Kaufbeuren

Beiträge zum Thema Kaufbeuren

Nachrichten
117×

Ein Alltag mit Höhen und Tiefen
Brasilianischer Einrichtungsleiter der Drogentherapieeinrichtung Irsee

Leben wie ein Mönch. Dafür hat sich Luiz Braz vor vielen Jahren entschieden. Er leitet die Fazenda da Esperança in Irsee bei Kaufbeuren. Dort lebt der 36-jährige zusammen mit anderen Männern, die unter Suchtabhängigkeit oder Depressionen leiden – er hilft Ihnen wieder zurück ins Leben zu finden. Ein Alltag, der oft mit vielen Emotionen und prägenden Geschichten verbunden ist. Doch genau in diesem Alltag hat Luiz Braz seine Stärken gefunden.

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
Nachrichten
125×

Drogentherapie durch den Glaube an Gott
Wie auf der Fazenda da Esperança bei Kaufbeuren Männern geholfen wird

Weltweit gibt es 120 Fazendas. Das sind Einrichtungen, in denen Menschen mit verschiedenen Suchterkrankungen oder Depressionen geholfen wird. 5.000 junge Menschen leben derzeit in den Einrichtungen. Fazenda da Esperança - zu deutsch Hof der Hoffnung. Eine Idee, die in Brasilien entstanden ist – Und auch hier bei uns im Allgäu Fuß gefasst hat. Drogentherapie ist der Fokus der Einrichtungen. Hier in Irsee bei Kaufbeuren wird Männern in einer Fazenda geholfen, einen Weg aus der Sucht zu finden....

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
Anzeige
2.398× 9 Bilder

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor  Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.21
Florian Thomas bleibt ein Joker. (Symbolbild)
223×

Florian Thomas bleibt ein Joker
Mittelstürmer geht in seine achte Saison beim ESV Kaufbeuren

Mit Florian Thomas bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer langjähriger Leistungsträger eine weitere Saison erhalten. Nach Stefan Vajs der in der kommenden Spielzeit in seine 12. Saison im ESVK Trikot geht, belegt Florian Thomas mit sieben absolvierten Spielzeiten und der anstehenden achten, den zweiten Platz in der Rangliste der dienstältesten Joker. Auch in Zukunft wird der 30 Jährige also auch die vierte Reihe der Joker anführen, dabei drehen sich beim Linksschützen aber auch schon die...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
Nachrichten
380×

Vom Abstrich bis zur Auswertung
Klinikum Kaufbeuren betreibt hauseigenes PCR-Labor

In unserem Alltag ist er momentan nicht wegzudenken, der Coronatest. Mittlerweile weiß jeder wo man einen Test machen kann, wann man ihn machen sollte und vor allem wie man ihn durchführt. Doch was passiert nach dem Abstrich? Wie wird ein Corona-Test ausgewertet? Im Klinikum Kaufbeuren gibt es mittlerweile ein hauseigenes PCR-Labor, in dem die Tests ausgewertet werden. Wir durften dort Laborleiterin Andrea Sonntag bei ihrer täglichen Arbeit begleiten.

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Nachrichten
168×

Ausbildung zum Kampfjettechniker
Zu Besuch im Fliegerhorst Kaufbeuren

Am Fliegerhorst in Kaufbeuren absolvieren angehende Flugzeugtechniker ihre Ausbildung an den Kampfflugzeugen Eurofighter. Keine einfache Sache, denn in einem solchen Kampfjet steckt jede Menge komplizierte Technik. Klar, dass man hier nur die Besten ranlässt. Aber wie sieht die Ausbildung dazu aus und was muss man dafür mitbringen, wenn man an einem Kampfjet der Bundeswehr rumschrauben will?

  • Kaufbeuren
  • 25.05.21
Nachrichten
5.657×

Fliegerhorst Kaufbeuren bleibt
Was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab?

Der Bundeswehrstützpunkt in Kaufbeuren: lange Tradition und weitreichende Geschichte. Nach Plänen zur Schließung des Fliegerhorsts 2011 und einer Verlegung des technischen Ausbildungszentrums 2018 ist man in Kaufbeuren froh, dass nun doch alles beim Alten bleibt. Innerhalb der Kasernenzäune waren jedoch bis jetzt die Wenigsten. Denn vieles was dort passiert ist topsecret und nicht für jedermanns Augen bestimmt. Trotzdem durften wir einen Blick in militärisches Sperrgebiet werfen und konnten...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.21
Nachrichten
121×

ESV Kaufbeuren
Saisonaus im Eishockey – Bilanz und Ausblick beim ESV Kaufbeuren

Sie haben es bis ins 5. und entscheidende Spiel der Playoff-Runde diese Saison geschafft – und auswärts dann verloren. Die Spielzeit in der DEL2 war damit für den ESV Kaufbeuren beendet. Kurz nach dem Saisonende wurde auch öffentlich, dass einige Spieler den Verein verlassen werden. Zeit also für uns, mal mit dem Geschäftsführer des ESVK, Michael Kreitl, zu sprechen.

  • Kaufbeuren
  • 10.05.21
Nachrichten
860× 1

Fliegerhorst in Kaufbeuren
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 6. Mai 2021

Der Fliegerhorst in Kaufbeuren hat eine lange Tradition. Die Kaufbeurer sind den Anblick eines militärischen Stützpunktes inmitten der Stadt gewohnt. Doch was hinter den Zäunen passiert, wissen die Wenigsten. Für das Landkreismagazin aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren durften wir einen Blick hinter die versperrten Tore er Kaserne werfen.

  • Kaufbeuren
  • 07.05.21
982×

Strenge Regeln
Corona-Regeln in Kaufbeuren

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.  Die Stadt Kaufbeuren hat seit mehreren Wochen einen Inzidenzwert von über 200. Diese Regeln gelten im Moment für Einzelhandel, Schulen, Kitas und Sport. In Kaufbeuren gelten ab Mittwoch strengere Corona-Regeln. 19.04.2021 | Stand: 14:08 Uhr Aktualisiert am Dienstag, 20. April: Kaufbeuren hat einen Inzidenzwert von über 200. In der Stadt gelten seit dem 14. April neue Regeln....

  • Kaufbeuren
  • 20.04.21
Nachrichten
1.773× 2

Lockdown
Wir sind immer noch da! – Kaufbeurer Gastronomen versuchen Mut zu machen

Seit gut einem Jahr geht es von Lockdown zu Lockdown. Für viele Branchen ist das mittlerweile eine starke Belastung und auch eine Einschränkung im Berufsleben. Mit Demonstrationen, Plakaten und Briefen an die Regierung versuchen die Menschen auf sich aufmerksam zu machen. In Kaufbeuren, wird das auch versucht, nur auf eine etwas andere Art und Weise - ohne Krach und Wut. Die Gastronomin Vita Saccone versucht mit einer Videobotschaft, stellvertretend für die Gastronomiebranche, Mut zu machen.

  • Kaufbeuren
  • 01.04.21
Der ESV Kaufbeuren hat in Bad Tölz mit 7:3 verloren (Symbolbild).
164×

Spielbericht
ESV Kaufbeuren unterliegt in Bad Tölz mit 7:3

Der ESVK hatte heute Abend in Bad Tölz sein viertes Spiel binnen sechs Tagen zu absolvieren. Dabei musste Trainer Rob Pallin auf die Torhüter Stefan Vajs (Rückkehr in das Mannschaftstraining steht bevor) und Maxi Meier verzichten, der nach einer Unterkörperverletzung leider bis zu sechs Wochen ausfallen wird. Dazu fehlten ebenfalls verletzungsbedingt Stürmer Markus Schweiger und Verteidiger Alexander Thiel. Letzterer wird aber wohl am Donnerstag wieder zur Verfügung stehen. Schwieriger...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.21
Der Dachstuhl des Kaufbeuerer Färberhauses ist komplett ausgebrannt.
1.584× 1

Wichtiges Gebäude für die Stadt
Zwei Wochen nach dem Brand im Kaufbeurer Färberhaus: Stadt wünscht sich Wiederaufbau

Das Färberhaus in Kaufbeuren ist wegen seiner Architektur eines der bekanntesten Gebäude in der Kaufbeurer Innenstadt. Es steht unter Denkmalschutz und ist aufgrund seiner langen Geschichte ein wichtiges Gebäude für die Stadt. Doch vor zwei Wochen brannte der Dachstuhl komplett aus und das Gebäude wurde schwer beschädigt. Wie geht es jetzt mit dem Haus aus dem 18.Jahrhundert weiter?

  • Kaufbeuren
  • 09.02.21
Sieben Berufsfachschulen haben einen Brandbrief an den bayerischen Kultusminister Michael Piazolo verfasst. (Symbolbild)
1.955× 1

Brandbrief an Kultusminister Piazolo
Wegen Schulschließung: Neugablonzer Berufsfachschüler bangen um ihre Ausbildung

Wegen der Corona-Pandemie sind momentan alle Schulen geschlossen. Das gilt auch für die Berufsfachschulen, die sich in einem wichtigen Punkt von den Berufsschulen unterscheidet. Denn die Schüler der Berufsfachschulen erledigen nicht nur die theoretischen, sondern auch die praktischen Arbeiten in der Schule und haben dafür keinen Betrieb. Weil jetzt alle Schulen für den Präsenz-Unterricht geschlossen sind, kann im Schulgebäude kein praktischer Unterricht stattfinden. Die Schüler bangen daher um...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.21
2.512×

Frohe Weihnachten
Gruß aus Kaufbeuren

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Ein musikalischer Weihnachtsgruß aus Kaufbeuren. Das Lied kennen sicherlich ganz viele - hier in der Doc Fetzer Version: Stille Nacht.  Eigentlich ist Doc Fetzer dieser Tage jedes Jahr unterwegs in Krankenhäusern und Altenheimen und spielt dort Weihnachtslieder. In 2020 muss das wegen Corona leider entfallen. Also geht nun wenigstens Stille Nacht in der Doc Fetzer Version auf Reise.  Das...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.20
Laut Bayerischem Gesundheitsministerium könnten in Bayern schon Mitte Dezember Impfstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zur Verfügung stehen. (Symbolbild).
2.568×

Coronavirus
Kaufbeurer Impfzentrum wird eingerichtet

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat die Stadt Kaufbeuren beauftragt bis Mitte Dezember ein Impfzentrum einzurichten. Die Vorbereitungen dafür laufen auch Hochtouren. Der Standort in der Alten Weberei wurde bereits gefunden und die Innenausstattung hat begonnen. Mobile Impfteams sollen Impfungen vor Ort durchführen  Laut Bayerischem Gesundheitsministerium könnten in Bayern schon Mitte Dezember Impfstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zur Verfügung stehen. Die Landratsämter und...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.20
Urheber: Pixabay/Pixelio
316×

13. filmzeit – Das Allgäuer Autorenfilmfestival

Das Kaufbeurer Filmfestival erweitert dieses Jahr seine Standorte. Neben Kaufbeuren werden Filme auch in Kempten und in Immenstadt gezeigt. Ob Spiel-, Dokumentar- oder Animationsfilm – das Festival legt bewusst kein bestimmtes Genre fest. Es handelt sich beim Programm ausschließlich um Filme bis zu max. 40 Minuten Länge, die in Filmblöcken zusammengestellt werden. 300 deutsche und internationale Filme wurden insgesamt eingereicht. Am 27. September startet der internationale Wettbewerb im...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.20
Doc Fetzer - Musiker aus Kaufbeuren (2020)
490× 1 Video 2 Bilder

Doku von Doc Fetzer
Kunst in der Krise

Alle reden darüber: Ohne Kunst wird es still.  Doc Fetzer hat in einer kurzen Doku Menschen zu Wort kommen lassen die im Bereich Musik aktiv sind. Wie haben die Corona bisher erlebt?  Unter anderem mit Musiker Stephan Kreissl von der Bayrischen Band RELAX, oder dem Allgäuer Kult-Konzerveranstalter Meggy Schneider von Rockabend Concerts und Klaus Stracke dem Ex-Kaufbeurer der mittlerweile in Berlin als Promoter und Booker tätig ist, aber auch dem einen oder anderen Musiker aus dem Allgäu.  Zu...

  • Kaufbeuren
  • 07.07.20
Auf dem Bild li: Saitensprung; re: Doc Fetzer
556× Video

Heimatreporter-Beitrag
Doc Fetzer's Corona Sessions Part II: Servas Du

Bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona Krise hat Doc Fetzer einen Song via Internet mit Freunden aufgenommen und auf YouTube veröffentlicht. Wie beim ersten Mal auch eine Zusammenarbeit von Doc Fetzer und dem Österreicher Saitensprung. Außerdem diesmal auch dabei: Jutta und Franz Pelzer.  Getreu dem Motto "Never change a running System!" wird sich die Zusammenarbeit auch weiter fortsetzen.  Doc Fetzer und Saitensprung haben gemeinsam auf gleiche Art und Weise eine Single aufgenommen die...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.20
Die Welt durch eine Brille sehen?
3.007×

Heimatreporter-Beitrag
Als Greta die Welt spaltete

Ich möchte direkt damit anfangen, dass ich hier nur meine eigene Meinung wiedergebe. Ich weiß auch gar nicht wie Sie das ganze aufnehmen. Was ich meine? Na Greta Thunberg! Das kleine Mädchen, dass nicht zuletzt mit seiner Wutrede beim Klimatreffen in New York die Welt gespaltet. Auf einmal sind alle Spezialisten. Die einen hätten sowieso Greta nicht erlaubt da hin zu gehen, die anderen rufen lauthals was sie der kleinen „Göre“ nicht alles antun würden. Dass Trump sich über sie lustig macht ist...

  • Kaufbeuren
  • 27.09.19
Nicht nur im Ostallgäu hat der Rotwildbestand am Alpenrand stark zugenommen. Das wirkt sich auf den Verbiss junger Bäume aus. Auch in Gegenden, in denen keine Hirsche leben, ist das ein großes Problem. (Archivbild)
757×

Natur
Allgäuer Waldbesitzer klagen über Verbiss durch Wild

Gerade in Zeiten von Klimawandel und Borkenkäferplagen ist das Thema Waldverjüngung aktuell. Denn nur ein gesunder und widerstandsfähiger Wald wird künftige Herausforderungen wie Dürreperioden oder Schädlingsbefall meistern können. In einigen Allgäuer Gebieten klagen Waldbesitzer jedoch über einen hohen Verbiss der jungen Bäumchen durch Wild. Im Ostallgäuer Kenzengebiet nahe der Ammergauer Alpen gibt es trotz erhöhter Abschusszahlen mehr Rotwild als früher. Kürzlich diskutierten dort Jäger und...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.19
Asylbewerber Marof K. in Kaufbeuren in der Kaiser Max Straße vor dem alten Rathaus, ihn begleitet Waltraud Schürmann.
4.877×

Integration
Zurück in Deutschland: Afghanischer Flüchtling fängt Ausbildung im Ostallgäu an

Marof ist ein zurückhaltender Mensch. Mit leiser Stimme berichtet der 33-Jährige, wie er es geschafft hat, ein Jahr nach seiner Abschiebung nach Deutschland zurückzukommen. Ohne Hilfe eines Unterstützerkreises mit Waltraud Schürmann an der Spitze hätte er wohl keine Chance gehabt. Die pensionierte Schulleiterin begleitete den Weg ihres Schützlings, den sie einst im Asylbewerberheim der Regierung von Schwaben im Ostallgäuer Rieden kennengelernt hat, intensiv. Sie kümmerte sich um nötige Papiere,...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.19
Blasi, als Trophäe bereits bekannt, präsentiert die zwölfte Filmzeit. Die Komödie „Le Graffiti“ ist in der Kategorie international zu sehen. Für ihre Dokumentation „Wildes Herz“ haben Schauspieler Charly Hübner und Co-Regisseur Sebastian Schultz die Band „Feine Sahne Fischfilet“ begleitet – dessen Frontmann Jan „Monchi“ Gorkow erst vor Kurzem für einen Videodreh im Allgäu war. Dieser Film eröffnet den Freitagabend, 4. Oktober, im Stadtsaal.
483×

Festival
Zwölfte Auflage der Filmzeit Kaufbeuren wirbt wieder für die Kinokultur

Berlin hat seinen Bären, Venedig den goldenen Löwen, München einen bunten Hund – und Kaufbeuren? Hat Blasi. Als Trophäe begleitet der metallene Hase die Filmzeit schon von Anfang an, dieses Jahr ziert er auch das Plakat. „Damals haben wir uns gedacht, er würde sich doch gut unter den Großen machen“, sagt Festivalleiterin Birgit Kern-Harasymiw. Mittlerweile hat Blasi seinen Platz im bunten Zoo der Festival-Szene längst gefunden. Ebenso wie die Filmzeit für Allgäuer Filmfreunden und für die...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ