Katholisch

Beiträge zum Thema Katholisch

35×

Religion
Kempten: Kirchenaustritte auf Rekordhöhe

Die Zahl der Kirchenaustritte hat im vergangenen Jahr beinahe den Höchststand des Jahres 2010 erreicht. Vergangenes Jahr kehrten 330 Katholiken und 147 evangelische Christen ihren Kirchen den Rücken. Der katholische Dekan Dr. Bernhard Ehler kann keinen konkreten Anlass für die Austritte nennen. Die Pressestelle rechnet mit einer Zusammenstellung im Juli. Vorher könne nichts über die 'komplexen, vielschichtigen und spekulativen Gründe' gesagt werden. 147 Austritte bei der evangelischen Kirche...

  • Kempten
  • 25.01.14
40×

Ehrenamt
Kandidatensuche für Pfarrgemeinderäte im Ostallgäu gestaltet sich oft schwierig

Im Februar wählen Katholiken neue Pfarrgemeinderäte. 'Ein Pfarrer, der engagierte Leute im Pfarrgemeinderat hat, der kann wirklich glücklich sein', sagt Dekan Erwin Reichart. Insofern müsste der Seelsorger der Pfarrgemeinschaft Ronsberg, Willofs und Ebersbach ein ausnehmend frohgemuter Mensch sein. Mit der Arbeit seines Gremiums vor Ort ist er nämlich 'sehr zufrieden', wie er sagt. Am 16. Februar können Katholiken einen neuen Pfarrgemeinderat für ihre Kirche wählen. In den meisten Pfarreien...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.14
16×

Kirche
Mehrere Baustellen in der Memminger Pfarreiengemeinschaft

Das Jahr 2014 wird für die Memminger Pfarreiengemeinschaft ein Jahr der Baustellen: Die Türme von St. Josef müssen saniert werden, das Dach von Christi Auferstehung ist undicht und eine neue Verwaltungszentrale entsteht. Zudem sei zu klären, wie es mit dem unbewohnten Pfarrhaus von St. Johann weitergeht, so Dekan Ludwig Waldmüller. 'Sowas muss immer vor Weihnachten sein', kommentiert Waldmüller die Probleme mit den Türmen von St. Josef. Kurz vor dem Fest stand fest, dass Handlungsbedarf...

  • Kempten
  • 03.01.14
39×

Kirche
Katholische Kirche in Füssen will mit neuem Projekt auf Gläubige zugehen

Auf die Gläubigen zugehen - das will die katholische Kirche in Füssen mit dem neuen Projekt Wohnviertel-Apostolat. Jeder Wohnviertel-Apostel ist für eine oder mehrere Straßen zuständig. Hans Feigl ist einer von momentan 25 Helfern und verantwortlich für einen Teil des Venetianerwinkels. Er ist sich dem Ziel seiner Aufgabe bewusst: 'Wir müssen mehr Menschen über die kirchlichen Aktivitäten informieren.' Die Idee für das Projekt hatten Wolfgang Bader und Georg Grimm: 'Wir haben uns gesagt, dass...

  • Füssen
  • 16.12.13
16×

Bistum
Bistum Augsburg: Zahl der Kirchaustritte steigt nach Limburger Bischof-Affäre

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Augsburg wird sich auf seiner zweitägigen Vollversammlung unter anderem mit der Affäre um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst beschäftigen. Denn seither steigt die Zahl derer, die im Bistum Augsburg – zu dem auch das Allgäu gehört – aus der Kirche austreten. Insgesamt haben sich knapp 7.000 Katholiken im vergangenen Jahr von der Kirche abgewandt.

  • Kempten
  • 08.11.13
58×

Jubiläum
Katholischer deutscher Frauenbund feiert in Füssen 100-jähriges Bestehen

'Der Katholische deutsche Frauenbund hat in Bayern mehr Mitglieder als die CSU', sagte Sabine Slawik, Diözesanvorsitzende im Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) Augsburg. Sie sprach am Samstag in Füssen bei einem historischen Ereignis für den örtlichen Frauenbund. Im Franziskanerkloster nämlich feierte der 197 Mitglieder starke Zweigverein des (KDFB) sein 100-jähriges Bestehen. Den Festgottesdienst bei der Jubiläumsfeier hielt Bischof Konrad Zdarsa. Gestaltet wurde er von den Chören St....

  • Füssen
  • 27.10.13
118× 2 Bilder

Kirche
Luxus in Limburg – und in Memmingen? Ein Besuch bei hiesigen katholischen Pfarrern

Alte Rohre und kalte Flure Die Pfarrhäuser in Memmingen und Amendingen sowie das Kloster der Salesianer in Buxheim wurden geräumig gebaut. Doch luxuriös wie der neue Bischofssitz in Limburg, der rund 31 Millionen Euro kosten soll, sind sie freilich nicht. Im Amendinger Pfarrhaus kämpft Stadtpfarrer Anton Latawiec mit Schimmel an den Wänden. Dekan Ludwig Waldmüller trinkt das Wasser aus alten Leitungen nur abgekocht und die Salesianer in Buxheim ziehen sich Jacken und Mützen an, wenn sie im...

  • Memmingen
  • 24.10.13
63×

Affäre
Katholiken aus dem Unterallgäu äußern sich verärgert und besorgt über Bischof aus Limburg

'Kirche muss dem Menschen dienen' Die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst beschäftigt mittlerweile sogar Papst Franziskus und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Doch was sagt die Basis zum Verhalten und zur 'Prunk-Residenz' des Bischofs, die rund 31 Millionen Euro kosten soll? Die Memminger Zeitung hat sich bei engagierten katholischen Christen in Memmingen und Unterallgäu umgehört. 'Mich ärgern die ganzen Vorgänge sehr, weil sie das Ansehen unserer Kirche beschädigen',...

  • Kempten
  • 16.10.13
48×

Katholische Kirche
Gläubige und Priester aus Marktoberdorf für Rücktritt von Tebartz-van Elst

'Entsetzt' und 'empört' reagieren gläubige Katholiken aus Marktoberdorf auf den ihrer Meinung nach unangemessen prunkvollen Lebensstil des Limburger 'Skandalbischofs' Tebartz-van Elst. Dieser gerät wegen der auf weit über 30 Millionen Euro explodierten Baukosten für sein Bischofs-palais immer stärker in die Kritik. Die von der Allgäuer Zeitung befragten Gläubigen fordern van Elsts Rücktritt, weil der Skandal das Ansehen der katholischen Kirche insgesamt beschädige. Und auch Obergünzburgs...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.13
57×

Kundgebung
Abt Martin Werlen redet bei einer Veranstaltung in Immenstadt kritisch Klartext

'Die Kirche ist für die Menschen da, nicht die Menschen für die Kirche' Mehr Rechte für Frauen in der Kirche? Eine katholische Taufe in einem evangelischen Gotteshaus? Absolution für geschiedene und erneut verheiratete Gläubige? Fragen, die Katholiken auf den Nägeln brennen, wie die Kundgebung mit dem Schweizer Abt Martin Werlen in 'Maria Stern' bewies. Fragen, auf die der Abt klare und positive Antworten fand - die er aber sorgfältig mit Zitaten des amtierenden Papstes belegte. 300 Zuhörer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.13

Umbruch
Gemeinsam die Glut unter der Asche suchen: Katholiken diskutieren über Reformideen

Mit Papst Franziskus scheint ein frischer Wind durch die katholische Kirche zu wehen. Nach Worten folgten jetzt erste Taten: Eine kleine Kommission aus Papst und Kardinälen begann in Rom, nach Vorschlägen zur Erneuerung der Kirche zu suchen. Vor ihnen liegt viel Arbeit, denn die Liste der Themen, die den Katholiken auf dem Herzen liegen, ist lang. Auch die Schäfchen der Diözese Augsburg sind auf der Suche nach Antworten auf drängende Fragen. Bei dieser Suche erhielten sie Unterstützung durch...

  • Kempten
  • 03.10.13
55×

Kirche
Ein indischer Pfarrer als Urlaubsvertretung im Oberallgäu

Ein Original, der Herr Pfarrer aus Kerala Lachend schlägt sich Antony Chundelikkat auf die Schenkel. 'Ja ganz original. Kein Duplikat', beantwortet er die Frage, ob er ein ganz normaler katholischer Pfarrer sei. Der Professor und Leiter der Universität für Ehe und Familie in Kerala/Indien übernimmt seit neun Jahren die August-Urlaubsvertretung der Pfarreiengemeinschaft Altusried, Kimratshofen, Krugzell, Frauenzell, Muthmannshofen. In den Dörfern ist er seit Langem gut bekannt. Denn der...

  • Altusried
  • 19.08.13
517×

Feiertag
Zu wenige Katholiken: In Woringen und Lauben ist Mariä Himmelfahrt kein Feiertag

Kein Anspruch auf Feiertag Bayern hat bundesweit die meisten Feiertage - Mariä Himmelfahrt gilt im Freistaat aber nur in Orten mit überwiegend katholischer Bevölkerung als Feiertag. Im Landkreis gibt es mit Woringen und Lauben bereits zwei Gemeinden, in denen am 15. August per Gesetz gearbeitet werden muss - zumindest theoretisch. Woringens Bürgermeister Volker Müller ist überrascht von der Tatsache, dass es in seiner Gemeinde offiziell gar keinen Anspruch auf den gesetzlichen Feiertag gibt....

  • Memmingen
  • 17.08.13
63× 11 Bilder

Testspiel
FC Malaga unterliegt Gençlerbirligi Ankara im Stadion des TSV Marktoberdorf 0:1

Der spanische und der türkische Erstligist absolvierten in Marktoberdorf ein Testspiel. Malaga hatte heuer durch die Champions League-Niederlage gegen Borussia Dortmund in letzter Minute und die Verpflichtung der Fußballberühmtheit Bernd Schuster als Trainer zusätzliche Bekanntheit erlangt. Trotz des guten Wetters, des freien Eintritts für Jugendliche bis 16 Jahre und des Einheitspreises von 7 Euro für alle anderen Besucher fanden nur rund 450 Zuschauer den Weg ins TSV-Stadion, um dort nach...

  • Marktoberdorf
  • 27.07.13
190×

Fußball
Kaufbeurer Heilige Crescentia für Helmut Pidun die ideale Schutzheilige des Fußballs

In den Kathedralen des Sports Für viele Fans ist Fußball eine Religion, für seine Kritiker schlicht der Tanz ums goldene Kalb. Seit dem Jahr 2001 wird in Kaufbeuren das Crescentia-Gedächtnisturnier veranstaltet, benannt nach der damals heiliggesprochenen Ordensfrau. Sogar Schwestern des Klosters in der Altstadt haben dabei schon aufs Tor gehalten, da der Frauenkonvent Ausrichter dieses Männerturniers ist. Initiatoren des Spektakels waren einst der Stadtolympiade-Gründer Karl Ilgenfritz und...

  • 10.07.13
18×

Religion
Nacht der Kirchen im Allgäu: 50 Gotteshäuser öffnen Türen

Zum vierten Mal wird heute im Allgäu eine ökumenische 'Nacht der Kirchen' durchgeführt. Bis nach Mitternacht stehen in 14 Kommunen der Region die Türen von knapp 50 Gotteshäusern offen. So bieten laut Pfarrerin Jutta Martin vom evangelischen Dekanat Kempten ab 21.00 Uhr die Kirchen ein vielfältiges Programm mit Konzerten, Tanz- und Theateraufführungen sowie Gesprächen, Lesungen und Führungen an. Es ist bereits die vierte "Nacht der Kirchen", an der sich allgäuweit evangelische,...

  • Füssen
  • 14.06.13
15×

Soziales
Lindenberger Jugendliche arbeiten 72 Stunden für einen guten Zweck

Sie schaufeln Kies, schieben Schubkarren und arbeiten im Seniorenzentrum St. Martin mit. 30 Jugendliche der Lindenberger Pfarrgemeinde St. Peter und Paul beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion für einen guten Zweck. 'Es macht Spaß', sind sich die jungen Leute trotz der mitunter schweißtreibenden Abreit sicher. Unter dem Motto 'Uns schickt der Himmel' setzen sich bei der bundesweit größten Sozialaktion im Jahr 2013 - initiiert vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - junge...

  • Kempten
  • 06.06.13
26×

Soziales
72-Stunden-Aktion: Jugendliche im Allgäu widmen sich sozialen Projekten

Was kann ich für wen Gutes tun? Die Projekte der Jugendlichen aus dem Oberallgäu, dem Kreis Lindau und Kempten sind breit gefächert. Drei Tage - vom 13. bis 16. Juni - engagiert sich der Nachwuchs der Pfarreien bei der 72-Stunden-Aktion des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend. In 18 Gruppen haben sich bisher über 330 Jugendliche angemeldet. 'Wir rechnen insgesamt mit rund 25 Gruppen', sagt der im Allgäu zuständige Pfarrer Oliver Ried von der Jugendseelsorge in Kempten. Nicht nur katholische...

  • Lindau
  • 15.04.13
96×

Osternacht
Stimmungsvolle Osternacht in der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

Das Glück nach einer langen Nacht Vor Sonnenaufgang am Ostermorgen trafen sich weit über hundert evangelische und katholische Gläubige am Osterfeuer vor der Martinskirche, um gemeinsam ökumenisch das Osterfest zu beginnen. Mit dem meditativen Liedvers 'Bleibet hier und wachet mit mir' warteten die Menschen, bis nach den Vertretern der evangelischen Dreifaltigkeitskirche auch die katholische Prozession das Osterfeuer erreichte. Gegenseitig zündeten der katholische Stadtpfarrer Thomas Renftle und...

  • Kempten
  • 02.04.13
13×

Kirche
Zusammenschluss der vier Stadtpfarreien in Memmingen bringt große Veränderungen

Alle Katholiken der Stadt im Blick Was ändert sich für die Memminger Katholiken, wenn im September die vier Stadtpfarreien zu einer großen Pfarreien-Gemeinschaft zusammenkommen? Einige konkrete Neuerungen seien bereits geklärt, sagte Dekan Ludwig Waldmüller bei einem Info-Abend im Maximilian-Kolbe-Haus. So werde ein zentrales Pfarrbüro in St. Josef eingerichtet. Dafür müssten Räume des Pfarrzentrums in Büros umgebaut werden. Neu ins Team der hauptamtlichen Mitarbeiter komme ein...

  • Kempten
  • 19.03.13
17×

Allgäu / Augsburg
Bischhof Konrad Zdarsa aus Augsburg ist zufrieden mit Papstwahl

Bischhof Konrad Zdarsa vom Bistum Augsburg ist hoch zufrieden über die Wahl von Papst Franziskus. 'Ich hatte mir persönlich einen Papst gewünscht, der Deutschland kennt und es nicht aus den Augen lassen wird. Jetzt haben wir einen Heiligen Vater, der sogar in Deutschland studiert hat", so der Bischof. Darüber hinaus habe die Wahl ein Signal an die Weltkirche gesendet, da mehr als die Hälfte der Katholiken in Lateinamerika leben.

  • Kempten
  • 14.03.13
11×

Papst
Der neue Papst ist gewählt

Ein neuer Papst ist in Rom von den 115 Kardinälen gewählt worden. Am Abend stieg der weiße Rauch aus dem Kamin der Sixtinischen Kapelle. Der neue Papst ist der 76-jährige Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Bergoglio. Er hat den Namen Franziskus gewählt. Es ist das erste Mal, dass ein Jesuit Papst ist. Nach insgesamt fünf Wahlgängen hat die Wahl die erforderliche Zweidrittelmehrheit erbracht. Tausende Menschen haben die Zeremonie auf dem Petersplatz in Rom begleitet. Weitere...

  • Kempten
  • 13.03.13

Kaufbeuren
Allgäu hat Achtung und Respekt vor Entscheidung des Papstes

Die Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt den XVI ist in weiten Teilen des Allgäus und am Bodensee mit viel Respekt und Achtung aufgenommen worden. Auch die Generaloberin des Crescentia-Klosters in Kaufbeuren, Schwester Regina Winter, akzeptiert die Entscheidung des Papstes. Sie könne sich einen solchen Schritt ebenfalls vorstellen, sagte Winter gegenüber DAS NEUE RSA RADIO. Papst Benedikt XIV. wird zum 28. Februar zurücktreten. Danach kommt in Rom traditionell das Konklave zusammen und...

  • Kempten
  • 12.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ