Katholisch

Beiträge zum Thema Katholisch

65×

Brauchtum
Katholiken halten ihre festliche Osternachtsfeier mit Pfarrer Reinhold Lappat in der Stadtpfarrkirche Buchloe ab

Wenn es am Ostersonntagmorgen um kurz vor fünf Uhr am Kirchplatz laut wird, dann sind dies nicht die Glocken der Stadtpfarrkirche – die sind der Sage nach noch auf dem Weg zurück von Rom – sondern hölzerne Rätschen, mit denen die Ministranten die Gläubigen zur Feier der Osternacht rufen. Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Besucher diesem Ruf, weshalb die Stadtpfarrkirche voll besetzt war. Traditionsgemäß begann der Gottesdienst wieder vor der Kirche am Osterfeuer. Dort begrüßte...

  • Buchloe
  • 17.04.17
2.619×

Religiöses Brauchtum
Tradition: Wie ein Schreiner aus Hinterstein Karfreitags-Ratschen baut

Hermann-Josef Schratz (46) aus dem Oberallgäuer Hinterstein baut Rätscha. So heißen die Ratschen oder Klappern in der Gegend, in der der Schreiner und Landwirt aufgewachsen ist und lebt. Sein Auftrag: Dafür sorgen, dass die Buaba (und mittlerweile auch Fehla) am Karfreitag an die Gottesdienste und Gebete erinnern können. Kurz vor Ostern, während der Grabesruhe von Jesus, ruhen auch die Glocken. In katholischen Gegenden ziehen daher Kinder (oft Ministranten) durch die Ortschaften und rufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.15
33×

Kirche
Oberallgäuer Christen feiern Auferstehung

Viele Oberallgäuer Christen haben mit festlichen Gottesdiensten Ostern gefeiert. Die Auferstehung Christi, der zentrale Kern des christlichen Glaubens, hat sie bewegt. In der Kreuzkirche in Hirschegg im Kleinwalsertal betonte der evangelische Pfarrer Frank Witzel die Bedeutung des Kreuzes: Jesus sei für alle gestorben. Max Hieble, katholischer Pfarrer in Fischen, betonte die göttliche Botschaft des Osterfests in der Pfarrkirche St. Verena. 'Noch heute sind wir Christen die Einzigen auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.14
20×

Aschermittwoch
Fastenzeit: Bei den Buxheimer Salesianern geht es um Buße und Umkehr

Nach den ausgelassenen Faschingswochen beginnt am heutigen Aschermittwoch für Viele eine Zeit der Entbehrung - die Fastenzeit. Dabei steht laut Direktor Pater Ulrich Schrapp vom Marianum Buxheim aber nicht im Mittelpunkt, möglichst wenig zu essen. 'Deshalb bevorzuge ich die Bezeichnung österliche Bußzeit', erläutert der Salesianer. Denn zwischen Aschermittwoch und Ostern gehe es vor allem darum, über sein Leben nachzudenken und zu überlegen, was man ändern sollte. 'Natürlich hängen das...

  • Kempten
  • 05.03.14
34×

Osternacht II
Stimmungsvoller Gottesdienst in der Hoffnungskirche

«Wir sind kostbar für Jesus» Schon frühmorgens um fünf Uhr versammelten sich die evangelischen Gläubigen am traditionellen Osterfeuer vor der Hoffnungskirche. Beim Eintritt in die Kirche selbst war wegen der Dunkelheit vorsichtiges Herantasten gefragt. Neben dem Altarraum hatte sich dabei der Gospelchor platziert und stimmte ein mit dem Taize-Lied «Bleibet hier und wachet mit mir». Biblische Texte wurden lebendig vorgelesen und auch schauspielerisch dargestellt. Das Evangelium informierte...

  • Buchloe
  • 26.04.11
44×

St. Martin
Licht zeigt den Sieg über den Tod in katholischer Osternacht

In katholischer Osternacht wird Auferstehung Jesu Christi gefeiert Kurz nach fünf Uhr am Sonntagmorgen versammelten sich vor der St.-Martinskirche zahlreiche Gläubige auf dem noch dunkeln Kirchplatz, der durch ein kleines Osterfeuer Wärme und zaghafte Helligkeit bot. Um 5.30 Uhr geleiteten dann eine große Anzahl Ministranten den katholischen Stadtpfarrer Thomas Renftle und den evangelischen Pfarrer Thomas Kretschmar zu diesem hoffnungsvollen Licht in der Dunkelheit. Die Pfarrer begrüßten die...

  • Kempten
  • 26.04.11
16×

Buchloe
«Gott geht uns voraus»

Wenn die Feier der Osternacht ansteht, dann dürfen Ministranten auch schon vor Beginn des eigentlichen Gottesdienstes in Aktion treten. Da die Kirchenglocken traditionsgemäß vom Abend des Gründonnerstags bis zum Morgen des Ostersonntags schweigen, werden die Gläubigen durch kräftiges Betätigen der Rätschen zum Gottesdienst gerufen. Auch wenn die Rätschen der Buchloer Ministranten keinesfalls mit der ebenfalls im Bistum Augsburg befindlichen größten Rätsche der Welt (Ziemetshausen) vergleichbar...

  • Kempten
  • 14.04.09

Gewissheit und großes Vertrauen

Kaufbeuren |oll| Noch vor Tagesanbruch versammelten sich am Ostersonntag mehrere hundert Gläubige in der Kirche St. Martin, um der Auferstehung Jesu Christi zu gedenken. Die Botschaft, die Gemeindepfarrer Adolf Nießner bei der Feier der Osternacht verkündete, war die, die weltweit alle Christen verbindet: 'Christ ist auferstanden'. Im Glauben daran, dass der tote Jesus wieder lebendig ist, gründe sich die Kirche, so Nießner.

  • Kempten
  • 25.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ