Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer (li.) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (2.v.li) bedankten sich bei den Hauptsponsoren mit einem traditionellen Kinderfest Stängele, das mit Seifenblasen und Zauberwürfel bestückt wurde, bei René Schinke, Vorstandsmitglied der VR Bank (3.v.li), und Dr. Dietrich Gemmel, Vorstandsmitglied der LEW (re.)
812× 3 Bilder

Sphärische Klänge, Magie und Seifenblasen
Bürgermeister Manfred Schilder eröffnet die Memminger Meile 2022

Die Freude war bei allen Beteiligten riesig! Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich in diesem Jahr wieder eine "richtige" Memminger Meile eröffnen zu können: "Mit allem was die Meile ausmacht: Auftritte unter freiem Himmel an verschiedenen Orten in der Stadt, mit einer großen Vielfalt an Künstlerinnen und Künstlern und vielen mitreißenden Aktionen für Groß und Klein." Schließlich seien diese Anlässe zur Begegnung wichtig für eine Stadtgesellschaft und ein elementarer Bestandteil unseres...

  • Memmingen
  • 27.06.22
Lindau hat die erste Biennale eröffnet. Bis Ende September präsentieren 20 junge Künstlerinnen und Künstler unter dem Motto "in situ paradise" ihre Werke.
720× 1 2 Bilder

Kunstausstellung bis Ende September
Lindau eröffnet die erste Biennale

Die erste Biennale Lindau ist eröffnet, das teilte das Lindauer Kulturamt in einer Pressemeldung mit. Bis Ende September präsentieren mehr als 20 junge, zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler ihre Werke auf der Bodenseeinsel im öffentlichen Raum. Mit dem Format Biennale präsentiert das Kulturamt der Stadt Lindau eine neue Plattform für junge, zeitgenössische Kunst. Vorstellungen vom ParadiesDie Schau setzt sich unter dem Titel "In situ paradise" mit den Vorstellungen vom Paradies...

  • Lindau
  • 22.06.22
Seit Donnerstag läuft endlich wieder das Ikarus-Festival. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause geht das Ikarus-Festival 2022 in seine nächste Runde.
10.074×

Camping, Line-Up und Preise
Ikarus 2022 hat begonnen - Das müssen Sie zum größten Allgäuer Festival wissen

Seit Donnerstag läuft endlich wieder das Ikarus-Festival. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause geht das Ikarus-Festival 2022 in seine nächste Runde. Von Donnerstag bis Sonntag feiern wieder zehntausende Menschen auf dem ehemaligen Militärflughafen am Allgäu Airport. Nach einem eher ruhigen Auftakt am Donnerstag soll es ab Freitag auch vor den großen Bühnen losgehen. Auch internationale Superstars geben sich dann die Ehre und spielen auf dem Ikarus 2022. Wir geben einen Überblick, was Sie zum größten...

  • Memmingen
  • 03.06.22
Nachrichten
735×

Von Hamburg zurück in die Heimat
Anna Hofbauer kehrt ins Festspielhaus Füssen zurück

Zweimal fiel die Passion 21 der Corona-Pandemie zum Opfer. Beim dritten Anlauf hat es nun dieses Jahr geklappt. Mit dabei: Die Ostallgäuerin und Ex-Bachelorette Anna Hofbauer. Sie ist für die Aufführungen zurück gekehrt auf die Füssener Bühne und spielt die Hauptdarstellerin Magdalena. Eine Besondere und aufregende Zeit für die Musicaldarstellerin, denn schon in Jungen Jahren stand Sie im Festspielhaus auf der Bühne. Anja Neuhauser hat sich mit Anna Hofbauer über Ihre Zeit hier im Allgäu...

  • Füssen
  • 20.04.22
Das Ikarus Festival hat für 2022 das Line Up bekannt gegeben.
2.476×

Fritz Kalkbrenner, Neelix und Amelie Lens
Ikarus Festival 2022 veröffentlicht erstes Line Up: Diese Künstler sind dabei

"Ikarus steigt wieder in die Lüfte", so kündigt das Ikarus Festival sein Comeback nach zwei Jahren corona-bedingter Pause auf seiner Internetseite an. Nachdem die Preise schon bekannt sind und der Vorverkauf bereits gestartet ist, wurde nun auch ein Teil des Line Ups veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die erste bekannte Künstlerphase. Das Line UpGefreut werden kann sich auf folgende DJs und Künstler: Headliner (A-Z) ADAM BEYER AMELIE LENS CARL COX DUBFIRE ENRICO SANGIULIANO FRITZ...

  • Memmingerberg
  • 27.01.22
Nachrichten
12×

Partnerstädte Projekt mit Sopron in Ungarn
‚FidelissimArt‘ in der Galerie Kunstreich in Kempten

Mit Menschen aus anderen Ländern Zusammenkommen ist eine schöne Sache. Kultur vereinen. Das ist unter anderem auch Sinn und Zweck von Partnerstädten. Auch Kempten hat mehrere: Beispielsweise Trient in Italien oder Sopron in Ungarn. Jetzt gibt es eine Ausstellung der Künstlergruppe ‚FidelissimArt‘ aus Sopron in der Galerie Kunstreich in Kempten. Wir haben uns die Ausstellung angesehen.

  • Kempten
  • 02.11.21
Nachrichten
598× 1

AFD vs. Landestheater
Streit um künstlerische Freiheit geht weiter

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten – so steht es im Grundgesetz Artikel 5 geschrieben. Wer also ein Lied textet, sich ein Drehbuch für einen Film überlegt oder ein Theaterstück niederschreibt, trägt dabei, wenn man so will die Rüstung der künstlerischen Freiheit. Er oder sie kann und darf sich grundsätzlich frei Äußern. In Memmingen ist genau zu diesen Punkt jetzt ein ziemlich heftiger Streit zwischen der AFD und dem Landestheater...

  • Kempten
  • 29.10.21
DJ Schotty beim Auflegen mit seinem Mischpult.
2.541× 1

Clubs ab Oktober wieder offen
Clubszene in Zeiten von Corona- Wie ein Allgäuer DJ die Krise erlebt hat

Als Künstler hat man es in der Corona- Krise nicht leicht. Das ist mittlerweile bekannt. Auch für DJs waren die letzten Jahre nicht einfach. Doch ab Oktober soll in Bayern damit Schluss sein: Die Clubs dürfen dann wieder öffnen. Wir haben Fabian Schottenloher (DJ Schotty) einen Techno-DJ von Fefe Events gefragt, wie er die letzte Zeit überstanden hat und wie es ab Oktober weitergehen soll. Hallo Schotty, wie lange konntest du denn jetzt nicht auflegen, bzw. gab es während der Corona-Zeit...

  • Kaufbeuren
  • 12.09.21
Nach einem Konzertabbruch wird Helge Schneider keine weiteren Konzerte im Rahmen der "Strandkorb Open Air"-Reihe spielen
367×

Nur Ersatztermin für Hamburg
Helge Schneider gibt keine weiteren Strandkorb-Konzerte

Nachdem Helge Schneider in Augsburg ein Konzert abgebrochen hat, wird er auch auf weiteren Terminen der "Strandkorb Open Air"-Reihe nicht auftreten. Alle Auftritte von Helge Schneider (65) bei der "Strandkorb Open Air"-Reihe werden abgesagt. Das hat das Team des Multitalents auf der Facebook-Seite und auf der Homepage Schneiders bekannt gegeben. "Die noch geplanten Auftritte von Helge Schneider bei den Strandkorb Open Airs in Mönchengladbach, Bochum, Hartenholm, Berlin/Hoppegarten und St....

  • 28.07.21
Nachrichten
584×

Kronleuchter und samtene Vorhänge
Ein Leben auf Schloss Isny

Leben wie ein König. Davon träumen viele, einer machts: Friedrich Hechelmann. Der Künstler lebt auf Schloss Isny. In seiner Wohnung stehen antike Möbel, es hängen Samtvorhänge an den Wänden und man schreitet über rote Teppiche. Aber wie kam es dazu, dass dieser Mann in einem Schloss lebt?

  • Isny
  • 06.07.21
Nachrichten
56×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 7. Mai 2021

Die Themen: • Corona in Bayern: Polizei fordert klare Vorgaben für Nachweis von Geimpften und Genesenen • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Saisonaus im Eishockey: Bilanz und Ausblick beim ESV Kaufbeuren • Multitalent in der Werkstatt – wir haben Künstler Thomas Schöne in seinem Kreativpalast besucht

  • Kempten
  • 10.05.21
Nachrichten
329×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Der Kemptener Künstler Stephan A. Schmidt äußert sich im Podcast zur Frage: Sind die Holzpenisse Kunst?
9.026× 1

Podcast mit Künstler Stephan A. Schmidt
Holzpenis-Skulpturen im Allgäu: Ist das Kunst oder dämlich?

Seit November tauchen im Allgäu immer wieder neue Holzpenis-Skulpturen auf, mittlerweile sogar ergänzt durch Vulva-Skulpturen. In den sozialen Medien wird zum Teil heftig über diese 2 Meter hohen Holz-Penisse diskutiert. Die einen findens lustig, die anderen findens nervig, wieder andere sagen: "Das ist Kunst!" Ist das so? Ist der Holpenis oder die Holz-Vulva Kunst? Sind es wirklich Kunstwerke oder einfach nur witzige oder gar pubertäre Versuche, Aufmerksamkeit zu erlangen? Wir fragen einen...

  • Kempten
  • 01.02.21
Graffiti-Freifläche in der Lindauer-Straße / Feilbergstraße.
2.635× 1 3 Bilder

"Hall of Fame" bekommt Nachwuchs
Stadt Kempten stellt neue Freiflächen für Streetart und Graffiti zur Verfügung

Die "Hall of Fame" in Kempten, eine Freifläche für Streetart und Graffiti am Bahnhof (Bahnhofsunterführung) bekommt Nachwuchs. Die Kemptener Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Streetart können sich also freuen. Frei für Streetart und GraffitiIn Zusammenarbeit mit den Künstlern habe die Stadt Flächen geprüft und freigegeben. Ab sofort können folgende Flächen, welche mit einem Hinweisschild der Stadt versehen sind, frei genutzt werden: Fußgängerunterführung Lindauer Straße/ Heussring,...

  • Kempten
  • 03.12.20
Land und Leute Lindau - allgäu.tv
56×

Land und Leute aus dem Allgäu
Land und Leute Lindau - 23. November 2020

Für unser Magazin Land und Leute in Lindau waren wir dieses Mal bei „Die Handlung“ zu Besuch. Hinter dem Namen verstecken sich 11 Künstlerinnen und 1 Künstler, die sich gemeinsam auf der Lindauer Insel einen kleinen Laden aufgebaut haben. Außerdem besuchen wir Marijane Holike & Roland Klement. Sie haben vor einigen Jahren das Projekt „happiness for indian women“ gegründet, mit dem sie neue Arbeitsplätze für indische Frauen geschaffen haben.

  • Kempten
  • 24.11.20
Anzeige
Sarah Lesch ist derzeit eine der gefeiertsten Liedermacherinnen im deutschsprachigen Raum.
1.554× 2 Bilder

Akustitk-Konzert im Stadttheater
Sarah Lesch ist Liedermacherin aus Leidenschaft

Mitten in der Corona-Pandemie besucht die international gefeierte Liedermacherin Sarah Lesch am Samstag, 24. Oktober 2020, das Theater in Kempten. Die 1986 im thüringischen Altenburg geborene Künstlerin zog kurz nach der Wende im Alter von fünf Jahren mit Ihrer Mutter nach Schwaben. Ihr Vater Ralf Kruse war ein in der DDR durch Funk und Fernsehen bekannter Musiker und übte einen großen Einfluss aus. Nach der Ausbildung zur Erzieherin wurde Sie im Alter von 18 Jahren Mutter eines Sohnes. Leschs...

  • Kempten
  • 20.10.20
442×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 6. Oktober 2020

Die Themen: Mit Abstand und Maske – Wie Corona Gottesdienste verändert hatallgäu.tv Kompaktallgäu.tv Wettervon 0 auf 1,5 Millionen Schutzmasken pro Monat – wie zwei Allgäuer Unternehmen eine Massenproduktion von Masken aus dem Boden stampfteKunst im Geschäft – Aktion der Stadt Memmingen unterstützt regionale Künstler

  • Kempten
  • 07.10.20
Die drei Betreiber vom Kulturkeller in Kempten. Von links: Alessandro Tramontana, Zafer Kan und Stefano Tramontana.
13.910×

Pop-Up Location
Kulturkeller in Kempten: Nach Eröffnung erstmal Ärger

Die drei Betreiber der neuen Pop-Up Location in Kempten, Alessandro Tramontana (33), Stefano Tramontana (29) und Zafer Kan (28) feierten vom 28. - 30. August die Eröffnung des rund 400qm großen neuen Eventraumes. Nun wird von der Stadt Kempten entschieden, ob es ein Bußgeldverfahren geben wird. Grund dafür sei, dass die Veranstaltung nicht angemeldet wurde. Gegenüber all-in.de erzählen Zafer und Stefano, wie das Wochenende ablief und warum es eventuell zu solch einem Verfahren kommen wird. Mehr...

  • Kempten
  • 03.09.20
Kunst und Kultur in der Krise: Die Stadt Memmingen bietet Unterstützung an. (Symbolbild)
544×

Kultur-Einschränkungen
Künstler in der Corona-Krise: Kulturamt Memmingen bietet Unterstützung

Angesichts der fortdauernden Corona-Pandemie und einer schwierigen Lage für Kultur möchte das Kulturamt der Stadt Memmingen die ansässigen Kunstschaffenden, zuvorderst die soloselbständigen Künstler*innen, zu einer gemeinsamen Bestandsaufnahme über ihre derzeitige Situation einladen. Nach den vielen Monaten starker Einschränkungen ist das Ziel, eine Brücke zu bauen in die Zeit, in der Kultur wieder freier umgesetzt werden darf. Wo bestehen finanzielle Notlagen, welcher Beitrag ist jetzt...

  • Memmingen
  • 24.08.20
Wie geht es weiter mit der Allgäuhalle in Kempten? (Archivbild)
3.164×

Allgäuhalle in Kempten
Wie geht es nach dem Auszug der Herdebuchgesellschaft weiter?

Vermutlich 2022 zieht die Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehaktionen aus der Kemptner Allgäuhalle aus. Dann wird das denkmalgeschützte Gebäude frei. Doch was kommt rein?  Die ersten Ideen für die künftige Nutzung der Halle seien bereits bei der Stadtverwaltung eingegangen. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Freitagsausgabe. Demnach sammelt die Stadt Vorschläge: Mit einem Fragebogen sollen Künstlergruppen, Sportvereine, Schulen, Unternehmen, Start-ups und Veranstalter ihre...

  • Kempten
  • 10.07.20
Anzeige
1.284×

Allgäuer GenussMacher oder GenussMacherin
Jetzt wieder bewerben!

Bis zum 3. Juli läuft die Bewerbungsphase für die zweite Auflage der „Allgäuer GenussMacher“. Gesucht werden wieder Handwerker, Landwirte, Köche, Manufakturen, Gaststätten und Persönlichkeiten aus dem Allgäu, die sich dem Thema Genuss in all seinen Facetten verschrieben haben. Die Allgäuer Familienbrauerei Meckatzer Löwenbräu, Initiatorin der Aktion, hat eine hochkarätig besetzte Jury zusammengestellt, die die Top 3-Kandidaten in den Kategorien Produkt, Initiative und Persönlichkeit für die...

  • Heimenkirch
  • 04.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ