Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Polizei
Symbolbild.

Familienstreit eskaliert
Vater würgt Sohn in Füssen und kassiert Faustschlag ins Gesicht

In der Nacht auf Samstag ist in Füssen ein Familienstreit eskaliert. Vater und Sohn sind dabei aufeinander losgegangen.  In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Füssen zu einem Familienstreit zwischen einem Vater und seinem Sohn gerufen. Der Vater wurde während des Gesprächs immer lauter und ist schließlich auf seinen Sohn losgegangen. Er hatte diesen am Hals gepackt und gewürgt. Daraufhin hatte sich der Sohn mit einem kräftigen Faustschlag in das Gesicht des Vaters gewehrt. Der Vater...

  • Füssen
  • 07.09.19
  • 8.896× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Schlägerei zwischen Betrunkenen an der Alten Weberei in Kaufbeuren

Am Montagabend kam es an einem Parkplatz an der Alten Weberei zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Die beiden waren in einen Streit geraten und es entwickelte sich eine Prügelei zwischen den beiden. Einem der Beteiligten wurde hierbei die Nase gebrochen. Beim Eintreffen der Polizeistreife versuchte einer der Beteiligten zu fliehen, konnte jedoch von Passanten, die auf den Streit aufmerksam geworden waren, gestellt werden. Beide Beteiligten erwartet...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.19
  • 1.451× gelesen
Polizei
Die beiden Täter erwarten nun jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung. (Symbolbild)

Körperverletzung
Streitereien unter Männern enden in Pfrontener Bar mit Ohrfeigen und einem Tritt

In einer Pfrontener Bar eskalierten in der Nacht von Samstag auf Sonntag laut Angaben der Polizei zwei Streitereien, die in Körperverletzungen endeten. Zunächst geriet ein Streit zwischen einem 52-Jährigen und einem 39-Jährigen gegen 23:00 Uhr außer Kontrolle. Der 52-jährige Pfrontener verpasste seinem Kontrahenten eine Ohrfeige und einen Tritt, so die Polizei in einer Meldung. Gegen 02:30 Uhr dann der zweite Vorfall. Der Streit zwischen einem 49-Jährigen und einem 20-Jährigen endete zum...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 3.182× gelesen
Lokales
Symbolbild. Wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen ist ein 50-jähriger Ostallgäuer zu einer Haftstrafe verurteilt worden.

Gericht
Vierjährige Tochter im Ostallgäu mit Gürtel geschlagen: Vater (50) verurteilt

Weil seine vierjährige Tochter abends nicht ins Bett gehen wollte, rastete ein heute 50-jähriger Mann im November 2017 in einer Ostallgäuer Gemeinde aus und schlug mindestens zweimal mit seinem Gürtel auf den Rücken des Kindes ein. Das kleine Mädchen hatte danach zwei rote Striemen und leidet laut seiner Mutter bis heute unter Ängsten. Die Frau war damals dazwischen gegangen und hatte ebenfalls Schläge abbekommen. Zwar bestritt ihr Noch-Ehemann als Angeklagter vor dem Amtsgericht die...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.19
  • 9.337× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild.

Prozess
Ostallgäuer will einer Frau helfen und wird von deren Freund und dessen Bruder attackiert

In einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht gab es jetzt fast so viele Versionen des Geschehens wie Beteiligte und Zeugen. Nach zweitägiger Verhandlung hatten jedoch weder die Staatsanwältin noch die Richterin Zweifel daran, dass ein 38-jähriger Mann in einer Juli-Nacht des vergangenen Jahres vor einer Füssener Bar von zwei Brüdern (31 und 44) attackiert und verletzt worden war. Er erlitt eine Schädelprellung und verlor eine Zahnbrücke. Der Ostallgäuer hatte damals einer...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.19
  • 4.497× gelesen
Lokales
Ein 38-Jähriger soll im Juli 2018 zwei Brüder attackiert und verletzt haben (Symbolbild).

Gericht
Mann will Frau helfen und wird in Füssen zusammengeschlagen

In einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht gab es jetzt fast so viele Versionen des Geschehens wie Beteiligte und Zeugen. Nach zweitägiger Verhandlung hatten jedoch weder die Staatsanwältin noch die Richterin Zweifel daran, dass ein 38-jähriger Mann in einer Juli-Nacht des vergangenen Jahres vor einer Füssener Bar von zwei Brüdern (31 und 44) attackiert und verletzt worden war. Er erlitt eine Schädelprellung und verlor eine Zahnbrücke. Der Ostallgäuer hatte damals einer...

  • Füssen
  • 06.08.19
  • 3.872× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kollision
Unfall auf der A96 bei Buchloe führt zu langem Stau und Körperverletzung

Am Mittwochmittag ereignete sich auf der A96 im Bereich der Anschlussstelle Buchloe ein folgenschwerer Unfall. Ein 32-jähriger Autofahrer war mit einem Fahrzeug mit Anhänger in Richtung München unterwegs.  Der Anhänger kam plötzlich ins Schlingern, schaukelte sich auf und touchierte dabei zwei andere Autos. Bei der Kollision stürzte das Fahrzeuggespann auf die Seite und blockierte die komplette Fahrbahn. Ein am Unfall beteiligtes Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im...

  • Buchloe
  • 01.08.19
  • 6.606× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
  • 6.113× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Streit vor dem Pfandautomat: Frau in Buchloe leicht verletzt

Ein Streit an einem Pfandflaschenautomat in Buchloe ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Einem 61-jährigen Mann ging es offensichtlich nicht schnell genug. Wie die Polizei mitteilt, schrie der Mann die vor ihm stehenden Kunden an und ging auf sie zu.  Eine Frau stellte sich dem 61-Jährigen in den Weg um eine weitere Eskalation zu verhindern. Der Mann stieß sie zur Seite, sodass sie zu Boden fiel und leicht verletzt wurde. Gegen den Mann wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

  • Buchloe
  • 03.07.19
  • 6.930× gelesen
Polizei
Symbolbild

Strafanzeige
Hund beißt Kind (4) in Buchloe

Ein Jack Russel Terrier hat einen Jungen in Buchloe in die Wade gebissen. Wie die Polizei berichtet, lief das Tier aus einem offenen Grundstück zu dem vierjährigen Jungen und biss zu. Der Bub musste ärztlich behandelt werden. Die Halterin des Terriers wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

  • Buchloe
  • 03.07.19
  • 1.808× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Nach angeblichem Dreh eines Sex-Videos: Mann (26) wird in Kaufbeuren verprügelt

Weil er angeblich ein Sex-Video von einer jungen Frau angefertigt haben soll, wurde ein 26-Jähriger aus Kaufbeuren im August 2018 von deren Freunden zu einer Aussprache auf einen Spielplatz einbestellt. Dort gingen dann mindestens zwei Personen auf ihn los und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Er kam mit leichten Blessuren davon. Nachdem heuer bereits einer der mutmaßlichen Angreifer zu zwölf Monaten ohne Bewährung verurteilt worden war, musste sich jetzt ein weiterer junger Mann...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.19
  • 4.458× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung
Faustschlag statt Verlobung: Streit zwischen Mann (57) und Partnerin (29) in Buchloe eskaliert

Ein geplanter Heiratsantrag endete am Samstagabend in Buchloe mit einem Faustschlag ins Gesicht.  Am Samstagabend fuhr ein 57-jähriger Mann zur Wohnung seiner 29-jährigen Freundin. Er wollte ihr einen Heiratsantrag machen. Weil die Frau nicht sofort die Haustür öffnete, vermutete der Mann, dass sich ein Liebhaber in der Wohnung befinde. Der 57-Jährige verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Daraufhin entwickelte sich ein Streit zwischen dem Paar. Die junge Frau schlug ihrem Freund...

  • Buchloe
  • 17.06.19
  • 8.627× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine Gruppe Jugendlicher wollte einem Betrunken in Füssen helfen. Dieser rastete aus und bespuckte die Jugendlichen.

Alkohol
Hilfeversuch in Füssen artet aus: Jugendliche von Betrunkenem (20) bespuckt und beleidigt

Eine Gruppe von Jugendlichen wollte einem betrunkenen 20-Jährigen in Füssen nur helfen, doch dieser rastete bei dem Hilfeversuch aus. Die Gruppe fand den 20-Jährigen betrunken auf einer Bank. Als sie sich nach seinem Zustand erkundigen wollten, rastete der Betrunkene aus. Wie die Polizei mitteilt, fing er an die Jugendlichen zu beleidigen, zu schubsen und zu bespucken. Daraufhin informierte eine der Jugendlichen die Polizei. Aufgrund seines Zustands und seines aggressiven Verhaltens wurde...

  • Füssen
  • 14.06.19
  • 3.429× gelesen
Polizei
Schlägerei in Buchloer Supermarkt (Symbolbild)

Vier Verletzte
Schlägerei in Buchloer Verbrauchermarkt

Am frühen Mittwochnachmittag eskalierte in einem Verbrauchermarkt an der Justus-von-Liebig-Straße eine zunächst verbale Auseinandersetzung. Anfangs geriet die Mitarbeiterin eines Verkaufsstandes am Eingangsbereich mit Kunden in Streit. Die verbale Konfrontation artete anschließend in Tätlichkeiten aus. Im weiteren Verlauf kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen zwei Frauen und zwei Männern. Der eigentliche Grund des Vorfalls, sowie der genaue Tatablauf stehen noch nicht fest....

  • Buchloe
  • 13.06.19
  • 4.592× gelesen
Polizei
Körperverletzung (Symbolbild)

Körperverletzung
Blasmusikfestival in Seeg: Streit um Sonnenbrille endet in Platzwunde

Beim Blasmusikfestival in Seeg im dortigen Festzelt gerieten am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zwei männliche Personen in Streit, da sie sich nicht einig waren, wem welche Sonnenbrille gehört. Der spätere 21-jährige Geschädigte steckte kurzerhand eine Sonnenbrille in seine Hosentasche, was dem anderen Herrn wohl nicht gefiel, da er kurz darauf dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 21-Jährige musste mit einer Platzwunde am linken Auge in ein Krankenhaus zur Behandlung...

  • Seeg
  • 10.06.19
  • 1.344× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Hunde
Bei Trauchgau: Nicht angeleinter Labrador verbeißt sich in kleineren Hund

Am Sonntagmittag kam es auf einem Wanderweg bei Trauchgau erneut zu einem Vorfall, bei dem ein Hund nicht angeleint wurde. Eine 67-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Wanderweg bei Trauchgau. Ihr ausgewachsener Labrador lief unangeleint neben seinem Frauchen her. Als der Dame ein Ehepaar mit ihrem deutlich kleineren Hund entgegen kam, rannte der Labrador los und verbiss sich in seinen Artgenossen. Der 51-Jährige Ehemann wollte die beiden Hunde trennen und wurde hierbei leicht am Unterarm...

  • Halblech
  • 10.06.19
  • 10.031× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Zeugenaufruf
Körperverletzungen bei Blasmusikfestival in Seeg

In der Nacht vom Freitag auf Samstag ereigneten sich auf dem Seeger Blasmusikfestival im dortigen Bierzelt mehrere Körperverletzungsdelikte. Zum einen wurde von einem bislang noch unbekannten Täter ein Bierkrug durch das Festzelt geworfen und dabei eine 18-jährige Besucherin aus Oy-Mittelberg ins Gesicht getroffen. Die junge Frau erlitt dabei eine Schnittwunde in der rechten Gesichtshälfte und wurde ins Krankenhaus Pfronten verbracht. Zum anderen kam es zwischen mehreren...

  • Seeg
  • 08.06.19
  • 4.339× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Pfronten: Hund beißt Urlauber zweimal ins Bein

Ein 68-jähriger Urlauber wurde am Mittwochnachmittag von einem Hund in Pfronten-Halden zweimal gebissen und dabei leicht verletzt. Der Urlauber lief an einer Spaziergängerin vorbei die einen Mischlingshund an der Leine hielt und sich mit einer anderen Frau unterhielt. Plötzlich biss der Hund zweimal den Urlauber in das Bein. Die Hundehalterin kümmert sich sofort um den Mann, der zur Wundbehandlung in eine Klinik kam. Wegen der fahrlässigen Körperverletzung wurden weitere Ermittlungen...

  • Pfronten
  • 23.05.19
  • 3.482× gelesen
Polizei
Symbolbild Hund

Körperverletzung
Spaziergängerin in Pfronten von Hund gebissen

Eine Spaziergängerin, die am Dienstagnachmittag, mit ihrem kleinen Hund in Pfronten-Rehbichl unterwegs war wurde von einem anderen größeren Hund attackiert und in den Arm gebissen. Der größere Hund ging auf den kleineren Hund los und die Frau wollte ihren kleinen Hund schützen und nahm diesen auf den Arm. Dabei biss der größere Hund die Frau in den Oberarm. Der größere Hund ließ sich nicht mehr an der Leine halten. Der Ehemann der Spaziergängerin konnte den Hund dann abwehren. Die...

  • Pfronten
  • 15.05.19
  • 4.691× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Diskothek

Sonntagfrüh, um circa 04:35 Uhr, kam es in einer Diskothek im Ringweg zu einer einseitigen Körperverletzung. Der 19-jährige Geschädigte wurde von einem bislang unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und erlitt dadurch eine Nasenbeinfraktur. Die Beweggründe für die vorsätzliche Tat sind nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Tel.: 08341/933-0.

  • Kaufbeuren
  • 12.05.19
  • 3.540× gelesen
Lokales
Symbolbild. Das Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen wurde wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafen verurteilt.

Silvester
Streit auf Ostallgäuer Wohnmobil-Stellplatz: Ehepaar wegen Körperverletzung zu Geldstrafen verurteilt

Ein Konflikt wegen zu lauter Musik führte in der Silvesternacht 2017 zu einem Tumult, der jetzt auch das Kaufbeurer Amtsgericht beschäftigte. Damals war auf dem Wohnmobil-Stellplatz einer Ostallgäuer Gemeinde ein Streit entbrannt, bei dem ein heute 53-jähriger Urlauber aus Nordrhein-Westfalen seinen 60-jährigen Kontrahenten attackiert und umgestoßen haben soll. Der Mann erlitt eine komplizierte Verletzung im Daumengelenk, die ihm trotz Operation und Therapie bis heute Probleme bereitet. Auch...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 07.05.19
  • 1.371× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Mehrere Körperverletzungen in Görisried

Bei der Veranstaltung in Görisried wurde kurz vor Veranstaltungsende ein Besucher in Gewahrsam genommen. Der 19-Jährige, der stark alkoholisiert war, wollte selbst eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgeben. Da er jedoch immer aggressiver wurde, musste er von Unterstützungskräften aus Kempten in Gewahrsam genommen werden. Der weitere Sachverhalt muss in nüchternem Zustand noch abgeklärt werden. Ebenfalls in Görisried wurde gegen 03:30 Uhr ein 22-jähriger Österreicher von angeblich fünf...

  • Görisried
  • 04.05.19
  • 3.044× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Diskothek: Ein Schwerverletzter (20)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 13.04.19 kam es in einer Diskothek in der Sudetenstraße im Raucherbereich zu einer Schlägerei. Hierbei wurde ein 20-Jähriger von mehreren, bislang unbekannten Tätern mittels eines Gegenstands auf den Kopf geschlagen und dadurch schwer verletzt. Der Geschädigte muss auf Grund seiner komplexen Verletzungen in der Unfallchirurgie Murnau versorgt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.19
  • 4.014× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Rentner stellt Einbrecher in Buchloer Bauernhaus mit Baseballschläger

Sonntagnacht hörten ein Rentner und seine Ehefrau gegen 01:45 Uhr verdächtige Geräusche in ihrem alten Bauernhaus. Der Hauseigentümer bewaffnete sich mit einem Baseballschläger und traf auf einen mutmaßlichen Einbrecher. Er konnte ihn stellen. Bei der folgenden Auseinandersetzung wurde der Täter leicht verletzt. Polizeibeamte konnten den Einbrecher kurze Zeit später festnehmen, nachdem die Frau den Notruf tätigte. Der alkoholisierte Eindringling ist bei der Buchloer Polizei bereits...

  • Buchloe
  • 25.03.19
  • 9.423× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019