Kempten

Beiträge zum Thema Kempten

Lokales
Klimaschützer der Fridays for Future-Bewegung bei einer Demonstration in München

Heimatreporter-Beitrag
Fridays for Future: auch in Kempten aktiv

Es ist endlich soweit. Die Klimaschutzbewegung erreicht ihren Höhepunkt. Nachdem die Geografie-Studentin Luisa Neubauer aus Hamburg (Hauptorganisatorin des von Greta Thunberg inspirierten Schulstreiks in Deutschland), vor Kurzem einen vom Siemens-Chef - Joe Kaeser angebotenen hoch bezahlten Sitz im Aufsichtsgremium bei Siemens Energy ausgeschlagen hat, diskutiert ganz Deutschland über die Fridays for Future-Aktivisten. Vorausgegangen war ein Streit der Umweltschützer mit dem Siemens-Konzern,...

  • Kempten
  • 15.01.20
  • 579× gelesen
  •  2
Sport
Selten waren die Flößer (blaue Trikots) durch die Gäste aus Kempten in Bedrängnis zu bringen.

Eishockey
ERC Lechbruck mit Kantersieg gegen Kempten

Die Lecher wurden im ersten Heimspiel des neuen Jahres ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten den ESC Kempten 1b ungefährdet mit 11:1. Vor rund 200 Zuschauern im Lechparkstadion avancierte ERC-Topscorer Marcus Köpf zum Mann des Spiels, als er den Gästen in den letzten fünf Minuten vier Treffer einschenkte, davon ein lehrbuchmäßig vollendeter Penalty. Der ERC Lechbruck ist damit punktgleich mit dem Tabellenführer ESV Türkheim, der ein Spiel mehr absolviert hat. Die Lecher legten gleich...

  • Lechbruck
  • 05.01.20
  • 334× gelesen
Lokales
242 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Auswärtsspiel von +NASVAI+ (KE) und SumNight 38 (MM) im Quax in München (Riem)

Gestern fand das 1/4-Finale des SPH Music Masters in München statt. 8 Bands kämpten um den Einzug ins Halbfinale. Das Quax war gut besucht und die Fans bekamen einiges geboten. Als man dann die beiden Bands + einen Wildcardgewinner bekannt gab, sah man in fassungslose Gesichter. Diese Entscheidung konnte wohl wirklich niemand im Publikum nachvollziehen. +NASVAI+ nicht einmal unter den Top 3. Entsprechend war die Stimmung nach Verkündung des Urteils... Wir machten uns etwas...

  • Kempten
  • 24.11.19
  • 282× gelesen
Sport
207 Bilder

HEIMATREPORTER - BEITRAG - Bildergalerie
ESC Kempten Sharks vs. ESV Burgau

Ich war seit 1998 auf keinem Spiel mehr, damals noch EV Füssen Zuschauer, jetzt wieder nahe der Heimat bei den Sharks in Kempten. Was soll ich sagen - der Abend hat sich gelohnt! Die ersten 2 Drittel waren relativ ausgeglichen - wobei die Sharks ihre Führung weiter ausbauen konnten - aber das dritte Drittel war körperbetonter und agressiver. Dennoch behielten die Sharks einen kühlen Kopf und siegten verdient mit 8:2. Fazit: Ihr habt einen Fan mehr gewonnen heute Abend und nun viel...

  • Kempten
  • 15.11.19
  • 1.136× gelesen
Sport
10 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Trailrun am Mariaberg: Trail the Mariaberg

Trail the Mariaberg Gemeinsam laufen und neue Pfade kennen lernen! Der Mariaberg, Kemptens Hausberg, bietet tolle Wege, Pfade und Tobel, die wir gemeinsam am „Trail the Mariaberg“ laufen wollen. In der Art von Gitti Schiebels „Adventstrail“ oder NTCs „Rock the Rubi“ wollen wir bei diesem gemeinsamen Lauf zur selben Zeit in drei unterschiedlichen Leistungsgruppen starten und dabei auf eine Zeitmessung und Wertung verzichten. Im Vordergrund steht das Gemeinschaftserlebins mit vielen,...

  • Kempten
  • 26.10.19
  • 812× gelesen
Lokales
48 Bilder

HEIMATREPORTER-BEITRAG
meine Auszeit! 2019 - Impressionen der Messe in der bigBOX ALLGÄU

Danke an die Damenwelt, dass ich wieder einmal teilhaben durfte - jedesmal ein Erlebnis ;-) Auch für mich gab's einige interessante Themenbereiche und so kam ich auch mit der ein oder anderen Ausstellerin ins Gespräch und vermutlich muss/darf ich jetzt so nen "Wasserstaubsauger" kaufen... Es gab für alle Besucherinnen etwas zu sehen: Wellness, Fitness, Pflege, Massage, Tanz, Sport, Spirituelles, Stausauger, BH's, Vegan- und Glutenfrei, etc. Der goldene Abschluss war noch die...

  • Kempten
  • 16.09.19
  • 507× gelesen
Lokales
Zwischen Lindauer und Reichlinstraße liegt der ehemalige Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums. Dort soll die neue Dreifachturnhalle entstehen. (Archivbild)

Standortfrage
Wieder Diskussion über neue Dreifachturnhalle in Kempten

Über eine neue Dreifachturnhalle wird in Kempten seit mehr als 20 Jahren diskutiert. Jetzt hat die Debatte wieder Fahrt aufgenommen. Wie berichtet, erscheint der beschlossene Baugrund zwischen Lindauer und Reichlinstraße zumindest für den Bau einer Tiefgarage äußerst fragwürdig. Auch der Grundsatzbeschluss zum Standort der Halle wird wieder infrage gestellt. Die Sozialbau würde ein alternativ vorgeschlagenes Grundstück am Adenauerring unter "übergeordneten Gesichtspunkten zur Verfügung...

  • Kempten
  • 27.08.19
  • 672× gelesen
Lokales
Erste Eindrücke, wie der umgestaltete Stadtpark einmal aussehen soll, haben die Festwochenbesucher schon bekommen. So zum Beispiel von einigen neu gepflasterten Bereichen. Am 2. September geht es mit den Arbeiten weiter.

Flurschäden
Nach der Festwoche: Umgestaltung des Kemptener Stadtparks geht weiter

Vor einer Woche noch flanierten im Stadtpark die Festwochenbesucher. Mittlerweile sind die Hallen – außer im Randbereich – abgebaut und die Festwoche hat wie immer ihre Spuren hinterlassen. Deshalb stehe jetzt zunächst die Reparatur von Flurschäden an, sagt Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Denn die großen Fahrzeuge seien während des Ab- und Aufbaus in die Grünanlagen hineingefahren. Das müsse gerichtet werden, bevor die Umgestaltungsarbeiten am 2. September weitergehen. Wie der Stadtpark...

  • Kempten
  • 26.08.19
  • 4.665× gelesen
Lokales
22 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Impressionen der 70. Allgäuer Festwoche

Anlässlich der 70. Allgäuer Festwoche ein kleines Festwochen - "best of"  von meinen lichtmalerischen Eindrücken. Ich habe bewusst auf "Partybilder" verzichtet - denn davon gibt es schon mehr als genug und es will auch nicht jeder sein Bildchen im Netz haben... So und nun viel Spaß mit den Eindrücken und bis 2020 zur 71. Allgäuer Festwoche.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 1.758× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zeugenaufruf
Ohne Hose und Schuhe aufgetaucht: Mann wird in Kempten am Unterkörper schwer verletzt

Ohne Hose und Schuhe ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann bei einem Freund aufgetaucht. Laut Polizeiangaben war er im Bereich des Unterkörpers schwer verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bislang konnte nicht festgestellt werden woher die Verletzungen stammen. Gegen 1:00 Uhr hatte der Mann ein Lokal in der Kemptener Fußgängerzone verlassen. Drei Stunden später sei er dann in unmittelbarer Nähe wieder aufgewacht, so die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen, die...

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 14.735× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Bilder vom Lichterfest auf der 70. Allgäuer Festwoche am 15. August 2019.
19 Bilder

Bildergalerie
Allgäuer Festwoche: Das Lichterfest am Donnerstag

Noch am Donnerstagmittag hatten einige Besucher daran gezweifelt, ob das Lichterfest tatsächlich stattfinden würde. Nach einem heftigen Regenschauer am Abend konnten die rund 40 Kinder dann aber mit dem Aufstellen der Kerzen beginnen. Insgesamt wurden etwa 9.000 Kerzen aufgestellt. Die Stimmung der Besucher konnte durch den Regen jedenfalls nicht getrübt werden. Die Band "Two in Tune" sorgte für ordentlich Stimmung auf der Bühne im Stadtpark.

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 4.922× gelesen
Lokales
Längst setzen Förster und Waldbesitzer in der Region auf Mischwälder. Damit wollen sie die Zukunft sichern.

Forst
Dramatische Schäden in deutschen Wäldern: Oberallgäu bisher nicht betroffen

Die Schäden am deutschen Wald seien dramatisch. Er leide unter Dürre, Schädlingen und Stürmen. Nachrichten wie diese häufen sich. Treffen sie auch auf Kempten und das Oberallgäu zu? Nein, sagt Hugo Wirthensohn, Vorsitzender des Holzforums Allgäu, gelernter Förster und selbst Privatwaldbesitzer. „Wir sind auf der Insel der Glückseligen.“ Dem stimmt auch Tobias Ochs zu, stellvertretender Leiter des staatlichen Forstbetriebs Sonthofen: In der Region falle – noch – ausreichend Regen. Zwar hätten...

  • Kempten
  • 14.08.19
  • 735× gelesen
Lokales
Dank „City-Ticket“ direkt aus dem Zug in den Bus – ohne nervigen Fahrscheinkauf dazwischen. In Städten wie Augsburg oder Ulm ist das bereits Realität. In Kempten könnte es 2020 so weit sein.

Verkehr
„City-Ticket“ soll 2020 nach Kempten kommen

Die Bahn und den örtlichen Nahverkehr miteinander verknüpfen – ein Vorhaben, das sich die Menschen als Fahrgäste wünschen, das aber in den vergangenen Jahren in Kempten und im Oberallgäu immer wieder an Finanzierungsfragen gescheitert ist. Mit dem „City-Ticket“ bietet die Bahn seit Langem Städten eine derartige Verknüpfung an. In Kempten gibt es das „City-Ticket“ noch nicht, obwohl die Stadt seit 2018 die notwendigen Kriterien erfüllt. Nachdem jetzt die SPD das Angebot eingefordert hat, könnte...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 1.345× gelesen
Polizei
Symbolbild. In Kempten wird ein 16-jähriges Mädchen vermisst.

Zeugenaufruf
Vermisstes Mädchen (16) wohlbehalten in Kempten gefunden

Am Donnerstag und Freitag suchte die Polizei nach einer 16-jährigen Jugendlichen. Das Mädchen wurde seit Donnerstagmittag vermisst. Am Freitag wurde das Mädchen wohlbehalten in der Kemptener Innenstadt gefunden. Die Polizeistreifen wurden bei der Suche durch einen Polizeihubschrauber und durch Personensuchhunde unterstützt. Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung, wurde die Jugendliche am Freitagnachmittag schließlich wohlbehalten gefunden, so die Polizei.

  • Kempten
  • 08.08.19
  • 31.839× gelesen
Lokales
Symbolbild. Im Prozess gegen den 22-Jährigen, der im August 2018 sein Kind getötet haben soll, wird am Mittwoch, 7. August das Urteil erwartet.

Prozess
Säugling in Kaufbeuren getötet: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft

Im Fall des 22-Jährigen, der im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, findet am Mittwoch voraussichtlich der letzte Prozesstag statt. Das teilte das Landgericht Kempten mit. Am Donnerstag, 1. August hat der Prozess begonnen, der zweite Termin war am Dienstag, 6. August. Insgesamt waren für den Prozess vier Verhandlungstage angesetzt, das Urteil wird nun schon einen Tag früher erwartet. Am zweiten Prozesstag wurde die Beweisaufnahme abgeschlossen, die Vertreter von Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 06.08.19
  • 3.688× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 17-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Leicht verletzt
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall von Auto und Motorrad bei Kempten

Am Montag wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer (125 Kubik) bei einem Unfall auf der Hochstraße in Richtung Kempten leicht verletzt. Der junge Mann missachtete laut Polizeiangaben das Stop-Schild an einer Kreuzung, als ein 39-jähriger Autofahrer die Straße entlang fuhr. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 17-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Motorrad und am Auto entstand ein Gesamtschaden von...

  • Kempten
  • 06.08.19
  • 1.893× gelesen
Lokales
Mit dem Bus zur Festwoche und abends wieder Heim.

Verkehr
Mit dem Bus zur Allgäuer Festwoche

Während der Allgäuer Festwoche werden in diesem Jahr wieder Nacht- und Pendlerbusse eingesetzt, um die Besucher zum Gelände und abends dann wieder nach Hause zu bringen. Die Nachtbusse starten beim Ausgang Ost an der ZUM und fahren dann auf zehn Linien in Kemptens Stadtteile sowie Gemeinden in der Umgebung, so die mona GmbH in einer Mitteilung. Pendler können außerdem von P+R Parkplätzen an der Artilleriekaserne, am Eisstadion und an der Hochschule mehrmals am Tag zur Festwoche fahren. Für...

  • Kempten
  • 05.08.19
  • 3.944× gelesen
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Wirtschaftsregion Allgäu: Eine Region weiter im Aufschwung

International bekannte Sehenswürdigkeiten, einzigartige Berglandschaften, endlos grüne Wiesen - diese Bilder gehen wahrscheinlich den meisten Menschen durch den Kopf, wenn sie an das Allgäu denken. Doch die Region am Fuße des Allgäus hat noch viel mehr zu bieten, denn sie ist mit Blick auf Gesamtdeutschland ein hervorragender Wirtschaftsstandort. Aber wo liegen die Stärken der Alpenregion und wie sieht die Zukunft aus? Welche Vorteile hat die Region für Unternehmen im Vergleich zu anderen...

  • Memmingen
  • 02.08.19
  • 655× gelesen
Lokales
Symbolbild. Die A7 ist zwischen Dietmannsried und Kempten-Leubas während der Arbeiten teilweise gesperrt.

Umleitung
Brückenbau: Teilsperrung auf der A7 zwischen Dietmannsried und Kempten-Leubas

Die A7 muss zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Kempten-Leubas wegen Bauarbeiten an der Autobahnbrücke teilweise gesperrt werden. Die Sperrung gilt in der Nacht von Mittwoch, 31. Juli, auf Donnerstag, 1. August, in Fahrtrichtung Füssen und in der Nacht von Donnerstag, 1. August, auf Freitag, 2. August, in Fahrtrichtung Ulm. Jeweils in der Zeit von 20:30 Uhr bis 5:00 Uhr. Wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt, werden dann die Fertigteilträger für den Umbau der Überführung...

  • Kempten
  • 26.07.19
  • 5.779× gelesen
Lokales
Symbolbild. Auch die Studie zu einem reduzierten Konzept ergibt: Vom Bund wird es wohl kein Geld geben. Landrat Anton Klotz will dennoch an den Plänen festhalten.

Verkehr
Keine Fördermittel vom Bund: Landkreis Oberallgäu hält trotzdem an Regionalbahn fest

Es bleibt dabei: Der Landkreis Oberallgäu will das Ziel Regionalbahn weiter verfolgen. Und das, obwohl eine neue Untersuchung zeigt, dass es auch für eine abgespeckte Variante wohl kein Geld aus dem Bundesgesetz zur Förderung von Gemeindeverkehr geben wird. Bisher sollte eine künftige Regionalbahn von Oberstdorf bis in die Kemptener Innenstadt für zusätzliche Verbindungen sorgen, damit mehr Menschen vom Auto auf die Schiene umsteigen. Doch eine Untersuchung ergab, dass allein eine...

  • Kempten
  • 26.07.19
  • 335× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020