Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

42×

Asylpolitik
Marktoberdorf bei Betreuung von Flüchtlingskindern vor besonderen Herausforderungen

Der Flüchtlingszuzug und die Auswirkungen auf die Belegung von Kindergärten und Schulen beschäftigen die Stadt Marktoberdorf weiterhin stark. Nun hat sich Landrätin Maria Rita Zinnecker in einem offenen Brief an den Marktoberdorfer Stadtrat gewandt. In dem Schreiben zeigt Zinnecker unter anderem Lösungsmöglichkeiten für die Kinderbetreuung auf. Die Landrätin weist jedoch auch Forderungen der Stadt zurück und betont, die Zahl der Flüchtlingskinder habe sich keinesfalls 'schlagartig' erhöht'....

  • Marktoberdorf
  • 24.07.17
70×

Landwirtschaft
Bayerische Ernährungstage: Kinder lernen auf einem Bauerhof in Marktoberdorf, wo die Milch herkommt

Im Stadel des Bauernhofs ist es proppevoll. Dicht gedrängt sitzen die Drittklässler auf Heuballen und lauschen den Worten von Barbara Reiter. 'Im Umgang mit allen Tieren hier solltet ihr lieb, leise und langsam sein.' Die Kinder sprechen die Worte nach. Sie sind mit ihren Lehrern im Rahmen der Bayerischen Ernährungstage auf den Erlebnisbauernhof Reiter nach Weibletshofen gekommen. Organisiert werden die Ernährungstage nun schon zum fünften Mal vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.17
311×

Fitness
Marktoberdorfer Mütter treiben Sport mit dem Kinderwagen

In Marktoberdorf haben frischgebackene Mütter die Möglichkeit, nach der Geburt gemeinsam mit ihrem Kind Sport zu treiben. Denn das Baby ist im Kinderwagen die ganze Zeit dabei. Momentan finden Kurse unter dem Titel 'Fit dank Baby' draußen vor dem Modeon statt. Dabei soll laut Kursleiterin Yvonne Schweiger eine Grundfitness wieder erreicht werden: 'Es geht nicht darum, sofort wieder einen Traumkörper zu bekommen.' Manche Krankenkassen übernehmen laut Schweiger die Kosten von 60 Euro für den...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.17
53×

Überlastung
Bürgermeister sieht Betreuung von Kindern in Marktoberdorfer Kitas in Gefahr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sieht die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas in ihrer jetzigen Form in Gefahr. Hintergrund ist die neue Strategie, Asylbewerber nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis zu verteilen. Schon jetzt beherbergt die Stadt nach Angaben des Bürgermeisters überproportional viele anerkannte Asylbewerber, darunter viele Familien mit Kindern. Dies hat laut Hell 'dramatische Folgen': Eine erhebliche finanzielle Belastung der Stadt zum einen. Zum...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17

Familie
Warum hört das Kind nicht auf zu schreien? Die Erziehungsberatung in Marktoberdorf bietet Hilfe an

Das Kind schreit ständig, ist quengelig oder schläft schlecht. Gerade bei Säuglingen und Kleinkindern, die sich verbal noch nicht richtig äußern können, kann die Beziehung zu den Eltern zum Beispiel durch Stresssituationen zuhause gestört sein. Die Erziehungsberatung der katholischen Jugendfürsorge in Marktoberdorf bietet für verunsicherte Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren nun eine videogestützte Hilfe. Mit den Aufnahmen soll die Beziehung von Mutter und Vater zu ihrem Kind analysiert...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.17
41×

Kinderbetreuung
SPD Marktoberdorf will bei Kita-Gebühren nachbessern

Die Änderung bei den Gebühren für die Marktoberdorfer Kitas hat bei manchen Eltern Proteste erzeugt. Sie ärgerten sich vor allem auch darüber, dass die Geschwisterermäßigung nicht mehr einrichtungsübergreifend – Krippe, Kindergarten und Hort – gelten soll, sondern nur noch für Krippe und Kindergarten auf der einen und den Hort auf der anderen Seite. Zudem war die Ermäßigung für das zweite Kind von 30 Prozent auf 30 Euro gekürzt worden. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell begründete das mit den...

  • Marktoberdorf
  • 09.05.17
512×

Hilfsaktion
Marktoberdorfer Fitnessstudio unterstützt krebskranke Kinder

Seit 2008 veranstalten die Inhaber des Sportstudio Allgäus, Peter und Manuela Maruhn, Aktionen für Familien mit leukämiekranken Kindern. Dieses Jahr sind bei einem Spinningmarathon 2.000 Euro für ein Mädchen mit Leukämie zusammengekommen. Die Motivation für diese Events liegt beim Ehepaar Maruhn an einer einschneidenden Erfahrung. Ihr Sohn ist 2006 im Alter von zwei Jahren selbst an Leukämie erkrankt. 'Wir haben ja am eigenen Leib erfahren, was es heißt, ein leukämiekrankes Kind zu haben', sagt...

  • Marktoberdorf
  • 05.05.17
36×

Kritik
Etliche Eltern kritisieren höhere Gebühr für Marktoberdorfer Kitas

Es rumort in einigen Kindergärten in Marktoberdorf. Grund sind in der Hauptsache die steigenden Gebühren. Familienfreundlich sei etwas anderes, kritisiert unter anderem der Elternbeirat des Buchelkindergartens. Die Beitragssätze sollen in zwei Stufen in diesem und im nächsten Jahr angehoben werden. Nach Berechnungen der Vorsitzenden Monika Krieger muss eine Familie mit drei Kindern im Alter von zwei, vier und sieben Jahren ab 1. September nächsten Jahres somit 99 Euro mehr berappen, wenn sie...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.17
355×

Basar
Zwillingsflohmarkt in Marktoberdorf wieder Besuchermagnet für die Region

Als Besuchermagnet für die Region hat sich erneut der Zwillings- und Drillingsflohmarkt im Modeon in Marktoberdorf erwiesen. Den Flohmarkt organisieren die 'Kleidermotten' der evangelischen Gemeinde mit 25 Leuten. Private Standbetreiber verkaufen dort Babyartikel, Kleidung und Spielzeug. Weit über Markoberdorf hinaus ist der Basar, der seit über 20 Jahren stattfindet, der größte Flohmarkt mit Kindersachen. Verkäufer wie Käufer, darunter etliche Mehrlings-Eltern, kommen von Mindelheim bis Reutte...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.17
447×

Familie
Marktoberdorfer Beratungsstelle möchte Familien helfen

Familien, die kleinere oder größere Probleme plagen, können sich an die Erziehungs,-Jugend- und Familienberatung der katholischen Jugendfürsorge wenden. Der Hauptsitz für das südliche Ostallgäu ist in Marktoberdorf. Die Leiterin, die Psychologin Elisabeth Frank-Keller, schildert ihre Aufgabe so: 'Wir wollen den Familien, die uns aufsuchen, mehr Lebensqualität geben.' Dazu könne etwa beitragen, bei Konflikten die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder gemeinsam anzusprechen. Auch eine...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.17
41×

Weihnachten
Marktoberdorfer Kinder freuen sich beim Spielzeug auch über Klassiker

Unter dem Weihnachtsbaum werden sich an Heiligabend oft die Geschenke stapeln. Viel Spielzeug ist dabei. Aber für die kleinen Marktoberdorfer muss es nicht immer der neuste Schrei, nicht immer ein Konsolenspiel oder eine App auf Handy und Tablet sein. Denn Klassiker liegen nach wie vor hoch im Kurs, weiß Helga Franz, Geschäftsführerin von Spielwaren Härtle in Marktoberdorf. Die Autorennbahn etwa zieht immer, weil da auch der Papa mitspielen kann. Sehr gefragt sind ebenso Spiele, die zu...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.16
35×

Spielende Kinder
Mädchen (7) bei Unfall in Unterthingau leicht verletzt

Am Freitagmittag bemerkte ein 60-jähriger Autofahrer in der Oberthingauer Straße zwei Kinder auf dem Gehweg. Da ein Mädchen mit dem Rücken zur Fahrbahn stand und der Fahrer sich über das weitere Verhalten nicht sicher war, drosselte er vorbildlicherweise erheblich seine Geschwindigkeit. Unmittelbar vor seinem Auto rannte das 7-jährige Mädchen plötzlich auf die Fahrbahn und wurde noch leicht vom Fahrzeug erfasst. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit wurde das Kind glücklicherweise nur leicht...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.16
28×

Ausweichmanöver
Verkehrsunfall mit Leichtverletztem (28) in Stöttwang

Am Nachmittag des 28.10.2016 ereignete sich im Ortsteil Linden ein Verkehrsunfall, verursacht von einem 28-jährigen Ostallgäuer. Dieser behielt zunächst die am Straßenrand spielenden Kinder im Auge, bemerkte aus diesem Grund aber zu spät, dass die Fahrerin des vor ihm fahrenden Auto verkehrsbedingt bremsen musste. Da zudem Gegenverkehr kam, konnte dieser einen Auffahrunfall bzw. Frontalzusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver nach rechts verhindern. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.16
18×

Neues Konzept
Ostallgäuer Feuerwehren werben um Jugendliche

Sie sind gleichsam die Lehrlinge, die sich auf große Aufgaben vorbereiten: die Jugendfeuerwehrler im Ostallgäu. Eines Tages sollen sie Menschenleben und Sachwerte retten. Dazu bedarf es einer umfassenden Ausbildung. Was sie bereits gelernt haben, zeigen die Mädchen und Buben im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren am Samstag, 24. September, ab 9 Uhr beim landkreisweiten Jugendfeuerwehrtag am Feuerwehrhaus in Buchloe. Um Kinder frühzeitig für den ehrenamtlichen Dienst zu begeistert, gibt es seit...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.16
40×

Zirkuswerkstatt
Marktoberdorfer Buben und Mädchen werden zu Artisten

Zu einer Zirkuswerkstatt verwandelte sich für über 20 Kinder aus Marktoberdorf und Umgebung an zwei Nachmittagen die Stadionturnhalle in Marktoberdorf: Einradfahren, Jonglieren, Turnen am schwebenden Trapez, Akrobatik, Balancieren auf Laufrollen oder der Laufkugel und auf Leitern und nicht zuletzt Airtrack- und Trampolinspringen standen an im Rahmen der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings. Zirkusdirektoren waren Peter Roth und Manfred Odendahl vom TSV Marktoberdorf. Für viele stellte das Trapez...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.16
32×

Schulbeginn
Marktoberdorfer Polizei empfiehlt, schon jetzt den Schulweg zu üben

In wenigen Wochen beginnt wieder die Schule. Alfred Immerz, Leiter der Polizeiinspektion Marktoberdorf, empfiehlt den Eltern von ABC-Schützen, schon jetzt mit ihren Kindern den Schulweg zu üben und sie auf Gefahrenpunkte aufmerksam zu machen. Er rät, möglichst auf das Auto als Transportmittel zu verzichten, stattdessen Bus oder Bahn zu nutzen und bei kurzen Strecken zu Fuß zu gehen. Denn obwohl es manche glauben: das Elterntaxi zur Schule ist eben nicht das sicherste Verkehrsmittel. Das belegen...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.16
38×

Auto
Bub (6) verursacht Verkehrsunfall in Marktoberdorf

Eine 31-jährige Mutter war am Donnerstagabend in einem Discounter Markt in der Bahnhofstraße beim Einkaufen. Als sie ihr auf dem Parkplatz abgestelltes Auto beladen wollte, stieg der sechsjährige Sohn auf den Fahrersitz und drehte den im Zündschloss steckenden Schlüssel um. Dadurch machte das Fahrzeug einen Satz nach vorne und beschädigte das vor ihm geparkte Auto. Insgesamt entstand Sachschaden von über 2.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
62×

Sommerferien
Ferienbetreuung der Stadt Marktoberdorf entlastet berufstätige Eltern

Die letzte Woche der Ferienbetreuung für Kindergartenkinder in Marktoberdorf läuft bereits. Dieses Jahr ist der Peter-Dörfler-Kindergarten Treffpunkt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren, deren Eltern in den Sommerferien arbeiten müssen. Die Erzieherinnen kommen, genau wie die Kinder, aus den verschiedenen Betreuungseinrichtungen der Stadt. In den ersten zwei Wochen waren pro Woche rund 45 Kinder angemeldet, in der letzten Woche sind es nur noch 15. Pro Woche kostet die Betreuung, je nach...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.16
36×

Veranstaltung
Teilnehmer der Marktoberdorfer Ferienfreizeit klettern am Waldseilgarten am Ettwieser Weiher

19 Kinder machten sich kürzlich auf zum Klettergarten am Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf. Als Teilnehmer der Marktoberdorfer Ferienfreizeit durften sie nach einer Einweisung die zehn Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen testen. Einige der Kinder waren schon öfter im Waldseilgarten und konnten den anderen Nachwuchskletterern helfen. Der Leiter des Klettergartens, Peter Hartmann, zeigte sich zufrieden mit der Gruppe: 'Die machen das super', sagte er. Was den Kindern beim Klettern am...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.16
40×

Zusammenstoß
Unfall nahe Marktoberdorf: Drei Verletzte, darunter ein Kind (4)

Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro entstand gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Altdorf und Bertoldshofen. Ein auf einem Feldweg fahrender 32-jähriger Autofahrer wollte die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße in Richtung Kreen überqueren. Dabei übersah der Fahrer eine auf der Kreisstraße aus Richtung Altdorf herankommende 69-jährige Autofahrerin und stieß mit deren Pkw zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden der Unfallverursacher sowie die Geschädigte und...

  • Marktoberdorf
  • 12.08.16
27×

Kinderbetreuung
Hortkinder an Marktoberdorfer Schule müssen in den Keller ausweichen

300.000 Euro steckt die Stadt Marktoberdorf in den Keller der Schule Adalbert Stifter. Der Keller wird für den Kinderhort, in dem Grundschüler nachmittags betreut werden, hergerichtet. Denn in der derzeitigen Bleibe des Horts, den Containern vor der Turnhalle, werden ab Herbst die Kindergartenkinder vom Familienzentrum St. Magnus betreut. Das Familienzentrum wiederum soll in den nächsten zwei Jahren für einen Millionenbetrag komplett umgebaut werden. Deshalb muss der Hort die Container...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.16
27×

Sommerferien
Marktoberdorfer Ferienfreizeit lockt Kinder in die städtischen Museen

Auch dieses Jahr organisiert der Kreisjugendring Ostallgäu eine Ferienfreizeit für Kinder in Marktoberdorf. Kürzlich fand in diesem Rahmen ein Museumsabend für jüngere Kinder (6-8 Jahre), und eine Museumsnacht für ältere Kinder (9-12 Jahre) statt. Die jüngeren Museumsgänger beschäftigten sich im Riesengebirgsmuseum mit dem Berggeist Rübezahl und machten einen Rundgang durch die Ausstellung. Anschließend durften die Kleinen aus Flachs Fäden drehen und Hefeteig aus dem Böhmerwald probieren. Die...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.16
124×

Dreizügig
Marktoberdorfer Stadtrat stellt Weichen für Sanierung der Grundschule St. Martin

Sankt-Martin-Grundschule samt Kinderhort sollen am bisherigen Standort fortbestehen. Davon gehe die Stadt 'bei der Raumplanung für die Sanierung aus'. So lautet ein Teilbeschluss, den der Marktoberdorfer Stadtrat am Montagabend mit 17 zu 7 Stimmen traf. Weiter entschieden die Stadträte: 'Der Raumbedarf wird auf zwölf Schulklassen und sechs Hortgruppen festgelegt.' Dieser Teilbeschluss für eine dreizügige Grundschule fiel mit 18 zu sechs Stimmen. Beiden heftig diskutierten Beschlüssen –...

  • Marktoberdorf
  • 26.07.16
78× 2 Bilder

Marktoberdorf
Heimat- und Sachunterricht in Leuterschach-Wald: Die Fledermaus als Lieblingsthema

Heimat- und Sachunterricht der besonderen Art erlebten die Grundschüler in Leuterschach-Wald Die Biologin und Fledermausexpertin Brigitte Kraft vom Landesamt für Vogelschutz bereicherte den Heimat- und Sachunterricht der Schulklassen der Grundschule Leuterschach-Wald bei einem Unterrichtsgang zur Ronrieder Kapelle St. Hilaria mit der Erläuterung der zwei verschiedenen Fledermausarten im Gotteshaus. Die Kugelöffnung der Ronrieder Kapelle Ende Mai dieses Jahres brachte eine keine Überraschung ans...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ