Kardiologie

Beiträge zum Thema Kardiologie

24×

Medizin
Buchloer Krankenhaus erhält eine neue Kardiologie-Abteilung

Allein im Ostallgäu erleiden jährlich etwa 600 Menschen einen Herzinfarkt, zehnmal so viele, also zirka 6000 Menschen, haben Herzprobleme, die weiterführender Untersuchungen und Behandlungen in Kliniken bedürfen. Tendenz steigend. Dieser Entwicklung haben die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Rechnung getragen und in der Klinik St. Josef mit dem Bau eines Linksherzkathetermessplatzes den Grundstein für eine Kardiologie-Abteilung gelegt. Mit dem Antritt des neuen Chefarztes Dr. Sascha Chmiel am 1....

  • Buchloe
  • 06.04.16
423× 2 Bilder

Sportmedizin
Dr. Klaus H. Seitz aus Kaufbeuren spricht über Symptome, Diagnose und Behandlung von Herzmuskelentzündungen

Sport ist gesund und stärkt das Herz. Aber nur, wenn der Körper fit ist. Nach einer Grippe oder Virusinfektion sollten Sportler langsam ins Training zurückkehren. Sonst droht eine Herzmuskelentzündung. Und zwar unabhängig von Alter oder Leistungsfähigkeit des Sportlers. In der Serie 'Sprechstunde' geben Allgäuer Ärzte Tipps zu bestimmten Krankheitsbildern und Verletzungen. Dieses Mal befragten wir den Kaufbeurer Kardiologen Dr. Klaus H. Seitz zur sogenannten Myokarditis. Ich fühle mich schlapp...

  • Kempten
  • 18.11.14
128×

Medizin
Krankenhäuser in Füssen und Reutte bieten jetzt gemeinsame Sprechstunde an

Junge Patienten mit angeborenem Herzfehler, die aus dem Füssener Land oder dem Außerfern stammen, müssen für eine Beratung nicht mehr nach München oder Innsbruck fahren: Sie können nun wohnortnah versorgt werden. Möglich machen dies der Kardiologe Dr. Martin Hinterseer, Chefarzt der Inneren Medizin in Füssen, und der Kinderkardiologe Dr. Jörg Franke, Primarius der Kinderabteilung am Krankenhaus in Reutte: Sie bieten eine Sprechstunde für junge Erwachsene mit angeborenem Herzfehler (EMAH) an....

  • Füssen
  • 17.10.14
104×

Neue Methode
Herz- und Gefäßzentrum Immenstadt setzt selbstauflösendes Material ein

Ein Röhrchen, das verschwindet Ein Stent, der sich selbst auflöst – was Kardiologen als Revolution bezeichnen, findet ab sofort auch im Herz und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten in Immenstadt statt. Laut Pressemitteilung des Klinikums sind die Allgäuer damit bisher einmalig in Schwaben. "Wir waren in Bayern nach dem Deutschen Herzzentrum in München die ersten, die diese Eingriffe durchführen durften", freuen sich die beiden Chefärzte, Professor Dr. Jan Torzewski und Privatdozent Dr. Wulf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.12
136×

Recover_ Oa Klinik-herz
Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten zertifiziert

'Maximale Qualität in der Betreuung' Unklare Brustschmerzen sind immer ein Warnsignal, denn sie weisen auf eine möglicherweise lebensgefährliche Störung der Herztätigkeit hin. Laut Mitteilung der Kliniken Oberallgäu können Patienten im südlichen Oberallgäu, Kleinwalsertal und Kempten sicher sein, vor Ort rasch und kompetent versorgt zu werden. Dies bestätige die aktuelle Zertifizierung der "Chest Pain Unit" (CPU), der Brustschmerz-Einheit, des Herz- und Gefäßzentrums Oberallgäu-Kempten am...

  • Kempten
  • 19.10.12
29×

Kempten
Auszeichnung für Herz- und Gefäßzentrum

Das Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie ausgezeichnet worden. Damit werde das Bestreben des Klinikums nach maximaler Qualität in der Betreuung gewürdigt, so ein Sprecher des Klinikums. Das Klinikum Kempten-Oberallgäu ist nach Kaufbeuren das zweite Allgäuer Krankenhaus mit dieser Auszeichnung.

  • Kempten
  • 04.10.12
240×

Kardiologie
75-jähriger Ostallgäuer nach zehn Jahren von Herzrhythmusstörungen befreit

'Ich fühle mich wie neugeboren' 'Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit.' Dieses Sprichwort zeigt, wie sehr Wohlbefinden und Unwohlsein, Gesundheit und Krankheit unseren Alltag beflügeln oder belasten. Rhythmusstörungen etwa gehören zu den besonders häufigen Beeinträchtigungen der Arbeit des Herzmuskels. Wenn das lebenswichtige Organ aus dem Takt gerät, kann Lebensgefahr drohen. Ein weiterer Teil unserer Serie „Gesundheit und Leben“ beschäftigt sich mit...

  • Buchloe
  • 09.12.11

Herzzentrum
Klinikenverbund eröffnet Herzzentrum in Kaufbeuren

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren geben am 6. Juli offiziell den Startschuss für ihr Herzzentrum. Anlass dafür ist die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit der Abteilung für Herzchirurgie des Zentralklinikums Augsburg. Bei bestimmten Eingriffen und Notfällen steht dann ein Team mit Spezialisten aus Augsburg bereit und kann gegebenenfalls in Kaufbeuren am offenen Herzen operieren. Zum Herzzentrum der Kliniken zählen künftig auch Linksherzkatheter in Kaufbeuren und Füssen. Des Weiteren...

  • Kempten
  • 22.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ