Kandidat

Beiträge zum Thema Kandidat

Die 16-jährige Michelle Derbach möchte Vorsitzende der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren werden.
2.583× 3

Kandidatur
Michelle Derbach (16) will Vorsitzende der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren werden

"Ich möchte die Jugend wissen lassen, dass wenn sie mit viel Engagement und mit viel Herzblut bei der Sache sind, auch etwas in einer Partei bewegen und verändern können", erzählt die 16-jährige Michelle Derbach. Sie ist aktuell Vorsitzende der Jusos Ostallgäu und kandidiert im September 2020 für den Vorsitz bei der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren. Ihrer Meinung nach sollten führende Positionen in einer Partei nicht nur allein den erfahrenen oder älteren Kommunalpolitikern vorbehalten sein, erklärt...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.20
Die Grüne und die FDP haben Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert.
970×

Kommunalwahl 2020
Grüne und FDP nominieren Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren

Die Grünen haben Oliver Schill einstimmig zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert. Unterstützt wird der 47-Jährige außerdem von der FDP, die ihn ebenfalls nominierte. Dies geht aus einer Mitteilung auf der Website der Grünen Kaufbeuren hervor. Demnach ist Schill seit 2014 im Kaufbeurer Stadtrat, indem er auch dem Posten als Fraktionsvorsitzender innehat. Der Diplom-Kaufmann ist beruflich als beratender Betriebswirt für Städte und Gemeinden tätig. Themen wie Natur, Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.20
Einmal im Monat tagt der Stadtrat im großen Sitzungssaal des Rathaus-Neubaus. 40 Volksvertreter plus Oberbürgermeister nehmen dann an dem runden Tisch Platz. Wer dort ab Mai 2020 ihre Interessen vertritt, entscheiden die Bürger bei der Kommunalwahl am 15. März. Sie haben dabei aus heutiger Sicht eine große Auswahl.
2.588×

Kommunalwahl 2020
Kaufbeuren: OB Stefan Bosse muss bei Bürgermeisterwahl mit drei Herausforderern rechnen

Am 15. März nächsten Jahres wählen die Kaufbeurer einen Oberbürgermeister und 40 Stadträte. Die Parteien und politischen Gruppierungen sind mitten in den Vorbereitungen und reden offiziell noch ungern über Details. Doch in den politischen Kreisen gibt es kaum ein anderes Thema. Nach den Recherchen dieser Zeitung muss der seit 2004 amtierende Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) mit drei Herausforderern rechnen. Im Gespräch sind Pascal Lechler von der SPD, Oliver Schill von den Grünen und ein...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.19
Martin Valdés-Stauber engagiert sich politisch für die Europawahl.
1.272×

Politik
Martin Valdés-Stauber (27) aus Kaufbeuren tritt für die SPD zur Europawahl an

Europa wurde Martin Valdés-Stauber sozusagen schon in die Wiege gelegt. Denn seine Großmutter machte sich bereits 1957 von Schwaben aus auf nach England und danach nach Madrid. Dort lernte sie ihren künftigen Mann kennen und blieb in Spanien. Ihr Sohn wiederum kehrte 1988 mit seiner Frau nach Deutschland zurück. Und so wurde Martin im Oktober 1991 in Kaufbeuren geboren. Der heute 27-Jährige wuchs zusammen mit seiner Schwester zweisprachig auf. Inzwischen spricht er neben Spanisch und Deutsch...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.19

Kandidierende
Bezirkstagswahl Bayern 2018: Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten im Stimmkreis 708 (Kaufbeuren)

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern nicht nur den neuen Landtag, sondern auch den neuen Bezirkstag. Die Abgeordneten des Bezirkstags entscheiden über Vieles, das den jeweiligen Bezirk (für das Allgäu ist das Schwaben) betrifft. Die Einteilung der Stimmkreise zur Bezirkstagswahl entspricht der Einteilung der Landtagswahl-Stimmbezirke. Stimmkreis 708 (Kaufbeuren) Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) Bosse, Stefan Bezirksrat, Oberbürgermeister aus...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.18
152×

Wahl
Stracke (CSU) und Ferschl (Linke) vertreten Wahlkreis Ostallgäu im Bundestag

Feinste Canapés für die CSU, leere Pizzakartons bei der SPD: Auch an der Speisekarte bei den Wahlpartys am Sonntagabend ließ sich das Ergebnis der Bundestagswahl ablesen: Stephan Stracke von den Christsozialen geht mit 49,20 Prozent, allerdings mit deutlichen Abschlägen in seine dritte Amtszeit im Bundestag. Direktkandidat Pascal Lechler (SPD) muss sich mit 11,38 Prozent ebenfalls dem bundesweiten Trend seiner Partei beugen und bleibt daheim. Was bei den Linken aufgetischt wurde, ist nicht...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
20×

Wahlkampf
Bundestagswahl: Leser und Kandidaten diskutieren in Memmingen

Das Themenspektrum war groß, über das Leser unserer Zeitung in Memmingen mit neun Direktkandidaten aus dem heimischen Wahlkreis diskutierten. Nur Jonas Flott (FDP) konnte aus beruflichen Gründen nicht an dem Treffen teilnehmen, das in den Räumen der Redaktion der Memminger Zeitung stattfand. Schnell entwickelten sich teils kontroverse Gespräche. Ein Thema, über das besonders leidenschaftlich diskutiert wurde, war der Fachkräftemangel in der Alten- und Krankenpflege. Dass es in Deutschland...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.17
34×

Nominierung
Fast einstimmiges Votum der CSU Ostallgäu für Stephan Stracke

Seit sieben Jahren mischt er in der Bundespolitik mit, am Samstag sprachen ihm 116 von 117 Delegierten (eine Enthaltung) in Germaringen ihr Vertrauen aus: Mit Stephan Stracke als Direktkandidat zieht der CSU-Bundeswahlkreis 257 Ostallgäu (mit Unterallgäu und der Stadt Memmingen) in den Bundestagswahlkampf 2017. Bevor Stracke ans Rednerpult trat, dankte ihm der bayerische Wirtschafts-Staatssekretär Franz Josef Pschierer (MdL) für die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre. n seiner Ansprache...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.16
144×

Kommunalwahl
Gewählter Bürgermeister tritt Amt in Baisweil nicht an

Obwohl Thomas Steinhauser bei der Kommunalwahl 2014 zum dritten Mal zum Bürgermeister von Baisweil gewählt wurde, wird er sein Amt nicht antreten. Mit dieser Neuigkeit eröffnete er die erste Gemeinderatssitzung in Baisweil nach der Kommunalwahl mit einem Paukenschlag. Danach stand der sichtlich bewegte Amtschef auf und ließ ein fassungsloses Auditorium zurück. Bei der Wahl bekam er nur knapp 52 Prozent, dagegen erhielt Winfried Stechele, obwohl er gar nicht nominiert worden war, rund 41...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.14
418×

Kommunalwahl
Bankkaufmann Herbert Hofer ist einziger Bürgermeister-Kandidat in Pforzen

Bereits als Dritter Bürgermeister tätig Bei Herbert Hofer liegt die Kommunalpolitik in der Familie. Bereits der Vater wirkte 24 Jahre lang im Gemeinderat und als Zweiter Bürgermeister, der Bruder bewirbt sich nun für das Ehrenamt als Rat, und er selbst arbeitet schon seit zwölf Jahren im Pforzener Gremium mit, die Hälfte davon als Dritter Bürgermeister. 'Kommunalpolitik hat mich immer schon interessiert', sagt der 40-Jährige dazu. Nun will der gelernte Bankkaufmann an die Spitze seiner...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.14
28×

Kommunalwahl
Michael Kießling führt die Liste CSUFreie Bürger in Denklingen an

Michael Kießling ist offen: Sein jetziger Job als Bauingenieur sei sicherlich lukrativer als der des Bürgermeisters, trotzdem habe er sich entschieden, 'mein Hobby zum Beruf zu machen'. Von seiner Partei wird er dabei unterstützt. Im November hatte der Denklinger Ortsverband der CSU den 40-Jährigen als Bürgermeisterkandidat aufgestellt, jetzt wurde er bei der Aufstellungsversammlung im Gasthaus Hirsch auch einstimmig auf Platz 1 der Liste CSU/Freie Bürger gewählt. Insgesamt stellten CSU und...

  • Kaufbeuren
  • 15.01.14
25×

Nominierung
Franziska Welz und Heinz Nehrenheim erneut Spitzenkandidaten in Seestall

Erstes Wahlversprechen vom Bürgermeister Wie schon in Asch und in Leeder war auch im kleinsten Fuchstaler Ortsteil Seestall ein gestiegenes Interesse der Bevölkerung an den Kommunalwahlen zu verzeichnen. Die 33 Anwesenden in der Trattoria 'Da Vinci' nominierten elf Kandidaten für die Liste der Wählergemeinschaft. Keine Änderung gab es dabei an der Spitze. Wie schon 2008 erhielten die dritte Bürgermeisterin Franziska Welz und ihr Ratskollege Heinz Nehrenheim die meisten Stimmen. Der dritte...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.14
71×

Kommunalwahl
Lothar Meinert ist Bürgermeisterkandidat für Röthenbach

Auch in Röthenbach steht der zweite Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl fest. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, wurde der 54-jährige Lothar Meinert von der Wählergruppe Freie Bürger Röthenbach als Bürgermeisterkandidat nominiert. Zuvor hatte Meinert wegen Unstimmigkeiten beim Auswahlverfaren seine Kandidatur zurückgezogen. Mit der Nominierung durch die Wählergruppe kann Meinert am 16. März gegen Gemeinderat Stephan Höß antreten.

  • Kaufbeuren
  • 13.01.14
384×

Nominierung
Offene Liste Irsee unterstützt amtierenden Bürgermeister Andreas Lieb

Mit der Offenen Liste Irsee hat auch die dritte Wählervereinigung in der Gemeinde ihre Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert. Etwas überraschend sprach sich die Liste obendrein mit großer Mehrheit für eine Unterstützung des amtierenden Bürgermeisters Andreas Lieb vom Bürgerforum aus. Da die Offene Liste eher den Grünen nahesteht, Lieb wiederum der CSU angehört, ist das Votum aus dem Gasthaus 'Zur Post' gleichsam ein Schwarz-Grünes Bündnis. Doch eine Einheitsliste, wie sie in der Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.14
100×

Wahl
Wählergemeinschaft Apfeltrang nominiert Johann Stich

In der gut besuchten Nominierungsversammlung der Allgemeinen Wählergemeinschaft Apfeltrang im Gasthof 'Hubertus' ist Ruderatshofens Bürgermeister Johann Stich mit 43 von 45 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen nominiert worden. Er ist damit gemeinsamer Kandidat auch der Freien Wählervereinigung Ruderatshofen, die ihn bereits zu ihrem Kandidaten gewählt hatte. Der 46-jährige Chefredakteur Stich ist seit zwölf Jahren Bürgermeister, war zuvor sechs Jahre Zweiter...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.14
50×

Nominierung
Acht von Zwölf Räten kandidieren nicht mehr in Gestratz

Eine Zäsur steht dem Gemeinderat in Gestratz bevor: Von den zwölf Sitzen werden bei der Kommunalwahl am 16. März kommenden Jahres acht neu besetzt, nachdem zwei Drittel der aktuellen Ratsmitglieder bei der Aufstellungsversammlung der Freien Wählergemeinschaft auf eine erneute Kandidatur verzichteten. Vier aktuelle Räte und elf weitere Bewerber treten nun bei der Wahl an. 90 von 94 Stimmen erhielt Amtsinhaber Johannes Buhmann in der gleichen Versammlung bei der Wahl des...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.13
101×

Kommunalwahl
Grünenbach: Amtsinhaber Eugler erneut zum Bürgermeisterkandidaten bestimmt

Die Gemeinderäte stehen an der Spitze Die Diskussion um die Änderung des Bürgermeister-Status in Grünenbach hat den bisherigen Gemeinderäten nicht geschadet: Bei der Aufstellungsversammlung der Liste 'Unabhängige Gemeinderäte' wurden jene sechs Kandidaten, die dem Gremium bislang angehörten und sich wieder bewarben, erneut nominiert. Mehr noch: Sie belegten bei der geheimen Abstimmung die ersten sechs Plätze, der stellvertretende Bürgermeister Reinhold Osterberger erhielt dabei die meisten...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.13
178×

Nominierung
Bürgermeisterwahl in Stiefenhofen: CSU und Freie Wähler schicken Anton Wolf ins Rennen

24 Kandidaten, aber nur drei Frauen Anton Wolf, seit 1990 Bürgermeister in Stiefenhofen, soll weitere sechs Jahre im Amt bleiben. Die 95 Wahlberechtigten nominierten den 57-Jährigen in geheimer Wahl einstimmig als Kandidaten der gemeinsamen Liste von CSU und Freien Wählern. In den letzten Jahrzehnten gab es darüber hinaus keine Wahlliste in Stiefenhofen - und gleiches deutet sich auch für die Wahl im kommenden März an. Vor der Nominierung zog Wolf Bilanz: 79 Mal traf sich der Gemeinderat seit...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.13
98×

Nachgefragt
Maierhöfens Bürgermeister Schwarz über das geringe Politikinteresse in seinem Ort

Für die zwölf Plätze im Gemeinderat haben sich nur 13 Bewerber gefunden Die Wählergemeinschaft Maierhöfen ist seit Jahren die einzige Liste bei Kommunalwahlen in der Argental-Gemeinde. Nur 13 Kandidaten für die zwölf zu vergebenden Plätze im Gemeinderat wurden bei der Nominierungsveranstaltung gefunden. Auch für den Kreistag kandidiert bislang kein Bürger der Gemeinde. Wieso ist das Interesse an der Mitarbeit in den politischen Gremien in Maierhöfen so gering? Martin Schwarz: Das Interesse...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.13
257×

Kommunalwahl
Freie Wähler Röthenbach nominieren Stephan Höß als Bürgermeister-Kandidat

Die Freien Wähler (FW) in Röthenbach haben den Einheimischen Stephan Höß als Bürgermeisterkandidat nominiert. Aus Altersgründen tritt der amtierende Bürgermeister Bert Schädler (ebenfalls Freie Wähler) nicht mehr an. Obwohl die FW seit zwei Jahren auf der Suche nach einem Nachfolger sind und sich bereits Anfang des Jahres auf den 32-jährigen Industriemeister für Holzverarbeitung festgelegt haben, hüteten sie das Geheimnis bis zu letzten Minute. So war die Präsentation des Bewerbers bei der...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.13
76×

Bürgermeisterwahl
Armin Holderried in Frankenried als Kandidat nominiert

Bei der Wählergemeinschaft setzt sich Amtsinhaber mit 54,3 Prozent gegen seine Mitbewerberin Waldner durch Mit Spannung war die Nominierungsversammlung der Wählergemeinschaft Frankenried am Dienstagabend erwartet worden. Der Saal im Landgasthof 'Goldener Schwan' war mit 152 Wahlberechtigten 'proppenvoll' wie Versammlungsleiter Norbert Wiedemann schmunzelnd feststellte. Die Versammlung nominierte Armin Holderried (46) als Bürgermeisterkandidat. Der bisherige Amtsinhaber konnte sich mit 54,3...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.13
51×

Wahl
Wählergruppe wählt Karolina Waldner zur Bürgermeisterkandidatin in Mauerstetten

Mit deutlicher Zweidrittel-Mehrheit bestimmte die unparteiliche Wählergruppe Mauerstetten-Hausen Karolina Waldner zu ihrer Bürgermeisterkandidatin. 209 der 320 Wahl-berechtigten stimmten im Sonnenhof für die 45-jährige Bankkauffrau, 111 Wähler gaben dem amtierenden Bürgermeister Armin Holderried (46) ihre Stimme. Beide Bewerber erklärten auf Anfrage, dass sie kommende Woche auch bei den Aufstellungsversammlungen in Frankenried und Steinholz kandidieren werden. Mehr über Karolina Waldner...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.13
47×

Wahl
Mauerstetten sucht per Chiffre-Anzeige nach neuen Bürgermeister-Kandidaten

Eine kleine Anzeige schlägt hohe Wellen: 'Interessierte Mauerstettener Bürger suchen geeigneten Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters für die Kommunalwahlen 2014', so der Text. Nun diskutieren nicht nur die Bürger der Gemeinde, welchen Hintergrund die Annonce hat. Der amtierende Bürgermeister Armin Holderried stellt auf jeden Fall klar: 'Das ist keine Anzeige der Gemeinde, sondern die einer privaten Initiative. 2014 werde ich wieder antreten.' Die Anzeige erschien in der Allgäuer Zeitung....

  • Kaufbeuren
  • 26.09.13
143×

Bundestagswahl
Der Memminger Anton Betzler tritt für die Piratenpartei an

Aufstellungsversammlung in Mauerstetten nominiert Anton Betzler Der Memminger EDV-Administrator Anton Betzler (58) tritt bei der Bundestagswahl 2013 für die Piratenpartei im Wahlkreis 257 (Ostallgäu) an. Bei der Aufstellungsversammlung in Mauerstetten erhielt Betzler (als einziger Bewerber) elf von 16 Stimmen. Vor seiner Wahl zum Bundestagskandidaten hatte Betzler ein längeres, durchaus kritisches 'Einstellungsgespräch' zu absolvieren. Unter die Lupe genommen wurde der gelernte Bronzegießer...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ