Kampfsport

Beiträge zum Thema Kampfsport

153×

Zeugen gesucht
Kampfsportler (40) wird in Kißlegg überfallen und schlägt Täter in die Flucht

Am Freitagabend ereignete sich gegen 20:15 Uhr ein versuchter Raubüberfall auf einen 40-jährigen Mann auf dem Park&Ride Parkplatz in Dettishofen bei Kißlegg. Zwei unbekannte Täter gingen von hinten auf den Mann zu und forderten von ihm Geld. Die beiden Täter hatten Messer in der Hand und bedrohten den 40-Jährigen. Dieser hat allerdings langjährige Kampfsporterfahrung. Es gelang ihm deswegen mit gezielten Faustschlägen den Angriff abzuwehren. Die Beiden flohen daraufhin mit Fahrrädern in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.17
416×

Kampfsport
Allstyle-Jitsu-Kämpfer aus Lindenberg sind erstmals bei einer WM dabei

Die Allstyle-Jitsu-Abteilung des TSZ Lindenberg nimmt Fahrt auf. Elf Kampfsportler aus dem Westallgäu haben sich für die World Martial Arts Games in Wales qualifiziert. Dabei handelt es sich um die Weltmeisterschaft des Kampfsportverbandes WOMAA – wobei es hier ähnlich wie beim Boxen mehrere Verbände gibt, die 'ein bisschen ihr eigenes Süppchen kochen', wie Trainer Dieter Wolf es formuliert. Am 23. Juli fliegen die Lindenberger nach Cardiff – und nach zuletzt acht Europameistertitel...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.15
133× 3 Bilder

TSV Heimenkirch
TSV Heimenkirch: Zuwachs bei Mitgliedern

1146 Sportbegeisterte betreiben Fußball, Ski alpin, Mountainbike, Tennis oder Kampfsport - 82 Übungsleiter kosten Geld Der TSV Heimenkirch kann erneut eine Steigerung der Mitgliederzahlen verzeichnen (aktuell 1146), erfuhren die über 100 Besucher bei der Generalversammlung. Für den Vorsitzenden Hans Ellinger ein Grund zur Freude. Eine große Erleichterung für ihn war, dass die finanzielle Lage der Fußballabteilung «unter Einsatz aller Einsparmöglichkeiten» nun in trockenen Tüchern ist. Zuschüsse...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.11
54× 2 Bilder

Leichtathletik
16 kmh im tiefen Morast

Läufer der LG Westallgäu kämpfen bei der bayerischen Crossmeisterschaft mit äußerst schwierigen Bodenverhältnissen Mit ihrer anspruchsvollen Strecke und den äußerst schwierigen Bodenverhältnissen stellte die bayerische Crossmeisterschaft in Pfaffenhofen alle vergleichbaren Veranstaltungen in den Schatten, an denen die LG Westallgäu bislang teilgenommen hatte. Zwar spielte das Wetter mit, doch die Route mit 80 Metern Höhenunterschied, starken Steigungen und Gefälle sowie tiefem Morast verlangte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ