenfestival in Sonthofen
2 Bilder

Veranstaltung
Das Alpenfestival in Sonthofen lockt mit Kinderprogramm, Alpenmarkt und Oldtimer-Traktoren

Am kommenden Wochenende vom 03. bis 04. August findet in Sonthofen das Alpenfestival statt. Es wird einiges geboten: ein Kinderprogramm, einen Alpenmarkt und eine Rundfahrt mit Oldtimer-Traktoren, die anschließend ausgestellt werden.  Alpenmarkt: Am Freitag (13-22 Uhr) und Samstag (11-20 Uhr) kann man auf dem Alpenmarkt (Oberer Markt) leckere Köstlichkeiten aus dem Alpenraum probieren und mitnehmen und an Kunsthandwerkerständen vorbeischlendern. Holzverarbeitungen durch Drechseln und mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.18
  • 1.000× gelesen
Polizei
Vermisstensuche in Kempten
12 Bilder

Zurückgekehrt
Große Vermisstensuche in Kempten: Kinder (11 und 12) wohlbehalten gefunden

Am Montagvormittag wurden zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren als vermisst gemeldet, nachdem sie nach dem Sportunterricht nicht mehr zu ihren Betreuern zurückgekommen sind.  Die Polizei suchte alle möglichen Anlaufstellen der Kinder ab. Als sie sie nach Einbruch der Dämmerung immer noch nicht gefunden hatten, leitete die Polizei umfangreichere Suchmaßnahmen ein. Neben den Polizisten waren vier Personensuchhunde und neun Flächensuchhunde im Einsatz. Um 23:15 Uhr wurden die Kinder...

  • Kempten
  • 17.07.18
  • 7.954× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Ermittlungen
Junger Hund beißt Kind (8) in Thalkirchdorf

Am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr wurde ein achtjähriges Kind von einem freilaufenden Hund gebissen. Das Kind spielte zusammen mit anderen Kindern auf dem Bolzplatz in Thalkirchdorf Fußball, als der 14 Monate alte Rottweiler auf den Fußballplatz lief und den Jungen mehrfach am Oberarm und am Oberschenkel biss. Zur Versorgung der Bisswunden wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er am gleichen Abend schon wieder verlassen.  Beim Eintreffen der Polizei war der Hund schon...

  • Oberstaufen
  • 20.06.18
  • 1.430× gelesen
Polizei
Polizist (Symbolbild)

Unfall
Mädchen (5) rennt in Kempten in vorbeifahrendes Auto und verletzt sich leicht

Am späten Nachmittag kam es in der Oberen Eicher Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem fünfjährigen Mädchen und einer 26-jährigen Autofahrerin. Das Auto befuhr die Obere Eicher Straße in Fahrtrichtung Schumacherring. Das Mädchen stand mit ihrer Mutter auf einer Überquerungshilfe, um die Fahrbahn in Richtung Mittlere Eicher Straße zu überqueren. Als das Auto auf Höhe der Überquerungshilfe war, rannte das Mädchen plötzlich los und prallte gegen die linke Front des vorbeifahrenden...

  • Kempten
  • 06.06.18
  • 1.802× gelesen
Polizei
Polizist (Symbolbild)

Unfall
Kind (10) stürzt in Altusried mit Fahrrad und verletzt sich

Am 05.06.2018 gegen 16 Uhr kam ein zehnjähriger Junge mit seinem Fahrrad zu Sturz. Er beschleunigte sein Fahrrad so stark, dass er dabei sein Lenkrad verriss. Im weiteren Verlauf stürzte er kopfüber und versuchte, sich mit beiden Händen auf dem Boden aufzufangen. Dabei wurde er mittelschwer verletzt. Er trug einen Fahrradhelm, welcher vermutlich schlimmere Verletzungen verhinderte und kam zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Altusried
  • 05.06.18
  • 323× gelesen
Polizei
Kind (2) stürzt in Kempten aus dem zweiten Stock und bleibt nahezu unverletzt

Glück im Unglück
Kind (2) nach Fenstersturz in Kempten nahezu unverletzt

Ein 2-jähriger Junge überlebte am frühen Abend des Pfingstmontags einen Sturz aus dem 2. Stock ohne schwere Verletzungen. Ein Erziehungsberechtigter hatte den Jungen beaufsichtigt, dann jedoch aus den Augen verloren. Das Kind wurde vom Rettungsdienst versorgt zur weiteren Behandlung ins Klinikum Kempten verbracht. Nach ersten Einschätzungen am Einsatzort war mit keinen schweren Verletzungen zu rechnen.

  • Kempten
  • 22.05.18
  • 3.671× gelesen
Polizei

Kind (6) ohne Fahrradhelm kommt bei Unfall in Betzigau glimpflich davon

Mehrere Schutzengel hatte ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am 20.05.2018 gegen 11:00 Uhr in Hauptmannsgreut. Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad eine leicht abschüssige Straße und befand sich auf dem Weg nach Hause. An einer Einmündung kollidierte der Sechsjährige ungebremst mit einem kreuzenden Autofahrer, welcher den jungen Radfahrer aufgrund der schlecht einsehbaren Örtlichkeit nicht erkannt hatte. Durch den Zusammenstoß zog sich der Sechsjährige trotz fehlenden...

  • Betzigau
  • 21.05.18
  • 1.188× gelesen
Lokales
Symbolbild

Frühförderung
Die Lebenhilfe Kempten hilft Kindern mit Behinderung und deren Eltern

Die ein- bis zweijährigen fühlen sich wohl im Treffpunkt der Frühförderung der Lebenshilfe Kempten an der Wiesstraße. „Hier machen die Kinder mit individuellen Einschränkungen erste Gruppenerfahrung vor dem Eintritt in den Kindergarten“, sagt Leiterin Anke Kadereit. Die Eltern-Kind-Gruppen sollen Müttern und Vätern, deren Kinder nicht immer den „ganz geraden Weg“ in ihrer Entwicklung gehen können Gelegenheit zum unkomplizierten Miteinander geben, zum Austausch und zum gegenseitigen...

  • Kempten
  • 03.05.18
  • 174× gelesen
Polizei
4 Bilder

Unfall
Motorrad stößt bei Rettenberg mit Auto zusammen: Kind (13) wird von Motorrad geschleudert

Am Sonntagnachmittag ereignete sich bei Rettenberg ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Gegen 15 Uhr befuhr eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem VW Golf die Strecke Richtung Rettenberg vom Goimooskreisel kommend. Knapp 300 Meter nach dem Kreisverkehr wollte die junge Fahrerin nach links abbiegen und musste aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Auf der Strecke waren ebenfalls ein Vater und sein 13-jähriges Kind auf dem Motorrad unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache übersah...

  • Rettenberg
  • 22.04.18
  • 8.364× gelesen
Lokales
Angeln macht den Kleinen richtig Spaß.

Nachwuchs
Angeln mit Kindern: Was ist erlaubt und was verboten?

Mit den Kindern zum Angeln gehen ist eine tolle Sache. Papa (oder Mama) kommen raus ans Wasser und die Kinder können draußen toben, spielen oder sogar selbst angeln. Allerdings hat der Gesetzgeber genau festgelegt, was Kinder beim Angeln dürfen oder nicht. Alleine angeln dürfen Minderjährige in Bayern nicht. Bis zum 18. Geburtstag müssen Sie immer in Begleitung eines volljährigen Anglers sein (Ausnahme: Jugendliche über 14 Jahre, die eine staatliche Prüfung erfolgreich abgelegt haben und im...

  • Kempten
  • 12.04.18
  • 6.870× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz

Unfall
Junge (12) in Kempten von Auto angefahren

Am Freitag den 06.04.2018 ereignete sich gegen 13 Uhr in Kempten in der Robert-Weixler-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 12-jähriger Junge stieg an der Bushaltestelle aus einem Linienbus aus und rannte unvermittelt vor dem Linienbus über die Straße. Eine 78- jährige Pkw-Fahrerin, welche an dem stehenden Bus vorbei fuhr, konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr vermeiden. Der 12-Jährige wurde frontal von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Zusammenstoß wurde der...

  • Kempten
  • 07.04.18
  • 2.992× gelesen
Lokales
Gericht

Urteil
Lindauer Mutter tötet das eigene Kind: Freispruch vor dem Kemptener Landgericht

Kann eine heute 49 Jahre alte Frau für das zur Rechenschaft gezogen werden, was sie in der Nacht zum 13. September 2016 getan hat? Diese Frage hatte am Dienstag die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts zu klären. Es war eine Verhandlung, in der eine Frage im Vordergrund stand: War die Frau schuldfähig, als sie in ihrer Lindauer Wohnung der schlafenden Tochter ein Kissen ins Gesicht drückte und das Mädchen erstickte? Das Gericht kam trotz unterschiedlicher Aussagen von zwei...

  • Kempten
  • 27.03.18
  • 10.543× gelesen
Lokales

Bildung
Genug Platz für geburtenstarke Jahrgänge in den Kemptener Grundschulen

Wegen der deutlich gestiegenen Geburtenzahlen machen sich viele Eltern Sorgen, ob ihre Kinder einen Platz in Kitas und Schulen finden. Für die Grundschulen gab es im zuständigen Stadtrats-Ausschuss nun Entwarnung. Es ist zwar einiges zu modernisieren, doch das Angebot reiche auch für geburtenstarke Jahrgänge aus. Ein Neubau zusätzlich zu den bestehenden neun Schulen sei nicht notwendig. Schulrat Hans Fasser bezeichnete die aktuelle Kemptener Situation als „komfortabel“. Im Schnitt würden die...

  • Kempten
  • 08.03.18
  • 102× gelesen
Sport

Ran an das Pferd - aber richtig!
Pferdespaß auf dem Balthasarhof in Dietmannsried

Reiten ist ein wunderschönes Hobby, immer mehr Menschen lassen sich von diesen faszinierenden Tieren und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten mit Pferden begeistern. Aber einfach so loslegen? Besser nicht! Am Balthasarhof in Dietmannsried werden deshalb regelmäßig Kurse zum sogenannten "Basispass Pferdekunde" angeboten. Hier lernen Kinder und Jugendliche die Grundlagen im fachgerechten Umgang mit dem Pferd. Und auch, wer als Elternteil eines pferdebegeisterten Kindes zwangsläufig im...

  • Altusried
  • 02.03.18
  • 444× gelesen
Lokales
Jetzt ist es Zigaretten-Reklame: Gottfried Strobl bringt das Plakat mit einem Stock in seine ursprüngliche Form, nachdem der Wind die Werbung teils zerstört hat. Am unteren Teil des Bildes war eine große Zigarettenschachtel abgebildet.

Online-Umfrage
Erneuter Ärger mit Werbeplakat vor Schullandheim in Wiedemannsdorf

Gottfried Strobl traute seinen Augen nicht, als er kurz vor Fasching aus dem Fenster seines Anwesens schaute. Auf der 3,50 mal 2,50 Meter großen Werbetafel auf dem Grundstück der Telekom gegenüber blickte er auf zwei leicht bekleidete Frauen. Diese sitzen auf der Rückbank eines Autos und werfen sich vermutlich für eine Party in Schale. Die Szene wird mit der Aufforderung „Vive le Moment“ (Lebe den Augenblick) kommentiert und wirbt für eine französische Zigarettenfirma. Strobl ist...

  • Oberstaufen
  • 01.03.18
  • 2.679× gelesen
Lokales

Prozess
Mann (25) missbraucht Mädchen (5) in Kempten: Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten

Als 'auffällig unauffällig' beschrieben Ermittler das Verhalten eines Mädchens. Das aufgeweckte, fünf Jahre alte Opfer eines schweren sexuellen Missbrauchs leide nach jetzigem Stand weder unter körperlichen noch seelischen Folgen der Tat. Am Tattag im vergangenen Sommer besuchte der 25-Jährige einen Bekannten in einer Kemptener Flüchtlingsunterkunft. Beim Seilspringen im Hof gewann er der Anklage zufolge das Vertrauen des Mädchens, das aus Nigeria stammt. Es folgte ihm in den Keller, weil er...

  • Kempten
  • 02.02.18
  • 662× gelesen
Lokales

Fasching
Närrische Kinder stürmen das Kornhaus in Kempten

Die Stadt mag wohl keine Faschingshochburg sein, doch die großen Bälle und Partys sind auch heuer wieder sehr beliebt bei der Bevölkerung. Beim Kinderfasching am Sonntag im Kornhaus ließen Hunderte Kinder ihrer närrischen Seite freien Lauf. Der Tatü-Ball der Kemptener Blaulichtorganisationen ist ausverkauft, die Big Box Allgäu rechnet beim Cometsball mit etwa 6.000 Besuchern. Drei Stunden lang bot der TV Kempten den vielen kostümierten Kindern und ihren Eltern Programm. WM-DJ Steve Cobey...

  • Kempten
  • 29.01.18
  • 102× gelesen
Polizei

Vermisstensuche
Vier vermisste Kinder aus Bregenz unversehrt gefunden

Die Polizei in Bregenz suchte seit Mittwoch nach vier Kindern im Alter zwischen elf und 13 Jahren. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Vorarlberg waren die Kinder aus einer "Institution" verschwunden. Die Kinder konnten alle gemeinsam am Freitag gegen 20:15 Uhr unversehrt im Gemeindegebiet von Lauterach angetroffen werden. Sie wurden an die Obsorgeberechtigten übergeben.

  • Kempten
  • 26.01.18
  • 222× gelesen
Lokales

Betreuung
Droht ein Notstand in den Kemptener Kitas?

Beim Bummel in der Fußgängerzone fallen sie inzwischen oft ins Auge: Mütter mit Kinderwagen. Kempten erlebt entgegen aller Prognosen einen erfreulichen Babyboom. Was das für Auswirkungen auf die Betreuung in den Kitas hat, wurde im Jugendhilfeausschuss deutlich. In den nächsten Jahren fehlen nach jetzigem Stand 400 bis 500 Plätze für die Mädchen und Buben in Kindergärten. In den Krippen könnten über 200 Eltern leer ausgehen. 627 Krippenplätze gibt es zurzeit im Stadtgebiet. Für 2018 wurde ein...

  • Kempten
  • 25.01.18
  • 60× gelesen
Polizei

Belästigung
Mann (56) manipuliert an seinem Glied in Waltenhofener Kinderland

Ein 56 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg manipulierte am Sonntagnachmittag an seinem Glied bei einem Spielgerät in einer Indoorspielanlage für Kinder in Waltenhofen. Nachdem das Verhalten des Mannes an der Hüpfburg von Erwachsenen bemerkt wurde, griffen diese ein und sprachen den 56-Jährigen an. Dieser verließ daraufhin das Kinderland. Vor dem Gebäude wurde er durch die alarmierte Polizei angetroffen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.18
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020