Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

Ein 43-Jähriger hat in seiner Wohnung Kameras montiert und die Wohnung dann über ein Online-Portal vermietet. (Symbolbild)
8.452×

Friedrichshafen
Mann (43) montiert Kameras und vermietet Wohnung an junge Frau (28)

Ein 43-Jähriger hat in seiner vermieteten Privatwohnung mehrere Kameras angebracht und die Wohnung über ein Online-Portal an eine 28-Jährige vermietet. Diese bemerkte eine Kamera im Bad, die offensichtlich Videos aufzeichnete, und verständigte die Polizei. Wie die Polizei berichtet, wurde die Wohnung des 43-Jährigen durchsucht. Die Beamten fanden mehrere aufgestellte Kameras und Speichermedien. Der 43-Jährige muss mit einer Strafanzeige wegen der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs...

  • Friedrichshafen
  • 13.10.21
In Marktoberdorf ist ein 27-jähriger Mann auf eine relativ bekannte Erpressungsmasche hereingefallen. (Symbolbild)
8.511× 2

Finger weg vor der Kamera!
Erst masturbiert und dann erpresst - Marktoberdorfer (27) fällt auf Betrügerin rein

In Marktoberdorf ist ein 27-jähriger Mann auf eine relativ bekannte Erpressungsmasche hereingefallen. Im Internet hatte er eine Frau kennengelernt die ihn sehr schnell dazu überreden konnte, sexuelle Handlungen an sich selbst vor laufender Kamera vorzunehmen. Die Unbekannte drohte anschließend damit, die Bilder im Internet und im Bekanntenkreis des Mannes zu veröffentlichen, sollte er nicht einen hohen vierstelligen Betrag überweisen. Der junge Mann kam dem allerdings nicht nach und meldete den...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.21
Ein Frau aus Tirol versuchte einen Ostallgäuer mit Sex-Bildern zu erpressen. (Symbolbild)
2.308× 1

Forderung: 8000 Euro
Frau aus Tirol will 33-jährigen Mann mit Sex-Bildern erpressen

Ein 33-jähriger Ostallgäuer ist von einer unbekannten Frau aus Tirol beinahe mit Sex-Bildern erpresst worden. Der Mann hatte sich auf einen Chat mit einer angeblichen Jassy aus Tirol eingelassen. Die Frau brachte den 33-Jährigen dann im Chat dazu, sich selbst vor der Kamera auszuziehen und zu befriedigen. Sie selbst hatte sich ebenfalls ausgezogen und machte das gleiche.  Frau versucht 8000 Euro zu erpressenIm Anschluss forderte die Frau eine Zahlung von 8.000 Euro. Bei Weigerung drohte sie dem...

  • Buchloe
  • 24.09.21
Polizei (Symbolbild).
8.053× 2

Nachbarin gefilmt?
Nachbarschaftsstreit wegen angeblichen Kameras in Nesselwang

Eine 43-jährige Frau zeigte bei der Polizei Pfronten an, dass ihr Nachbar sie angeblich mit Kameras ausspionieren würde. Die Frau habe am Nachbarhaus am Balkon zwei schwarze Kästen festgestellt, die in Richtung ihres Hauses zeigen würden. Wegen einem Nachbarschaftsstreit befürchtete die Frau nun, dass sie unberechtigt auf ihrem Grundstück gefilmt werde. Noch steht nicht fest ob es sich tatsächlich um Kameras oder nur um Attrappen handelt. Im Falle echter Kameras werden Ermittlungen wegen einer...

  • Nesselwang
  • 14.09.21
Der 59-Jährige machte heimlich Fotos einer leicht bekleideten Frau (Symbolbild).
4.243×

Baden
Mann (59) fotografiert leicht bekleidete Frau in Bühl

Am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, bemerkten Mitarbeiter der Sicherheitswacht Immenstadt an der Seepromenade in Bühl einen 59-Jährigen, der dort heimlich eine leicht bekleidete Frau beim Baden fotografierte, die davon nichts mitbekommen hatte. Nach Hinzuziehung der Polizei räumte der Mann den Vorgang ein. Seine Kamera wurde vorerst sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.20
Am 25.09.2019 fand im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine Pressekonferenz zur Einführung der „Body-Cams" statt.
3.027× 12 Bilder

Video-Beweismittel
Einführung der "Body-Cam": Mehr Schutz für Polizeibeamte im Allgäu

Beleidigungen, Aggressivität, Respektlosigkeit und körperliche Gewalt. Das alles bekommen Polizeibeamte tagtäglich in ihrem Beruf zu spüren. „Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen“, stellte Polizeipräsident Werner Strößner vom Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Mittwoch auf einer Pressekonferenz fest. Die Statistiken der Polizei besagen, dass verbale und körperliche Gewalt gegen Polizisten im Dienstbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zugenommen hat....

  • Kempten
  • 25.09.19
Mit solchen Body-Cams ist künftig auch die Polizei im Allgäu ausgerüstet.
1.895×

Online-Umfrage
Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz

Allgäuer Polizisten werden künftig mit sogenannten Body-Cams ausgerüstet. Laut dem Bayerischen Innenministerium erhalten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ingesamt 100 der tragbaren Kameras, mit denen sie in bestimmten Situationen Video- und Audioaufnahmen anfertigen können. Bayernweit wird die Polizei mit fast 1.400 Body-Cams ausgestattet. Die Anschaffung der Geräte kostet den Freistaat 1,8 Millionen Euro. Bis Anfang 2020 sollen die Geräte flächendeckend ausgeliefert sein....

  • Kempten
  • 12.03.19
24×

Gewalt
Unbekannte schlagen Scheibe eines Autos in Memmingerberg ein und stehlen zwei Tage später Kamera aus Kofferraum

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde an einem VW Golf, der in einem Carport in der Bürgermeister-Rabus-Straße stand, die Heckscheibe eingeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Aus demselben Fahrzeug wurde am Dienstagnachmittag aus dem Kofferraum ein Fotoapparat im Wert von 350 Euro entwendet. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/100-0.

  • Memmingen
  • 05.04.17
523×

Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall: Polizei veröffentlicht Bilder der Überwachungskamera des Juweliers in Oberstdorf

Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Oberstdorf am Aschermittwoch gegen 15:30 Uhr veröffentlicht die Polizei jetzt Aufnahmen der Überwachungskamera. Wer kennt die Täter und kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten machen? Die Angestellten des Juweliers erinnerten sich daran, dass einer der Männer nur gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Akzent sprachen. Die Polizei veröffentlicht jetzt außerdem zu den Fahndungsfotos Beschreibungen zu den Tätern: Täter 1 Männlich, mit schwarzer...

  • Oberstdorf
  • 03.03.17
40×

Warnung der Polizei
GoPro-Kamera bezahlt, Ware nie bekommen: Pfrontenerin meldet betrügerischen Internetshop

Einem betrügerischen Internetshop ist eine Dame aus dem Landkreis Ostallgäu aufgesessen, die eine GoPro-Action-Kamera bestellt hat. Noch am Tag der Bestellung überwies sie den Kaufpreis von 289 Euro und hat seit dieser Zeit nichts mehr von der Firma gehört. Diese ist auch nicht mehr erreichbar bzw. reagiert nicht auf E-Mails. Die Polizei rät, sich insbesondere bei auffallend günstigen Angeboten vor dem Einkauf über die Firma/Shop zu informieren. Sehr oft reicht es wenn man den Namen des Shops...

  • Füssen
  • 12.12.16
33×

Fahrerflucht
Videokamera überführt Unfallfahrer in Füssen

Am frühen Sonntagvormittag parkte ein polnischer Busfahrer seinen Reisebus parallel zum Kaiser-Maximilian-Platz. Als er zu dem Bus zurückkam, musste er feststellen, dass sein linker Außenspiegel beschädigt wurde. Glücklicherweise hatte der Fahrer des Busses eine Kamera in der Frontscheibe seines Fahrzeugs montiert. Nach der Auswertung der Videoaufzeichnung vor Ort konnte der Unfallhergang leicht rekonstruiert werden. Ein Wohnmobil mit Stuttgarter Zulassung fuhr in zu geringem Abstand an dem Bus...

  • Füssen
  • 20.07.15
30×

Diebstahl
Buchloer Seriendieb klaut Waren im Wert von rund 10.000 Euro

In einem Buchloer Verbrauchermarkt wurden über einen längeren Zeitraum hohe Fehlbestände an Computerspielen festgestellt. Letztlich konnte ein Diebstahl mit einer Videokamera aufgenommen werden. Kurz nach Erstattung der Anzeige bei der Polizeiinspektion Buchloe kam der Mann wieder in das Geschäft und tätigte dort eine Bestellung. Dabei wurde er von den Beschäftigten erkannt und sein Name, den er angegeben hatte, an die Polizei übermittelt. Am Mittwoch waren die Polizeibeamten gerade unterwegs...

  • Buchloe
  • 18.04.13
43×

Sicherheit
Überwachungskamera beim Info-Terminal am Rathauseingang in Marktoberdorf

Im öffentlichen Raum eine Anlage Die Forderungen gehen oft weit: Erst jüngst forderte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in Großstädten eine flächendeckende Videoüberwachung im öffentlichen Nahverkehr. Wieviele solcher Kameras es im gewerblichen oder privaten Bereich in Marktoberdorf schon gibt, das ist laut Alfred Immerz, Leiter der Polizeiinspektion, nicht erfasst. Im öffentlichen Raum gibt es in Marktoberdorf bisher lediglich eine Videokamera zu Überwachungszwecken installiert: Sie ist...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.13
28×

Sonthofen
Wildkamera wird Einbrechern zum Verhängnis - Einbruchsserie geklärt

Nachdem eine Gaststätte in Oberjoch wiederholt von Einbrechern aufgesucht wurde, setzte der geschädigte Gastwirt eine Wildkamera zur Überwachung ein. Die Einbrecher ließen nicht lange auf sich warten und suchten das Objekt erneut heim. Diesmal wurde ihr Einsteigen jedoch dokumentiert. Die vorhandenen Bilder und weitere gesicherte Spuren reichten aus um zwei Täter samt Tatfahrzeug zu ermitteln. Da die Polizei seit März bis August 2012 im Bereich Oberstdorf, Sonthofen und Immenstadt einige...

  • Kempten
  • 16.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ