Katze

Beiträge zum Thema Katze

Zu viele verwilderte Hauskatzen im Allgäu: Tierschützer fordern jetzt eine Kastrationspflicht.
 1.398×  1  1

Tierschutz
Zu viele verwilderte Katzen: Allgäuer Tierschützer fordern Kastrationspflicht

Allgäuer Tierschützer fordern jetzt eine Kastrationspflicht für Katzen, das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Grund für die Forderung sei die Zahl der verwilderten Katzen - besonders im ländlichen Raum. Die in den Tierheimen abgegebenen Tiere seien dabei nur die Spitze des Eisberges, so die Zeitung weiter. Für die Tiere selbst sei das Leben in freier Wildbahn ein Überlebenskampf. Hinzu käme die Gefahr für den Artenschutz, da verwilderte Hauskatzen auch Vögel, Eidechsen und Blindschleichen...

  • Sonthofen
  • 24.02.20
Polizei (Symbolbild)
 3.750×

Zeugenaufruf
Tierquäler vergreift sich an einer Katze in Immenstadt

In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Als sie nachsah, was den Lärm verursacht hatte und ihre Haustüre öffnete, erblickte sie direkt auf der Eingangstreppe einen unbekannten Mann, der dort lag und eine Katze am Hals gepackt hatte. Der Mann flüchtete daraufhin, ohne die Katze, in unbekannte Richtung. Die Frau verständigte unverzüglich die Polizei. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief jedoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.19
 2.083×

Warten
Tierheim Immenstadt: Einige Katzen und Hunde sind schwer vermittelbar und werden zu sogenannten Ladenhütern

Mia hatte eigentlich schon ein neues Zuhause gefunden. Doch ihr zwischenzeitlicher Besitzer brachte die Katze wieder zurück ins Immenstädter Tierheim. Mia ist eines von aktuell 96 Tieren, die derzeit im Heim an der Unterzollbrücke auf ein neues Zuhause warten. Die Einrichtung schauten sich am Wochenende viele Besucher beim Tag der offenen Tür an. 'Das ist für unsere Tiere zwar ein Stress', erklärt Thalhofer. Andererseits freue sich ihr Team, wenn dessen Arbeit honoriert wird und die Menschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.15
 43×

Gewalt
Tierquälerei in Bleichach: Trächtige Katze verletzt

Eine trächtige Katze wurde von ihrer Besitzerin schwer verletzt am Kellerabgang in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Der Tierarzt schloss einen Verkehrsunfall aus und geht von einer menschlichen Gewalthandlung aus. Zum Glück überlebte die Katze und auch ihr Nachwuchs. Der Schuldige konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Hinweise bitte an die PI Immenstadt unter 08323-9610-0.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.14
 760×   13 Bilder

Tierschutz
Katzenplage im Allgäu: Leiterin des Immenstädter Tierheims fordert mehr Fortpflanzungskontrolle

'Die Situation in den letzten Jahren hat sich zu einer Katzenplage entwickelt.' So formuliert es Iris Thalhofer, Leiterin des Tierheims Immenstadt. Viel zu wenige Katzen im Allgäu seien kastriert. Deren unkontrollierte Vermehrung ist für die örtlichen Tierschutzvereine ein immer größer werdendes Problem. Was kaum einer weiß: Im Allgäu gibt es eine große Population verwilderter Katzen. Weil die Tiere vielfach nachts unterwegs und zudem sehr scheu sind, ist das Problem nicht auf den ersten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.14
 21×

Gericht
Sonthofener Rentnerin will Nachbarn mit dem Auto anfahren

Am Ende stand ein Vergleich: Beim Prozess vor dem Amtsgericht Sonthofen musste sich eine 64-jährige Rentnerin wegen vorsätzlichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verantworten. Laut Anklageschrift soll sie versucht haben, den Lebensgefährten ihrer ehemaligen Mieterin mit dem Auto anzufahren. Auslöser der andauernden Streitereien zwischen den beiden Parteien war das Wohlergehen einer kleinen Katze. Die Angeklagte war der Überzeugung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.14
 88×

Kastrationen
Tierheime Immenstadt und Oberstdorf rufen dazu auf, die Katzen sterilisieren zu lassen

Ein kleiner Raum mit Käfigen, aus denen Knopfaugen herausblicken. Winzige Pfötchen strecken sich durch die Gitterstäbe. Auf den ersten Blick wirken die Katzenbabies gesund, doch der Schein trügt. Die meisten Katzen, die in letzter Zeit ins Immenstädter Tierheim gebracht worden sind, seien nur noch Haut und Knochen und litten unter zahlreichen Krankheiten, erklärt Tierheimleiterin Iris Thalhofer. Flohbefall, Katzenschnupfen und Würmer - um nur einige zu nennen. Der Grund für das Elend sei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020