Kaninchen

Beiträge zum Thema Kaninchen

Die Huskyhündin Kaya ist sehr menschenlieb, sagt Tierschutzberaterin Anke Maruschka.
5.723×

Tierschutz
Aufatmen in Immenstadt-Bühl: Husky-Hündin wurde weggebracht

Die Husky-Hündin aus dem Immenstädter Ortsteil Bühl ist weg. Wie Tierschutzberaterin Anke Maruschka mitteilt, hat sie den Hund zur Auffangstation für Polarhunde in Burladingen (Schwäbische Alb) gebracht. „Dort wird es ihr gut gehen“, ist Maruschka überzeugt. Die Hündin werde in ein Rudel integriert und habe dort genügend Auslauf. Denn eigentlich sei „Kaya“ ein „ganz lieber Hund, aber eben ein Husky“. In Bühl atmen jetzt trotzdem viele Anwohner auf. Die Huskyhündin hatte für Aufregung in Bühl...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.19
150×

Tiere
Tierzucht: Kaninchen sind heute oft Teil der Familie

In der Kriegs- und Nachkriegszeit hielten viele Familien Karnickel. Aber nicht, weil sie so niedlich sind, sondern weil man sie essen kann, erinnern sich Margot und Harald Gantner. Das Ehepaar züchtet in Blaichach mit Begeisterung Kaninchen. Er mag die 'Russen': Weiße Tiere mit schwarzer Nase, schwarzen Ohren, schwarzen Pfoten und roten Augen. Sie hält Zwergwidder: Schwarz-weiß-gescheckte Mümmelmänner mit Schlappohren. Das Ehepaar engagiert sich im Kleintierzuchtverein B 277 Sonthofen. Margot...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.16
156×

Ratschlag
Tierheim Immenstadt warnt vor lebenden Geschenken zum Osterfest

Immer wieder landen echte Kaninchen im Osternest. Das sei ein völliges Unding, sagt Iris Thalhofer, Leiterin des Tierheims in Immenstadt: 'Am Ende werden dann die Tiere ausgesetzt oder bei uns im Tierheim abgegeben.' Denn die meisten unterschätzen den Aufwand, der mit der Haltung von Kaninchen verbunden ist. Derzeit befinden sich etwa 14 Kaninchen in ihrer Obhut und das Osterfest steht erst noch bevor. Dabei werde es jetzt schon knapp mit dem Platz - schließlich braucht ein Kaninchen mindestens...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ