Kempten

Beiträge zum Thema Kempten

Lokales
Die Hülle platzt ab, teilweise liegt das verstärkende Gewebe offen. Mit dem Rottachsteg, der im Jahr 2007 eröffnet wurde, ist kein Staat mehr zu machen. Gleiches gilt für die Hinweistafeln, die auf die besondere Bauweise der Überführung eingehen.

Rottachsteg
Fußgängerbrücke in Kempten muss zwölf Jahre nach der Einweihung saniert werden

Als „Weltneuheit“ wurde im Herbst 2007 der Rottachsteg unterhalb der Keglerstuben präsentiert. Der verwendete Hochleistungsbeton, den Forscher an der Technischen Universität Dresden entwickelt hatten, galt als besonders fest und zugleich deutlich leichter als herkömmlicher Stahlbeton. Preisgünstiger und langlebig sollte die Konstruktion sein. Wer sich die Brücke heute anschaut, gewinnt freilich einen anderen Eindruck. Der Kemptener Thomas Kerl beispielsweise hält die Konstruktion zwischen...

  • Kempten
  • 12.03.19
  • 5.265× gelesen
Lokales
Stefan Scholl (Polzeiakademie Hessen, Leiter Koordinierungsstelle Einsatzabschnitt Betruung) während seinem Vortrag.
3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
PSNV-Symposium: Vortragsreihe zum Thema Management besonderer Schadenslagen

Am vergangenen Samstag, 09.03.2019 fand in Kempten ein PSNV-Symposium des Bayerischen Roten Kreuzes statt – es gab eine Vortragsreihe zum Thema Management besonderer Schadenslagen. Paris, Brüssel, Berlin, München – die Vergangenheit zeigt, dass sich die Einsatzkräfte auf besondere Schadenslagen wie Terroranschläge und Amoktaten vorbereiten müssen. Dies betrifft aber nicht nur die Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr, sondern auch diejenigen, die sich um die Vielzahl...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 259× gelesen
Lokales

Weidetiere
Staatsregierung stellt "Aktionsplan Wolf" vor: In Ausnahmefällen darf geschossen werden

Seit Montagfrüh ist der neue "Aktionsplan Wolf" auf der Webseite des Bayerischen Landesamtes für Umwelt online. Auf 62 Seiten soll das lang erwartete Skript den Umgang mit einer zunehmenden Anzahl von Wölfen in Bayern regeln und auftretende Konflikte minimieren. Der strenge Artenschutz beim Wolf und die Belange der Weidewirtschaft sollen dadurch vereint werden.  Im Sommer 2018 wurden im Allgäu mehrere Weidetiere von einem oder auch mehreren Wölfen gerissen. Alpbauern fordern deshalb...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 1.566× gelesen
  •  1
  •  1
Polizei

Zeugenaufruf
Junger Mann (23) wird in Kempten von vier Unbekannten zusammengeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen wurde im Bereich der Kotterner Straße/Alpenstraße in Kempten ein 23-Jähriger zusammengeschlagen. Nach derzeitigen Ermittlungen geriet der 23-Jährige mit zwei Personen in einen Streit. Später schlugen die beiden Männer auf den 23-jährigen ein, bis er zu Boden ging. Laut Angaben des Opfers kamen dann zwei weitere Täter hinzu und schlugen ebenfalls auf den am Boden liegenden ein. Die vier Täter flüchteten anschließend in Richtung Forum. Das Opfer erlitt diverse...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 1.024× gelesen
Lokales
Zweimal haben Kemptener Schüler bereits für eine bessere Klimapolitik gestreikt. Für kommenden Freitag, 15. März, ist die nächste Demo angekündigt. Diese unterstützen nun Eltern: Derzeit ist die lokale Gruppe von „Parents for Future“ (Eltern für die Zukunft) im Aufbau. Interessierte können sich über die bundesweite Internetseite informieren.

"Parents for Future"
Allgäuer Eltern unterstützen ihre Kinder beim Klimaschutz

Dieser Stand fällt zwischen den anderen der Allgäuer Altbautage in der Big Box auf: „Wir schwänzen nicht, wir kämpfen!“ ist auf einem Aufkleber zu lesen. An den Stellwänden hängen handbeschriebene Plakate. Davor stehen Jugendliche, manche tragen ein weißes T-Shirt mit einem grünen Aufdruck: „Fridays for Future“ (Freitage für die Zukunft) steht darauf. Die Kemptener und Oberallgäuer sind Teil einer weltweiten Schülerbewegung, die freitags für eine bessere Klimapolitik streikt. Der Rückhalt...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 854× gelesen
  •  1
Polizei
Körperverletzung in Kempten (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kemptener Diskothek

Sonntagmorgen kam es in der Memminger Straße in Kempten, zu einer Schlägerei zwischen zwei Personen. Ein 24-jähriger Mann wurde von einem bislang unbekannten Täter mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt durch die Schläge eine Kopfplatzwunde. Der Täter sei im Anschluss geflüchtet. Weder der Türsteher, noch die anwesenden Gäste vor der Diskothek, konnten die Tat beobachten. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter (0831) 9909-2140 entgegen.

  • Kempten
  • 10.03.19
  • 3.716× gelesen
Polizei
Körperverletzung in Kempten (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Körperverletzung in Kempten: vier Täter flüchten

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich im Bereich der Kotterner Straße/ Alpenstraße in Kempten eine Körperverletzung. Nach derzeitigem Kenntnisstand geriet ein 23-Jähriger mit zwei Personen in Streit. Im weiteren Verlauf schlugen die beiden Männer auf den 23-Jährigen ein, bis dieser zu Boden ging. Laut Angaben des Geschädigten, kamen dann zwei weitere Täter hinzu und schlugen ebenfalls auf den am Boden liegenden ein. Die vier Täter flüchteten anschließend in Richtung Forum. Das Opfer...

  • Kempten
  • 10.03.19
  • 1.233× gelesen
Polizei
Schlägerei in Kemptener Freizeitbad (Symbolbild Polizei)

Zeugensuche
Körperverletzung in Kemptener Freizeitbad: Jugendlicher (14) verprügelt Kontrahenten

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen kam es am Freitag gegen 16.30 Uhr in einem Kemptener Freizeitbad. Die erst verbale Auseinandersetzung beendete der 14-jährige Täter, indem er dem Geschädigten 16-Jährigen mit der Faust gegen dessen Kehlkopf und anschließend noch mehrfach gegen den Oberkörper schlug. Der Geschädigte musste zur ärztlichen Behandlung in das Klinikum Kempten gebracht werden. Ein bisher unbekannter Mann kam dem Geschädigten im Bereich des Auffangbeckens der...

  • Kempten
  • 09.03.19
  • 1.925× gelesen
Lokales
Claudia Kretschmer vom Neuner Reiseservice in Kempten berät eine Kundin bei der Urlaubsplanung. Die Türkei bleibt für viele außen vor.

Reise
Urlaubsplanung: Aus Protest und Angst meiden viele Allgäuer die Türkei

Jahrzehntelang ist sie regelmäßig in die Türkei gereist, seit vergangenem Jahr ist damit Schluss: Die Mittsechzigerin aus Kempten befürchtet, dass Deutsche dort mit Repressalien zu rechnen hätten. Das ist auch der Grund, warum sie ihren Namen nicht in der Zeitung lesen möchte. Die jüngsten Aussagen des türkischen Innenministers Süleyman Soylu bestärken sie in ihrer Haltung. Bekanntlich wollen die Behörden Urlauber aus Deutschland, die als mutmaßliche Regierungsgegner gelten, bei der...

  • Kempten
  • 09.03.19
  • 2.210× gelesen
  •  1
Lokales
Die Wetterextreme auf dem Globus standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Allgäuer Altbautage mit (von links) Martin Sambale (Eza), TV-Wetterexperte Frank Böttcher, dem Klimaschutzmanager der Stadt Kempten, Thomas Weiß, Kemptens Drittem Bürgermeister Josef Mayr und Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages.

Messe
Allgäuer Altbautage: Klimawandel nimmt auch Einfluss auf das Bauen und Sanieren von Häusern

Freitag Abend referierte der TV-Wetterexperte Frank Böttcher (Berlin) bei der Eröffnung der 20. Allgäuer Altbautage in Kempten über die Auswirkungen von Hagelstürmen, Starkregen und Trockenperioden auf das Bauen und Sanieren von Gebäuden. Die Altbautage gehen an diesem Wochenende in der Big Box Allgäu über die Bühne. „Der Klimaschutz wird immer wichtiger für das Bauen und Renovieren“, führte auch Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza), aus. Eine...

  • Kempten
  • 09.03.19
  • 619× gelesen
Polizei

Betrug
Landeskriminalamt warnt vor Fake-Emails: Gefälschte Vorladung

In den vergangenen Tagen und insbesondere am Freitag, 8. März, wurden in Bayern mehrere Fake-Emails verschickt, die eine Vorladung durch die Bayerische Polizei vortäuschen sollen. Laut den Emails sei der Empfänger einer Straftat verdächtig und solle sich nun auf einer dort genannten Polizeidienststelle zu einer Vernehmung einfinden. Sowohl die Anschrift der Dienststelle, als auch ein Termin werden explizit in dem Anschreiben genannt. Auch sonst ist die Fake-Vorladung einer echten Vorladung...

  • Kempten
  • 08.03.19
  • 895× gelesen
Lokales
Mehrere Funkenfeuer im Allgäu wetterbedingt abgesagt

Wetter
Funken in Kempten am Stadtweiher und in Wildpoldsried abgesagt

Am Stadtweiher Kempten findet das geplante Funkenfeuer der Feuerwehr heuer wegen des schlechten Wetters nicht statt. Die Löschgruppe 11 am Stadtweiher (Veranstalter) bedauert dies zutiefst, so Feuerwehrmann Philipp Hennig gegenüber all-in.de. Ersatztermin gibt es keinen. Auch das Funkenfeuer in Wildpoldsried ist wetterbedingt abgesagt. In Reichenhofen wurde das Funkenfeuer wetterbedingt auf Samstag, 09. März verlegt.

  • Wildpoldsried
  • 08.03.19
  • 11.444× gelesen
Lokales
BBV-Kreisobmann Oberallgäu und Bezirkspräsident Schwaben Alfred Enderle

Bauernverband
Oberallgäuer BBV-Bezirkspräsident Alfred Enderle zeigt Verständnis für Blühstreifen-Aktion im Unterallgäu

Es klang wie eine Trotzreaktion: Der Unterallgäuer Kreisverbands des Bayerischen Bauernverbands hat seinen Mitgliedern empfohlen, die sogenannten Blühstreifen nicht mehr freiwillig, sondern nur noch im Rahmen von bezahlten Patenschaften anzulegen. Eine Reaktion auf das Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“. Jetzt hat sich auf Nachfrage von all-in.de auch der BBV-Kreisobmann Oberallgäu und Bezirkspräsident Schwaben Alfred Enderle dazu geäußert. Er zeigt Verständnis für die...

  • Kempten
  • 07.03.19
  • 3.005× gelesen
Lokales
Graffiti sind für junge Leute populär. In Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff Bühl entstand dieses Motiv an einer Halle beim Ostbahnhof.

Jugendarbeit
In Kempten bricht ein Viertel aller Jugendlichen die Lehre ab

Ein Viertel aller Jugendlichen in Kempten schmeißt die Lehre vor dem Abschluss der Ausbildung hin. Um diesen Wert zu senken, gibt es inzwischen ein ehrenamtliches Patenmodell. Die Jugendarbeit an Schulen soll ausgebaut werden. Und die Suche nach dem geeigneten Standort für einen neuen Jugendtreff im Kemptener Osten steht heuer an. Der Stadtrat hat die Ziele des Jugendhilfeplans einstimmig befürwortet. Die Initiative „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“ (Vera) ist ein Programm des „Senior...

  • Kempten
  • 07.03.19
  • 2.134× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild. Katharina Simon ist davon überzeugt: "Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht."

Internationaler Frauentag
Kemptens Gleichstellungsbeauftragte: „Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“

„Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“ Davon ist Kemptens Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon überzeugt. Wichtig sei es deshalb, an einem Tag wie dem Internationalen Frauentag am Freitag, auf Probleme hinzuweisen: Immer noch würden Frauen und Männer für unterschiedlichen Stundenlohn arbeiten. Altersarmut treffe überproportional alleinerziehende Frauen. Eine gleichberechtigte Vereinigung beruflicher und gesellschaftlicher Aufgaben sei Zukunftsmusik. Und immer...

  • Kempten
  • 06.03.19
  • 184× gelesen
Polizei
Unfall in Kempten (Symbolbild)

Unfall
Jogger (39) in Kempten von abgebrochenem Baum erschlagen

Montag Abend hat der Sturm auf einem Fußweg parallel zum Göhlenbach im Stadtteil Haubensteig einen Baum abgebrochen. Der Baum traf einen 39-jährigen Jogger. Der Jogger erlitt dabei so schwere Kopfverletzungen, dass er am Dienstag im Krankenhaus verstorben ist. Ein Passant hatte den zunächst schwerverletzten Jogger aufgefunden. Er lag unter dem 16 Meter langen Baum. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus, wo er seinen Verletzungen erlegen ist. Die Kemptener Kriminalpolizei hat...

  • Kempten
  • 05.03.19
  • 16.040× gelesen
Polizei
Anrufbetrügereien (Symbolbild)

Betrug
Kemptener und Obergünzburger haben gut aufgepasst: Anrufbetrügereien durchschaut

Dienstag Vormittag erhielt ein Rentner den Anruf einer Frau. Diese gab sich als Nichte des Angerufenen aus, verwickelte ihn in ein Gespräch und bat um Ausleihe von 30.000 Euro für den Kauf eines Wohnwagens. Die Geldabholung sollte bereits heute, die Rückgabe dann morgen erfolgen. Der angerufene Rentner ließ sich nicht beirren und reagierte völlig richtig: er beendete das Telefonat und rief direkt seine Nichte an. Dadurch flog der Betrugsversuch schnell auf. Ebenso handelte eine Rentnerin am...

  • Kempten
  • 05.03.19
  • 4.352× gelesen
Sport
Symbolbild. Der ESC Kempten verliert mit 5:6 gegen den EA Schongau.

Eishockey - Spielbericht
ESC Kempten verliert mit 5:6 gegen den EA Schongau

Nur einmal waren die Mammuts an diesem Abend in Führung. Das dies auch ausgerechnet der 5:6 Endstand war ist aus Kemptener Sicht durchaus ärgerlich. Für beide Teams gab es nichts mehr zu erreichen, die Saisonentscheidungen waren bereits vorher gefallen. So entwickelte sich von Beginn an ein offenes und schnell geführtes Spiel von beiden Mannschaften. Schongau spielte vielleicht nicht mit dem letzten Einsatz, aber die Sharks zeigten nach langer Zeit endlich auch einmal wieder was eigentlich...

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 224× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mit Bierflasche geschlagen: Streit um Frau eskaliert im Regionalzug zwischen Kempten und Günzach

Am Samstagabend (2. März) gegen 22:30 Uhr kam es in einer Regionalbahn zwischen Kempten und Günzach zu einer Körperverletzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Vorausgegangen war vermutlich ein Streit um eine Frau. Zum Tathergang machen beide Beteiligten widersprüchliche Angaben. Die Bundespolizei sucht Reisende, die Angaben zur Tat machen können. Ein nigerianisches Pärchen soll in der Regionalbahn auf den ebenso nigerianischen Staatsangehörigen getroffen sein. Während der Zugfahrt...

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 5.240× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Bei dem Frontalzusammenstoß in Kempten wurden beide Fahrer verletzt.

Straßensperrung
Frontalzusammenstoß in Kempten: Autofahrer (26) übersieht beim Abbiegen den Gegenverkehr

Ein 26-Jähriger Autofahrer übersah am Sonntagmittag, 03. März 2019, in Kempten beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug und prallte frontal mit ihm zusammen. Der 26-Jährige wollte an der Einmündung Ludwigsstraße zum Theodorplatz nach links abbiegen, als er den vorfahrtsberechtigten 48-Jährigen übersah. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund...

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 7.612× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 813× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020