Katholisch

Beiträge zum Thema Katholisch

73×

Kentenich-Pädagogik
Katholische Privatschule bald in Leubas?

Verein will alte Konrad-Adenauer-Außenstelle kaufen und anbauen - Infoveranstaltung am 16. Januar Eine katholische Privatschule nach dem pädagogischen Konzept von Josef Kentenich stellt sich das Duracher Ehepaar Christian und Renate Immler seit April 2009 in Kempten vor. Nachdem im Oktober vergangenen Jahres der Plan gescheitert war, eine solche Schule im ehemaligen Kloster Lenzfried einzurichten, haben die Immlers nun einen neuen Standort gefunden. In der alten Außenstelle der...

  • Kempten
  • 07.01.11
151× 2 Bilder

Katholische Kirche
Versetzung von Ortspfarrer bringt Gläubige in Aufruhr

Protest in Pfarreiengemeinschaft Kimratshofen Für massiven Widerstand in der Pfarreiengemeinschaft Kimratshofen sorgt die Entscheidung der Diözese, dass Pater Tomasz Wesolowski offenbar zum 1. September 2011 andernorts eingesetzt werden soll. Die personelle Veränderung wird einhergehen mit einer Vergrößerung der bisherigen Pfarreiengemeinschaft Kimratshofen (mit Muthmannshofen und Frauenzell) um Altusried und Krugzell. Dies hat scharfe Kritik ausgelöst. In offenen Briefen sprechen drei...

  • Altusried
  • 04.01.11
32×

Jahresschluss
Dank für Vergangenes, Bitten für Kommendes

Katholische und evangelische Christen feiern ökumenischen Gottesdienst In der katholischen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Buchloe feierten am Silvesternachmittag Gläubige beider Konfessionen zum zweiten Mal einen ökumenischen Gottesdienst zum Jahresabschluss. Zur musikalischen Untermalung spielten abwechselnd im ökumenischen Miteinander das Bläserensemble «Brass&Praise», der Kirchenchor und die Kirchenorgel. Stadtpfarrer Reinhold Lappat erklärte eingangs, dass an diesem letzten Tag des...

  • Buchloe
  • 03.01.11
144× 3 Bilder

Silvester
Fackelwanderung, Spiele und Lieblingslieder

Wie katholische und evangelische Pfarrer das neue Jahr begrüßen Feines Essen, vielleicht ein bisschen abergläubisches Bleigießen und später Sektschäumen mit Feuerwerk: So stellen sich wohl viele den letzten Tag des Jahres vor. Aber wie geht der Jahreswechsel in Pfarrhöfen vonstatten? Wir haben uns in Stadt und Land umgehört. Und siehe da: «So viel anders müssen unsere Silvesterbräuche gar nicht sein. Wir Pfarrer sind auch nur Menschen», schmunzelt Jens Cleve, Pfarrer der evangelischen...

  • Kempten
  • 31.12.10
47×

Klinikum
Auf der Suche nach einem neuen Pfarrer

Katholische Seelsorge befindet sich in Übergangsphase Die katholische Klinikseelsorge am Memminger Krankenhaus befindet sich derzeit in einer Übergangsphase. So hat seit dem Weggang von Pfarrer Martin Maurer im vergangenen September Diakon Karl-Heinz Lanz die kommissarische Leitung der Klinikseelsorge übernommen. Er ist seit etwa zehn Jahren am Klinikum in der Seelsorge tätig. Laut Pressesprecher Markus Kremser vom Augsburger Bistum soll erst im September 2011 wieder ein Priester für die...

  • Kempten
  • 30.12.10
21×

Weihnachten I
Jesus im Kleinen finden

Gottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Martin Mit zahlreichen Gottesdiensten feierten auch die katholischen Christen in Kaufbeuren und Umgebung die Geburt Christi. Bei der Messe zum Heiligen Abend in der voll besetzten Stadtpfarrkirche St. Martin rief Stadtpfarrer Thomas Renftle die Gläubigen in seiner Predigt dazu auf, Weihnachten nicht als bloßes Gedenkfest zu sehen, sondern Jesus immer wieder aufs Neue in diese Welt kommen zu lassen. Seit der Geburt Christi vor 2000 Jahren...

  • Kempten
  • 27.12.10
38×

Katholische Kirche
Der neue Bischof wirkt «erfrischend, sympathisch, warmherzig»

Die Herzen der Menschen scheinen dem neuen Bischof der Diözese Augsburg, Konrad Zdarsa, zuzufliegen. Als «sympathisch», «offen», «erfrischend», «warmherzig», «gütig» beschrieben gestern von der AZ befragte Pfarrer und Laien ihren neuen Oberhirten. Sie haben aber auch große Sehnsucht, dass der 66-Jährige wieder Ruhe in die aufgewühlte Diözese bringt. Dass er den Glauben wieder in den Mittelpunkt stellt und dass dieser den Menschen hilft in der Bewältigung ihres Alltags, ihres...

  • Kempten
  • 26.10.10
78× 3 Bilder

Katholische
«Ich glaube, er ist ein lieber Mensch»

Mit Konrad Zdarsa ist am Wochenende der neue Diözesanbischof in sein Amt eingeführt worden. In Marktoberdorf und Umgebung hat unsere Zeitung nachgefragt, welchen Eindruck Katholiken - und evangelische Christen - von dem neuen Oberhirten haben und welche Erwartungen sie an ihn richten.

  • Kempten
  • 26.10.10

Kaufbeuren
«Unfassbare Liebe»

Selten wird die Spaltung der Christenheit so offensichtlich wie in der Osternacht. Obwohl der Glaube an die Auferstehung zum Grundlegenden des Christentums gehört, feiern die Gläubigen getrennt, je nach Kirchenzugehörigkeit. Umso bemerkenswerter ist darum die gemeinsame Eröffnung der Osternacht auf dem Kaufbeurer Kirchplatz, zu der sich evangelische und katholische Christen versammeln.

  • Kempten
  • 14.04.09
35× 2 Bilder

Kempten
Sinnbild für Menschenliebe

Jesus ist auferstanden und hat die Schrecken des Todes überwunden. Mit dieser zentralen österlichen Botschaft befasste sich der katholische Dekan Dr. Michael Lechner. Das Herz Jesu, auf Golgatha von der Lanze des Soldaten getroffen, sei Sinnbild für die Liebe zu den Menschen. Viele Menschen waren zum Hochamt in die Basilika gekommen. Oft gut gelaunt, denn das herrliche Osterwetter beflügelte offensichtlich.

  • Kempten
  • 14.04.09
20×

Buchloe
«Gott geht uns voraus»

Wenn die Feier der Osternacht ansteht, dann dürfen Ministranten auch schon vor Beginn des eigentlichen Gottesdienstes in Aktion treten. Da die Kirchenglocken traditionsgemäß vom Abend des Gründonnerstags bis zum Morgen des Ostersonntags schweigen, werden die Gläubigen durch kräftiges Betätigen der Rätschen zum Gottesdienst gerufen. Auch wenn die Rätschen der Buchloer Ministranten keinesfalls mit der ebenfalls im Bistum Augsburg befindlichen größten Rätsche der Welt (Ziemetshausen) vergleichbar...

  • Kempten
  • 14.04.09

Gewissheit und großes Vertrauen

Kaufbeuren |oll| Noch vor Tagesanbruch versammelten sich am Ostersonntag mehrere hundert Gläubige in der Kirche St. Martin, um der Auferstehung Jesu Christi zu gedenken. Die Botschaft, die Gemeindepfarrer Adolf Nießner bei der Feier der Osternacht verkündete, war die, die weltweit alle Christen verbindet: 'Christ ist auferstanden'. Im Glauben daran, dass der tote Jesus wieder lebendig ist, gründe sich die Kirche, so Nießner.

  • Kempten
  • 25.03.08

Therapeutische Religion

Kaufbeuren/Ostallgäu | AZ | Über die Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kaufbeuren-Ostallgäu, kurz KEB, für die Zeit ab Juli informiert ein neues Programmheft. Erhältlich ist es in allen Kirchen und öffentlichen Einrichtungen in Kaufbeuren und im Ostallgäu. Im Mittelpunkt der Seminare und Vorträge stehen die Aspekte Glauben erschließen, Gesellschaft gestalten, Beziehungen pflegen und Kultur erleben. Otto Richard Zobel, der Vorsitzende der Katholischen Erwachsenenbildung...

  • Kempten
  • 05.07.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ