Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales

Preisträger
Sein Denken kreist um Kunst: Roman Harasymiw aus Kaufbeuren ist besessen von seiner Arbeit

Er tüftelt und experimentiert permanent Es ist ein kleines Wunder, dass Roman Harasymiw den Kunstpreis der Stadt Kempten erhalten hat. Denn der Künstler, der in Irsee lebt und in Kaufbeuren arbeitet, hätte fast wieder vergessen, Werke einzureichen. Wie so oft in der Vergangenheit. Wer nichts einreicht, kann nichts gewinnen, das weiß er. Er sei mit seinen Gedanken halt gerne bei seiner Kunst. Organisatorisches gerate da schnell aus dem Blickfeld. Wie sehr sein Denken um Kunst kreist, wird bei...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.16
  • 342× gelesen
Lokales

Kammermusik
Füssener Festival Vielsaitig mit einem spannenden Programm

Das Füssener Festival 'Vielsaitig', das kommende Woche erstmals mit einem Empfang startet, wartet in diesem Jahr unter dem Motto 'Zwischenräume' mit einem sehr spannenden Programm auf. Renommierte Künstler wie das Verdi Quartett, Gambistin Hille Perl, Cellist Alban Gerhardt, Pianist Matthias Kirschnereit und Jazzsängerin Twana Rhodes widmen sich in ihren Konzerten im Kaisersaal des Barockklosters St. Mang Werken aus Zeiten des Umbruchs. Der aus dem Iran stammende Saad Thamir und sein Ensemble...

  • Füssen
  • 17.08.16
  • 20× gelesen
Lokales

Klarstellung
Wangener Künstler-Ehepaar getrennt: Christine Urspruch und Tobias Materna sind kein Paar mehr

Das Künstler-Ehepaar Tobias Materna und Christine Urspruch, die in der ARD-Krimireihe 'Tatort' die Rechtsmedizinerin 'Silke Haller' ('Alberich') spielt, hat sich getrennt - und das bereits vor zwei Jahren. Das sagte der Regisseur Tobias Materna jetzt der Allgäuer Zeitung. Seit 2007 war er mit Christine Urspruch verheiratet. 2008 zog das Paar nach Wangen im Allgäu. Warum er erst so spät über die Trennung spricht, begründete Materna so: "Wir wollten das eigentlich als Privatsache behandeln....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.07.16
  • 2.525× gelesen
Lokales

Jubiläum
In Erkheim entsteht meterhohes Kunstwerk

'Das Samenkorn': Diesen Titel trägt ein meterhohes Kunstwerk, das derzeit in der Werkstatt des Unternehmens Baufritz in Erkheim (Unterallgäu) entsteht. Entworfen haben es die beiden Künstler Agnes Keil und Peter Heel zum 120-jährigen Bestehen, auf das die Firma im Oktober zurückblickt. Das überdimensionale Samenkorn ist etwa 4,7 Meter lang und hat einen Durchmesser von 3,2 Metern. Realisiert wird das Kunstwerk, das auf einem Hügel des Firmengeländes platziert werden soll, gerade von...

  • Mindelheim
  • 10.06.16
  • 52× gelesen
Lokales
2 Bilder

'ConTakt' im Hofgartensaal
Ausstellung der Künstlergruppe K-art-on e.V. vom 4. bis 12. Juni in der Residenz in Kempten

Erleben Sie die Ausstellung der Künstlergruppe K-art-on e.V. 'ConTakt' von Samstag, 4. bis Sonntag, 12. Juni, im Hofgartensaal der Residenz in Kempten. Öffnungszeiten: täglich 11 bis 19 Uhr. Die öffentliche Vernissage ist am Freitag, 3. Juni, ab 19 Uhr. Die Künstlergruppe K-art-on e.V. bespielt mit einer Flut überraschender Sichtweisen, Interpretationen und unerwarteter Lösungen den Hofgartensaal in der Residenz Kempten zum Thema. 'ConTakt'. Es ist die pure Vielfalt, die diese Ausstellung so...

  • Kempten
  • 31.05.16
  • 111× gelesen
Lokales

Ausstellung
Scherenschnitt: Schnittiges von Wolfgang Niesner im Memminger Stadtmuseum

Sein Leben lang hat sich der Künstler Wolfgang Niesner mit dem Scherenschnitt beschäftigt, anfangs spielerisch, später immer komplexer. Eine kleine, aber feine Einzelausstellung im Heimatmuseum Freudenthal, das als Unterabteilung zum Memminger Stadtmuseums gehört, zeigt nun, wie vielseitig der zuletzt in München-Neuperlach ansässige Künstler war. Eines seiner bevorzugten Themen war das Miteinander von Mann und Frau. Wer gibt den Ton an und wer ist schließlich der Überlegene und zwingt den...

  • Kempten
  • 24.05.16
  • 139× gelesen
Lokales

Kunst
Bestseller-Autor Wladimir Kaminer hat sich bei Künstlern im Allgäu umgesehen

Es gibt Russen, die sprechen zu uns, und die versteht man nicht. Bei Kreml-Chef Wladimir Putin ist das so – oft. Doch es gibt einen anderen Wladimir, den verstehen wir Deutschen besser: Wladimir Kaminer heißt er. Seit 1990 lebt der Schriftsteller in Berlin. In seinen Büchern – darunter der Bestseller 'Russendisko' – und Kolumnen erkundet er auf lakonische Weise das Mysterium des Lebens – auf Deutsch. 'Privat ein Russe, beruflich ein deutscher Schriftsteller, bin ich die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.16
  • 31× gelesen
Lokales

Kunst
35 heimische Künstler stellen im Bad Grönenbacher Schloss aus

In der Hand von 35 Künstlerinnen und Künstlern aus Bad Grönenbach und Umgebung ist derzeit das Hohe Schloss. Die Ausstellung bietet eine wilde Mischung aus Profis und Laien und führt quer durch alle Stilrichtungen und Niveaus – von konventionell bis kreativ. Viel Kunst erlebt der Besucher auf drei Etagen. Denn jeder Künstler hat rund ein Dutzend Werke mitgebracht. Das Spektrum umfasst Malerei und Fotografie ebenso wie Arbeiten aus Holz und Bronze oder auch Quilts als Form der...

  • Altusried
  • 17.05.16
  • 88× gelesen
Lokales

Ausstellung
Picassos Passionen im Lindauer Stadtmuseum

Blau und Weiß, in Streifen übereinander gelegt, sind die Farben der Sommerausstellung im Stadtmuseum Lindau. Was so urlaubsleicht, so freizeitfröhlich daherkommt, ist Grundierung für ein gewichtiges Thema: 'Picassos Passionen' verspricht der Ausstellungstitel. Bei den 37 präsentierten Gemälden, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen geht es also nicht allein um die faszinierende Kunst des bedeutendsten Vertreters der klassischen Moderne. Sie sollen auch den Menschen Pablo Picasso (1881 bis 1973)...

  • Lindau
  • 18.03.16
  • 129× gelesen
Lokales

Kunst
Wertvolle Kemptener Barockgemälde in privatem Nachlass aufgetaucht

Die Bayerische Justiz hat für jeweils 18.000 Euro Gemälde des Kemptener Barockkünstlers Franz Georg Hermann (1692-1768) aus einem privaten Nachlass aus Augsburg erworben. Es handelt sich bei den Bildern um Entwurfsskizzen für Deckenmalereien in der ehemaligen fürstäbtlichen Residenz in Kempten. In den dortigen Prunkräumen sollen die Kunstwerke künftig ausgestellt werden. Laut Kunsthistoriker Dr. Peter O. Krückmann von der Bayerischen Schlösserverwaltung handelt es sich bei dem Kauf um eine...

  • Kempten
  • 29.02.16
  • 39× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Gemeinde Ottobeuren übernimmt Ruder im Kunerth-Museum

Ottobeuren setzt auf ein Vermarktungskonzept. Der entmachtete Künstler ist skeptisch 'Perspektiven wechseln' – im neuen Imagefilm der Marktgemeinde Ottobeuren ist unter diesem Motto das 'Museum für zeitgenössische Kunst – Diether Kunerth' zu sehen. Perspektiven-Wechsel wünscht sich auch Rathauschef German Fries von Museumskritikern seiner Gemeinde. 'Viele jammern schnell, aber die wenigstens waren drin', sagt Fries bei der Bürgerversammlung im vollen Hirsch-Saal in Ottobeuren und fordert die...

  • Memmingen
  • 19.01.16
  • 162× gelesen
Lokales

Auftritt
Konzert der Hilde-Bigband in Füssen

Oft lässt sich bei einem Konzert der Höhepunkt des Abends exakt an einem Stück festmachen. Wenn’s richtig gut läuft mit den Künstlern und dem Publikum, wenn sich beide Seiten Song für Song angenähert haben und die Erwartung mit dem Dargebotenen so deckungsgleich ist, dass kein Haar mehr dazwischen passt, ist die Voraussetzung dafür geschaffen, dass der Saal kocht. Festspielhaus Füssen, Premierenabend der Kemptener Hilde-Bigband, es ist 22.40 Uhr: Fast ist man geneigt, oben auf der Bühne den...

  • Füssen
  • 19.01.16
  • 28× gelesen
Lokales

Jubiläum
Maler Arnulf Heimhofer aus Burgberg feiert 85. Geburtstag

Ruhestand? Fehlanzeige! Ein flüchtiger Blick ins Atelier genügt und der Besucher weiß: Zwischen diesen hintereinandergestaffelten Bildern, die an einer Seite des Raumes lehnen, zwischen den ausgesuchten Stücken, die die Wände zieren, und den unvollendeten Arbeiten, die auf der Staffelei ruhen, wirkt ein unermüdlicher kreativer Geist. Arnulf Heimhofer wird an diesem Samstag 85 Jahre alt, und fast jeden Tag malt er noch. Das Malen scheint sein Lebenselixier, seine Energiequelle zu sein. Es hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
  • 405× gelesen
Lokales

Ausstellung
Bügeln ist nichts für Hausfrauen

Neue Ausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf ab dem 30. Januar 2016 sehen Dieter Kriegs Malerei überwältigt. Seine Bilder irritieren und provozieren. Spiegeleier, Fensterläden, Klohäuschen und Bierdeckel werden zum alleinigen Bildinhalt. Das Künstlerhaus Marktoberdorf zeigt Exponate unter dem Motto: Bügeln ist nichts für Hausfrauen ab dem 30. Januar bis zum 8. Mai in der neuen Ausstellung. Der malerische Duktus ist so überzeugend, dass selbst primitivste Alltagsobjekte es durch den...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.15
  • 33× gelesen
Lokales
24 Bilder

Ausstellung
Kunstwerke von Max Bergmann und Franziskus Dellgruen in der Villa Jauss in Oberstdorf

Selten herrschte in der Villa Jauss solch drangvolle Enge wie bei der Ausstellung von Max Bergmann und Franziskus Dellgruen. Dabei waren diese beiden bedeutenden Maler hierzulande eher wenig bekannt. Wohlbekannt dagegen sind die einheimischen Wegbereiter dieser hochkarätigen Werkschau, Ralf Kellner und Ellen Haug, die beide mit den Künstlern verwandt und ambitionierte Kunstsammler sind. Die Ausstellung ist bis zum 10. Januar zu sehen, dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr. Mehr über die...

  • Oberstdorf
  • 07.12.15
  • 171× gelesen
Lokales

Ausstellung
Elvira Bach und Diether Kunerth zeigen in Ottobeuren Frauenbildnisse

Stark. Drall. Sinnlich Eigentlich braucht sie noch viel mehr Platz, die schöne Nackte, die am Strand kniet, einen anschaut und mit einem rot-weißen Wasserball neckisch Busen und Schoß verdeckt. 2,30 mal 1,90 Meter ist das Acrylbild groß. Und könnte noch viel größer sein. Fast eingezwängt erscheint die Badende in diesen Rahmen. Im Hintergrund angedeutet der Strand mit buntem Sonnenschirm, grünem Meer, blauem Himmel, eine Budenzeile. Selbstbewusst schaut die Nackte einen an. Doch ist sie...

  • Memmingen
  • 04.12.15
  • 190× gelesen
Lokales

Unterstützung
Stadt Kaufbeuren gibt 10.000 Euro für Holderied-Ausstellung

Mit 10.000 Euro unterstützt der städtische Verwaltungsausschuss die laufende Ausstellung des Künstlers Wilhelm Holderied in Kaufbeuren. Die Mitglieder stimmten einem Antrag der veranstaltenden Künstler-Stiftung zu. Holderied stammt aus Kaufbeuren, lebt und arbeitet in München und Geretsried. Der Maler und Bildhauer stellt anlässlich seine 75. Geburtstags noch bis zum 11. Dezember im Sparkassengewölbe aus. Die Künstler-Stiftung musste lange auf den Kaufbeurer einwirken, wis er sich zu einer...

  • Kempten
  • 02.12.15
  • 16× gelesen
Lokales

Steinzeit
Detlef Willand erzählt von Lust und Frust bei Ausgrabungen im Kleinwalsertal

Wie die Funde zustande kamen Die Walser waren im 13. Jahrhundert nicht die Ersten, die in das nach ihnen benannte Tal kamen, ist Detlef Willand sich schon immer sicher. Der Künstler und Autor liefert auch den Beweis dafür. Am Pfingstmontag 1998 wandert er in Richtung Gottesackerplateau am Hohen Ifen. Dabei fällt ihm der Felsüberhang auf der Schneiderküren Alpe als idealer Biwakplatz auf. Willand sucht die Erde unter dem Felsdach ab und stößt dabei prompt auf Abschläge von Feuersteinen. Er...

  • Kempten
  • 16.11.15
  • 80× gelesen
Lokales
11 Bilder

Malerei
15 Künstler zeigen kleine Arbeiten zum Thema Gipfel in Oberstdorf

'Die Südliche' im Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss ist um die Sonderausstellung 'Das kleine Format' gewachsen: Sie zeigt unter dem Motto 'Ein Format, ein Preis' etwa 30 Arbeiten von 15 Künstlern zum Thema 'Gipfel'. Die 15 Maler nähern sich der gestellten Aufgabe dabei auf sehr unterschiedliche Weise: mal realistisch, mal humorvoll, mal hintergründig, mal philosophisch. Wie die Künstler diese Ansätze Bild werden lassen und welcher Künstler in der Oberallgäuer Jahresausstellung den...

  • Oberstdorf
  • 29.10.15
  • 47× gelesen
Lokales

Mietstreit
In Marktoberdorfer Turmuhrenwerkstatt Skulpturen zweigeteilt und geschreddert

Die mächtige Taubenfrau und die nicht weniger sperrige Frau im weißen Federkleid – beide aus brüchigem Gips gefertigt – sind Geschichte. Denn eine Gerichtsvollzieherin hat im Auftrag der Stadt nun beide Skulpturen zerstören lassen, um sie aus der sogenannten Turmuhrenwerkstatt herauszubekommen. Hintergrund ist ein seit fast einem Jahr andauernder Mietstreit eines Künstlerpaares, das das Erdgeschoss des Hauses als Atelier genutzt hatte, mit der Stadt Marktoberdorf. Mehr über das Thema erfahren...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.15
  • 20× gelesen
Lokales

Malerei
Werner Specht aus Lindenberg erhält den Großen Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung

Bilder, Lieder, Gedichte, Geschichten: Werner Specht hat viele Möglichkeiten, seine Gedanken und Gefühle mitzuteilen. Für die Texte wählt er am liebsten den Zungenschlag seiner Heimat, des Westallgäus. Als bildendender Künstler nutzt er Aquarell- und Ölfarben, nimmt Pinsel, Graphitstift und Rohrfeder in die Hand, oder auch mal Schere und Skalpell, um Scherenschnitte zu gestalten. Seit 40 Jahren erreicht der Multi-Künstler die Menschen des Allgäus, dafür wurden dem 1942 in Lindenberg Geborenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.10.15
  • 211× gelesen
Lokales

Inszenierung
Live-Übertragung: Alpfilmtheater Füssen zeigt die Metropolitan Opera in New York ab Samstag, 3. Oktober

Opern-Höhepunkte auf großer Kinoleinwand Große Opern, große Künstler, große Gefühle – ab Samstag, 3. Oktober, gehen die Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in eine neue Saison. Gemäß dem Motto 'Mehr als Kino' garantieren von Anfang Oktober bis Ende April 2016 zehn hochkarätige Inszenierungen aus der MET ein abwechslungsreiches und starbesetztes Programm. Die Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera finden bereits seit 2008 ihren Weg auf die Leinwände der...

  • Füssen
  • 30.09.15
  • 13× gelesen
Lokales
14 Bilder

Kunst
Arnulf Heimhofer aus Burgberg zeigt reizvolle kleine Gemälde in Immenstadt

Auch schmucklose Ecken haben manchmal ihren Reiz. Zumindest für den, der sie mit dem Auge des Künstlers betrachtet. Das offenbart die jüngste Ausstellung von Arnulf Heimhofer in der Hautarztpraxis von Professor Dr. Torsten Schäfer in Immenstadt. Dort zeigt der Burgberger Maler bis Ende Januar vorwiegend kleinformatige Arbeiten. In schlichten Motiven entdeckt er dabei einen Reichtum an Farben. Was die Bilder des fast 85-jährigen Künstlers sonst noch auszeichnet, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.15
  • 379× gelesen
Lokales

Feier
Facettenreiches Programm beim Festival der Vielfalt in Kaufbeuren

Ob türkisches Gebäck, heiße Samba-Rhythmen oder russische Folklore: In der Kaufbeurer Innenstadt war am Samstag viel geboten. Beim Festival der Vielfalt zeigten regionale Künstler, Musiker und Tanzgruppen, was sie können. Auch für internationale Spezialitäten war gesorgt und die kleinsten Besucher konnten sich auf dem Kinderflohmarkt und dem Kinderkulturtag in der Sparkassenpassage die Zeit vertreiben. Für Unterhaltung sorgte unter dem Motto 'Flagge zeigen' auf einer Bühne vor der St....

  • Kempten
  • 28.09.15
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019