Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Wie geht es weiter mit der Allgäuhalle in Kempten? (Archivbild)
 2.859×

Allgäuhalle in Kempten
Wie geht es nach dem Auszug der Herdebuchgesellschaft weiter?

Vermutlich 2022 zieht die Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehaktionen aus der Kemptner Allgäuhalle aus. Dann wird das denkmalgeschützte Gebäude frei. Doch was kommt rein?  Die ersten Ideen für die künftige Nutzung der Halle seien bereits bei der Stadtverwaltung eingegangen. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Freitagsausgabe. Demnach sammelt die Stadt Vorschläge: Mit einem Fragebogen sollen Künstlergruppen, Sportvereine, Schulen, Unternehmen, Start-ups und Veranstalter ihre...

  • Kempten
  • 10.07.20
Anzeige
 813×

Allgäuer GenussMacher oder GenussMacherin
Jetzt wieder bewerben!

Bis zum 3. Juli läuft die Bewerbungsphase für die zweite Auflage der „Allgäuer GenussMacher“. Gesucht werden wieder Handwerker, Landwirte, Köche, Manufakturen, Gaststätten und Persönlichkeiten aus dem Allgäu, die sich dem Thema Genuss in all seinen Facetten verschrieben haben. Die Allgäuer Familienbrauerei Meckatzer Löwenbräu, Initiatorin der Aktion, hat eine hochkarätig besetzte Jury zusammengestellt, die die Top 3-Kandidaten in den Kategorien Produkt, Initiative und Persönlichkeit für die...

  • Heimenkirch
  • 04.05.20
2017 verbreiteten "The Bombastics“  beim Pflasterspektakel der Memminger Meile gute Laune.
 499×

Solidarität
Trotz Absage: "Memminger Meile“ unterstützt ihre Kunstschaffenden

Die Lechwerke AG und die VR-Bank Memmingen unterstützen die für 2020 in Vertrag genommenen Kunstschaffenden des abgesagten Kultursommers „Memminger Meile“. Die beiden Unternehmen spenden ihr vereinbartes Sponsorengeld, um die Künstlerinnen und Künstler in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. Ergänzt um einen Betrag der Stadt Memmingen, kann die Festivalleitung im Kulturamt jeweils über die Hälfte der vertraglich vereinbarten Gage auszahlen. Jedes Jahr zieht die „Meile“ rund 10.000...

  • Memmingen
  • 29.04.20
Dominik Jesz
 3.132×   Video

Künstler
Musikproduzent und DJ Dominik Jesz (20) aus Leutkirch veröffentlicht neuen Pop-Song

Dominik Jesz wird immer bekannter. In weniger als einem Jahr habe seine Musik plattformübergreifend über 700.000 Plays in über 80 Ländern generiert, erklärt der Musikproduzent und DJ aus Leutkirch. Auf der Plattform Spotify hören monatlich rund 30.000 Menschen seine Lieder. Seine Songs bewegen sich zwischen POP, House & EDM (electronic dance music) und handeln von der Liebe. Im Januar hat der 20-Jährige seine aktuelle Pop-Produktion "Let Me Know - Dominik Jesz" veröffentlicht. Sie ist...

  • Leutkirch
  • 22.02.20
Ein Teil der "Zwischen_Raum"-Ausstellung in leeren Schaufenstern in Kaufbeuren.
 296×

Leerstand
Finale für Kunstaktion "Zwischen_Raum" in Kaufbeuren

Die Kunstaktion Zwischen Raum des Kulturrings startete in ihre dritte, bereits finale Phase. Über 20 Künstlerinnen und Künstler setzten sich bereits im Vorfeld mit der Frage „Wie kann aus Leerraum Positives entstehen?“ thematisch auseinander. In sieben Schaufenstern leer stehender Gebäude der Altstadt werden die entstandenen Werke bis zum 19. Oktober der Öffentlichkeit präsentiert. Zur Eröffnung der letzten Ausstellung der Stadtgalerie führten Daniel Herrmann und Manfred Knoll, begleitet von...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.19
Am Freitag findet in Buchloe wieder der Einkaufsabend unter dem Motto "1001 Nacht" statt.
 648×

Gewerbe
„1001 Nacht“ verspricht orientalisches Flair in der Buchloer Innenstadt

Zum dritten Mal veranstaltet der Buchloer Gewerbeverein am kommenden Freitag einen langen Einkaufsabend unter dem Motto „1001 Nacht“. In der Bahnhofstraße und in den angrenzenden Straßen wollen zahlreiche Mitwirkende durch ihre Aktionen orientalisches Flair versprühen. Daneben bieten rund 20 Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse bei einem eigenen Markt an. Ab 16 Uhr laden am Freitag, 5. Juli, Geschäfte, Vereine und Künstler in die Innenstadt ein, um sich auf eine möglichst vielfältige Art und...

  • Buchloe
  • 03.07.19
Alle Farben alias Frans Zimmer war einer der Top Acts beim Ikarus-Festival 2018.
 3.143×

Festival
Line-Up für Ikarus 2019 komplett: Künstler wie Paul Kalkbrenner, Ofenbach und Martin Solveig in Memmingerberg dabei

Paul Kalkbrenner, Martin Solveig, Ofenbach - beim Ikarus-Festival am Pfingstwochenende in Memmingerberg werden wieder knapp 100 internationale Künstler erwartet. Das Line-Up für das Event ist jetzt komplett.  Vom 7. bis 10. Juni 2019 findet auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Memmingen zum fünften mal das Elektro-Festival statt. Hochkarätige DJs und Live-Acts teilen sich die sechs Bühnen des außergewöhnlichen Festivalgeländes. Neben den musikalischen Acts bietet das Festival über drei...

  • Memmingen
  • 08.03.19
Das Kulturamt hat für weitere Gespräche über das Madlenerhaus einen Vorschlag erarbeitet, wonach es im Zentrum eines Stipendiums stünde. So könnte ein Künstler, während er ein orts- oder themengebundenes Werk realisiert, kostenlos im Haus wohnen. Das Gebäude steht leer und ist sanierungsbedürftig.
 982×

Baudenkmal
Ziehen ins Memminger Madlenerhaus wieder Künstler ein?

Lange war es still um das ehemalige Wohnhaus des Künstlers Josef Madlener. Nun kommt wieder Leben in die Diskussion über das Gebäude in Amendingen: Sofern das Vorhaben in den städtischen Haushalt aufgenommen wird, sollen laut Baureferatsleiter Fabian Damm heuer Untersuchungen und Vorbereitungen für eine spätere Sanierung des Hauses angepackt werden. Als Vorschlag für eine spätere Nutzung hat das Kulturamt nach Angaben der Stadt zudem ein Konzept „Künstlerstipendium Madlenerhaus“...

  • Memmingen
  • 15.02.19
40. Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf
 565×

Schwäbische Künstler
Die 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus in Marktoberdorf ist eröffnet

65 aktuelle Werke vorwiegend schwäbischer Künstler sind bei der 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Marktoberdorfer Künstlerhaus zu sehen. Mit der Vergabe der drei hochdotierten Preise eröffnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell die Ausstellung, die bis 13. Januar zu sehen ist. An Gerhard Ribka (Irsee) ging der Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis (dotiert mit 3000 Euro) für seine beiden kleinformatigen Werke „Der Balkon“ und „Am Main“. Den Sonderpreis der Franz Schmid Stiftung (2500 Euro) erhielt...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
Das letzte Bild wird gerade fertig: Thomas Schöne hat in seinem Rettenbacher Atelier Gemälde für eine Folge der Krimiserie „Der Alte“ gemalt.
 304×

Fernsehen
Gemälde aus dem Ostallgäu spielen Hauptrolle bei Krimiserie "Der Alte"

Wenn im Frühjahr 2019 wieder eine Staffel der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ gesendet wird, spielen in einer Folge Gemälde von Thomas Schöne die Hauptrolle. Der Rettenbacher Künstler hat in den vergangenen Wochen im Auftrag einer Münchner Produktionsfirma elf große Bilder sowie ein Wandgemälde malen müssen. In dem Film mit dem Arbeitstitel „Tödliche Schatten“ geht es um ein malendes „Wunderkind“ und seine Kunstwerke. Die stammen aber in Wirklichkeit von Schöne. Weil er ganz anders malen musste,...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.18
Silvia Donhauser hatte vor vier Jahren die Idee für den Künstlerladen in Wiggensbach. Heute stellen dort etwa 40 Künstler aus der Region ihr Handwerk aus – jeder mietet sich dafür eine oder mehrere Regalflächen.
 997×

Kunsthandwerk
Immer mehr Läden im Allgäu bieten Künstlern aus der Region eine Verkaufsplattform

40 Künstler – hauptsächlich aus der Region – nutzen einen kleinen Laden in der ehemaligen Schule im Ortszentrum von Wiggensbach (Oberallgäu), um ihr Kunsthandwerk zu präsentieren. Auch viele originelle Geschenke finden sich dort – von drei Euro bis 300 Euro ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Ganz nebenbei ist der Laden auch eine Inspirationsquelle für eigene Ideen. Seit vier Jahren gibt es nun das Casa Kreativ in Wiggensbach. Es ist einer von vielen Künstlerläden, die es mittlerweile im...

  • Kempten
  • 10.04.18
 370×

Auszeichnung
Künstler Pit Kinzer erhält den Memminger Kulturpreis

Die Stadt Memmingen hat einen neuen Kulturpreisträger, den bildenden Künstler Pit Kinzer. Der 1951 in Ottobeuren geborene Installations- und Fotokünstler, Zeichner und Graphiker ist von einer Jury unter dem Vorsitz des Memminger Oberbürgermeisters Manfred Schilder für sein umfangreiches Oeuvre zum Preisträger gekürt worden. Gestiftet vom Memminger Stadtmarketing-Verein ist die Auszeichnung mit 4000 Euro dotiert. Der Kulturpreis wird am Freitag, 20. April, an den heute in Markt Rettenbach im...

  • Memmingen
  • 31.01.18
 171×

Veranstaltung
Poetry Slam in Lindenberg: Neun Künstler werben um die Gunst des Publikums

Die Mütze mit den Klappohren steht ihm gut. Wohlbehütet hat Yannick Sellmann den Poetry Slam in Lindenberg mit dem Hauptpreis verlassen. 199 Besucher auf dem Kulturboden haben den Münchner Stadtmeister im Slamen zum Sieg geklatscht. Poetry Slam und Lindenberg – das geht immer. Der Abend in der Kulturfabrik ist ausverkauft. Neun Poeten werben auf dem Kulturboden um die Gunst des Publikums. Teils sind sie bis zu 800 Kilometer angereist. hat sie eingeladen. Der Moderator und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.18
 109×

Gala
Glanzvoller Auftakt im Kaufbeurer Eis-Palast

Bei der Eröffnungsfeier sorgen internationale Künstler für einen Hauch von Olympia Mit ratlosen Blicken glitt Kaiser Maximilian I. auf Schlittschuhen über die frische Eisfläche: 'Nackte Wände, keine Kronleuchter, kein Gold – was ist das nur für ein seltsamer Palast?', fragte sich der Herrscher mit der besonderen Beziehung zu Kaufbeuren. Tatsächlich findet sich in der neuen Erdgas Schwaben Arena kein prächtiger Prunk wie in einstigen Kaisersälen – umso glanzvoller war aber die Gala im...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.17
 117×

Trend
Tattoo-Messe bringt 100 Künstler in die Memminger Stadthalle

Dieser Körperschmuck hat eine ordentliche Karriere hingelegt: Vom Tabu mauserte sich das Tattoo zum Dauertrend. Wer sich eines wünscht, kann in Memmingen zwischen zehn Studios wählen, in eins von zwölf im Unterallgäu gehen – oder zur Tattoo-Convention, die rund 100 Künstler in der Stadthalle versammelt. Damit dort nur fähige Künstler am Werk sind, hat Mitorganisator Ismail Gürsoy ausgewählte Kollegen angeschrieben und sich zuvor schlau gemacht. Das rät er auch allen, die sich ein Tattoo...

  • Memmingen
  • 15.09.17
 654×

Bildband
Die skurrile Welt des Kemptener Künstlers Guido Weggenmann

Kunst ist gewichtig, nicht nur, wenn sie tonnenschwer ist, sondern auch federleicht. Kunst ist wertvoll, aber auch zerbrechlich. Von Menschenhand gemacht, will sie nicht nur einfach nur da sein. Sie will wirken. Ein Stolperstein sein, will Fragen aufwerfen, zum Nachdenken und Diskutieren animieren, irritieren, provozieren, Visionen aufzeigen – und auch erfreuen. Ob Zeichnung, Gemälde, Skulptur, Objekt, Video oder Installation – verletzlich ist Kunst immer. So ist es nur folgerichtig, dass der...

  • Kempten
  • 14.06.17
 144×

Kunstwerke
Ausstellung Schwäbische Künstler in Irsee im Klostergebäude

Es war alles schon mal da, oder doch nicht? Diese Frage ist eine der Triebfedern der Kunst. Der Wille, das absolut Neue zu schaffen, hat schon viele kreative, aber auch seltsame Blüten getrieben. Tiefsinnig, kritisch, vielleicht auch etwas ironisch, geht die Augsburger Künstlerin Anja Güthoff mit diesem Phänomen um. Zur Ausstellung der Berufsverbände Bildender Künstler in Schwaben, die derzeit zum 29. Mal im Kloster Irsee bei Kaufbeuren läuft, hat sie ein Werk mit dem Titel 'Es war schon da'...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.17
 14×

Jugendförderprogramm
Künstler und Workshops bei Freiflug 2017 in Kaufbeuren

Freiflug startet 2017 und 2018 mit einem neuen Konzept – erstmals spannt sich das Programm über zwei Jahre. Die Hauptakteure in diesem Jahr sind singende und schauspielernde Jugendliche aus Kaufbeuren und Umgebung, die mit professionellen Künstlern ein spannendes Programm erarbeiten. Den Workshop 'Chorgesang' leitet der musikalisch Leiter Murat Parlak – er ist Pianist und war bereits in Europa, Zentral- und Nordamerika auf Konzerten unterwegs, bevor er Musik studierte. Inzwischen...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
 65×

Ochsentour
Ein Künstler auf Reisen präsentiert Teppichgemälde in Imberg und Kempten

Er hatte einfach mal Lust auf eine Ochsentour, wie sie sonst Rockmusiker machen: Abends ein Konzert geben, weiterfahren, am nächsten Abend an einem anderen Ort auftreten und so fort. 'Als Künstler macht man so etwas ja eher weniger', sagt Tobias Hantmann, der in Kempten aufwuchs und in Düsseldorf lebt und arbeitet. Mit seinem Golf und einem Anhänger ist der 40-Jährige gerade unterwegs von Düsseldorf nach Zagreb (wo er 2015 ausstellte) und zurück, um an ausgewählten Orten für zwei, drei...

  • Kempten
  • 25.03.17
 398×   5 Bilder

Ausstellung
Die Künstler Max Schmelcher und Bruno Wank stellen in der Villa Jauss in Oberstdorf aus

Zwei der profiliertesten Allgäuer Künstler stellen gemeinsam in der Villa Jauss in Oberstdorf aus: Max Schmelcher aus Scheidegg zeigt Moorbilder, Bruno Wank aus Görisried vor allem Plastiken aus Bronze. Die Wahl des Materials und die Bearbeitung dürfte in der Kunstszene einzigartig sein; faszinierend, ja verblüffend sind die Arbeiten allemal. Im Gespräch mit unserer Zeitung erklären die beiden, warum sie auf so ungewöhnliche Weise arbeiten, welche Rolle der Zufall spielt – und was das...

  • Oberstdorf
  • 24.03.17
 96×

Kunst
Die meisten Oberallgäuer Künstler leben auf Hartz-IV-Niveau

Die meisten Maler oder Bildhauer können von ihrer Kunst nicht leben – oder wenn, dann nur auf dem Niveau eines Hartz-IV-Empfängers. Das ergab eine Studie des Bundesverbands Bildender Künstler. Demnach konnte im vergangenen Jahr nur jeder fünfte der über 1300 Befragten überhaupt Einkünfte durch Ausstellungen erzielen. Und selbst die für Ausstellungen gezahlte Aufwandsentschädigungen waren für etwa 60 Prozent der Befragten nicht einmal kostendeckend. So ist es laut Magdalena Willems-Pisarek,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.17
 47×

Ausstellung
Relikte Reliquien in der Mewo-Kunsthalle zeigt Werke von zeitgenössischen Künstlern

Provozierende Spurensuche Auf den ersten Blick sieht man den gekreuzigten Jesus in einer Art Abendrot-Stimmung, wie mit einem Weichzeichner ästhetisch in Szene gesetzt. Doch dieser Eindruck täuscht: Die großformatige Fotografie zeigt ein kleines Plastikkruzifix, in einen Plexiglasbehälter voller Urin getaucht. 'Piss Christ' ist ihr Titel – und damit hängt ein Werk in der neuen Ausstellung 'Relikte & Reliquien' in der Memminger Mewo-Kunsthalle, mit dem der amerikanische Fotokünstler Andres...

  • Memmingen
  • 18.02.17
 114×

Kunst
Nachlass: Wie Allgäuer Künstler damit umgehen

Wohin mit all der Kunst? Mario Bracciali ist erleichtert. Endlich, nach vielen Jahren, hat der 71-Jährige aus der Oberallgäuer Gemeinde Haldenwang einen guten Platz für die vielen Bilder und Grafiken seiner verstorbenen Frau Marion gefunden. 199 Radierungen und 212 Acrylbilder von Marion Bracciali befinden sich nun im Besitz der Nachbargemeinde Wildpoldsried, die damit ihr ökologisches Bildungszentrum Kultiviert ausgestattet hat, zu dem ein Hotel, Seminarräume, ein Saal und ein Café gehören....

  • Kempten
  • 27.01.17
 416×

Ausstellung
Wolfgang Steinmeyer aus Waltenhofen zeigt seine Werke in der Fachklinik Enzensberg

Mit dem weit über das Allgäu hinaus bekannten Künstler Wolfgang Steinmeyer aus Waltenhofen stellt ein Meister seines Fachs seine unschlagbaren Karikaturen in der Fachklinik Enzensberg in Hopfen aus. Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter 'verrückt" erscheinende Welt und deren immer wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020