Kalb

Beiträge zum Thema Kalb

Ein Zeuge entdeckte ein totes Kalb in Oberstdorf. (Symbolbild)
6.807×

Oberstdorf
Unbekannter schneidet Ohrenmarken ab und wirft totes Kalb an Bachufer

Ein Zeuge entdeckte am 3. April ein totes Kalb im Rappenalpbach in Oberstdorf. Nach Angaben der Polizei wurde der Tierkadaver bewusst am Ufer des Baches entsorgt. Der Täter hatte versucht, eine Identifizierung des Tieres durch das Abschneiden der Ohrenmarken zu erschweren. Eine Streife barg das tote Tier und entsorgte es fachgerecht. Die Polizei Oberstdorf bittet im Rahmen ihrer Ermittlungen um Zeugenhinweise, insbesondere hinsichtlich der Herkunft des Kalbes.

  • Oberstdorf
  • 05.05.22

Unglück
Urlauber im Schlaf von Feuer überrascht

Großbrand auf Oberstdorfer Ferienhof Schaden von vermutlich mehreren 100000 Euro Stall brennt nieder, vier Kälber sterben Verängstigt schreien Kühe, während Feriengäste erschrocken und schockiert das Haus in die eisige Nachtkälte verlassen. Derweil versuchen Hausbesitzer und Helfer, das Vieh aus dem in Flammen stehenden Stall ins Freie zu treiben. Es sind dramatische Szenen, die sich bei dem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mit Ferienwohnungen in Mittwänden bei Oberstdorf-Tiefenbach...

  • Oberstdorf
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ