Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

635×

Erfolg
Kurzfilm von Lindauerin Julia Drache (36) für den Oscar nominiert

Dass sie den Studenten-Oscar gewinnen würde, hätte sich Julia Drache nie erträumen lassen. Jetzt ist die Überraschung noch umso größer: Der Kurzfilm 'Watu Wote – all of us', für den die gebürtige Lindauerin Drehbuch und Schnitt verantwortet hat, ist für den Oscar in der Kategorie 'bester Kurzfilm' nominiert. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Er schildert, wie sich vor drei Jahren in Kenia bei einem Terrorangriff Muslime schützend vor Christen gestellt haben. Der Film hat bereits...

  • Lindau
  • 26.01.18
172×

Umfrage
Immer mehr Autofahrer filmen den Verkehr - auch im Allgäu

Immer mehr Autofahrer lassen eine Kamera laufen, wenn sie unterwegs sind. Die Aufzeichnungen sogenannter Dashcams sind als Absicherung für den Fall gedacht, dass es zu einem Unfall kommt und es Streit um die Schuldfrage gibt. Doch Vorsicht: Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es verboten, die Gesichter anderer Verkehrsteilnehmer und auch die Kennzeichen fremder Autos aufzunehmen. Viele Autofahrer tun es trotzdem – und von Gerichten wird das toleriert, da die Aufzeichnungen wie erhofft zur...

  • Kempten
  • 10.10.17
60×

Kamera
Geballte Lebensfreude: Filmteam porträtiert behinderten Sportler (30) aus Kaufbeuren

Bei den Deutschen Special Olympics in Hannover hat der geistig behinderte Sven Helfer aus Kaufbeuren ein Film-Team, aus Berlin so beeindruckt, dass es nun ins Allgäu reiste und den 30-Jährigen porträtierte. 'Wir waren fasziniert von der Lebensfreude, die dieser junge Mann ausstrahlt', sagen die Filmemacher. Und Sven Helfer selbst? Nervt so viel Aufmerksamkeit nicht? 'Wieso? Ich werde Filmstar. Das ist doch cool', sagt der 30-Jährige. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 23.09.16
100×

Kurzfilm
Ergebnisse eines viertägigen Film-Workshops werden in Marktoberdorf in der Filmburg vorgestellt

Die Kamera ist heute immer dabei. Jedes Handy hat eine. Und so verwundert es nicht, dass die sechs Jugendlichen, die sich für den Kurs 'Hinlinsen' gemeldet haben, schon etliches an filmischer Erfahrung mitbringen. Aber alle, wie sie dort um ihren Lehrmeister Moritz Vodermeier sitzen, haben große Ambitionen. Die einen wollen Spielfilme drehen, die anderen Dokumentar- oder Werbefilme. Wie sie es aber schaffen, Geschichten mit filmischen Mitteln richtig spannend zu erzählen – das sollen sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.11.15
318×

Film
Raphael Beinder aus Buchenberg kommt mit seiner Kamera der legendären Architektenfamilie Böhm ganz nah

'Die Liebe ist ja eine Energie, sie macht einem richtig warm. Wenn man geliebt wird oder auch selber liebt. Und von der Energie wissen wir, dass sie sich wohl verwandeln kann, aber ewig lebt.' – Gottfried Böhm (95) spricht diese Worte langsam und nachdenklich. Es ist eine von zahlreichen berührenden Szenen in dem Dokumentarfilm 'Die Böhms – Architektur einer Familie' von Maurizius Staerkle-Drux. Die Kamera des Oberallgäuers Raphael Beinder ist immer nah dran an dem großen Architekten. Mit...

  • Kempten
  • 27.03.15
230×

Theaterschule
Junge Marktoberdorfer Schauspielschüler stehen für Kurzfilm vor der Kamera

Wie in Klein-Babelsberg – den Berliner Filmstudios – ging es drei Tage lang in der Theaterschule Mobilé zu: Dort, wo normalerweise Dramen und Komödien für die Bühne einstudiert werden, spielten junge Schauspieler diesmal vor laufender Kamera. Gearbeitet wurde an einem 15 Minuten langen Kurzfilm, den der Marktoberdorfer Theaterpädagoge und Schauspieler Max Kinker jun. und der Münchner Regisseur Mark Kohlberg gemeinsam machen. Als Team haben sie sich schon im vergangenen Jahr bewährt, als sie...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.15
18×

Bad Hindelang
Oberallgäuer Gemeinde präsentiert sich einem Millionenpublikum

Die Oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang kann sich heute Abend einem Millionenpublikum präsentieren. Denn das ZDF zeigt den Heimatfilm 'Mein Bruder, sein Erbe und ich.' Im Mittelpunkt des Films steht ein Bruderzwist, zwischen zwei Geschwistern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zahlreiche Bürger aus Bad Hindelang hatten bei den Dreharbeiten im Sommer als Komparsen mitgespielt. Für alle Interessierten veranstaltete die Gemeinde heute ein Public Viewing im Kurhaus. Beginn ist um 19:30 Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ