Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

Nachrichten
433×

Nachrichten aus dem Allgäu
Leidenschaft bis ins hohe Alter – Steingadener besitzt über 1.000 Fotoapparate und Kameras

Menschen mit Smartphone in der Hand beim Fotos machen. Egal ob Selfie oder Landschaftsbild – gute Fotos kann mittlerweile fast jeder machen – denn die Technik wird immer gewiefter. Früher war das nicht ganz so einfach. Wie sich Kameras über die Jahrzehnte entwickelt haben, das kann man im Kamera Museum von Hermann Dürr in Steingaden sehr gut nachvollziehen. Über 1000 Exemplare hat der leidenschaftliche Sammler mittlerweile – und wir haben ihn mal in seinem eignen kleinen Museum...

  • Kempten
  • 08.01.21
Am 25.09.2019 fand im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine Pressekonferenz zur Einführung der „Body-Cams" statt.
3.047× 12 Bilder

Video-Beweismittel
Einführung der "Body-Cam": Mehr Schutz für Polizeibeamte im Allgäu

Beleidigungen, Aggressivität, Respektlosigkeit und körperliche Gewalt. Das alles bekommen Polizeibeamte tagtäglich in ihrem Beruf zu spüren. „Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen“, stellte Polizeipräsident Werner Strößner vom Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Mittwoch auf einer Pressekonferenz fest. Die Statistiken der Polizei besagen, dass verbale und körperliche Gewalt gegen Polizisten im Dienstbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zugenommen hat....

  • Kempten
  • 25.09.19
Mit solchen Body-Cams ist künftig auch die Polizei im Allgäu ausgerüstet.
1.895×

Online-Umfrage
Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz

Allgäuer Polizisten werden künftig mit sogenannten Body-Cams ausgerüstet. Laut dem Bayerischen Innenministerium erhalten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ingesamt 100 der tragbaren Kameras, mit denen sie in bestimmten Situationen Video- und Audioaufnahmen anfertigen können. Bayernweit wird die Polizei mit fast 1.400 Body-Cams ausgestattet. Die Anschaffung der Geräte kostet den Freistaat 1,8 Millionen Euro. Bis Anfang 2020 sollen die Geräte flächendeckend ausgeliefert sein....

  • Kempten
  • 12.03.19
626×

Natur
Vorarlberg: Der Luchs ist wieder da

Der seit 100 Jahren in Vorarlberg ausgerottete Luchs erobert sich im Ländle offensichtlich neue Lebensräume. Das berichten die Vorarlberger Nachrichten (VN) und beziehen sich dabei auf Aussagen von Jägern, die die scheue Raubkatze mit Wildkameras filmten. Im Rätikon wurde vor kurzem sogar die erfolgreiche Aufzucht von jungen Luchsen festgehalten. Vor fünf Jahren war erstmals ein Luchs im Rätikon fotografiert worden. In diesem Gebiet rund um die Alpe Gamp habe sich der Luchs offensichtlich...

  • Kempten
  • 27.12.17
317×

Film
Raphael Beinder aus Buchenberg kommt mit seiner Kamera der legendären Architektenfamilie Böhm ganz nah

'Die Liebe ist ja eine Energie, sie macht einem richtig warm. Wenn man geliebt wird oder auch selber liebt. Und von der Energie wissen wir, dass sie sich wohl verwandeln kann, aber ewig lebt.' – Gottfried Böhm (95) spricht diese Worte langsam und nachdenklich. Es ist eine von zahlreichen berührenden Szenen in dem Dokumentarfilm 'Die Böhms – Architektur einer Familie' von Maurizius Staerkle-Drux. Die Kamera des Oberallgäuers Raphael Beinder ist immer nah dran an dem großen Architekten. Mit...

  • Kempten
  • 27.03.15
164× 5 Bilder

Bilder
Fotografieren bei der Sonnenfinsternis: Redaktionsfotograf Ralf Lienert erklärt, wie’s geht

Viele wollen am Freitag die Sonnenfinsternis fotografieren. Aber wie macht man das richtig? Neben dem eigenen Auge kann auch die Kamera Schaden nehmen - und natürlich soll am Ende auch ein schönes Bild herauskommen. AZ-Redaktionsfotograf Ralf Lienert hat für alle Hobby-Fotografen wichtige Tipps zusammengestellt. Schutzfilter Bei einer Sonnen-Aufnahme am Freitag besteht die Gefahr, dass der Kamerasensor zu viel Strahlung abbekommt und dabei Schaden nimmt. Ganz wichtig ist deshalb ein...

  • Kempten
  • 19.03.15
525×

Kunst
Pressefotograf Karl-Josef Hildenbrand zeigt künstlerische Fotografien in Kaufbeuren

Der Maler mit der Kamera Er ist ein Maler mit der Kamera, der Fotograf Karl-Josef Hildenbrand. Unter dem Titel 'Lichtbilder' stellt er derzeit eine ganz persönliche Auswahl seiner Werke aus den vergangenen Jahren im Sparkassen-Forum in Kaufbeuren aus. Die knapp 50 Fotografien, vor allem Natur- und Landschaftsaufnahmen, faszinieren selbst bei flüchtiger Betrachtung durch ihren hohen ästhetischen Anspruch - obwohl die Motive oft alltäglich, ja banal sind. Bei einem fotografierenden Künstler würde...

  • Kempten
  • 09.07.14

IHK-Auszeichungsfeier
Die besten Azubis des Prüfungsjahrgangs: TV Allgäu-Kameramann Jonas Strobel wird ausgezeichnet

Rund 3.150 Prüflinge im Allgäu haben 2013/2014 ihre Abschlussprüfung bei der IHK Schwaben abgelegt. 102 davon mit herausragendem Ergebnis, sie gehören zu den Besten der Besten. Und noch viel wichtiger: Wir von TV Allgäu Nachrichten können stolz sein auf unseren Kollegen Jonas Strobel! Er hat bei uns eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton gemacht, letzten Juli hat er die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert, so erfolgreich, dass auch er zu den Besten der Besten im letzten...

  • Kempten
  • 08.04.14
Das Bild zeigt die Stadt Kaufbeuren.
269×

Mode
Foto des Kaufbeurers Manuel Nieberle ziert T-Shirt einer international bekannten Modekette

Kaufbeuren in Köln, New York und Tokio Nieberle war erst 17 Jahre alt, als das Bild entstand. Als er einen Freund bat, auf die Kaiser-Max-Straße zu rennen. Ein Augenblick, eine Momentaufnahme - Nieberle bannt sie mit seiner Spiegelreflexkamera. Heute, keine zwei Jahre später, tragen Männer in Köln oder New York oder sonst wo auf der Welt das Foto auf ihrer Brust - und damit die wohl bekannteste Straße Kaufbeurens. Seine freie Zeit bis zum Studienanfang im Oktober verbringt der mittlerweile...

  • Kempten
  • 03.09.13
764×

Auszeichnung
Holly Fink aus Lindenberg erhält den Kulturpreis Lindenberg

Fink wirkt bei vielen bedeutenden Kino- und TV-Filmen mit und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet Holly Fink aus Lindenberg im Westallgäu hat an vielen bedeutenden deutschen Kino- und TV-Produktionen mitgewirkt: Bei 'Dresden', Mogadischu', 'Dschungelcamp' und 'Romy' führte er die Kamera, ebenso bei der Komödie 'Omamamia', die derzeit in vielen Kinos läuft. Für seine Arbeit erhielt er mehrfach den Deutschen Fernsehpreis. Jetzt hat seine Heimatstadt Lindenberg Holly Fink mit dem Kulturpreis...

  • Kempten
  • 07.11.12
134×

Kontrolle
Mit Argusaugen Straßenschäden auf der Spur

Das Bauamt überprüft seine Fahrbahnen alle vier Jahre – Unter anderem ist Messfahrzeug 'Argus' mit Lasern und Kameras im Einsatz Griechenland, Antike: Argus ist ein mystischer Riese mit Augen am ganzen Körper. Damit sollte er für die Göttin Hera die Geliebte ihres Göttergatten Zeus bespitzeln und Treffen der beiden verhindern. Allgäu, 2011: Argus ist ein orangener Kleintransporter. Statt Augen hat er Laser und Kameras. Schäferstündchen sind ihm und seinem Fahrer egal, auch wenn der Mythos ihm...

  • Kempten
  • 17.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ