Kaserne

Beiträge zum Thema Kaserne

126×

Absturz 2
Speicherchip soll Absturzursache am Kienberg klären helfen

Wrackteile des Segelfliegers in Kaserne gebracht Die Wrackteile des abgestürzten Segelflugzeugs am Kienberg bei Pfronten (Ostallgäu) sind gestern Nachmittag geborgen worden. Ein Hubschrauber der Firma Wucher aus Österreich – sie ist auf solche Einsätze spezialisiert – brachte die Teile von der Unglücksstelle zu einer Kiesgrube an der Achtalstraße. Von dort aus wurden sie mit einem Containertransporter in die Allgäu Kaserne nach Füssen gebracht. 'Hier geht es erstmal in der...

  • Füssen
  • 26.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ