Alles zum Thema Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales

Ausstellung
Farbverliebter Künstler und Nazi-Freund: Lindauer Stadtmuseum zeigt Werke von Emil Nolde

40 Originale des großen deutschen Expressionisten Emil Nolde (1867 bis 1956) zeigt das Lindauer Stadtmuseum in seiner Sommerausstellung. Emil Nolde teilte zwar die Weltanschauung der Nazis und pflegte gute Kontakte zu den engsten Kreisen um Adolf Hitler – das konnte ihn jedoch nicht davor bewahren, als 'entartet' gebrandmarkt und mit Berufsverbot belegt zu werden. Mehr über Emil Nolde und die Ausstellung seiner Grafiken, Aquarelle und Ölbilder in Lindau lesen Sie in der Allgäuer Zeitung...

  • Lindau
  • 27.03.15
  • 250× gelesen
Lokales

Kunst
Ausstellung in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen: Jonathan Drews präsentiert seine Werke

Dr. Axel Lapp, der Leiter der Mewo-Kunsthalle, hat junge Kunst nach Memmingen geholt. Jonathan Drews wurde 2012 an der Akademie München diplomiert, die aktuelle Ausstellung ist nun 'Ein Blick ins Atelier' des jungen Künstlers. Drews malt Landschaften: karge Felsebenen, dunkle, schwere Erdflächen zwischen schneebedeckten Feldern, steil ins Wasser abfallende Fjorde. Diese kalten, herben Naturausschnitte unter blassem Himmel sind den häufigen Reisen des Malers nach Norwegen geschuldet. Der...

  • Kempten
  • 25.02.15
  • 484× gelesen
Lokales

Geschichte
Auf den Spuren von Kunsttalent Moritz Martin aus Kimratshofen

Der deutsche Frankreich-Feldzug setzte dem Leben von Moritz Martin ein frühes Ende. Er starb vor 100 Jahren, am 25. Februar 1915, in einem Lazarett im französischen Ort St. Quentin 'für sein Vaterland den schönsten Tod', wie es damals offiziell hieß. 14 Tage zuvor hatte ihn ein Granatschuss schwer verletzt. Geboren wurde er 26 Jahre und ein paar Monate zuvor in einem Weiler bei Kimratshofen (Oberallgäu) mit dem kuriosen Namen Schreiloch. Früh wurde Ungewöhnliches bei dem Bauernsohn entdeckt:...

  • Altusried
  • 18.02.15
  • 17× gelesen
Lokales

Kultur
957 Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

'Die längere Dauer der Ostallgäuer Kunstausstellung hat sich bewährt', sagte Marktoberdorfs Kulturamtsleiter Rupert Filser angesichts von 957 Besuchern, die zwischen Ende Oktober und Anfang Januar zu der Schau ins Marktoberdorfer Künstlerhaus strömten. 'Das ist eine Steigerung der Besucherzahlen um 41 Prozent', jubilierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, der denn auch von einem 'wahnsinnigen Erfolg' sprach. Diesmal war die Schau, bei der 78 Werke der bildenden Kunst ausgestellt waren, statt...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.15
  • 19× gelesen
Lokales

Streitfall
Künstler wollen nicht aus alter Marktoberdorfer Turmuhrenfabrik raus

Stadt sieht Pläne für Cocktailbar in Gefahr 'Die Künstler nutzen unsere Gutmütigkeit aus', sagt der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. 'Die Stadt handelt treuwidrig', sagen die Künstler. Die Fronten sind verhärtet in einem Streitfall, in dem es im Kern darum geht, dass die in Stötten lebende Bildhauerin Jessica Strauß, die das Parterre eines leer stehenden städtischen Gebäudes mit ihrem Lebensgefährten Michael Battenberg übergangsweise als Atelier nutzen durfte, dort nicht raus...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.15
  • 29× gelesen
Lokales
11 Bilder

Kunst
36 Künstler zeigen ihre Werke bei Die Südliche im Museum Hofmühle in Immenstadt

on einem neuen Zeitalter zu sprechen, wäre zu hoch gegriffen. Aber bei der 'Südlichen', der Kunstausstellung für den Landkreis Oberallgäu, ändert sich einiges. 36 Künstler sind heuer für die Ausstellung 'Die Südliche' im Museum Hofmühle in Immenstadt zugelassen worden. Insgesamt sind 182 Werke in dem Gebäude zu sehen. Als Preisträger wurden ausgewählt: der gebürtige Immenstädter Peter Fleschhut und der Oberstdorfer Bildhauer Michael Vogler. Weitere Preisvergaben folgen. Die Ausstellung, bei...

  • Kempten
  • 12.12.14
  • 34× gelesen
Lokales

Kunstobjekt
Kaufbeurer Salzmarkt bleibt Favorit des Künstlers für sein Wolkenhaus

Von seiner Mama erfuhr Künstler Ulrich Vogl gleich nach der Stadtratssitzung am Dienstag, dass Kaufbeuren sein Wolkenhaus behalten und ankaufen wird. Der gebürtige Kaufbeurer, der mittlerweile in Berlin lebt, hatte zwischenzeitlich nicht mehr damit gerechnet, gesteht er. Denn seit sein Kunstwerk am Salzmarkt steht, wird darüber eifrig diskutiert - zum Teil auch sehr abfällig. Doch im Stadtrat fand sich - für viele überraschend - eine knappe Mehrheit für den Kauf des 33.000 Euro teuren Objekts....

  • Kempten
  • 20.11.14
  • 7× gelesen
Lokales
8 Bilder

Erfolg
Riesenapplaus für Travestiekünstler in Lindenberg

Francis Piú raubt dem Publikum mit langen Beinen und langen Wimpern den Atem In der ausverkauften Lindenberger TSZ-Halle haben zwei schillernde Travestiekünstler eine bunte Show gestaltet. Francis Piú mit unverschämt langen Beinen und Modelfigur und die eher üppige Miss Mariah präsentierten als 'German Classic Queens' zum 15. Geburtstag der Kunstfigur Franzis Piú eine prachtvolle, glamouröse und glitzernde Show, voll mitreißender Musik und atemberaubenden Kostümen. Travestie hat übrigens weder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.14
  • 72× gelesen
Lokales

Handarbeit
Hobbykünstler stellen im Buchloer Kolpinghaus Handarbeiten aus

34 Hobbykünstler stellten im Buchloer Kolpinghaus ihre kleinen und großen Handarbeiten aus. Viele Buchloer nutzen den Markt, um sich bereits jetzt mit Weihnachtsgeschenken einzudecken oder sich von den ausgestellten Waren für eigene Handarbeiten inspirieren zu lassen. Geboten war vieles: von Patchwork- und Strickarbeiten, Filzpuschen, weihnachtlichen Zinnfiguren, Papierengeln, Taschen aus Altloden und Plätzle bis hin zu Schmuck aus Elektroschrott. 'Die Nachfrage war enorm', berichtete Regina...

  • Buchloe
  • 11.11.14
  • 20× gelesen
Lokales
2 Bilder

Handwerk
Alfred Opiolka bemalt Särge in Wertach: Das Normalste, was es auf der Welt gibt!

Seine Hand ist ruhig. Mit der Präzision eines Herzchirurgen bemalt Alfred Opiolka den Kindersarg. Es wird ein Schmetterling, sagt der 54-Jährige, zwischen Zeigefinger und Daumen einen ein Millimeter dicken Pinsel führend. Die Bewegungen Opiolkas sind bedacht und filigran. Hier entsteht ein Unikat. Es ist bereits bestellt, sagt der Künstler. Der gebürtige Pole lebt seit über 40 Jahren in Deutschland und betreibt den Sargladen Opiolka in Wertach. Zu den Werken des gelernten Wand- und...

  • Oy-Mittelberg
  • 31.10.14
  • 253× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Kemptener Künstler erhält mit 3.000 Euro dotierten Fischer-Preis

Ein junger Künstler aus Kempten hat bei der Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf den Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis 2014 der Stadt Marktoberdorf erhalten: Lukas Kindermann. Er wurde für seine vierteilige Plotterzeichnung 'Meteorites' ausgezeichnet. Dotiert ist der Fischer-Preis mit 3.000 Euro. Den Familie Paul Breitkopf-Preis, dotiert mit 2.000 Euro, erhält die aus Kempten stammende und in München lebende Silke Witzsch für ihre Fotoserie FRONTIERA I und II. Der...

  • Marktoberdorf
  • 24.10.14
  • 189× gelesen
Lokales

Sprühkunst
Graffiti-Künstler Loomit aus Buchloe gestaltet Fassade des Jugendzentrums neu

Das Skelett brettert auf seinem Skateboard über die Huckel des grünen 'M'. Lässig geht es auf der Zielgeraden in die Knie, hält mit den bleichen Knochenarmen die Balance. Aus leeren Augenhöhlen blickt es zu seinem Schöpfer. Der steht auf einer Leiter und macht mit dem Pinsel letzte Korrekturen. Seine Hose und Mütze sind mit Farbtupfern übersät. Nicht verwunderlich bei Graffiti-Künstler Loomit, der als Mathias Köhler in Buchloe aufwuchs und dort nun die dem Skateplatz zugewandte Fassade des...

  • Buchloe
  • 07.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Galerie Arktika in Marktoberdorf lädt ein zur Herbstschau der Künstler

Die Natur verfärbt sich jeden Tag etwas mehr und bringt die Landschaften im Farbenrausch zum Leuchten. Auch in der Galerie Arktika in Marktoberdorf ist der Herbst angekommen. Jetzt können verschiedene Exponate von sieben Künstlern in der Herbstschau am 11. und 12. Oktober 2014, jeweils 10 bis 16 Uhr, besichtigt werden. Seit 2010 zeigt die Galerie Arktika nordische und Allgäuer Kunst in den Galerieausstellungen sowie auf den internationalen Kunstmessen. Vor einiger Zeit ist Mirva Dachser mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.14
  • 27× gelesen
Lokales

Kunstwerk
Ergebnis der Umfrage zum Wolkenhaus in Kaufbeuren

Eines kann man nicht behaupten: dass den Kaufbeurern das 'Wolkenhaus' egal ist. Auf sehr große Resonanz stieß unsere Umfrage zu der Installation des Künstlers Ulrich Vogl am Salzmarkt. Fazit: Eine deutliche Mehrheit lehnt das Glashaus mit dem Mobile aus Aluwolken ab. Abgegeben wurden an fast vier Tagen bis zum offiziellen Ende der Abstimmung am Dienstag um 14 Uhr 1565 Stimmen - per Telefon (TED) und online. Bei der Frage 'Soll das Wolkenhaus langfristig in der Fußgängerzone bleiben' stimmten...

  • Kempten
  • 01.10.14
  • 14× gelesen
Lokales

Abstimmung
Online-Voting: Das Wolkenhaus in Kaufbeuren polarisiert

Kunst oder Krampf? Die einen halten es für einen Ankerpunkt im Alltag, die anderen zeigen wenig Verständnis für die Intention des Künstlers Ulrich Vogl: Das 'Wolkenhaus' entzweit die Stadt Kaufbeuren. Dabei handelt es sich um eine Art Glashaus auf einem Betonsockel mitten in der Fußgängerzone, in dem sich allein durch Temperaturveränderungen ein Mobile aus Aluwolken bewegen soll. Voraussichtlich im Dezember entscheidet der Stadtrat, ob die Installation nach einem Testjahr langfristig an seinem...

  • Kempten
  • 25.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Comedy
Mal philosophisch, mal vulgär: Kaya Yanar im Festspielhaus Füssen

Kaya Yanar, ein Star im Bereich der Ethno-Comedy, hat ein Programm zusammengestellt, das bestens auf ihn zugeschnitten ist. Etwa 800, hauptsächlich jüngere Besucher erlebten nun im Festspielhaus Füssen, wie er unter dem Motto 'Around the world' lustvoll mit Klischees spielte. Seine Pointen setzt er punktgenau, wobei ihm seine ausdrucksstarke Mimik und die Fähigkeit, unterschiedlichste Sprachmelodien und Dialekte ins Rampenlicht zu rücken, zu Gute kommen. Um bestimmte Situationen in...

  • Füssen
  • 22.09.14
  • 16× gelesen
Lokales

Kultur
Vincent’s Atelier-Route macht Pfronten zum Kunstmekka

Mehr als 20 Künstler an 16 Stationen haben Pfronten am Sonntag mindestens sieben Stunden lang zu einer Art Kunstmekka werden lassen. In einer Reihe von Geschäften, Cafés, Gasthöfen und Hotels sowie in der Kunstgalerie Vincent, deren Betreiberin Lioba Babel zum ersten Mal 'Vincent’s Atelier-Route' organisiert hatte, konnten sich die Besucher einen satten Überblick über die örtliche und regionale Künstlerszene verschaffen. Wer allerdings alle 16 Örtlichkeiten abklappern wollte, musste am Ende...

  • Füssen
  • 09.09.14
  • 20× gelesen
Lokales

Kunst
Hindelanger Künstler gewinnt Staatspreis bei Messe in Frankfurt

Der Bildhauer und Holzkünstler Christoph Finkel aus Bad Hindelang hat den Hessischen Staatspreis für das Deutsche Kunsthandwerk erhalten. Die Auszeichnung wurde auf der internationalen Konsumgütermesse 'Tendence' in Frankfurt verliehen. Die Jury ehrte den Oberallgäuer Künstler mit dem ersten Preis für seine einzigartigen skulpturalen Objekte. Seine Arbeiten überzeugten die Jury nicht nur durch die materialgerechte und exquisite Verarbeitung, sondern auch durch ihre vorbildliche Gestaltung....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.14
  • 155× gelesen
Lokales

Kulturfestival
freiflug-Festival: Straßenkultur in der Altstadt von Kaufbeuren

In Kaufbeuren wird 2014 erstmals ein Straßenkulturfestival, ein Zusammenspiel der Kaufbeurer Kulturszene mit externen Profis, stattfinden. Das 'freiflug'-Festival zeigt künstlerische Ausdrucksformen, die sich in ihrem Ursprung 'auf der Straße' ausgebildet haben, die dort ohne große technische Anforderungen spontan umsetzbar sind und auch bis heute im öffentlichen Raum realisiert werden. Die Altstadt von Kaufbeuren ist Kulisse, Projektionsfläche und Bühne des Festivals. Zu sehen sind sowohl...

  • Kempten
  • 04.09.14
  • 10× gelesen
Lokales

Zirkus
Circus Charles Knie gastiert auf dem Volksfestplatz in Füssen

Flugtrapezkünstler aus Brasilien, Rollschuh-Artisten aus Italien und ein Entertainer aus Portugal: Das sind nur ein paar der Künstler, die von Samstag bis Dienstag, 6. bis 9. September, im Circus Charles Knie in Füssen auftreten. Der deutsche Großzirkus gastiert auf dem Volksfestplatz. Drei indische Elefantendamen lässt Elvis Errani Kunststücke machen. Mit zwei weißen Löwen, zwei Ligern und fünf Tigern präsentiert Tom Dieck jr. eine beim Zirkusfestival in Monte Carlo ausgezeichnete Show. Unter...

  • Füssen
  • 26.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Manege frei für Charles Knie in Marktoberdorf

Zirkus gastiert zwei Tage lang in Marktoberdorf Tierdressuren, Elefantendarbietungen, waghalsige Flugtrapezkünstler und Jongleure aus aller Welt. Diese Showelemente gehören zu einer gelungenen Zirkusaufführung dazu. Und damit will der Zirkus Charles Knie bei seiner Deutschlandtournee im September auch in Marktoberdorf trumpfen. Laut Pressemitteilung möchte sich der 'Großzirkus mit internationalen Star-Artisten und Tieren aus aller Welt' dabei in neuem Gewand präsentieren. So wurde der im...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.14
  • 11× gelesen
Lokales

Ausstellung
Künstler aus Maierhöfen stellt Objekte aus Holz, Glasfaser und Beton aus

Gerhard Zwießlers Freude am Experimentieren ist unübersehbar. Von Beruf Landschaftsgärtner, vertieft sich der Maierhöfener seit zehn Jahren immer mehr in künstlerische Arbeiten. Eine Fülle von Werken ist so entstanden. In der Steigmühle in Maierhöfen-Untersteig stellt sich Zwießler mit seiner ersten großen Ausstellung als verspielter Künstler vor. Drei Bereiche umfasst die Schau: strukturelle Objekte aus Holz und Metall, Glasfaserbilder sowie Figuren aus Stahl und Beton. Letztere kommen wie...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.14
  • 151× gelesen
Lokales

Körperkunst
Ungarischer Star der Tattoo-Szene Bence Kormos in Füssen

Als Schauplatz der Veranstaltung diente das Geschäft 'Ruby Soho' in der Reichenstraße, in dem die Skater-Szene ein- und ausgeht. Der 26-jährige Ungar Kormos, der ruhig auf einem Stuhl sitzend im ersten Stock des Shops arbeitet, gilt als ein Star der internationalen Tattoo-Szene. Vor fünf Jahren startete er seine Karriere als Tätowierer mit mobiler Station. "Drei Monate New York" sind für ihn so normal wie beruflich bedingte Kurztrips nach Norwegen und Finnland, erklärte er. Wie der...

  • Füssen
  • 12.08.14
  • 323× gelesen
Lokales

Kultur
27. Schwäbischer Kunstsommer in Irsee erfolgreich zu Ende gegangen

'Beeindruckend', meinte ein Künstler, nachdem er die Chorklasse in der Klosterkirche gehört hatte. Und beeindruckt war auch ein Landwirt, der die Kooperation der Klassen Chor, Lyrik und Zeitgenössischer Tanz gesehen und gehört hatte. Die Kunst-Sommernacht, mit welcher der 27. Schwäbische Kunstsommer in Irsee am Samstag abgeschlossen wurde, glänzte mit einem imposanten Spektrum. Die rund 700 Besucher bekamen Konzerte und Lesungen, Vorführungen und Ausstellungen in gediegener, ungewöhnlicher...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.14
  • 14× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019