Kaufbeuren

Beiträge zum Thema Kaufbeuren

Sind die Kleinen dauernd müde oder hyperaktiv, kann das viele Gründe haben. Welche, das will man am Klinikum Kaufbeuren in einem speziellen Schlaflabor herausfinden.
1.061×

Diagnostik
Klinikum Kaufbeuren untersucht Schlafprobleme bei Kindern

Dass auch Kinder unter Schlafstörungen leiden können, mag überraschen, ist aber gar nicht selten. „Etwa 20 Prozent der Kinder schlafen schlecht“, sagt Katharina Schiller, Psychologin in der Kinderstation des Klinikums Kaufbeuren. Die Ursachen können, genau wie bei Erwachsenen, ganz unterschiedlich sein. Sogar Schlafapnoe, die meist mit älteren übergewichtigen Männern in Verbindung gebracht wird, könne bereits im Kindesalter auftreten. Der Patient hat nachts Atemaussetzer, ohne es zu merken....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.19
Ehrenamtlich im Einsatz für Ehrenamtliche: Tina Knapen (rechts) unterstützt Gabriela Stiehl, die Koordinatorin in der Freiwilligenagentur Knotenpunkt.
565×

Schnupper-Ehrenamt
Warum der Freiwilligendienst in Kaufbeuren neue Wege geht

Johann Marschall weiß, dass ein Ehrenamt ziemlich vereinnahmen kann. Er hat ja selbst nicht nur eines. Als Vorsitzender des SKM Kaufbeuren-Ostallgäu steuert der frühere Sparkassen-Chef die Geschicke des Sozialverbandes mit seiner Wärmestube, dem Kleiderladen und dem Gebrauchtmöbelmarkt Aufwind. „Wir suchen händeringend Freiwillige“, sagt er. „Aber wir wissen, dass wir dabei neue Wege gehen müssen.“ Er sei sich bewusst, dass Ehrenamtliche sich nicht mehr unbedingt „lebenslänglich“ einer...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.19
2.781×

Urteil
Ostallgäuer (20) bestreitet Übergriff auf Jugendliche (14): Staatsanwalt von Schuld überzeugt

Wegen sexueller Belästigung wurde ein heute 20-jähriger Angeklagter richterlich verwarnt und zu vier Tagen Arrest verurteilt. Der Angeklagte bestritt die Tat und behauptete vor dem Kaufbeurer Jugendgericht, das 14-jährige Mädchen lüge, weil er sie zurückgewiesen habe. Nach der Beweisaufnahme waren aber sowohl der Staatsanwalt als auch der Richter davon überzeugt, dass der Syrer im Juli 2018 an seinem Wohnort im nördlichen Ostallgäu dem Mädchen ans Gesäß gegriffen hatte. Wegen möglicher...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.19
Symbolbild. Das Tier war nach einer schweren Geburt geschwächt und hatte sich schließlich derart wundgelegen, dass am Oberschenkel eine massive, eitrige Entzündung mit großflächigem Absterben von Muskelgewebe entstanden war.
4.679×

Tierschutz
Kuh musste tagelang leiden: Ostallgäuer Brüder (55, 66) verurteilt

Auf dem Hof der einschlägig vorbestraften Landwirte (55 und 66 Jahre) gibt es seit Jahren Probleme wegen schlechter Hygiene und mangelnder Klauenpflege. Im Sommer 2018 musste eine kranke Kuh nach Überzeugung des Gerichts tagelang leiden, weil der Tierarzt zu spät gerufen wurde. Laut Gutachten hatte die Kuh damals über mindestens fünf Tage hinweg Schmerzen, bis sie schließlich eingeschläfert wurde. Weil die Landwirte bereits in den vergangenen beiden Jahren wegen ähnlicher Vorfälle zu...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.19
„Ich habe mehr Verantwortung an meine Führungskräfte übergeben“, sagt Helmut Winkler von der Feuerwehr in Kaufbeuren.
1.873×

Stadtbrandrat
Die Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich neu auf

Es gab Momente im vergangenen Jahr, da hat es Helmut Winkler schon mal bereut, den Posten des Stadtbrandrats angenommen zu haben. Und trotzdem sagt er ohne zögern: „Ich würde es wieder machen!“ Denn er habe insgesamt sehr viel bewerkstelligen können, damit die Feuerwehr vorwärts kommt. Seine erste Bilanz zieht der 61-Jährige bei der Jahresversammlung der Feuerwehr im Stadtsaal. Vor einem Jahr war Winkler für viele völlig überraschend an die Spitze der aktiven Truppe gewählt worden und hatte...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.19
Innenstadt von Kaufbeuren
518×

Stadtrat
Feilschen um Gestaltungsrichtlinien für Kaufbeurer Altstadt beginnt von vorn

Die Richtlinien für die Gestaltung des Außenbereichs von Geschäften und Gaststätten in der Kaufbeurer Altstadt werden nun offiziell überarbeitet. Dies beschloss der Bauausschuss des Stadtrates bei seiner jüngsten Sitzung. Warum eine neue Version des Regelwerkes notwendig ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.19
Bandmitglieder Frank You
361× 3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Frank You Konzert in der Märzenburg Kaufbeuren

Am Samstag, 30. März, spielt die Acoustic Rock/Pop Band Frank You ab 20:00 Uhr in der "Märzenburg" (Äußere Buchleuthenstraße 35) Kaufbeuren. Die vierköpfige Akustik-Cover Band Frank You aus Wiggensbach/Ronsberg überzeugt durch ihre Auswahl rockiger, poppiger und ruhiger Songs in englischer und deutscher Sprache. In ihrer Setlist wechseln sich bekannte Hits u.a. von Coldplay, Bastille, U2 und der Simple Minds mit teils noch eher unbekannteren Songs von Frank Turner oder Bosse ab. ) Frank You...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.19
Symbolbild
297×

Play-Offs
Eishockey Zweitligist ESV Kaufbeuren verliert in Weißwasser mit 3:1

Beim heutigen zweiten Spiel der Playoff-Serie gegen die Lausitzer Füchse musste ESVK Coach Andi Brockmann neben den bekannten Ausfällen auch auf Jere Laaksonen verzichten. Der finnische Sturmtank der Joker zog sich in Spiel eins eine Unterkörperverletzung zu. Die Ausfalldauer ist aktuell noch ungewiss. Die Lausitzer Füchse kamen wie die Feuerwehr aus der Kabine und setzten die Joker auch so gleich gut unter Druck. Die ersten richtig gefährlichen Torabschlüsse hatten die Hausherren aber...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
Wenn private Investoren künftig größere Wohnanlagen in Kaufbeuren errichten, wie hier am ehemaligen Sanitätsdepot der Bundeswehr in Neugablonz, könnte sie dazu verpflichtet werden, einen bestimmten Anteil von Wohnungen günstiger zu vermieten.
754×

Wohnungsnot
Kaufbeuren will private Investoren in die Pflicht nehmen

Wie kann man neuen Wohnraum in den Städten schaffen, den sich auch Normal- oder Geringverdiener leisten können? Diese Frage beschäftigt nicht nur die große Politik. Auch die Stadt Kaufbeuren will künftig bei der Bauleitplanung ein größeres Augenmerk darauf legen und private Investoren bei bestimmten Projekten in die Pflicht nehmen. Welche Maßnahmen die Verwaltung dem Bauausschuss des Stadtrates dafür vorgestellt hat, lesen Sie am Montag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
451× 18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bergwandergruppe des DAV, Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Bereich Hopfen unterwegs

Bei der zweiten Wanderung in diesem Jahr blieb die Bergwandergruppe (BuS) der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Ostallgäu. Bei herrlichem Vorfrühlingswetter startete die erste Gruppe über den Senkelekopf, an der Alpe Beichelstein vorbei zum Ziel in Hopfen. Die zweite Gruppe startete in Roßhaupten über den Zwieselberg ebenfalls nach Hopfen am See. Für die dritte Gruppe war der Beginn der Wanderung direkt in Hopfen. Auf einem Rundweg über den Faulensee, Enzensberg und die Burg Hopfen ging es...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
Symbolbild
9.053×

Gewalt
Schlägerei an Kaufbeurer Schule

Zu einer Schlägerei kam es am Freitagvormittag in einer Kaufbeurer Schule. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gingen in der Pausenhalle des Gebäudes ein 23-jähriger und ein 18-jähriger Schüler auf einen 18-jährigen Mitschüler los. Dabei soll der 23-Jährige den 18-Jährigen auch mit der Faust in das Gesicht geschlagen haben. Als ein 15-jähriger Mitschüler dazwischen gehen wollte, wurde auch dieser leicht verletzt. Grund für den Streit war wohl der angeblich vorausgegangene Diebstahl einer...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.19
Christo hatte seine Finger nicht im Spiel, auch wenn es wie ein Werk des Verpackungskünstlers anmutet: das Hauptgebäude der KAT, mit Lochblech verkleidet. Rechts daneben ist eines der bereits fertiggestellten Unterkunftsgebäude zu sehen.
1.682×

Flugsicherung
Neuer Fluglotsen-Campus in Kaufbeuren bald startklar

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit wird an der Apfeltranger Straße eine lange Geschichte mit moderner Architektur und Ausstattung fortgeschrieben. Schon die Männer der ersten Stunde in der deutschen Flugsicherung wurden am Fliegerhorst geschult. Von 1957 an kümmerten sich Engländer und Amerikaner um die Ausbildung der militärischen Luftkontrolleure – damals noch mit kleinen Holzflugzeugen und auf Tischen gemalten Landebahnen. Heute setzt die KAT Akademie Allgäu der Deutschen...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.19
(Symbolfoto) Schneebedeckte Straßen führten am Donnerstagmorgen im Ostallgäu zu mehreren Unfällen mit leicht Verletzten.
1.752×

Unfälle
Schneeglatte Fahrbahnen am Morgen führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu

Die winterlichen Straßenverhältnisse sorgten am Donnerstagmorgen laut Polizei im Ostallgäu für mehrere Unfälle mit rund 9.000 Euro Sachschaden und leichten Verletzten.  Gegen 05:30 Uhr rutschte ein 21-jähriger in Marktoberdorf mit seinem Pkw gegen eine Laterne. Nur 15 Minuten später kam eine Frau (49) beim Abbiegen in die Brückenstraße ins Schleudern und rutschte ebenfalls gegen eine Laterne. Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.500 Euro. Auf...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.19
(Symbolfoto) Doch nicht ausgeraubt. Polizei ermittelt, findet Bargeld und Marihuana bei Verdächtigem. Am Ende ist der Raub, der zu den Ermittlungen führte, nur erfunden.
2.791×

Verdächtigung
Vorgetäuschter Raub führt Kaufbeurer Kriminalpolizei zu Drogendealer

Ein erfundener Raub hat am Dienstag die Polizei in Kaufbeuren offenbar zu einem Drogendealer geführt. Der Senegalese (42) hatte eine Kleinmenge Marihuana in seinem Zimmer in der Asylunterkunft und rund 1.000 Euro Bargeld. Daher geht die Kriminalpolizei davon aus, dass der Mann mit Drogen handelt. Zuvor hatte ein Afghane (19) behauptet, ein Mann habe ihm in der Nähe des Berliner Platzes zunächst Drogen angeboten, ihn dann angerempelt und zu guter Letzt auch noch den Geldbeutel geraubt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.19
Das Kaufbeurer Eisstadion, derzeit fast nur für Eishockey zu gebrauchen.
3.079×

Nicht mehr "nur" Eishockey?
Streit um ein multifunktionales Kaufbeurer Eisstadion

Die Stadt prüft, ob und in welcher Ausführung ein mobiler Hallenboden für das neue Eisstadion Sportarten auch in den eisfreien Sommermonaten ermöglichen kann. Über dieses Vorgehen war man sich in der jüngsten Verwaltungsausschusssitzung einig. Streit gab es allerdings bei der Frage, ob aus der Arena jemals eine multifunktionale Halle werden kann, in der beispielsweise auch Kulturveranstaltungen oder Messen stattfinden. Bernhard Pohl (FW) mahnte, dieses Ziel nicht aus dem Auge zu verlieren. Das...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.19
539×

Eishockey-Pressemitteilung
DEL2 Top-Torjäger Sami Blomqvist bleibt beim ESV Kaufbeuren

Damit war vielleicht nicht unbedingt zu rechnen. Aber er bleibt doch ein Joker. Sami Blomqvist verlängerte am Dienstagnachmittag seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren um eine weitere Spielzeit und trägt nun bis zum Ende der Saison 2019/2020 das ESVK Trikot mit der Nummer 71. Dieses trug der finnische Torjäger in bisher 138 Pflichtspielen für die Joker und erzielte dabei 185 Scorerpunkte (93 Tore/85 Vorlagen). In der aktuellen Saison stellte der 28 Jahre alte Außenstürmer einen DEL2 Rekord auf, als...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.19
Auch wenn sich in diesem Schaufenster in der Kaiser-Max-Straße die gegenüberliegende Häuserfront reizvoll spiegelt, werden die vielen Leerstände in der Altstadt als störend empfunden. Der Kulturring will das – zumindest einen Sommer lang – ändern. Nun hat auch die Stadt Unterstützung für das Kunstprojekt zugesagt.
694×

Aktion
Kunst soll Kaufbeurer Altstadt beleben

Mit Kunstaktionen will der Kaufbeurer Kulturring die vielen leer stehenden Geschäfte in der Altstadt den Sommer über beleben. Nun hat auch die Stadt ihre Unterstützung für das Projekt das Kulturvereins zugesagt – allerdings unter Bedingungen. Unter anderem soll der momentane Projektname „Leer-Raum“ geändert werden, weil er zu negativ wirke. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.19
6.260×

Gewalt
Mann (40) schlägt in Auto auf B12 bei Kaufbeuren auf seine Ehefrau (29) ein

Am Montagmittag beobachteten zwei Zeugen ein Auto, das kurz vor Kaufbeuren auf der B12 am Fahrbahnrand stand. In dem Fahrzeug schlug ein Mann auf eine Frau ein. Als die Streife der Polizeiinspektion Buchloe eintraf, stellte sich der Vorfall als handfester Streit zwischen dem 40-jährigen Mann und seiner 29-jährigen Ehefrau heraus. Die Kontrahenten hatten sich bereits wieder beruhigt. Gegen den Ehemann wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet.

  • Kaufbeuren
  • 12.03.19
Einweihungsfeier des ersten Bauabschnitts am Jakob-Brucker-Gymnasium.
1.744× 8 Bilder

Technikum
Zukunftsweisendes Zentrum für die Naturwissenschaften am Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasium

Ein zukunftsweisendes Zentrum für die Naturwissenschaften nennt Christof Walter, Schulleiter des Jakob-Brucker-Gymnasiums (JBG), das neue Technikum, das am Montag eingeweiht wurde und in dem ab Dienstag Schüler in den Fächern Physik, Chemie und Biologie unterrichtet werden. Es ist Teil der Generalsanierung der Schule, die Ende 2020 abgeschlossen sein soll. Es sei nicht nur das Herzstück des Schulcampus, sondern auch ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der Schule, das in einem weiten Umkreis...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.19
Pascal Siebert vom Finanzamt Kaufbeuren hilft telefonisch weiter, wenn Arbeitnehmer oder Rentner Probleme mit dem neuen Programm „Mein Elster“ haben.
21.663×

Steuererklärung
Kaufbeurer Finanzamt empfiehlt Arbeitnehmern auf „Mein Elster“ umzustellen

Schon beim Gedanken an die Steuererklärung stehen vielen Menschen die Haare zu Berge. Belege müssen sortiert, umständlich in ein unverständliches Formular eingetragen und zum Finanzamt gebracht werden. Wochenlanges Warten droht, ob der Fiskus Geld zurückerstattet oder am Ende zur Kasse bittet. Viel einfacher könnten es Arbeitnehmer und Rentner haben, wenn sie das neue Programm „Mein Elster“ benutzen, verspricht der Leiter des Kaufbeurer Finanzamtes, Ludwig Bachmann. Zusammen mit seinem...

  • Kaufbeuren
  • 11.03.19
Anwohner der Mauerstettener Straße und Am Hang sollen wegen des Neubaus der Straßen auf einen Teil ihrer Gärten verzichten.
3.367×

Kommunalpolitik
Anlieger in Kaufbeuren entsetzt: Stadt will Wege durch Vorgärten bauen

Die Mauerstettener Straße in Kaufbeuren: Die meisten der dortigen Vorgärten befinden sich seit Jahrzehnten auf städtischem Grund, jetzt will die Verwaltung die Flächen zurück, um auf beiden Seiten der Straße zweieinhalb Meter breite Gehwege anlegen zu können. Bis 29. April sollen die betroffenen Anwohner nun auf diesen Flächen alle Gartenzäune, Sträucher, Bäume, Kompostsilos, Spielgeräte und dergleichen beseitigen. Hintergrund ist der Neubau eines Supermarkts. Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.19
Die Erdgas Schwaben Arena ist mehr als ein Eishockeystadion. 2017 wurde die Sportstätte mit einer fulminanten Eisrevue eröffnet. Nun muss sich zeigen, ob das Stadion auch in der kurzen eisfreien Zeit im Sommer für Veranstaltungen taugt.
2.180×

Nutzung
Kaufbeurer Eisstadion: Mehr Möglichkeiten in der eisfreien Zeit

Über die ganzjährige Nutzung des Kaufbeurer Eisstadions wurde schon gestritten, da war die Arena noch gar nicht gebaut. Sportveranstaltungen abseits von Puck und Publikumslauf? Eine Multifunktionshalle? All dies hat der Stadtrat rauf und runter diskutiert. Gibt es Veranstalter aus der Privatwirtschaft, die das Stadion wenige Wochen im Jahr anderweitig nutzen wollen? Die Nachfrage dürfte wohl überschaubar sein. Und dann ist da noch ein komplexes Notifizierungsverfahren bei der EU-Kommission...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.19
Frauen in Führungspositionen gibt es deutlich weniger als Männer.
308×

Interview
Kaufbeurer Gleichstellungsbeauftragte: Größter Unterschied zwischen Männern und Frauen sei immer noch das Lohngefälle

In Artikel 3 des Grundgesetzes steht seit 1949, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Warum brauchen wir überhaupt eine Gleichstellungsbeauftragte? Elke Schad: In vielen höheren Positionen überwiegt der Anteil der Männer. Das sieht man beispielsweise im Landtag oder im Bundestag. Der Frauenanteil ist sehr gering. Es ist wichtig, dass es eine Gleichstellungsbeauftragte gibt, die auf Benachteiligungen in der Gesellschaft hinweist. Beispielsweise was den Lohn betrifft. Im Schnitt...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.19
3.018×

Betrug
Anscheinend 38.500 Euro gewonnen: Kaufbeurer fällt auf Betrug rein und verliert 800 Euro

Bereits vergangene Woche erhielt ein junger Mann aus Kaufbeuren einen Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass er 38.500 Euro gewonnen habe. Da dieser Gewinn durch Mitarbeiter einer „Sicherheitsfirma“ übergeben würde und diese für die Fahrt bezahlt werden müssten, wurde der Kaufbeurer einen Tag später durch einen Angestellten dieser Firma darüber informiert, Guthabenkarten für eine Internetvertriebsplattform für Videospiele im Wert von 800 Euro zu erwerben und die Guthabennummern durchzugeben....

  • Kaufbeuren
  • 07.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ