Alles zum Thema kind

Beiträge zum Thema kind

Rundschau
Polizeiauto (Symbolbild)

Pflicht
Ausgebüxter Bub (2) auf der B16 bei Marktoberdorf - Wie Autofahrer richtig reagiert hätten

Mitten auf der Straße ist ein zweijähriger Bub allein mit seiner Wackelente unterwegs – und das auch noch auf der viel befahrenen Kaufbeurer Straße in Marktoberdorf, die in der Ostallgäuer Kreisstadt Teil der B16 ist. Einige Autofahrer kommen zwar an dem kleinen Spaziergänger vorbei – doch anstatt anzuhalten, fahren sie im Bogen um ihn herum. Anders als zuvor dargestellt, war der Bub nicht aus einer Kindertagesstätte ausgebüxt, sondern seinen Großeltern entwischt. Die völlig aufgelöste...

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.06.18
  • 5865× gelesen
Anzeige
Rundschau
Der 13-jährige David Berkmiller lebt mit einer Spender-Lunge.

Mukoviszidose
David Berkmiller (13) aus Wald hat seit Kurzem eine neue Lunge

„Ohne neue Lunge wäre David nicht mehr unter uns“, sagt sein Vater, Gerhard Berkmiller. Der Walder schluckt, ist immer noch fassungslos, wie es seinem mukoviszidose-kranken Sohn vor dessen Organtransplantation Mitte März gegangen ist. Mit einer Lungenfunktion unter 20 Prozent war der Bub „mehr tot als lebendig“, sagt der Vater und schluckt erneut. Nur deshalb rutschte David, wiewohl noch nicht richtig gelistet, als Organ-Empfänger europaweit auf Platz eins. Und konnte in Hannover sofort...

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.06.18
  • 1179× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Leicht verletzt
Kind (6) überquert die Straße in Marktoberdorf trotz roter Ampel und wird angefahren

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 82-jähriger Kaufbeurer mit seinem VW Polo auf der Meichelbeckstraße stadteinwärts. Auf dem Gehweg in der Kaufbeurener Straße war ein sechsjähriges Kind mit dem City-Roller unterwegs. Das Kind lief trotz roter Ampel über die Kaufbeurener Straße an der Rauhkreuzung und wurde vom VW Polo des Kaufbeurers leicht touchiert. Es wurde leicht verletzt, da das Auto vermutlich über ihren Fuß fuhr. Die Mutter kam erst etwas später hinzu, deshalb werden Zeugen gebeten sich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.06.18
  • 1005× gelesen
Lokales

Schulanfang
Wieder mehr Erstklässler im Ostallgäu

Am Dienstag ist Noah Tenyers großer Tag. Der Marktoberdorfer ist einer von 1.162 Ostallgäuer und 345 Kaufbeurer Erstklässlern, die morgen eingeschult werden. Wie Noah erzählt, hat er deshalb mit seiner Mutter in den letzten Wochen fleißig den Schulweg geübt. 'Ich freu’ mich wahnsinnig auf die Schule', sagt der knapp Siebenjährige. Im Kindergarten, wo er schon alle Spiele in- und auswendig kannte, war ihm zuletzt oft ein wenig langweilig. Wie Noah geht es einigen der insgesamt 1.507 Kinder, die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 11.09.17
  • 1× gelesen
Lokales

Familie
Warum hört das Kind nicht auf zu schreien? Die Erziehungsberatung in Marktoberdorf bietet Hilfe an

Das Kind schreit ständig, ist quengelig oder schläft schlecht. Gerade bei Säuglingen und Kleinkindern, die sich verbal noch nicht richtig äußern können, kann die Beziehung zu den Eltern zum Beispiel durch Stresssituationen zuhause gestört sein. Die Erziehungsberatung der katholischen Jugendfürsorge in Marktoberdorf bietet für verunsicherte Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren nun eine videogestützte Hilfe. Mit den Aufnahmen soll die Beziehung von Mutter und Vater zu ihrem Kind analysiert...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.05.17
  • 0× gelesen
Lokales

Basar
Zwillingsflohmarkt in Marktoberdorf wieder Besuchermagnet für die Region

Als Besuchermagnet für die Region hat sich erneut der Zwillings- und Drillingsflohmarkt im Modeon in Marktoberdorf erwiesen. Den Flohmarkt organisieren die 'Kleidermotten' der evangelischen Gemeinde mit 25 Leuten. Private Standbetreiber verkaufen dort Babyartikel, Kleidung und Spielzeug. Weit über Markoberdorf hinaus ist der Basar, der seit über 20 Jahren stattfindet, der größte Flohmarkt mit Kindersachen. Verkäufer wie Käufer, darunter etliche Mehrlings-Eltern, kommen von Mindelheim bis...

  • Marktoberdorf und Region
  • 05.03.17
  • 15× gelesen
Polizei

Auto
Bub (6) verursacht Verkehrsunfall in Marktoberdorf

Eine 31-jährige Mutter war am Donnerstagabend in einem Discounter Markt in der Bahnhofstraße beim Einkaufen. Als sie ihr auf dem Parkplatz abgestelltes Auto beladen wollte, stieg der sechsjährige Sohn auf den Fahrersitz und drehte den im Zündschloss steckenden Schlüssel um. Dadurch machte das Fahrzeug einen Satz nach vorne und beschädigte das vor ihm geparkte Auto. Insgesamt entstand Sachschaden von über 2.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Marktoberdorf und Region
  • 26.08.16
  • 0× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Unfall nahe Marktoberdorf: Drei Verletzte, darunter ein Kind (4)

Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro entstand gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Altdorf und Bertoldshofen. Ein auf einem Feldweg fahrender 32-jähriger Autofahrer wollte die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße in Richtung Kreen überqueren. Dabei übersah der Fahrer eine auf der Kreisstraße aus Richtung Altdorf herankommende 69-jährige Autofahrerin und stieß mit deren Pkw zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden der Unfallverursacher sowie die Geschädigte...

  • Marktoberdorf und Region
  • 12.08.16
  • 2× gelesen
Polizei

Verkehr
Kind (12) bei Auffahrunfall in Marktoberdorf leicht verletzt

Ein Auffahrunfall mit einem leicht Verletzten ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der Schwabenstraße. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin fuhr dem Pkw einer vorausfahrenden 47-jährigen Fahrzeugführerin auf. In dem Fahrzeug wurde der 12-jährige Beifahrer leicht verletzt. Das Kind wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

  • Marktoberdorf und Region
  • 28.10.15
  • 0× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Arzt aus Marktoberdorf engagiert sich erneut für Afrika

Seit er mit dem Chirurgen Dr. Michael Pahl im ehrenamtlichen Einsatz an einem evangelischen Krankenhaus in Kamerun arbeitete, hat den Marktoberdorfer Anästhesisten Dr. Bernd Sigfrid der Afrikavirus infiziert. Denn inzwischen war er bereits zum zweiten Mal in dem kleinen Krankenhaus in Ndoungué, einem kleinen Ort in den Bergen Kameruns. Und über Weihnachten und Neujahr ist bereits sein nächster Einsatz dort geplant. Auf Einladung der Frauen-Union berichtete er im Café Greinwald von . Diesmal...

  • Marktoberdorf und Region
  • 24.08.15
  • 2× gelesen
Polizei

Unfall
Kind rennt in Marktoberdorf auf die Straße und wird von Auto erfasst

Am späten Samstagnachmittag wurde ein 10-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in der Ruderatshofener Straße in Marktoberdorf verletzt. Der Junge lief hinter einem Wohnwagen auf die Straße, eine 63-jährige Pkw-Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den 10-Jährigen frontal. Nach ersten Einschätzungen kam das Kind aber mit einer Gehirnerschütterung und Prellungen glimpflich davon. Es wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht.

  • Marktoberdorf und Region
  • 28.06.15
  • 1× gelesen
Polizei

Ermittlung
Neunjährige stiehlt Bastelset und lügt Marktoberdorfer Polizei über Personalien an

Eine Verkäuferin beobachtete gestern Nachmittag, wie ein junges Mädchen in einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße ein Bastelset entwendete. Das Mädchen war zu diesem Zeitpunkt alleine im Geschäft und wurde anschließend der Polizei übergeben. Erst nach längerer Ermittlung konnte sie zu ihrer Mutter gebracht werden. Die Neunjährige hatte gegenüber den Beamten beharrlich falsche Personalien und den falschen Wohnort angegeben. Das Jugendamt wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • Marktoberdorf und Region
  • 27.11.14
  • 1× gelesen
Lokales

Kindesentwicklung
Anlässlich des Weltlinkshändertags: Interview mit dem Marktoberdorfer Kinderarzt Walter Breiner

'Kinder müssen mit ihrer dominanten Hand das Schreiben lernen' 'Das mach’ ich mit links' ist bei Rechtshändern ein geflügeltes Wort, um eine Aufgabe zu beschreiben, die einem leicht fällt. Bei Linkshändern oder zu Rechtshändern Umerzogenen trifft das geflügelte Wort dagegen auf vielerlei Tätigkeiten zu, die ihnen mit links einfach leichter von der Hand gehen. Das reicht vom Aufschrauben einer Flasche bis zum einhändigen Fahrradfahren, wie der Schreiber dieser Zeilen aus eigener Erfahrung weiß....

  • Marktoberdorf und Region
  • 12.08.14
  • 0× gelesen
Lokales

Gewalt
Jugendlicher verprügelt Kind am Ettwieser Weiher in Marktoberdorf

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Pfingstmontag am späten Nachmittag auf dem Badegelände des Ettwieser Weiher in Marktoberdorf gekommen. Ein 16-Jähriger schlug dabei laut Polizei einem 13-Jährigen mit der Faust in den Bauch. Als dieser sich wehrte, schlug der Jugendliche erneut zu. Familienangehörige des Kindes bekamen den Streit mit und schritten ein. Die Polizei ermittelt.

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.06.14
  • 0× gelesen
Lokales

Erziehung
Für seine 13 Monate alte Tochter nimmt Konrad Krämer neun Monate Elternzeit

Nicht einmal 30 Prozent der Väter in Deutschland nehmen sich eine Auszeit für die Kinder. Und die, die es machen, nehmen sich im Schnitt lediglich 3,2 Monate. Konrad Krämer dagegen hat sich neun Monate frei genommen. 'Es hat sich gut gefügt', sagt er. Als seine Frau das Angebot bekam, in der Woche zehn Stunden Kunst an einem Gymnasium zu unterrichten, haben die beiden sich entschieden, dass er die verbleibenden neun Monate übernimmt, die sie noch Anspruch auf Elterngeld haben. Sie hatte...

  • Marktoberdorf und Region
  • 12.05.14
  • 2× gelesen
Rundschau

Kriminalität
Jugendlicher (17) soll Bub (9) in Ostallgäuer Heim missbraucht haben

Mutmaßlicher Täter und Opfer waren in Heim untergebracht Ein 17-Jähriger soll in einer Ostallgäuer Jugendhilfeeinrichtung einen neunjährigen Buben Anfang November sexuell missbraucht haben. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West bestätigte auf Anfrage entsprechende Informationen unserer Zeitung. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt in diesem Fall. Zu dem Übergriff kam es laut Polizei Anfang November. Der tatverdächtige 17-jährige Heimbewohner soll sich in der Einrichtung an dem neunjährigen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.01.14
  • 1× gelesen
Polizei

Waffe
Erzieherin nimmt in Marktoberdorf 6-Jährigem Schreckschusswaffe ab

Durch eine aufmerksame Erzieherin wurde am Mittwochvormittag eine Schreckschusswaffe 'sichergestellt' und an die Polizei übergeben. Gegen 10:15 Uhr befanden sich mehrere Kinder im Turnraum der Erziehungsstätte zum freien Spiel. Nachdem aus dem Raum ein lautes Geräusch zu hören war, wurde der Raum umgehend von einer Erzieherin überprüft. In diesem Zusammenhang wurden bei einem 6-jährigen Buben, welcher zuvor noch angegeben hatte, dass das Geräusch von einem umgefallenen Sportgerät verursacht...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.06.13
  • 1× gelesen
Polizei

Unfall
Achtjährige kollidiert in Kraftisried auf Kinder-Quad mit einem Auto

Schwere Verletzungen zog sich gestern Nachmittag eine 8-Jährige bei einem Verkehrsunfall Am Berganger in Kraftisried zu. Das Mädchen war mit einem motorbetriebenen Kinder-Quad auf dem Hof vor dem Wohnanwesen unterwegs. Beim Überqueren der Straße übersah das Kind einen herankommenden Pkw. Trotz einer starken Bremsung konnte dessen Fahrer einen Zusammenstoß mit dem Quad nicht mehr verhindern. Das schwerverletzte Mädchen wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem für den öffentlichen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 29.05.13
  • 0× gelesen
Lokales

Gesundheit
Typisierungsaktion in Kraftisried für den sechs Monate alten Benjamin

Eltern hoffen auf große Bereitschaft der Bürger – Kind muss mit vielen Einschränkungen leben Die passenden Stammzellen zu finden vergleicht Isabell Spallek mit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Und dennoch ist es für die Eltern des sechs Monate alten Benjamin die einzige Hoffnung, ihrem Sohn auf Dauer helfen zu können. Er ist mit einem Gendefekt zur Welt gekommen und musste wegen Infektionen schon viele Tage im Krankenhaus sein und mit Antibiotika behandelt werden. Weil die Eltern...

  • Marktoberdorf und Region
  • 18.08.12
  • 1× gelesen
Polizei

Lkr. Ostallgäu/ Marktoberdorf
Dreijähriger von zu Hause weggelaufen

Sehr gut reagiert haben am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr, die beiden Bademeister des Marktoberdorfer Hallenbades. Nachdem sie einen kleinen Jungen bemerkt hatten, der weinend am Bad vorbeigelaufen war, nahmen sie diesen in ihre Obhut und verständigten die Polizei. Während der eine Bademeister dem verängstigten Dreijährigen das ganze Bad zeigte, ermittelte die eingetroffene Streife mit dem zweiten Bademeister die Adresse des Kleinen. Dort konnte er unversehrt den bereits suchenden Eltern...

  • Marktoberdorf und Region
  • 17.06.12
  • 0× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Neunjährige in Marktoberdorf angefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht aus aktuellem Anlass Zeugen, die einen Unfall in Marktoberdorf beobachtet haben. Ein schwarzer Kleinwagen mit getönten Scheiben touchierte gestern in der Alfons-Wanner-Straße beim Überholen ein radelndes neunjähriges Mädchen. Durch den Kontakt stürzte die Schülerin und erlitt Hautabschürfungen und Prellungen. Der Autofahrer fuhr einfach weiter ohne sich um das Kind zu kümmern. Zeugen, die das Fahrzeug kennen oder sogar den Unfall beobachtet haben, sollen sich bei der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 03.05.12
  • 1× gelesen
Lokales
3 Bilder

Ausgrabung
Fundstücke in St. Magnus beleuchten Kirchengeschichte von Leuterschach

Harry Potter in Leuterschach? Wie ein Gotteshaus wirkt die St. Magnus-Kirche in Leuterschach derzeit nicht. Hohe Gerüste mit provisorisch eingezogenen Bretterböden bis unter die Decke füllen den ganzen Innenraum. Kaum noch zu sehen sind Wandmalereien und Altar. Wo einst die Kirchenbänke waren, kommt jetzt aufgerissener Boden unter morschen Stützbalken zum Vorschein. Gerade auf die morsche Balkenkonstruktion weist Architekt Christian Eger hin. An solchen Beispielen werde deutlich, wie wichtig...

  • Marktoberdorf und Region
  • 23.02.12
  • 2× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018