Kaffee

Beiträge zum Thema Kaffee

Lokales

Burgkaffee
Rösterei: Zwei junge Unternehmer lassen mit einer eigenen Marke Kempten hochleben

'Kaffee ist Kult und Kaffee hat Kultur' sagen Umut Arin und Erhan Erden. Die Inhaber der Firma 'Allgäugast' beschäftigen sich mit ihrem Unternehmen in der Edisonstraße 4 nicht nur mit der Einrichtung von Großküchen, sie betreiben auch eine eigene Kaffeerösterei. Das Produkt trägt den Namen 'Burgkaffee'. Gegründet wurde das Unternehmen 2010 in der Jenischstraße. 'Damals war der Kaffee allerdings nur ein Randprodukt', sagt Arin. Sein Know-how für die Produktpalette habe er während der Ausbildung...

  • Kempten
  • 24.12.14
  • 528× gelesen
Lokales

Nutzungsänderung
Geplanter Kaffeeladen in Füssen steht vor Problemen

In eine ehemalige Bäckerei in der Ritterstraße soll ein Laden kommen, in dem Kaffee verkauft und ausgeschenkt wird. Die Stadt möchte das neue Geschäft auch haben, wie kürzlich in einer Sitzung des Bauausschusses deutlich wurde. Es ist jedoch nicht so einfach, dieses Vorhaben umzusetzen. Die Nutzung als Laden ist laut Bürgermeister Paul Iacob nicht das Problem. Schwierigkeiten bereitet die Bewirtung. Denn deswegen müssen die Betreiber einen Stellplatz mehr nachweisen. Das allerdings ist mitten...

  • Füssen
  • 10.12.14
  • 9× gelesen
Lokales

Beruf
Interview: Marktoberdorfer Andreas Oertel ist ausgebildeter Kaffeesommelier

Andreas Oertel hat seine Liebe zum Beruf gemacht. Der 28-Jährige ist einer von 45 Chef Diplom Kaffeesommeliers in Deutschland. In Marktoberdorf betreibt er mit seiner Frau das 'Caffe Torino'. Ein guter Tag fängt bei Ihnen wie an? George-Clooney-mäßig mit ’ner Tasse Nespresso? Oertel (lacht): Also weder ist Nespresso so richtig mein Ding, noch brauche ich Kaffee, um wach zu werden. Am liebsten trinke ich meinen Kaffee in aller Ruhe, um ihn richtig genießen zu können. Und dafür fehlt mir...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.14
  • 104× gelesen
Lokales

Fairtrade
Kempten setzt auf menschenwürdige Produktion

Die Idee ist gut, fand schon im vergangenen Jahr Ulrike Eichhorn. Was die Kemptenerin damals meinte, war der Gedanke der Stadt Kempten, sich um das Siegel 'Fairtrade-Town' zu bewerben. Weil damals aber nicht alle Voraussetzungen stimmten, versucht es Kempten noch einmal. Und die Stadt geht, wie Umweltamtsleiter Claus-Dieter Jaskolka sagt, sogar einen Schritt weiter: nicht nur Kaffee, Tee, Bananen oder Gewürze im Kemptener Handel sollen aus menschwürdiger Produktion stammen. Auch bei...

  • Kempten
  • 18.11.14
  • 11× gelesen
Lokales

Suspended Coffee
Nächstenliebe mit einem Schuss Milch: Kaufbeurer Bar nimmt an Kaffee-Spendenaktion teil

Manche mögen ihn mit Zucker, andere trinken ihn nie ohne Milch. Egal wie: Für viele beginnt der Tag mit einer heißen Tasse Kaffee. Was für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, ist für andere seltener Luxus. Damit das nicht so bleibt, gibt es die Möglichkeit der ?Suspended Coffees?, zu Deutsch ?aufgeschobene Kaffees?. Eine Bar in Kaufbeuren nimmt als eine der ersten in Bayern an der Aktion teil.

  • Kempten
  • 07.01.14
  • 5× gelesen
Lokales

Gute Tat
Kaufbeurer Kneipe bietet das Prinzip des gespendeten Kaffees für Bedürftige an

Einer für mich, einer für dich Es ist eine kleine Bar, das 'Blasius reloaded' in Kaufbeuren. Ein Kunde bestellt zwei Kaffee. Er bezahlt zwei, bekommt aber nur einen, der andere landet als Strich auf einer Liste Denn der Mann hat zu seinem eigenen einen sogenannten 'Suspended Coffee' bestellt, zu deutsch einen aufgeschobenen Kaffee. Und der Strich auf der Liste bedeutet, dass sich ein Bedürftiger einen Kaffee abholen kann, ohne etwas dafür bezahlen zu müssen. Das ist das Prinzip des 'Suspended...

  • Kempten
  • 16.12.13
  • 88× gelesen
Lokales

Kampagne
Sonthofen war die erste Fairtrade-Stadt im Allgäu – Weitere Kommunen folgen

'Allgäuer Milch trifft afrikanischen Kaffee' Von Kaffee über Blumen bis hin zu Unterwäsche - das Angebot an Fairtrade-Produkten ist in Sonthofen besonders vielfältig. Schließlich hat sich die Oberallgäuer Kreisstadt 2009 als erste Allgäuer Stadt - und als neunte in Deutschland - einer Kampagne des Vereins Transfair angeschlossen und nennt sich seitdem Fairtrade-Stadt. Auch Bad Wörishofen hat sich inzwischen der Kampagne angeschlossen. Und weitere Kommunen wollen folgen - Füssen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.13
  • 28× gelesen
Lokales

Seniorenadvent
Nikolaus besucht Trauchgauer Senioren

Zum gemütlichen Beisammensein im Advent hat die Pfarrei St. Andreas Trauchgau ältere Bürger eingeladen. Nach besinnlichen Texten gab Pfarrer Markus Dörre den Segen. Bei Kaffee und Kuchen lauschten sie heiteren und besinnlichen Geschichten und Gedichten. Die Gruppe 'Saitenklappe' sorgte für die musikalische Umrahmung. Eine Überraschung war der Besuch des Heiligen Nikolaus mit Knecht Rupprecht. Viel zu tadeln gab es für ihn nicht – waren die Senioren doch das ganze Jahre über sehr...

  • Füssen
  • 20.12.12
  • 12× gelesen
Lokales

Lesung
Franziskanerbruder Bertrand Schlappa trägt im Füssener Weidach neue Gedichte vor

Kaffee und Kuchen zu neuen Versen Neue Gedichte – passend zur vorweihnachtlichen Zeit – präsentiert am 1. Adventsonntag, 2. Dezember, die Veranstaltung 'Zu Gast bei der Autorin' im von Heidrun vom Bovert geführten Weidacher Hotel 'Haus am Forggensee'. Der literarische Nachmittag bei Kaffee und Kuchen stellt das bereits dritte Buch von Heidrun vom Bovert vor. Unter dem Titel 'Schatten und Licht' beschreibt sie darin die Schönheit der Natur im Allgäu. Das neue Werk – kongenial...

  • Füssen
  • 29.11.12
  • 67× gelesen
Lokales

Geschäfte
Der Weltladen in Lindenberg lädt zum Tag der offenen Tür ein

Kaum hat er die Tür des Weltladens in Lindenberg durchschritten, strömt das angenehme Aroma würzigen Kaffees, orientalischer Gewürze und kräftigen Tees in die Nase des Besuchers. Doch auf den zweiten Blick erkennt er sofort, dass das Sortiment weit über Aufgussgetränke und Gewürze hinausreicht. Mit einem Tag der offenen Tür und einem bunten Programm möchte der Betreiber des Geschäfts, der Eine-Welt-Verein "Akapacha", darüber informieren, wie wichtig fairer Handel ist, und außerdem...

  • Kempten
  • 19.10.12
  • 166× gelesen
Lokales

Geschäfterundgang
Viele Neueröffnungen in Kempten: Von Golf über Mode bis zu Elektronik und Kaffee

So einiges hat sich in der Einkaufsstadt Kempten getan, wie bei einem Bummel durch den Stadtkern und drum herum zu sehen war: In der Kronenstraße 14 (Rückgebäude) gibt es die Media-Box-Electronics. Die Firma hat sich auf Smartphone-Reparaturen aller Hersteller spezialisiert. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Elektrotechnik für Privathaushalte, Bürogebäude bis hin zu Industriehallen. Die Dienstleistungen umfassen Telekommunikation, Solar und Photovoltaik. Zum Team von Geschäftsführer Ramadan...

  • Kempten
  • 09.03.12
  • 101× gelesen
Lokales

Feier
Stadt Sonthofen lud Alters- und Ehejubilare zum Kaffee ein

'Gekämpft wie ein Löwe' Als der junge Maler Wilfried Krollmann der 17-jährigen Cäcilia schöne Augen machte, schien sie nicht sonderlich beeindruckt. Sie arbeitete damals in einem Arzt-Haushalt; Krollmann sollte dort für einen Tapetenwechsel sorgen. Die Cäcilia mit den großen blauen Augen gefiel dem Handwerker 'von Anfang an'. Auch wenn sie 'ein bisschen abweisend' war. 'Ich habe gekämpft wie ein Löwe um sie', erzählt Krollmann, inzwischen 75. Und seit einem halben Jahrhundert mit Cäcilia...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.12
  • 44× gelesen
Lokales

Jubilare
Goldene Hochzeit - Stadt Sonthofen feiert mit Bürgern bei Kaffeenachmittag

'Dem Streit aus dem Weg gehen' Durch seinen Beruf als Zollbeamter war Heinz Vogler jahrelang in Bayern unterwegs und sah seine Familie höchstens am Wochenende. Für Ehefrau Ingrid, die drei Kinder großgezogen hat, manchmal alles andere als einfach. Aber im Nachhinein meinen beide: Die Trennungszeiten hätten der Beziehung gut getan. 50 Jahre ist das Paar verheiratet, jetzt feierte es mit anderen Jubilaren aus Sonthofen goldene Hochzeit bei einem städtischen Kaffeeklatsch im Spitalcafé. Ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.12
  • 106× gelesen
Lokales

Pfarrkaffee
Pfarrkaffee in Weiler eröffnet

Kaffee, Kuchen und Gespräche 'Nach dem Gottesdienst zusammenbleiben und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen', erklärt Ute Thierer, Organisatorin des 'Pfarrkaffee' in Weiler die Idee, die dahinter steckt. Der Treffpunkt 'Pfarrkaffee' in der Pfarrstube, Schulstraße 12, soll in Zukunft regelmäßig am Sonntag nach dem 9-Uhr-Gottesdienst geöffnet sein. Ziel ist es eine Gemeinschaft zu schaffen und zu stärken. 'Alle Interessierten sind herzlich zum gemütlichen Zusammensitzen und gemeinsamen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.12
  • 12× gelesen
Lokales

Caritas
Kunden der Lindenberger Tafel wünschen sich besondere Produkte zu Weihnachten

Kaffee und Schokolade Ein Tannenbaum, goldene Sterne und eine weihnachtliche Girlande schmücken das Schaufenster des Tafelladens in Lindenberg. Drinnen gibt es wie jeden Tag eine große Auswahl an Produkten wie zum Beispiel Brot, Obst und Gemüse. Alles schön angeordnet und sortiert. Die Lindenberger Tafel gibt es seit April 2008. 'Rund 45 ehrenamtliche Helfer verkaufen und kümmern sich um die Ware', sagt Harald Thomas, Geschäftsführer der Caritas im Kreis Lindau. Immer fünf bis sechs...

  • Kempten
  • 17.12.11
  • 41× gelesen
Lokales

Umwelttipp: Wohin mit den gebrauchten Kaffeekapseln?

Recycling sinnvoll - Kapseln sind wertvolle Rohstoffe Einmal den Knopf gedrückt und schon steht er dampfend da: der frisch gebrühte Kaffee. Viele wissen allerdings nicht, wie man die Pads und Kapseln richtig entsorgt. Bei Kaffeepads ist die Sache einfach, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sagt. Sie können wie Teebeutel über die Biotonne oder den Kompost entsorgt werden. Das dünne Papier verrottet leicht mit dem übrigen Biomüll. Bei...

  • Mindelheim
  • 30.11.11
  • 105× gelesen
Lokales

Wetter
Westallgäuer genießen Temperaturen

Draußen Kaffee trinken und sandeln Man könnte meinen, der goldene Oktober möchte auch im November nicht dem Winter weichen. Viele Westallgäuer nutzten gestern das sonnige und für November außergewöhnlich warme Wetter. Als Ausflugsziel besonders beliebt war das Café des Waldseehotels in Lindenberg. Die Terrasse mit Blick auf den See war besetzt. Unter den vielen Gästen war das Wangener Ehepaar Alfred und Ilona Bok, die eigens nach Lindenberg zum Kaffee trinken gefahren waren. 'Hier kann man in...

  • Kempten
  • 03.11.11
  • 12× gelesen
Lokales

Seniorentreffen
Seniorentreffen: Günzach lädt einmal im Jahr zu Kaffee und Kuchen

Aufmerksamkeiten für Älteste Mehr als 100 Teilnehmer stellten sich zum traditionellen Seniorennachmittag der Gemeinde Günzach ein. Organisiert wurde er von der Dorfgemeinschaft unter Leitung von Paul Lang. Für ein üppiges Kuchenbüffet hatten Frauen ihre besten Kuchenrezepte umgesetzt. Rasante Tänze und 'Versle' Bürgermeisterin Brigitte Schröder bedankte sich bei der Dorfgemeinschaft und den Akteuren. Die beiden ältesten anwesenden Bürger, Franz Panhans und Thekla Schröder, erhielten von ihr...

  • Obergünzburg
  • 28.10.11
  • 22× gelesen
Lokales

Kundenservice
Immer mehr Cafés, Restaurants und Hotels bieten drahtlosen Zugang an

Vor allem junge Leute nutzen das Angebot Gemütlich Kaffee trinken, sich mit Freunden treffen – und in Verbindung bleiben mit dem Rest der Welt: Das geht an immer mehr Stellen in Kempten. Denn viele Cafébesitzer, Gaststättenbetreiber und Hotels bieten Kunden die Möglichkeit, drahtlos – und zumeist kostenfrei – im Internet zu surfen. Möglich ist dies durch sogenannte "Hotspots";. An solchen "heißen Punkten" können sich Kunden mit ihren eigenen Laptops und...

  • Kempten
  • 22.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Ungewöhnliches Hobby
Maria-Rosa Kahle aus Christazhofen hat 820 Tassen und 500 Kannen im Schrank

«Wir sind vom Stamme Sammel» - Ehemann sammelt Kochbücher Maria-Rosa Kahle hat ein ungewöhnliches Hobby. Die 61-Jährige sammelt Kaffeegedecke, Mocca-Tassen und Kaffeekannen, die sie in den Räumlichkeiten ihres Landgasthauses Silberdistel in Christazhofen (Argenbühl) ausstellt. >, sagt die Italienerin. > Zu den Kaffeekannen kamen noch Milch- und Zuckerdosen als Set hinzu. Nun ist sie stolz auf die Anzahl von ungefähr 500 Kannen. >, wundert sich Kahle. > Jede Tasse ist einmalig in der Form, in...

  • Kempten
  • 11.07.11
  • 633× gelesen
Lokales

Finanzplan
Weiler-Simmerberg rechnet bis 2014 wieder mit steigenden Einnahmen

Schulden sollen auf 5,5 Millionen Euro sinken Wenn es um ihn geht, ist vom «Blick in die Glaskugel» die Rede oder aber auch vom «Märchenbuch»: der auf fünf Jahre angelegte Finanzplan der Gemeinde Weiler-Simmerberg, mit dem versucht werden soll, die finanzielle Entwicklung der 6600 Einwohner zählenden Kommune vorherzusagen. Weil die Prognose auf vielen Schätzungen und theoretischen Berechnungen basiert, spricht Kämmerer Wolfgang Dietrich in diesem Zusammenhang auch gerne von «Kaffeesatzleserei»....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.04.11
  • 11× gelesen
Lokales

Ehrung
Stadt Sonthofen lädt betagte Geburtstagskinder zum Kaffee ein

Tipp zum Fitbleiben: Rätsel lösen und Socken stricken 90 plus zählten die Jubilarinnen an Jahren, die im Februar ihren runden Geburtstag feierten und der Einladung der Stadt Sonthofen zum Kaffeeklatsch ins Spitalcafé gefolgt waren. Bürgermeister Hubert Buhl und sein Vize Harald Voigt gratulierten mit Blumen und freuten sich über das gemeinsame «Huigarte». Recht unterschiedlich fielen die Rezepte für ein langes Leben aus. Sie reichen vom Zählen auf Französisch beim morgendlichen Turnen bis zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.11
  • 22× gelesen
Lokales

Winterpause
Kaffee im Freien - und das im Januar

Die Bäume sind noch kahl, die Wiesen matschig. Doch Teenager liefen gestern Nachmittag bei frühlingshaften Temperaturen um zehn Grad bereits in kurzen Hosen durch die Bahnhofstraße. Auch Nicole Sirch (links) und Tini Waibl genossen die wärmenden Sonnenstrahlen bei einem Kaffee im Freien: «Da kommen die Lebensgeister wieder zurück.» Foto: Karin Hehl

  • Buchloe
  • 17.01.11
  • 22× gelesen
Lokales

Agnes
Ebentheuer feiert heute den 90. Geburtstag

Morgens einen «gscheiten Kaffee» Im Jahr 1921 wurde Albert Einstein mit dem Nobelpreis ausgezeichnet, Frauen durften zum ersten Mal zur Wahl gehen - und in Steingaden erblickte Agnes Ebentheuer am 10. Januar das Licht der Welt. «Es war damals eine arme Zeit, aber wir waren zufrieden», erinnert sich die Seniorin, «ich hätte schon auch gern eine große Puppe gehabt, aber es gab halt nur eine kleine». Zwei Buben zur Pflege Schon früh hat Agnes beim Bauern als Kindsmagd geholfen, bis sie im...

  • Füssen
  • 10.01.11
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019