Alles zum Thema Kempten

Beiträge zum Thema Kempten

Lokales

Unternehmensbefragung
Kemptener Unternehmen laufen gut: Mehr Unterstützung bei der Infrastruktur erwünscht

Das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung führt jährlich eine Unternehmensberatung durch, um Informationen über die aktuelle Lage der Unternehmen am Wirtschaftsstandort Kempten zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen: Die Geschäfte der Kemptener Unternehmen laufen gut. Die Betriebe wünschen sich aber durch die Wirtschaftsförderung unter anderem Unterstützung im Bereich Infrastruktur. Bei der Unternehmensbefragung im Herbst 2018 wurden insgesamt 150 Unternehmen aller Branchen kontaktiert. 71...

  • Kempten
  • 19.03.19
  • 380× gelesen
  •  1
Lokales
Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon (rechts) und die Aktionsteilnehmer setzen ein Zeichen für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.

Gleiche Arbeit, gleiche Bezahlung
Kemptener setzen sich am „Equal Pay Day“ für die Gleichstellung der Frau ein

Zum „Equal Pay Day“ am Montag, 18. März 2019, sind etwa 50 Frauen und Männer auf dem Rathausplatz zusammen gekommen, um für gleiche Bezahlung (englisch „equal pay“) einzutreten. Dazu aufgerufen hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Katharina Simon, in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Agentur für Arbeit, der Hochschule und dem Frauenzentrum. Etwa 100 Stellungnahmen von Stadträten, Unternehmern, Beschäftigten und Studenten waren im Vorfeld gesammelt und nun zwischen Rathaus und...

  • Kempten
  • 19.03.19
  • 522× gelesen
Polizei
Gewalt auf Party in Kempten (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Party auf dem Kemptener Bundeswehrgelände: Massive Körperverletzung gegen Sicherheitsdienst

In der Nacht auf Sonntag sollen drei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verprügelt haben. Tatort: eine Party auf dem Kemptener Bundeswehrgelände. Vorangegangen war laut Polizei ein Streit zwischen einem der Tatverdächtigen und einer weiteren Person. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Sicherheitsdienst-Mitarbeiter den betrunkenen Mann des Partygeländes verweisen. Zusammen mit zwei weiteren, ebenfalls betrunkenen Tatverdächtigen ging der Mann...

  • Kempten
  • 18.03.19
  • 13.400× gelesen
Lokales
Zur weltweiten "Earth Hour" versinken Gebäude eine Stunde in Dunkelheit, um gemeinsam ein globales Zeichen für einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu setzen. Bereits 2016 hat die Stadt Kempten bei der Aktion mitgemacht und Kerzen auf dem August-Fischer-Platz aufgestellt.

„Earth Hour“
Am 30. März geht in Kempten das Licht aus: Stadt ist wieder bei weltweiter Aktion dabei

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20:30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Mit der sogenannten "Earth Hour" soll ein Zeichen für einen lebendigen Planeten gesetzt werden.  Auch die Stadt Kempten ist wieder bei der Aktion dabei und schaltet die Beleuchtung des Kemptener Forums von 20:30 bis 21:30 Uhr ab. Die „Earth Hour“ in Kempten wird von der städtischen Azubi-Klimaschutzgruppe und dem Klimaschutzmanagement...

  • Kempten
  • 18.03.19
  • 1.332× gelesen
Lokales
Dokumentenkameras sind an vielen Schulen inzwischen Standard. Jake Ho, Schüler an der Fach- und Berufsoberschule Kempten, legt ein Fachbuch darunter. Über einen Beamer, der mit der Kamera verbunden ist, wird das Bild an die Wand projiziert.

Bildung
Allgäuer Schulleiter begrüßen digitales Arbeiten im Unterricht

Mit digitaler Technik im Unterricht arbeiten – das begrüßen die Leiter der Fach- und Berufsoberschule (FOS/BOS) Kempten, der Grund- und Mittelschule Durach und des Gymnasiums Immenstadt. Geld für die entsprechenden Geräte gibt es aktuell vom Freistaat über das Förderprogramm „Digitales Klassenzimmer“. Bald hinzu kommen dürften Bundesmittel aus dem „Digitalpakt Schule“, dem der Bundesrat just am Freitag zugestimmt hat. Allerdings seien die Förderkonzepte nicht ganz ausgegoren, sagt etwa Ingo...

  • Kempten
  • 18.03.19
  • 380× gelesen
Lokales
Die Klimaschutzdemonstrationen der Schüler stehen in der Kritik. Jetzt hat sich ein Kemptener Stadtrat hinter die Schüler gestellt.

Fridays for Future
Kemptener Stadtrat Hofer verteidigt demonstrierende Schüler

Wieder haben am Freitag zahlreiche Schüler für mehr Klimaschutz demonstriert, wie etwa die rund 700 in Kempten, wieder wurde Kritik laut, die Schüler würden nur eine Gelegenheit nutzen, den Unterricht zu schwänzen. Wie der Bayerische Rundfunk mitteilt, stellt sich nun aber ein Kemptener Stadtrat hinter die demonstrierenden Schüler.  "Bisher musste sich ja die Jugend den Vorwurf gefallen lassen, sie sei unpolitisch und suche nur den Spaß im Leben", wird ÖDP-Stadtrat Michael Hofer vom...

  • Kempten
  • 18.03.19
  • 2.289× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwer verletzt: Autofahrerin (84) übersieht Motorradfahrer (19) in Kempten

Eine 84-jährige Autofahrerin hat am Samstagabend in Kempten einen 19-jährigen Motorradfahrer übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Dabei zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer im Bereich Schumacherring/Tiefenbacher Straße in die Seite des Autos geprallt. Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall einen Schock. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000...

  • Kempten
  • 17.03.19
  • 10.600× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Gewerbe
Streit um Exxpozed: Regierung prüft Baugenehmigung für geplanten Sportartikelhändler in Dietmannsried

Endlich Klarheit. Darauf hoffen derzeit alle Beteiligten im Streit um die Ansiedlung des Sportartikelhändlers Exxpozed in Dietmannsried: Für diese Klarheit soll die Regierung von Schwaben sorgen, die in der kommenden Woche erste Gespräche mit dem Landratsamt Oberallgäu, das den Bau an der A 7 genehmigt hat, führen will. Oberbürgermeister Thomas Kiechle sieht durch die Ansiedlung die Entwicklung der Region um Kempten gefährdet. Sollten die Gespräche aus Sicht der Stadt keinen Erfolg haben,...

  • Dietmannsried
  • 16.03.19
  • 1.636× gelesen
  •  1
Lokales
Nach 12 Jahren sieht der Rottachsteg in Kempten schon sehr unansehnlich aus.

Brücke
Kemptener Rottachsteg soll neuen Belag bekommen

Zur Sanierung des Rottachstegs an der Mariaberger Straße hat die Technische Universität (TU) Dresden bereits Ideen. Aus Sicht von Professor Manfred Curbach, Pionier der Entwicklung von gewebeverstärktem Beton, könnten die augenfälligen Schäden an der Oberfläche mit einem mineralischen Belag behoben werden. An der Tragfähigkeit des Bauwerks und dessen weiterem Bestand hat der Wissenschaftler indes keine Zweifel. Wie berichtet, gibt der 2007 errichtete Steg mittlerweile kein gutes Bild mehr...

  • Kempten
  • 16.03.19
  • 206× gelesen
Lokales
10 Bilder

Bildergalerie
Impressionen vom Regen- und Tauwetter im Allgäu

Es hat viel geschneit im Allgäuer Winter 2018/19. Jetzt setzt verstärkt Tauwetter ein, es regnet noch zusätzlich. Der Deutsche Wetterdienst hat sogar eine Hochwasserwarnung für das Allgäu ausgegeben. Das Tauwetter bietet aber auch wunderschöne Anblicke in der Allgäuer Natur.

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 12.461× gelesen
Lokales
Fridays for Future: Rund 700 Schüler in Kempten demonstrieren für mehr Klimaschutz
15 Bilder

Klimaschutz
Fridays for Future: 700 Schüler trotzen dem Dauerregen in Kempten

Trotz des schlechten Wetters waren auch an diesem Freitag, 15. März, wieder rund 700 Kemptener Schüler zur Demonstration Fridays for Future aufgebrochen. Zahlreiche Erwachsene begleiteten die Jugendlichen auf ihrem Marsch durch die Kemptner Innenstadt. Ein älteres Paar am Straßenrand ruft den Jugendlichen Mut zu. "Wir unterstützen unsere Enkelin. Wir haben den Klimaschutz ja selbst verschlafen. Viel zu lange zugeschaut." Wer im Dauerregen demonstriert, dem geht es wirklich um die Sache und...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 4.501× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sicherungsfehler
Absturz in der Kletterhalle Kempten: Zwei Verletzte

Am Donnerstagabend gegen 19:50 Uhr, ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall bei welchem zwei Männer verletzt wurden. Ein 53-Jähriger kletterte eine Route, 7. Schwierigkeitsgrad, im Vorstieg. Beim Versuch das Seil in die 5. Expresse einzuhängen stürzte dieser sechs Meter in die Tiefe und flog hierbei auf einen 55-jährigen, welcher direkt darunter stand. Der 53-Jährige trug durch den Sturz eine Fraktur, der 55-Jährige eine Kopfplatzwunde davon. Die Ermittlungen zur...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 5.776× gelesen
Lokales
Archivbild: Auf dem Dorfplatz bei der Kirche treffen sich die Heiligkreuzer bisher zu Veranstaltungen wie dem Maibaumaufstellen. Durch das geplante neue Baugebiet sehen die Vereine das Brauchtum in Gefahr.

Baugebiet
Bürger erheben Einspruch gegen Bebauungsplan „Heiligkreuz-Süd“

„So wie der Platz bei der Kirche jetzt ist, ist er halt für Heiligkreuz perfekt“, sagt Friederike Rietzler, ehemalige Ortsbäuerin aus dem Stadtteil im Nordwesten. Um den bisherigen Mittelpunkt und einige Traditionsveranstaltungen machen sich mehrere Vereine Sorgen. Die Mitglieder fürchten, dass beispielsweise Maibaumaufstellen und Pfingstkonzert passé sind, weil man die Durchfahrtsstraße nicht mehr sperren könne. Gegen den Bebauungsplan „Heiligkreuz-Süd“ haben die Vorsitzenden Einspruch...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 1.485× gelesen
Lokales
Neun Gebäude stehen auf dem Gelände des ehemaligen Versorgungslagers an der Ulmer Straße, die meisten aus den 60er-Jahren. 2016 hat die Bundeswehr das Areal verlassen. Ein Fachmarktzentrum mit zusätzlichen Sport- und Freizeitflächen könnte dort entstehen. Darüber grübeln die Kommunalpolitiker aber noch.

Stadtplanung
Fachmärkte in Kempten bleiben in der Warteschleife

Eine Warteschleife hat die SPD im Bauausschuss erwirkt, als es um das angedachte Fachmarktzentrum an der Ulmer Straße ging. Vor einem Grundsatzbeschluss bat sich Stadtrat Siegfried Oberdörfer Bedenkzeit aus. Kopfschütteln erntete er dafür von vielen Ratskollegen, auch wenn sie letztlich zustimmten, erst in einem Monat eine Entscheidung zu treffen. Investor Walter Bodenmüller zeigte sich am Mittwoch perplex. Zum ehemaligen Versorgungslager der Bundeswehr kursieren seit Monaten Pläne. Bodenmüller...

  • Kempten
  • 14.03.19
  • 2.308× gelesen
  •  1
Lokales
"Rock Meets Classic" in der bigBOX in Kempten
13 Bilder

Bildergalerie
Rock Meets Classic in der bigBOX in Kempten

Die Konzertreihe "Rock Meets Classic" hat in der bigBOX Allgäu in Kempten am 12. März 2019 ihr sein 10-Jähriges gefeiert. Mit dabei: Ian Gillan (Deep Purple), Kevin Cronin (REO Speedwagon), Mike Reno (Loverboy), Scott Gorham & Ricky Warwick (THIN LIZZY), Andy Scott & Pete Lincoln (THE SWEET), The Mat Sinner Band with the RMC Symphony Orchestra und als Special Guest Musical-Star Anna Maria Kaufmann.

  • Kempten
  • 13.03.19
  • 2.658× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Baumaschinen für 10.000 Euro in Kempten gestohlen

Von einem Lagerplatz eines Baumaschinenvermieters in der Daimlerstraße in Kempten wurden im Tatzeitraum von Freitag bis Dienstag zwei Hydraulikhammer im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro entwendet. Die bislang unbekannte Täterschaft hat sich über einen Zaun Zugang zum Gelände verschafft und daraus die Gegenstände, welche ein Gewicht von je ca. 200 Kilogramm aufwiesen, entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

  • Kempten
  • 13.03.19
  • 1.350× gelesen
Polizei
Betrugsanruf (Symbolbild)

Betrug
Callcenter-Anruf in Kemptener Dönerbude: Betrüger erbeuten 2.000 Euro

Am Montag, 11.03.2019, erhielt ein Angestellter in einem Dönerimbiss einen Anruf einer männlichen Person aus der Türkei. Dieser gab sich als „Thomas Meier“ aus und beklagte, dass er mit seiner Familie an einem Flughafen in der Türkei festsitze, weil dessen Zahlkarte ungültig sei. Um den Flug nach Deutschland zu bezahlen benötige er nun über 2.000 Euro. Der Geschädigte glaubte dem Betrüger und überwies an diesen den erforderlichen Betrag. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen...

  • Kempten
  • 13.03.19
  • 6.010× gelesen
Lokales
Kriminelle spähen online immer öfter persönliche Daten aus und nutzen diese für ihre betrügerischen Zwecke.

Identitätsmissbrauch
Polizei Kempten: Immer mehr Menschen von Cyber-Kriminalität betroffen

Ich ist jemand anderes – was komisch klingt, kann online schnell passieren: Identitätsmissbrauch nennt es die Polizei, wenn Kriminelle sich als jemand anders ausgeben und so online beispielsweise einkaufen. Die Rechnung geht dann an das Opfer. Das Phänomen tritt immer häufiger auf, sagt Andreas Winkler von der Verbraucherzentrale Kempten. Mehrmals pro Woche melden sich Betroffene bei der Polizei in Kempten. Die gute Nachricht lautet: Mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen kann man es den Kriminellen...

  • Kempten
  • 13.03.19
  • 637× gelesen
Lokales
Die Hülle platzt ab, teilweise liegt das verstärkende Gewebe offen. Mit dem Rottachsteg, der im Jahr 2007 eröffnet wurde, ist kein Staat mehr zu machen. Gleiches gilt für die Hinweistafeln, die auf die besondere Bauweise der Überführung eingehen.

Rottachsteg
Fußgängerbrücke in Kempten muss zwölf Jahre nach der Einweihung saniert werden

Als „Weltneuheit“ wurde im Herbst 2007 der Rottachsteg unterhalb der Keglerstuben präsentiert. Der verwendete Hochleistungsbeton, den Forscher an der Technischen Universität Dresden entwickelt hatten, galt als besonders fest und zugleich deutlich leichter als herkömmlicher Stahlbeton. Preisgünstiger und langlebig sollte die Konstruktion sein. Wer sich die Brücke heute anschaut, gewinnt freilich einen anderen Eindruck. Der Kemptener Thomas Kerl beispielsweise hält die Konstruktion zwischen...

  • Kempten
  • 12.03.19
  • 5.171× gelesen
Lokales
Stefan Scholl (Polzeiakademie Hessen, Leiter Koordinierungsstelle Einsatzabschnitt Betruung) während seinem Vortrag.
3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
PSNV-Symposium: Vortragsreihe zum Thema Management besonderer Schadenslagen

Am vergangenen Samstag, 09.03.2019 fand in Kempten ein PSNV-Symposium des Bayerischen Roten Kreuzes statt – es gab eine Vortragsreihe zum Thema Management besonderer Schadenslagen. Paris, Brüssel, Berlin, München – die Vergangenheit zeigt, dass sich die Einsatzkräfte auf besondere Schadenslagen wie Terroranschläge und Amoktaten vorbereiten müssen. Dies betrifft aber nicht nur die Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr, sondern auch diejenigen, die sich um die Vielzahl...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 231× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019