Kabel

Beiträge zum Thema Kabel

 15×

Kempten
Verhaltener Start des Glasfaser-Netzes in Kempten

Nach dem Beschluss der Stadt Kempten gemeinsam mit der Deutschen Telekom das Glasfasernetz auszuweiten, fallen die ersten Rückmeldungen von Wohneigentümern verhalten aus.  Bei Wohneigentümern sind wir darauf angewiesen, dass Hausverwalter und Eigentümer aktiv auf uns zukommen und ihr Interesse bekunden, so die Deutsche Telekom. Dennoch sei das Glasfaser-Projekt erfolgreich angelaufen. Wie berichtet hatte die Stadt Kempten vor zwei Monaten in Kooperation mit der Deutschen Telekom den Ausbau...

  • Kempten
  • 05.12.11
 14×

Netzbaumaßnahmen Kleinkitzighofen
Bessere Versorgung für Kleinkitzighofen - Kabel jetzt unterirdisch

Umfangreiche Stromnetz-Baumaßnahmen mit einem Kostenumfang von etwa 180 000 Euro führen die Lechwerke (LEW) derzeit in Kleinkitzighofen durch. Grund dafür ist die jetzt zu erwartende, verbesserte Versorgungssicherheit des Lamerdinger Ortsteils: Das Ortsnetz wird von zwei Seiten, nämlich von Osten und von Süden, an das 20 000-Volt-Mittelspannungsnetz der Lechwerke angebunden. Ein weiterer Grund der Baumaßnahmen sind die anzubindenden und geförderten Fotovoltaik- und Biogasanlagen. Das heißt,...

  • Buchloe
  • 21.11.11
 10×

Tv Tot
Rund 800 Haushalte in Mauerstetten und Stöttwang einen Tag ohne TV-Programm

Schwarze Mattscheibe Die Bürger im Osten Kaufbeurens legten am vergangenen Montag unfreiwillig einen fernsehfreien Tag ein. Mehrere AZ-Leser ärgerten sich: Ab Montagnachmittag habe es über das Kabelnetz keinen Empfang mehr gegeben. Das bestätigt das zuständige Unternehmen Kabel Deutschland. "Bei Baggerarbeiten wurde ein Kabel beschädigt, weshalb kein Signal mehr beim Kunden ankam" erklärt Sprecherin Gisela Bauer. Am Montag gegen 15 Uhr wurde bei Kabelkunden in Mauerstetten und...

  • Kempten
  • 16.11.11
 177×

Stadteile
Baubiologe warnt vor möglichen Gesundheitsrisiken durch Internet-Funk

Initiative: Per Kabel ins Internet Der ganze Saal war sich einig. Das schnelle Internet sollte via Kabel in die Memminger Stadtteile kommen. Eine von der Stadt geplante Funklösung lehnten die rund 70 Besucher einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative 'Breitband Memmingen' in Eisenburg ab. In der lebhaften Diskussion wurde kritisiert, dass die Stadt sich nicht die Mühe gemacht habe, eine zukunftsfähige Internet-Lösung für die Stadtteile zu suchen. Funk, so der Tenor, sei nur als...

  • Kempten
  • 22.10.11
 39×

Internet
Richtfunk sollrsquos richten

In Bolsterlang und Obermaiselstein möchte man ohne Kabel schnell ins Netz In etwas über einem Jahr könnte man in Bolsterlang (mit Kierwang) und Obermaiselstein auf schnellem Wege ins Internet. Wie berichtet, wurde jüngst in beiden Gemeinderäten beschlossen, einen entsprechenden Förderantrag bei der Breitband-Initiative-Bayern zu stellen. Per Richtfunk sollen die Daten fix in die Haushalte kommen. Im Grunde stand man in beiden Gemeinden vor derselben Entscheiden wie vor knapp einem Jahr: Will...

  • Oberstdorf
  • 05.10.11
 15×

Bahn
Immenstädter Bahnhof eine Stunde lang komplett gesperrt

Wegen eines Kabelbrands in einer Lokomotive ist nach Angaben der Bahn der Immenstädter Bahnhof am Samstagvormittag eine Stunde lang gesperrt gewesen. Laut Feuerwehr stoppte der Lokführer den Intercity außerhalb des Bahnhofs. Der Zug wurde in den Bahnhof zurückgeschleppt und fuhr mit einer Ersatzlok weiter. Bei sieben Zügen kam es zu Verspätungen von durchschnittlich 35 Minuten.

  • Kempten
  • 12.07.11
 12×

Lindau
Kabelreste im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Aus einem Lindauer Recycling-Betrieb sind in der letzten Woche Kupferkabelreste im Wert von etwa 20.000 Euro gestohlen worden. Dies teilte die Polizei heute mit. Die unbekannten Täter schnitten den Drahtzaun des Betriebes auf und gelangten so auf das Grundstück. Aus den Abfallcontainern des Recycling-Betriebes stahlen sie dann die Kabelreste. Für den Transport der gestohlenen Ware benutzten die Täter vermutlich einen Lieferwagen. Hinweise nimmt die Kripo Lindau entgegen.

  • Lindau
  • 27.06.11
 20×

Störung
Vier Tage ohne Telefon

Haushalte in Rummeltshausen und Günz betroffen - Nasses Kabel verursacht Kurzschlüsse - Bürger fühlen sich von Telekom schlecht informiert Vier Tage lang stand in dieser Woche in vielen Haushalten in Rummeltshausen und Günz das Telefon still, die Leitungen waren tot. Woran es lag, wusste so recht keiner, wie Michael Weißenhorn aus Rummeltshausen der Memminger Zeitung mitteilte. Anrufe bei der Telekom seien ohne Erfolg geblieben. «Ich verstehe nicht, dass die Kunden nicht über die Ursache...

  • Kempten
  • 11.12.10
 17×

Ausbau
Bei DSL geht es nun an die Feinarbeit

«Voll im Zeitplan» - Ortsteile Ende Februar angeschlossen - 20 Kilometer Kabel Der Schaltverteiler am Sulzschneider Maibaum steht bereits seit Ende August. Seitdem ist aus Sicht eines Laien nicht mehr viel passiert, für den Experten jedoch einiges. So berichtet Telekom-Pressesprecher Udo Harbers denn auch: «Wir liegen voll im Zeitplan.» Das heißt, bis Ende Februar sollen die bisher mit DSL unterversorgten Marktoberdorfer Ortsteile Geisenried, Leuterschach, Rieder und Sulzschneid ans schnelle...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.10
 14×

Spatenstich
Mit Hochgeschwindigkeit durchs Netz

Neun Kilometer neue Kabel verschaffen Günzach einen Quantensprung Vom Schüler bis zur Weltfirma: Alle wollen es, das schnelle Internet. In Günzach ist es zum Greifen nahe. Am Montag war Spatenstich für die Verlegung von rund neun Kilometer Glasfaser- und Kupferkabel. Ab Frühjahr können dann rund 700 Haushalte im Gemeindegebiet mit einer Bandbreite von bis zu 50 Megabit/s im Internet surfen. Das Projekt setzen LEW TelNet und M-net gemeinsam um. Anschluss im Lauf des Frühjahrs An sechs...

  • Obergünzburg
  • 17.11.10
 22×

Telefonausfall Hkw
Feuchtes Kabel sorgt für tote Telefonleitung

Über tote Telefonleitungen in Geisenried hat ein AZ-Leser geklagt. Der Firmeninhaber war, wie auch andere Telekomkunden in dem Marktoberdorfer Ortsteil, circa 36 Stunden von der Außenwelt abgeschnitten: Telefon und Fax gingen nicht mehr. Ursache für die Störung war laut Telekom ein Wasserschaden in einem Kabel in der Geisenrieder Straße. «Ein Kabel hatte Feuchtigkeit gezogen und musste ausgetauscht werden», erläutert Sprecher Udo Harbers. Am Donnerstagvormittag war die Störung gemeldet...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.10

Buchloe
Keine Trickbetrüger, sondern Vertreter

Unter dem Titel «Trickbetrüger in die Flucht geschlagen» berichtete die Buchloer Zeitung vergangene Woche über einen Vorfall in er Alexander-Moksel-Straße. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass die beiden vermeintlichen Trickbetrüger tatsächlich Mitarbeiter von Kabel Deutschland waren (siehe Nachgefragt).

  • Kempten
  • 31.07.10

Noch kein NDR im Raum Buchloe und Mindelheim

Allgäu Im Raum Buchloe und Mindelheim empfangen Kabel-Kunden auf dem ehemaligen Kanal des Schweizer Fernsehens immer noch ein Testbild. Wann auch dort, wie im restlichen Allgäu, NDR zu empfangen sein wird, ist laut Kabel Deutschland noch nicht bekannt.

  • Kempten
  • 26.02.08

76 digitale Programme

Unterföhring/Memmingen | mz | Das Unternehmen Kabel Deutschland versorgt die Kabelnetze von Memmingen und Umgebung jetzt mit 76 digitalen, frei empfangbaren Fernsehprogrammen. Benötigt würden dafür ein digitaler Receiver und eine so genannte Smartcard. Anstelle der 33 analogen Programme sei nun eine viel größere Auswahl über den Kabelanschluss im Angebot. Das analoge Fernsehen bleibe aber trotz des digitalen Kabelfernsehens weiterhin bestehen.

  • Kempten
  • 24.05.07

Kritik an Vertragsbedingung

Technik lässt totale Kontrolle der Zuseher zu Allgäu (jan). Die massive Kritik an Kabel Deutschland beschränkt sich nicht mehr nur auf das Sender-Angebot. Der Füssener Thomas Drexl schließt aus der Formulierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die neue digitale Technik: Das Unternehmen lasse sich die Möglichkeit für die Überprüfung offen, wann welcher Fernsehzuschauer welches Programm ansieht.

  • Kempten
  • 18.12.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ