Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

Nachrichten
433×

Nachrichten aus dem Allgäu
Leidenschaft bis ins hohe Alter – Steingadener besitzt über 1.000 Fotoapparate und Kameras

Menschen mit Smartphone in der Hand beim Fotos machen. Egal ob Selfie oder Landschaftsbild – gute Fotos kann mittlerweile fast jeder machen – denn die Technik wird immer gewiefter. Früher war das nicht ganz so einfach. Wie sich Kameras über die Jahrzehnte entwickelt haben, das kann man im Kamera Museum von Hermann Dürr in Steingaden sehr gut nachvollziehen. Über 1000 Exemplare hat der leidenschaftliche Sammler mittlerweile – und wir haben ihn mal in seinem eignen kleinen Museum...

  • Kempten
  • 08.01.21
Am 25.09.2019 fand im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine Pressekonferenz zur Einführung der „Body-Cams" statt.
3.033× 12 Bilder

Video-Beweismittel
Einführung der "Body-Cam": Mehr Schutz für Polizeibeamte im Allgäu

Beleidigungen, Aggressivität, Respektlosigkeit und körperliche Gewalt. Das alles bekommen Polizeibeamte tagtäglich in ihrem Beruf zu spüren. „Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen“, stellte Polizeipräsident Werner Strößner vom Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Mittwoch auf einer Pressekonferenz fest. Die Statistiken der Polizei besagen, dass verbale und körperliche Gewalt gegen Polizisten im Dienstbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zugenommen hat....

  • Kempten
  • 25.09.19
Mit solchen Body-Cams ist künftig auch die Polizei im Allgäu ausgerüstet.
1.895×

Online-Umfrage
Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz

Allgäuer Polizisten werden künftig mit sogenannten Body-Cams ausgerüstet. Laut dem Bayerischen Innenministerium erhalten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ingesamt 100 der tragbaren Kameras, mit denen sie in bestimmten Situationen Video- und Audioaufnahmen anfertigen können. Bayernweit wird die Polizei mit fast 1.400 Body-Cams ausgestattet. Die Anschaffung der Geräte kostet den Freistaat 1,8 Millionen Euro. Bis Anfang 2020 sollen die Geräte flächendeckend ausgeliefert sein....

  • Kempten
  • 12.03.19
Video in Internet gestellt: 18-Jährige ermittelt
3.342×

Kunsturheberrechtsgesetz
Tankstellenvideo mit Gewaltszene in Kempten: Junge Frau (18) ermittelt, die das Video ins Netz gestellt hat

Vergangen August wurde eine junge Frau von ihrem Freund beim Verlassen eines Tankstellengeländes niedergeschlagen. Der Vorfall wurde seinerzeit von der Überwachungskamera der Tankstelle aufgenommen. Im weiteren Verlaufe wurde das Video mehrfach im Internet veröffentlicht. Die Mitarbeiter der Tankstelle, welche im Besitz des Videos zur Täterermittlungen waren, verpflichteten sich das Video nicht weiterzuleiten. Jetzt konnte durch die Polizei eine 18-Jährige ermittelt werden, welche das Video im...

  • Kempten
  • 04.12.18
626×

Natur
Vorarlberg: Der Luchs ist wieder da

Der seit 100 Jahren in Vorarlberg ausgerottete Luchs erobert sich im Ländle offensichtlich neue Lebensräume. Das berichten die Vorarlberger Nachrichten (VN) und beziehen sich dabei auf Aussagen von Jägern, die die scheue Raubkatze mit Wildkameras filmten. Im Rätikon wurde vor kurzem sogar die erfolgreiche Aufzucht von jungen Luchsen festgehalten. Vor fünf Jahren war erstmals ein Luchs im Rätikon fotografiert worden. In diesem Gebiet rund um die Alpe Gamp habe sich der Luchs offensichtlich...

  • Kempten
  • 27.12.17
171×

Umfrage
Immer mehr Autofahrer filmen den Verkehr - auch im Allgäu

Immer mehr Autofahrer lassen eine Kamera laufen, wenn sie unterwegs sind. Die Aufzeichnungen sogenannter Dashcams sind als Absicherung für den Fall gedacht, dass es zu einem Unfall kommt und es Streit um die Schuldfrage gibt. Doch Vorsicht: Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es verboten, die Gesichter anderer Verkehrsteilnehmer und auch die Kennzeichen fremder Autos aufzunehmen. Viele Autofahrer tun es trotzdem – und von Gerichten wird das toleriert, da die Aufzeichnungen wie erhofft zur...

  • Kempten
  • 10.10.17
168×

Sicherheit
Öffentliche Plätze in Kempten bislang wenig videoüberwacht

Der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat eine Sicherheitsdebatte ausgelöst – und bei vielen Bürgern den Wunsch nach mehr Videokameras. Die Bundesregierung leitete bereits ein Gesetzespaket in die Wege, das an Orten wie Einkaufszentren eine verstärkte Überwachung erlaubt. Wie ist die aktuelle Lage in Kempten überhaupt? Für die Polizei ist die Videoüberwachung ein 'sehr wichtiges Instrument' zur Aufklärung von Straftaten, sagt Sprecher Jürgen Krautwald. Gerade bei Überfällen...

  • Kempten
  • 28.12.16
20×

Kameras
Video-Überwachung an Duracher Grund- und Mittelschule soll abschrecken

Immer wieder Scherben – auf dem Sportplatz und in der Weitsprunggrube. Und zudem Schmierereien an den Wänden, eine zerstörte Dachrinne und Löcher im Putz. Regelmäßig muss Richard Wucherer, Leiter der Grund- und Mittelschule Durach, Schäden reparieren und Unrat beseitigen lassen. Um die Täter abzuschrecken, hat der Gemeinderat nun beschlossen, an Eingängen und auf dem Gelände der Schule Videokameras zu installieren. Am Gymnasium in Sonthofen gibt es eine solche Überwachung schon seit einem Jahr....

  • Kempten
  • 21.09.16
44×

Veranstaltung
Kamera in Kempten startklar machen

Der vierte Fotorun Kempten startet am Samstag, 17. September – Acht Stunden – Zwölf Themen Run run – Fotorun' – haben Sie noch den Song im Ohr? In diesem Jahr ist es wieder soweit. Der Termin zum vierten Fotorun Kempten steht und wieder sind alle Freunde der Fotografie eingeladen, ihre Kamera für den 17. September 'startklar' zu machen, um in acht Stunden zwölf Themen in der vorgegebenen Reihenfolge abzulichten. Wichtig dabei wie in den Jahren zuvor: Die Motive sollten kreativ umgesetzt sein...

  • Kempten
  • 24.08.16
24×

Führerschein
Politik sieht Chancen für Drohnen-Ausbildung im Fliegerhorst Kaufbeuren

Schon für unter 100 Euro werden im Internet Drohnen samt Digitalkamera und Tonaufzeichnung angeboten. Derzeit darf in Deutschland jedermann die kleinen unbemannten Flugobjekte aufsteigen lassen - eine unbefriedigende Situation. Die Bundesregierung plant deshalb eine Verordnung für den Umgang mit den Geräten, den sogenannten Drohnenführerschein. . Und darin sehen viele Kaufbeurer Politiker eine Chance für die Stadt. Denn sie möchten mit Hilfe der Deutschen Flugsicherung (DFS) Kaufbeuren zum...

  • Kempten
  • 03.08.16
155×

Motorsport
Die Kamera ist immer mit dabei: Fahrer vom Team Abt aus Kempten geben Einblicke in ihr Leben

DTM-Rennfahrer Mattias Ekström (37) und Formel-E-Fahrer Daniel Abt (23) teilen eine Leidenschaft: Der Schwede und der Allgäuer drehen gerne Filme rund um den Rennsport und ihr Leben und stellen die Ergebnisse ins Internet. An diesem Wochenende sind die beiden in Berlin und Spielberg im Einsatz – als Rennfahrer und Filmer. Sie dokumentieren ihren Fans nicht nur sportliches, sondern gewähren auch Einblicke in ihr Privat-Leben. Hier geht es zu den Facebook-Kanälen von Mattias Ekström. Mehr...

  • Kempten
  • 19.05.16
18×

Motorsport
Die Kamera ist immer mit dabei: Fahrer vom Team Abt aus Kempten geben Einblicke in ihr Leben

DTM-Rennfahrer Mattias Ekström (37) und Formel-E-Fahrer Daniel Abt (23) teilen eine Leidenschaft: Der Schwede und der Allgäuer drehen gerne Filme rund um den Rennsport und ihr Leben und stellen die Ergebnisse ins Internet. An diesem Wochenende sind die beiden in Berlin und Spielberg im Einsatz – als Rennfahrer und Filmer. Sie dokumentieren ihren Fans nicht nur sportliches, sondern gewähren auch Einblicke in ihr Privat-Leben. Hier geht es zu den Facebook-Kanälen von Mattias Ekström. Mehr...

  • Kempten
  • 19.05.16
313×

Film
Raphael Beinder aus Buchenberg kommt mit seiner Kamera der legendären Architektenfamilie Böhm ganz nah

'Die Liebe ist ja eine Energie, sie macht einem richtig warm. Wenn man geliebt wird oder auch selber liebt. Und von der Energie wissen wir, dass sie sich wohl verwandeln kann, aber ewig lebt.' – Gottfried Böhm (95) spricht diese Worte langsam und nachdenklich. Es ist eine von zahlreichen berührenden Szenen in dem Dokumentarfilm 'Die Böhms – Architektur einer Familie' von Maurizius Staerkle-Drux. Die Kamera des Oberallgäuers Raphael Beinder ist immer nah dran an dem großen Architekten. Mit...

  • Kempten
  • 27.03.15
163× 5 Bilder

Bilder
Fotografieren bei der Sonnenfinsternis: Redaktionsfotograf Ralf Lienert erklärt, wie’s geht

Viele wollen am Freitag die Sonnenfinsternis fotografieren. Aber wie macht man das richtig? Neben dem eigenen Auge kann auch die Kamera Schaden nehmen - und natürlich soll am Ende auch ein schönes Bild herauskommen. AZ-Redaktionsfotograf Ralf Lienert hat für alle Hobby-Fotografen wichtige Tipps zusammengestellt. Schutzfilter Bei einer Sonnen-Aufnahme am Freitag besteht die Gefahr, dass der Kamerasensor zu viel Strahlung abbekommt und dabei Schaden nimmt. Ganz wichtig ist deshalb ein...

  • Kempten
  • 19.03.15
524×

Kunst
Pressefotograf Karl-Josef Hildenbrand zeigt künstlerische Fotografien in Kaufbeuren

Der Maler mit der Kamera Er ist ein Maler mit der Kamera, der Fotograf Karl-Josef Hildenbrand. Unter dem Titel 'Lichtbilder' stellt er derzeit eine ganz persönliche Auswahl seiner Werke aus den vergangenen Jahren im Sparkassen-Forum in Kaufbeuren aus. Die knapp 50 Fotografien, vor allem Natur- und Landschaftsaufnahmen, faszinieren selbst bei flüchtiger Betrachtung durch ihren hohen ästhetischen Anspruch - obwohl die Motive oft alltäglich, ja banal sind. Bei einem fotografierenden Künstler würde...

  • Kempten
  • 09.07.14

IHK-Auszeichungsfeier
Die besten Azubis des Prüfungsjahrgangs: TV Allgäu-Kameramann Jonas Strobel wird ausgezeichnet

Rund 3.150 Prüflinge im Allgäu haben 2013/2014 ihre Abschlussprüfung bei der IHK Schwaben abgelegt. 102 davon mit herausragendem Ergebnis, sie gehören zu den Besten der Besten. Und noch viel wichtiger: Wir von TV Allgäu Nachrichten können stolz sein auf unseren Kollegen Jonas Strobel! Er hat bei uns eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton gemacht, letzten Juli hat er die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert, so erfolgreich, dass auch er zu den Besten der Besten im letzten...

  • Kempten
  • 08.04.14

Wettkampf
Die Mitte getroffen: Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen in Memmingen

In frühster Zeit wurde so gejagt: mit Pfeil und Bogen.Heutzutage ist Bogenschießen vor allem ein Sport. Seit 1972 ist Bogenschießen olympisch, allerdings nur mit dem Recurve-Bogen. Bei der Bezirksmeisterschaft jetzt am Wochenende in Memmingen wurden in den drei Bereichen Blankbogen, Recurve und Compound die besten Schützen ermittelt. Wir waren mit der Kamera beim Compound-Wettbewerb.

  • Kempten
  • 25.11.13
16×

Müllsünder
Mobile Videoüberwachung an Memminger Wertstoff-Inseln

Um Müllsündern an Wertstoff-Inseln auf die Spur zu kommen, denkt die Stadt über eine mobile Videoüberwachung nach. Es soll allerdings nur dort gefilmt werden, wo sich Verstöße besonders häufen. Das hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger auf Anfrage der Memminger Zeitung mitgeteilt. Fest installierte Kameras wird es nicht geben. Mehr zu der mobilen Videoüberwachnung finden Sie in der Memminger Zeitung vom 11.10.2013 (Seite 29). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 10.10.13
Das Bild zeigt die Stadt Kaufbeuren.
269×

Mode
Foto des Kaufbeurers Manuel Nieberle ziert T-Shirt einer international bekannten Modekette

Kaufbeuren in Köln, New York und Tokio Nieberle war erst 17 Jahre alt, als das Bild entstand. Als er einen Freund bat, auf die Kaiser-Max-Straße zu rennen. Ein Augenblick, eine Momentaufnahme - Nieberle bannt sie mit seiner Spiegelreflexkamera. Heute, keine zwei Jahre später, tragen Männer in Köln oder New York oder sonst wo auf der Welt das Foto auf ihrer Brust - und damit die wohl bekannteste Straße Kaufbeurens. Seine freie Zeit bis zum Studienanfang im Oktober verbringt der mittlerweile...

  • Kempten
  • 03.09.13
50×

Überwachung
Stadt Memmingen erwägt Einsatz von Kameras an Wertstoffinseln

Auch Leser der Memminger Zeitung befürworten Kameras Die Stadt prüft derzeit rechtliche Grundlagen für den Einsatz von Videokameras an Wertstoffinseln. Sie könnten nach Angaben von Raimund Rau, Leiter des Amtes für technischen Umweltschutz, eingesetzt werden, um Müllsünder auf frischer Tat zu ertappen. 'Wir denken über eine mobile Überwachung nach', sagt er. Auch zahlreiche Leser der Memminger Zeitung haben sich auf unseren Aufruf hin geäußert und mehrheitlich für eine Video-Überwachung...

  • Kempten
  • 22.05.13
24×

Kommunalpolitik
Kameras an Memminger Wertstoff-Inseln?

Vorstoß von CRB-Stadträtin Rogg, um wilde Müllablagerungen einzudämmen, stößt auf geteiltes Echo Mit ihrem Vorstoß will Sabine Rogg 'eine Diskussion anstoßen'. Bei der Mitgliederversammlung des Christlichen Rathausblocks (CRB) hatte die Stadträtin dafür plädiert, mit einer Videoüberwachung auf das wilde Müllablagern an Wertstoff-Containern zu reagieren. Bei Stadtratskollegen löst sie damit ein kontroverses Echo aus. Die Zustände an manchen Wertstoff-Inseln seien 'allmählich unzumutbar', moniert...

  • Kempten
  • 17.04.13
20×

Lindenberg
Präsentation des Films Omamamia im Lindenberger Kino

Die bayerische Schauspielerin Marianne Sägebrecht präsentiert heute im Lindenberger Kino ihren neuen Film Omamamia. An dem Film sind vier Lindenberger beteiligt: Der Kameramann und drei Lindenberger Laiendarsteller. Zusammen mit Marianne Sägebrecht kommt auch der Regisseur Tomy Wigand nach Lindenberg. Der Film Omamamia erzählt die Geschichte einer Oma, die ins Seniorenheim soll, stattdessen aber den Papst in Rom besucht.

  • Kempten
  • 18.12.12
760×

Auszeichnung
Holly Fink aus Lindenberg erhält den Kulturpreis Lindenberg

Fink wirkt bei vielen bedeutenden Kino- und TV-Filmen mit und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet Holly Fink aus Lindenberg im Westallgäu hat an vielen bedeutenden deutschen Kino- und TV-Produktionen mitgewirkt: Bei 'Dresden', Mogadischu', 'Dschungelcamp' und 'Romy' führte er die Kamera, ebenso bei der Komödie 'Omamamia', die derzeit in vielen Kinos läuft. Für seine Arbeit erhielt er mehrfach den Deutschen Fernsehpreis. Jetzt hat seine Heimatstadt Lindenberg Holly Fink mit dem Kulturpreis...

  • Kempten
  • 07.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ