Kaufbeuren

Beiträge zum Thema Kaufbeuren

Archivfoto: Demonstrieren, ohne Schule zu schwänzen: Vor zwei Wochen ging die „Fridays For Future“-Initiative in der Altstadt auf die Straße, um ihre Forderungen nach mehr Klimaschutz zu unterstreichen. Die Kundgebung fand zumindest in Kaufbeuren nach Unterrichtsschluss statt.
 1.016×

Stadtrat
Klimaschutz: "Schülerorganisation Kaufbeuren" stellt Forderungen an die Stadt

Der Kaufbeurer Stadtrat befasst sich zwar nicht zum ersten Mal mit Fragen des Klimaschutzes. Dank der „Fridays For Future“-Kundgebung vor zwei Wochen, die im Zuge der gleichnamigen europaweiten Demonstrationen von Schülern stattfand, müssen sich die Lokalpolitiker und die Stadtverwaltung nun aber mit konkreten Forderungen von Jugendlichen auseinandersetzen. Bei der Sitzung am kommenden Dienstag, 30. April, (16 Uhr, Rathaus-Neubau) liegt den Stadtratsmitgliedern eine Resolution vor. Darin...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
Jetzt gehören wieder die Fenster gereinigt. Elisabeth Hiepp von der Technikerschule weiß, wie es geht.
 1.472×

Neuanfang
Frühjahrsputz, aber richtig: Kaufbeurer Expertin gibt Tipps

Einmal richtig oder immer wieder? Wer sich diese Frage stellt, hat schon verloren. Natürlich habe der Frühjahrsputz seine Berechtigung und sei eine gute Tradition, sagt Elisabeth Hiepp. Die Leiterin der Technikerschule für Ernährung- und Versorgungsmanagement Kaufbeuren im Grünen Zentrum. „Für viele Reinigungsarbeiten gilt jedoch: Regelmäßigkeit.“ Manche Aufgaben fallen ihrer Ansicht nach aber ohnehin nur ein- oder zweimal im Jahr an: zum Beispiel das Ausmisten im Kleiderschrank. Die Zeit um...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Humedica, Hilfsorganisation aus Kaufbeuren (Symbolbild)
 644×

Spendenaufruf
Anschläge auf Sri Lanka: Hilfe kommt aus Kaufbeuren von Humedica

Mindestens 310 Tote, jede Menge Zerstörung: Sri Lanka leidet unter den verheerenden Ausmaßen der Terror-Anschläge. Medienberichten zufolge soll es sich bei den Anschlägen um eine Vergeltungsmaßnahme für den rechtsextremen Terror-Anschlag von Christchurch in Neuseeland handeln. Sri Lanka braucht Hilfe. Und die kommt unter anderem von der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica. Laut einer Pressemitteilung von Humedica ist Dr. Prithiviraj, Direktor von humedica Lanka, mit seinem Team im...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Am Dienstagmittag ist ein Mensch am Kaufbeurer Bahnhof von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.
 14.611×

Polizei
Notarzteinsatz am Kaufbeurer Bahnhof führt zu Verspätungen im Zugverkehr

Im Kaufbeurer Bahnhof ist Dienstagmittag ein Mensch von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden. Die Polizei geht weder von einem Fremdverschulden noch von einem Unfall aus. Der Zugführer und Zeugen hatten den Vorfall gegen 11:30 Uhr gemeldet. Polizei und Feuerwehr sperrten große Teile des Bahnhofsgeländes ab. Einige Reisende wurden psychologisch betreut. Im Zugverkehr kam es zu starken Behinderungen. Die Deutsche Bahn setzte ersatzweise Busse ein. Der Bahnhof ist mittlerweile...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Putzig, fleißig, hungrig: An ihren tierischen neuen Kollegen im Außendienst scheinen die Mitarbeiterinnen des Kaufbeurer Unternehmens Hawe, Sophia Stecker (links) und Cassandra Simon, Gefallen gefunden zu haben.
 2.624×

Landschaftspflege
Schafe statt Rasenmäher: Tiere kommen bei Kaufbeurer Unternehmen Hawe zum Einsatz

Auf der B 12 bei Kaufbeuren zieht die markante Fassade des Unternehmens Hawe Hydraulik die Blicke der Autofahrer auf sich. Nun ist dieser Straßenabschnitt um eine kleine Attraktion reicher. Wer genau hinsieht, kann mitunter eine Herde Schafe auf dem 3,5 Hektar großen Werksgelände erkennen. 18 schwarze und zwei weiße Lämmer tummeln sich dort auf den Wiesen und halten das Gras kurz. In seinen vier Hallen produziert der Hydraulikkomponenten-Hersteller Hochtechnologie für mobile...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Gemeinsam entzündeten Pfarrerin Michaela Kugler und Pfarrer Carl Graf die Osterkerzen auf dem Kirchplatz.
 491×

Religion
Osternacht in Kaufbeuren auch ein Zeichen der Ökumene

Hunderte Christen haben in Kaufbeuren die Osternacht gefeiert. Während das Feuer mitten auf dem Kirchplatz brannte, kündigt sich der Morgen mit einem leichten Silberstreif an. Zahlreiche Besucher standen an diesem Sonntag schweigend um den Feuerschein, nur das Knistern durchbrach die Stille. Erst als die evangelische Pfarrerin Michaela Kugler und der katholische Pfarrer Carl Graf die Gebete zur Segnung des Feuers sprachen und sich anschließend gegenseitig die Osterkerzen entzündeten, kam...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.19
Saisonabschlussfeier des ESV Kaufbeuren
 1.060×   47 Bilder

Bildergalerie
Saisonabschluss: Über 1.000 Fans verabschieden die Joker des ESV Kaufbeuren in die Sommerpause

Über 1.000 Joker Fans waren am Ostersonntag Abend zur Saison-Abschlussfeier des ESVK in der erdgas schwaben arena gekommen, um ihre Mannschaft gebührend in die Sommerpause zu verabschieden. Musikalisch wurde die Feier von der Diamonds Revival Band um ESVK Edelfan Christian Adolf begleitet. Unter großem und langanhaltendem Applaus wurde die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann auf eine extra aufgebaute Bühne gerufen und in einzelnen kurzen Interviews ließen einige Spieler sowie...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.19
Verkehrskontrolle (Symbolbild)
 3.571×

Straßenverkehr
Motorradkontrolle bei Kaufbeuren: Zahlreiche Verstöße

Am Samstag, den 20.04.2019, von 13.00 bis 17.00 Uhr, führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West zusammen mit Beamten der PI Kaufbeuren eine kombinierte Motorrad- und Geschwindigkeitskontrolle durch. Es wurden insgesamt 136 motorisierte Zweiräder und 25 Pkw kontrolliert. 16 Pkw wurden mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h fuhr der Spitzenreiter mit 113 km/h. Acht Pkw überholten trotz Überholverbot. Ein Pkw hatte so viel unerlaubte technische...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.19
Während der Karwoche wird der Altar in der Tradition der orientalisch-orthodoxen Kirchen hinter einem Vorhang verborgen. In der Kirche St. Dominikus zeigen der eritreische Diakon Efrem Askebr (links) und Hany Shafik von der koptischen Kirchengemeinde den Vorhang, der aus Ägypten stammt.
 1.078×  1

Kirchengemeinde
Rund 100 Frauen und Männer aus Eritrea feiern in der Kaufbeurer Dominikuskirche regelmäßig Gottesdienste

Seit drei Jahren kommen etwa 100 eritreisch-orthodoxe Christen aus Kaufbeuren, den umliegenden Gemeinden und sogar aus dem ganzen Allgäu jedes Wochenende in der Dominikuskirche zusammen, um Gottesdienste abzuhalten. Am Sonntag wird dort allerdings nicht Ostern, sondern Palmsonntag gefeiert. Denn der orthodoxen Tradition zufolge beginnt die Osterwoche erst nach dem jüdischen Pessachfest. Diakon Efrem Askebr ist froh, in dem kleinen Kirchlein an der Augsburger Straße einen Ort für sich und...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.19
Schlägerei (Symbolbild)
 4.077×

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Diskothek: Ein Schwerverletzter (20)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 13.04.19 kam es in einer Diskothek in der Sudetenstraße im Raucherbereich zu einer Schlägerei. Hierbei wurde ein 20-Jähriger von mehreren, bislang unbekannten Tätern mittels eines Gegenstands auf den Kopf geschlagen und dadurch schwer verletzt. Der Geschädigte muss auf Grund seiner komplexen Verletzungen in der Unfallchirurgie Murnau versorgt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.19
Symbolbild
 5.098×

Unfall
Motorradfahrer fährt in Kaufbeuren gegen Baum

Am Mittwoch kam es gegen 15:45 Uhr am Elefantenklo zu einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Motorrad den Kreisverkehr in Richtung Hirschzeller Straße. Bei der Ausfahrt des Kreisverkehrs verlor dieser anschließend die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Zwei hinter dem gestürzten Kraftradfahrer befindliche Verkehrsteilnehmer, welche beide Ärzte sind, leisteten dem gestürzten Fahrer bis zum...

  • Kaufbeuren
  • 18.04.19
Zum Abschluss der Restaurierung des Grabes von Pfarrer Richard Wiebel versammelten sich Mitglieder des Freundeskreises des Stadtmuseums auf dem Alten Friedhof in Kaufbeuren. Von rechts: Museumsleiterin Petra Weber und Freundeskreis-Vorsitzender Dr. Rainer Jehl.
 520×

Religion
Ein Kaufbeurer mit einer Leidenschaft für das Leiden Christi

Pfarrer Richard Wiebel, der den Grundstein für die hochkarätige Kruzifixsammlung des Kaufbeurer Stadtmuseums gelegt hat, wurde vor 150 Jahren geboren. Rechtzeitig zum runden Geburtstag hat der Freundeskreis des Museums dafür gesorgt, dass das auch das schmiedeeiserne Grabkreuz des Pfarrers auf dem Alten Friedhof in Kaufbeuren wieder in neuem Glanz erstrahlt. Wie die sakralen Kunstwerke aus dem Besitz des Geistlichen in das Kaufbeurer Stadtmuseum gelangten, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.19
Einst als bauliches Vorzeigeobjekt gepriesen, heute Baustelle: Der Übergang am Kemptener Tor wird erneuert.
 2.348×

Straßenbau
Kaufbeuren nutzt Osterferien für Arbeiten an stark frequentierten Straßen

Osterferien sind traditionell die Tage der Umleitungen. Die Baubranche startet in die Saison. Schüler und viele Pendler bleiben daheim oder verreisen. Auf der Straße geht es ruhiger zu. Und wer trotzdem ins Auto steigt, ist genervt. So auch derzeit. Behinderungen gibt es auf der B 12 bei Kaufbeuren, wo sich der vierspurige Ausbau mit ersten Arbeiten ankündigt. Und auch am stark frequentierten Kemptener Tor mitten in der Stadt wird nun ein hässliches Stück Straße am Übergang zwischen Modepark...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.19
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
 1.254×

Feuerwehreinsatz
Brandalarm im Asylbewerberheim in Kaufbeuren durch qualmende Putzlappen

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zur Asylunterkunft in der Wilhelm-Rappold-Straße gerufen. Ein Kind hatte von starkem Rauch im Erdgeschoss des Hauses berichtet. Bei Ankunft konnte festgestellt, werden, dass in einer der Küchen mehrere Putzlappen auf dem Herd lagen, welcher nicht ausgeschaltet wurde. Es breitete sich zwar kein Feuer aus, jedoch sorgten die Putzlappen für so starke Rauchentwicklung, dass das Haus zwischenzeitlich geräumt werden musste....

  • Kaufbeuren
  • 15.04.19
Zahlreiche Leerstände prägen das Bild der Kaufbeurer Altstadt.
 739×

Stadtentwicklung
Leere Schaufenster in Kaufbeuren heiß begehrt

Für das Projekt des Kulturrings Kaufbeuren, leere Ladenflächen und Schaufenster in der Altstadt mit Kunst zu beleben, gibt es nach Ende der „Sammelphase“ Bewerbungen von rund 100 Akteuren, die mitmachen wollen. Professionelle Künstler, aber auch Schulklassen und andere Kulturschaffende hätten ihr festes Interesse an dem Vorhaben bekundet, von Mai bis Oktober die Leerstände kreativ zu füllen, berichten die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins. Welche Aktionen geplant sind, lesen Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
Einbruch (Symbolfoto)
 582×

Gericht
Einbruchsserie: 30-Jähriger schrammt in Kaufbeuren nur knapp an einer Freiheitsstrafe vorbei

Die Richterin des Amtsgerichts Kaufbeuren verhängte die höchst mögliche Bewährungsstrafe, die es gibt. Fünf Jahre bekam der 30-jährige Angeklagte, der sich wegen einer Einbruchsserie im nördlichen Ostallgäu verantworten musste. Er ist Vater von zwei Kindern und teilt sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau, zudem hat er einen sicheren Arbeitsplatz als Kellner. Wegen dieser positiven Sozialprognose schrammte er nur knapp an einer Gefängnisstrafe vorbei. Das Urteil ist rechtskräftig. Mehr...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
Schlägerei in Kaufbeurer Disko (Symbolbild)
 5.085×

Zeugenaufruf
Discobesucher (21) in Kaufbeuren von Unbekannten zusammengeschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 04:45 Uhr zu einer Schlägerei in einer Discothek im Ringweg. Ein 21-jähriger Besucher wurde im Toilettenbereich und auf dem Parkplatz des Forettle Einkaufcenters von sechs bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Der Geschädigte musste vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
 5.611×

Hausfriedensbruch
Mann (54) betritt Kaufbeurer Bar mit Machete und redet von "großer Auslöschung"

Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr betrat ein bereits amtsbekannter, psychisch erkrankter 54-jähriger Kaufbeurer eine Bar im Gablonzer Ring. Dabei führte er eine Machete mit sich und redete wirr von einer „großen Auslöschung“. Weil der Mann bereits Hausverbot in dem Lokal hatte, verständigte die Bedienung die Polizei. Beim Eintreffen der Streife hatten Gäste dem Mann die Machete bereits abgenommen. Der 54-Jährige wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Des Weiteren wurde...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.19
Ravensburg Towerstars - ESV Kaufbeuren 2:1
 1.633×   48 Bilder

Eishockey-Pressemitteilung
Saison endet für ESV Kaufbeuren im Halbfinale

Mit einer Überraschung in der Aufstellung traten die Joker am Freitag zum fünften Halbfinalspiel in Ravensburg an. Für den erkrankten Lubomir Stach gab Ossi Saarinen nach überstandener Verletzungspause sein Comeback. Wie in allen bisherigen Spielen zwischen den Oberschwaben und den Allgäuern entwickelte sich auch am Freitag wieder ein rasantes Eishockey Spiel. Nach dem Markus Lillich nach einen gewonnen Bully von Jere Laaksonen die Fanghand von Jonas Langmann im Kasten der Ravensburger...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.19
 586×

Gericht
Ostallgäuer (30) bekommt wegen Einbruchsserie zehn Monate auf Bewährung

Die Richterin des Amtsgerichts Kaufbeuren verhängte die höchst mögliche Bewährungsstrafe. Fünf Jahre lang darf sich der 30-jährige Angeklagte, der sich wegen einer Einbruchsserie im Ostallgäu verantworten musste, nichts mehr zu Schulden kommen lassen. Er ist Vater von zwei Kindern und teilt sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau, zudem hat er einen sicheren Arbeitsplatz als Kellner. Wegen dieser positiven Sozialprognose schrammte er nur knapp an einer Gefängnisstrafe vorbei. Das Urteil ist...

  • Füssen
  • 13.04.19
Zwei Rückkehrer: Stefan Loibl (links) spielte als 18-Jähriger eine Saison beim ESV Kaufbeuren. Tim Wohlgemuth ist ein echtes Eigengewächs der Joker.
 696×   2 Bilder

Eishockey
Kaufbeurer gibt Debüt in der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft

Es war sein Abend. Ein Meilenstein in der noch jungen Karriere des talentierten Stürmers. Ein Moment, den Tim Wohlgemuth nicht so schnell vergessen wird. Der 19-Jährige gab in Kaufbeuren beim 2: 1-Sieg Deutschlands gegen die Slowakei sein Debüt in der Eishockey-Nationalmannschaft – nur knapp 200 Meter von seinem Elternhaus entfernt. Nach 60 umkämpften Minuten auf dem Eis stand das Eigengewächs des ESVK, das inzwischen für den ERC Ingolstadt in der höchsten deutschen Spielklasse DEL...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.19
Der Höhenunterschied zwischen Geh- und Radweg vor dem Hotel Hasen sehen viele Frauen als Gefahrenstelle.
 1.340×

Weibliche Perspektive
Kaufbeurerinnen diskutieren auf Bürgerinnenversammlung

Oberbürgermeister Stefan Bosse war an diesem Abend einer der wenigen Männer im Saal. Etwa 50 Frauen lockte die Bürgerinnenversammlung ins Haus St. Martin, um die Entwicklung der Stadt Kaufbeuren aus weiblicher Perspektive zu betrachten. Dabei wurde deutlich, dass die Kaufbeurerinnen so einiges umtreibt: das knappe Angebot an Sozialwohnungen, die Geh- und Radwege, laute Laubbläser und verdreckte Müllsammelstellen. Radwege: Irmgard Nieckau beschwerte sich über den Höhenunterschied zwischen...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ