Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Lokales
Gericht (Symbolbild)

Gericht
Gefährliches Überholmanöver auf der Piste am Nebelhorn: Verfahren gegen Skifahrer (21) eingestellt

Mit einer schweren Kollision endete für vier Skifahrer ein Wintersporttag Anfang Januar im Fellhorn-Skigebiet in Oberstdorf. Eine 19-Jährige verlor nach dem Zusammenstoß kurz das Bewusstsein und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Jetzt musste sich der 21-Jährige vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten, der den Unfall mit einem gefährlichen Überholmanöver bei hoher Geschwindigkeit verursacht hatte. Die Anklage lautete auf fahrlässige Körperverletzung. Am Ende wurde das...

  • Oberstdorf
  • 17.08.19
  • 9.751× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Gewalt
Schlägerei vor Sonthofener Disko: Streitschlichter verletzt

In den frühen Morgenstunden des 14.07.2019 kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zweier Oberallgäuer. Nachdem sie bereits aus der Diskothek verwiesen worden waren, gingen sie vor der Türe aufeinander los. Hierbei kam es zu mehreren Faustschlägen beider Beteiligten. Ein Zeuge, welche die beiden trennen wollte, wurde beim Eingreifen ebenfalls getroffen und erlitt vermutlich einen Nasenbeinbruch. Gegen beide Streithähne wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

  • Sonthofen
  • 14.07.19
  • 1.733× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Straßenverkehr
Aufgefahren, überholt, ausgebremst und beleidigt: Strafverfahren gegen Autofahrer (23) bei Sonthofen erlassen

Am Freitagabend wurde ein 25-jähriger Autofahrer auf der B308 von Sonthofen nach Bad Hindelang von einem hinterherfahrenden Auto durch dichtes Auffahren zum Schnellerfahren genötigt. Danach überholte der 23-jährige Drängler den Vorrausfahrenden, bremste diesen bis zum Stillstand aus und ging diesen körperlich an. Zwei hinzukommende Passanten halfen dem Geschädigten, sodass der Beschuldigte den anderen Autofahrer in Ruhe ließ. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Nötigung im...

  • Sonthofen
  • 15.06.19
  • 6.899× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kletterpartner abgestürzt: Oberallgäuerin (36) wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt

in falscher Handgriff kann beim Klettern schwere Folgen haben. So ein Missgeschick war einer 36-Jährigen unterlaufen, die jetzt am Amtsgericht Sonthofen wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt war. Was war passiert? Ein 48-Jähriger stürzte im Februar 2018 in einer Oberallgäuer Kletterhalle aus vier Metern Höhe zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Trotz mehrerer Operationen leidet der Mann bis heute unter den Folgen. Nachdem in einem ersten Verfahren die Trainerin...

  • Kempten
  • 17.05.19
  • 4.318× gelesen
Lokales
Symbolbild. Wegen eines Streits um Beton geraten Straßenarbeiter aneinander. Jetzt wurden zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.

Gericht
Streit um Beton: Zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt

Eine kleine Ladung Beton war der Grund für einen Streit zwischen Straßenarbeitern. Die Auseinandersetzung schaukelte sich derart hoch, dass am Ende die Fäuste flogen und ein Mann verletzt wurde. Der Vorfall hatte jetzt ein Nachspiel vor Gericht. Zwei Männer waren in Sonthofen wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen vor, einen 45-Jährigen im Zuge der Auseinandersetzung zu Boden gerungen – und zu zweit auf ihn eingeschlagen zu haben. Sie wurde am Ende...

  • Sonthofen
  • 11.05.19
  • 775× gelesen
Polizei
Körperverletzung in Sonthofener Disko (Symbolbild)

Gewalt
Körperverletzung in Diskothek: Sonthofener (23) schlägt zwei Frauen

Zwischen einem 23-Jährigen aus Sonthofen und zwei jungen Damen aus Oberbayern kam es Sonntagfrüh gegen 3:50 Uhr in einer Disko in Sonthofen zu einer verbalen Streitigkeit. Im Eingangsbereich des Nachtclubs eskalierte der Streit derart, dass der junge Mann seine körperliche Überlegenheit demonstrieren musste, indem er die Eingangstüre des Clubs gegen die eine Dame und seine Faust gegen die andere einsetzte. Beide Frauen wurden dadurch leicht verletzt. Der Täter darf sich nun der Justiz...

  • Sonthofen
  • 27.01.19
  • 1.866× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Discobesucher wird in Sonthofen von Unbekanntem ins Gesicht geschlagen

Gegen 06:00 Uhr kam es am ersten Weihnachtsfeiertag im Bereich der Grüntenstraße, Ecke Jahnstraße, zu einer Körperverletzung. Ein 19-Jähriger wurde durch einen bislang unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen, wobei er vermutlich einen Nasenbruch erlitt. Im Vorfeld zu der Tat wurde das spätere Opfer durch den Täter bereits beleidigt. Dies trug sich in einem Nachtlokal in Sonthofen zu. Ermittlungen zu dem Täter, dessen Personalien nur teilweise bekannt sind, wurden durch die...

  • Sonthofen
  • 26.12.18
  • 1.173× gelesen
Polizei
Schlägerei an Sonthofener Club

Zeugenaufruf
Schlägerei bei Sonthofener Club

In der Nacht kam es im Umfeld eines Clubs zwischen zwei Personengruppen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Einer der Kontrahenten erhielt einen Faustschlag auf den Kopf. Die Personen waren stark alkoholisiert und sehr aggressiv. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen.

  • Sonthofen
  • 02.12.18
  • 592× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Diskobesucher in Sonthofen schlägt mit Glasfalsche auf anderen Gast ein

In der Nacht zum Samstag schlug in einer Sonthofener Diskothek ein stark alkoholisierter junger Mann, aus bisher noch unbekanntem Grund, einem weiteren Diskobesucher eine Glasflasche auf den Kopf. Dieser erlitt dabei eine Kopfplatzwunde. Auch die Mitarbeiter des hinzugeeilten Sicherheitsdienstes wurden von dem Randalierer noch bedroht und beleidigt. Der junge Mann ließ sich auch beim Eintreffen der Polizei nicht beruhigen, so dass er in festgenommen wurde und die Nacht in der...

  • Sonthofen
  • 17.11.18
  • 1.190× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Oberallgäuer Paar (37 und 38) schlägt und tritt Bekannten ins Gesicht: Bewährungs- und Geldstrafe

Eine 37-Jährige und ihr 38-jähriger Lebensgefährte mussten sich vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Sie hatten einen befreundeten Sonthofer gemeinsam geschlagen und ins Gesicht getreten – was als gefährliche Körperverletzung zählt. Doch die beiden verharmlosten ihre Tat: „Wir hatten Spaß und haben alle viel getrunken, zu späterer Stunde sind der Geschädigte und ich rausgegangen zum Rauchen“, gab der Angeklagte an. Dann habe sich ein Streit zwischen den beiden Kumpels entwickelt. Einer...

  • Sonthofen
  • 20.08.18
  • 1.406× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019