Keime

Beiträge zum Thema Keime

37×

Warnung
Betzigauer müssen Trinkwasser abkochen

Für den gesamten Trinkwasserversorgungsbereich der Gemeinde Betzigau besteht eine Abkochanordnung. Wie es in einer Pressemitteilung der Gemeinde heißt, wurde vermutlich durch die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage die Filterwirkung der Böden in den Quellfassungen so stark reduziert, so dass coliforme Keime in die Quellfassungen in Dodels (Hochgreut) und Leiterberg gelangen konnten. Bis die genaue Ursache geklärt und das Problem beseitigt ist, bedeutet das für die Bürger: abkochen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.14
25×

Trinkwasser
Hohe Keimbelastung: Trinkwasser in Altusried und Umgebung muss abgekocht werden

Kolibakterien sind es nicht, die die hohe Keimbelastung im Trinkwasser von Kimratshofen, Muthmannshofen und Frauenzell mit den dazu gehörigen Weilern, sowie Bräunlings, Hiemen, Hinteregg, Käsers, Lausers, Leuten, Opprechts und Schöneberg verursacht haben. Das haben laut Landratsamtssprecher Andreas Kaenders Tests ergeben. Dennoch sei die Keimbelastung in dem Hochbehälter in Opprechts viel zu hoch. Bis das Problem behoben ist, müssen die Bewohner der Altusrieder Ortsteile weiter ihr Wasser...

  • Altusried
  • 11.06.14
49×

Keime
Trinkwasser in Ottobeuren muss nicht mehr abgekocht werden

Unterallgäuer Gesundheitsamt hebt Anordnung auf – Ottobeurer Rathauschef geht nun von einem 'intakten Leitungsnetz' aus Die Ottobeurer müssen ihr Trinkwasser ab sofort nicht mehr abkochen. Eine entsprechende Anordnung hat das Unterallgäuer Gesundheitsamt gestern Nachmittag aufgehoben. Bürgermeister Bernd Schäfer hofft nun, dass dies das Ende einer langen Geschichte ist. 'Ich gehe davon aus, dass wir wieder ein intaktes Leitungsnetz haben', so der Rathauschef auf Anfrage der Allgäuer Zeitung....

  • Memmingen
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ