Kampf

Beiträge zum Thema Kampf

 45×

Fußball-Bayernliga
2:1-Heimsieg für den 1. FC Sonthofen gegen den SV Heimstetten

Zufrieden, aber völlig ausgepumpt holte sich Steffen Friedrich bei seiner Auswechslung in der 90. Minute einen Sonderapplaus ab. Der Sonthofer Flügelflitzer und Kerim Kalkan waren die Torschützen des 1.FC Sonthofen beim 2:1 (0:0)-Sieg über den favorisierten SV Heimstetten. Damit schlossen die Oberallgäuer nach Punkten zu den Oberbayern auf. Die Hausherren lieferten den Gästen einen großen Kampf und siegten am Ende verdient. Vor allem in der zweiten Halbzeit ging so richtig die Post ab. Da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.16
 20×

Finanzen
Immenstadt kämpft mit einem Schuldenberg

Der Immenstädter Bürgermeister Armin Schaupp malte in der Bürgerversammlung gestern Abend im Hofgarten ein düsteres Bild: Wenn die Stadt nicht konsequent dagegenhält, würde der Schuldenberg von jetzt 40 Millionen Euro bis zum Jahr 2040 auf fast 130 Millionen Euro anwachsen. Als Ausweg brachte er einen Generationenvertrag ins Spiel: Den Rotstift ansetzen, wo es nur geht, und die Grundsteuer für Häuser und Wohnungen kräftig erhöhen. Doch davon wollten im Hofgarten viele Bürger nichts...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.16
 27×

2. Volleyball-Bundesliga
Frauen-Volleyball: Sonthofen verliert nach tollem Kampf knapp mit 2:3

Nach dem letzten Ball des Spiels war es für ein paar Sekunden mucksmäuschenstill in der mit 600 Zuschauern gefüllten Allgäu-Sporthalle. Sie konnten nicht fassen, dass es in der Zweitliga-Partie zwischen den Volleyballerinnen des Allgäu-Teams Sonthofen und den Roten Raben Vilsbiburg II kein Happy-End gab. Mit 0:2 Sätzen lagen die Sonthoferinnen zurück, kämpften sich zurück ins Spiel, glichen zum 2:2 aus und führten im Tiebreak des fünften Satzes mit 11:7. Doch am Ende der spannenden Partie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.14
 23×

Handball
Landesliga-Handballerinnen der SG WaltenhofenKottern sichern zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Mit großem Kampfgeist gelang den Frauen der SG Waltenhofen/Kottern in der Handball-Landesliga der wichtige Sieg im Abstiegsduell gegen den TSV Günzburg mit 29:28 (14:13). Damit wahrten die Gastgeber ihre Chancen auf den Klassenerhalt. Von Beginn an war dem Team um das Trainerduo Korduletsch/Bruckner das Bewusstsein um die Wichtigkeit der Partie anzumerken. Um den Klassenerhalt in Reichweite zu behalten, sollten so viele Punkte wie möglich aus den verbleibenden fünf Partien her. Mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.14
 21×

Fußball-Bayernliga
1.FC Sonthofen geht gegen Garching mit 1:5 unter

Der 1. FC Sonthofen musste im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bayernliga Süd einen herben Rückschlag einstecken. Im Heimspiel gegen den starken Aufsteiger VfR Garching setzte es eine 1:5 (0:1)-Schlappe und damit die höchste Saisonniederlage. Dieser Einbruch kam etwas überraschend, denn die Oberallgäuer befanden sich zuletzt im Aufwind. FC-Coach Esad Kahric sprach von einer bitteren Niederlage und gleichzeitig von einem hochverdienten Gästesieg. In der Pressekonferenz fand er deutliche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.13
 52×

Entdeckung
Granate in einem Familiengrab auf dem Waltenhofener Friedhof gefunden

Beinahe hätte eine für heute angesetzte Beerdigung noch verschoben werden müssen. Beim Aushub des Grabes stießen die Arbeiter auf einen ca. 30 cm langen metallenen Gegenstand, den sie für eine Granate hielten. Der Friedhof in Waltenhofen musste deshalb gestern Abend sicherheitshalber abgesperrt und die Aushubarbeiten eingestellt werden. Die Gemeinde und der zuständige Pfarrer wurden in Kenntnis gesetzt. Der sofort verständigte Kampfmittelräumdienst rückte an und konnte noch am Abend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
 1.049×   15 Bilder

Wochenendreportage
Der härteste Kampfsport der Welt Thaiboxen im Allgäu

Blitzschnelle Schläge mit Fäusten und Ellbogen, Tritte mit Beinen und Knien prasseln auf die Schlagpolster seines Gegners ein. 15 Sekunden lang attackiert Daniel Wittmann seinen Trainer – die Fäuste fliegen - der 28-Jährige ist im Vorwärtsgang. Augenblicke später verschanzt sich der 28-Jährige wieder hinter seiner Deckung. Ein bis zwei Stunden trainiert der Thaiboxer aus Durach täglich. Laufen, Krafttraining und immer wieder Sparring mit den Kollegen und Trainern des Vereins Allgäu Thais. Für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.13
 13×

Handball
Bezirksligist TSV Sonthofen verliert beim SV Pullach mit 20:29

Schwache zweite Halbzeit Nach einer schwachen Leistung verloren die Bezirksliga-Handballer des TSV Sonthofen beim SV Pullach mit 20:29. Viel schlimmer als die Niederlage ist beim TSV die Nachricht aufgenommen worden, dass Mannschaftskapitän Ralf Günter nach der im Spiel gegen die HSG Dietmannsried/Altusried erlittenen Verletzung voraussichtlich sechs Wochen ausfallen wird. Aus beruflichen oder Verletzungsgründen musste der TSV mit Günter, Stohr, Koch, Gündogdu und Abrell beim Gastspiel beim SV...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.12
 12×

Sonthofen/ London
Sonthofer Taekwondo-Kämpferin verliert ersten Kampf bei den Olympia

Die Sonthofener Taekwondo-Kämpferin Sümeyye Manz hat ihren ersten Kampf bei den Olympischen Spielen gegen die Weltranglisten-Erste Shu-Chun aus Taiwan verloren. Die 22-Jährige kassierte eine deutliche 3:10-Niederlage in der Klasse bis 49 Kilogramm. Für Manz ist es der zweite Olympia-Auftritt. Die türkisch-stämmige Athletin war bereits vor vier Jahren in Peking mit dabei. Ich habe vier Jahre hart gearbeitet und in sechs Minuten ist der Traum beendet. Das ist bitter, so Manz.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.12
 56×

Sonthofen/ London
Taekwondo: Sonthoferin Sümeyye Manz kämpft bei den Olympischen Spielen

Die Sportsoldatin Sümeyye Manz aus Sonthofen kämpft heute bei den Olympischen Spielen im Taekwando um eine Medaille. Allerdings bekommt sie es gleich in der ersten Runde mit der Weltranglisten-Zweiten zu tun. Der Kampf von Sümeyye Manz beginnt heute Mittag um 12:30 Uhr Londoner Zeit. Die zweite Allgäuer Taekwando-Starterin Helena Fromm greift dann am Freitag ins Geschehen ein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.12
 18×

Fußball
Bezirksligist 1. FC Sonthofen II muss im Heimspiel am Samstag gegen Fellheim punkten

Ab sofort nur noch Endspiele im Kampf um den Klassenerhalt – Anpfiff um 15 Uhr im Illerstadion Der 1. FC Sonthofen II greift heute, Samstag, 15 Uhr, verspätet nach der Winterpause in das Punktspielgeschehen der Bezirksliga ein. In der heimischen Blank Arena heißt der Gegner ASV Fellheim. Die Gäste waren bereits am vergangenen Wochenende im Einsatz. Zu Hause gab es gegen Erkheim ein 1:1. Trainer Gursel Purovic kann mit seinem Team auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Eine Serie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.12

Fußball-Landesliga Süd
1. FC Sonthofe mit Kampf und Herzblut gegen Aichach

1. FC Sonthofen – BC Aichach 1:1 Der 1. FC Sonthofen erkämpft sich gegen den BC Aichach ein 1:1 (1:0). Die ersatzgeschwächten Oberallgäuer lieferten eine starke Leistung ab und führten den Favoriten in der ersten Halbzeit regelrecht vor, hätten aber in dem offenen Schlagabtausch nach dem Seitenwechsel auch verlieren können. Sonthofens Trainer Bernd Kunze war deshalb auch mächtig stolz auf seine Mannschaft, die einen großen Kampf abgeliefert und mit viel Herzblut gespielt hatte. Zudem musste das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
 126×

Karate
Duracher Karatekämpfer schneiden hervorragend ab.

Die bayerische Meisterschaft für Jugend, Junioren und Senioren in Sonthofen verlief für die Teilnehmer des Karate-Vereins Durach/Weidach gut. 47 Vereine mit 450 Startern waren am Start. Gut vorbereitet durch Trainer Manfred Krusch gingen die Jugendlichen und Junioren in die Kämpfe. Laurenz Berner gewann in der Kata-Disziplin (Scheinkampf). Auch im Kumite (Kampf Mann gegen Mann) in der Klasse bis 52 Kilo stand er im Finale, das er aber gegen Tobias Simml aus Breitenberg kurz vor Ende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.11
 80×

Ski alpin
Der Kampf mit der Piste

Viele Ausfälle beim Europacup-Slalom am Oberjoch Geprägt vom Kampf mit der Piste, der mit zahlreichen Ausfällen endete, waren die alpinen Skirennen im Männer-Europacup am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) in Oberjoch. Etwa 120 Starter aus 19 Nationen, darunter erfahrene Weltcup- und Europacupfahrer, aber auch aufstrebende Nachwuchsathleten, kämpften am Freitag im Riesenslalom und am Samstag im Slalom um Europacup- und FIS-Punkte. Aus deutscher Sicht das beste Resultat schaffte Weltcupfahrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ