Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Geweigert, Mundschutz zu tragen
Platzverweis: Patient (44) schlägt Mann in Mauerstetter Praxis

Am Montagnachmittag weigerte sich ein 44-jähriger Patient in einer Praxis in der Bahnhofstraße in Mauerstetten, einen Mundschutz zu tragen. Darum sollte er der Praxis verwiesen werden. Nach Angaben der Polizei schlug der Mann dabei jedoch "unvermittelt und mehrmals" auf einen 41-Jährigen ein.  Daraufhin flüchtete der 44-Jährige. Im Laufe des Nachmittags konnte die Polizei den Mann ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Bei der Festnahme wurde ein Polizist leicht verletzt. Dieser war aber...

  • Kempten
  • 26.05.20
  • 6.384× gelesen
  •  7
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sonthofen
Frau (57) randaliert während Gottesdienst in Kirche

Gestern Vormittag randalierte eine 57-jährige Besucherin eines Gottesdienstes in der Kirche Maria Heimsuchung. Sie hatte ihren Rucksack umhergeworfen und anwesende Kirchgänger lauthals mit beleidigenden Worten beschimpft. Als die Frau der Aufforderung des Kirchenpflegers das Gotteshaus zu verlassen nicht nachkam, bat dieser um polizeiliche Unterstützung. Bei Eintreffen zweier Polizeibeamte setzte die Frau ihre Beleidigungen fort und fing an die Beamten körperlich zu attackieren. Nur durch...

  • Sonthofen
  • 22.05.20
  • 3.073× gelesen
Polizei
Eine Aussprache zwischen zwei Männern an einer Tankstelle in Kempten endete in einer Körperverletzung (Symbolbild).

Faustschlag
Aussprache zweier Männer beim Tanken in Kempten endet mit Körperverletzung

Eine Aussprache zwischen einem 24-jährigen aus Dietenheim und einem 22-jährigen aus Bad Tölz an einer Tankstelle in Ursulasried endete in einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 24-Jährige seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser erlitt eine Fraktur und musste zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

  • Kempten
  • 17.05.20
  • 827× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Prügelattacke von Unbekannten auf Waltenhofener (23) in Kempten

Ein 23-jähriger Waltenhofener wurde am Abend des 29.04.2020 Opfer einer tätlichen Attacke. Er wurde an der Boleite von sieben bis acht Personen verprügelt und getreten. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall. Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, von wo aus er jedoch nach kurzer Zeit wieder entlassen werden konnte. Die Täter entkamen unerkannt mit Fahrzeugen aus dem benachbarten Baden-Württemberg. Die Klärung der näheren Hintergründe der Tat ist...

  • Kempten
  • 30.04.20
  • 3.078× gelesen
Polizei
Häusliche Gewalt (Symbolbild)

Häusliche Gewalt
Betrunkener Kemptener (50) geht auf Lebensgefährtin (53) los - Tochter (24) geht dazwischen

Im Rahmen eines Familienstreits wurden eine 53-jährige Frau und ihre 24-jährige Tochter am Abend des 29. April leicht verletzt. Der stark alkoholisierte 50-jährige Lebensgefährte der Frau ging zum wiederholten Male auf diese los. Diesmal habe sich die Tochter schlichtend dazwischen gestellt und wurde auf diese Weise selbst Opfer des Angriffs. Die Polizei nahm zwei Anzeigen wegen Körperverletzung auf. Der Angreifer wurde über Nacht in Gewahrsam genommen.

  • Kempten
  • 30.04.20
  • 1.479× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung und Beleidigung
Immenstadt: Frau (32) randaliert im Treppenhaus und schlägt ihre Nachbarn (55 und 56)

Eine 32-jährige Frau aus Immenstadt hat am späten Sonntagabend ihrem 55-jährigen Nachbarn ins Gesicht und dessen 56-jährige Ehefrau auf den Kopf geschlagen. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeiangaben die Lautstärke der 32-Jährigen gegen 23:00 Uhr. Außerdem beleidigte die junge Frau die 56-Jährige aufs Übelste, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein Alkoholtest bei der 32-Jährigen ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nach einer Belehrung ging die alkoholisierte Frau wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.20
  • 3.529× gelesen
Polizei
Mann (37) und Frau (40) bekommen sich bei Trinkgelage in die Haare.

Anzeige
Wechselseitige Körperverletzung in Kempten: Mann (37) und Frau (40) streiten sich bei Trinkgelage

Am Mittwoch, 17.03.2020 wurde die Polizei gegen 17:30 Uhr zu einem Streit an eine Tankstelle am Schumacherring gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, kamen sich ein 37-jähriger Mann und seine 40-jährige Bekannte beim gemeinsamen Trinkgelage in die Haare, was in einer gegenseitigen Körperverletzung endete. Beiden Beteiligten wurde ein Platzverweis ausgesprochen und sie erwartet nun eine Anzeige.

  • Kempten
  • 19.03.20
  • 1.541× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gewalttätiger Wutausbruch am Oberstdorfer Bahnhof
Messerstich in die Brust: Mann (30) in Kempten zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Weil er sich beleidigt fühlte, hat ein 30-jähriger Deutscher einen jungen Afghanen am Bahnhof in Oberstdorf mit einem Messer in die Brust gestochen. Laut Allgäuer Zeitung wurde er dafür und für weitere Gewaltdelikte am Kemptener Landgericht zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Der 30-Jährige hatte demnach getrunken und Gras konsumiert, als er den jungen Flüchtling am Bahnhof nach Feuer fragte. Der Afghane verneinte, unterhielt sich weiter mit seinen Freunden und lachte - aber...

  • Kempten
  • 14.03.20
  • 5.921× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Größeres Hämaton erlitten: Unbekannter packt Jugendliche (17) auf Bad Hindelanger Busbahnhof am Arm

Wie die Polizei berichtet hat am Samstagnachmittag eine 17-Jährige auf den Bad Hindelanger Busbahnhof ein "größeres" Hämatom am Arm erlitten. Ein unbekannter ca. 45-jähriger Mann hatte die wartende Jugendliche zuvor unvermittelt am Arm gepackt. Zunächst lies der Mann die 17-Jährige trotz Aufforderung nicht los. Erst als der Bus einfuhr lies er ihren Arm los und lief schnell in Richtung Bauernmarkt davon. Ereignet hat sich der Vorfall um 13:55 Uhr. Jetzt sucht die Polizei Zeugen: Der...

  • Bad Hindelang
  • 08.03.20
  • 2.054× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung
Nach Streit um Sicherheitsgurt: Zwei Männer greifen Taxifahrer in Blaichach an

Ein Taxifahrer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Blaichach bei einem Streit mit drei Fahrgästen leicht verletzt worden. Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizeiangaben, da die Mitfahrenden den Sicherheitsgurt nicht anlegen wollten. Der Taxifahrer hielt daraufhin an und wurde von den beiden Männern auf der Rücksitzbank körperlich angegangen. Sie packten ihn unter anderem am Hals. Außerdem warfen sie sein Handy aus dem Fenster des Wagens. Der Fahrer wurde durch den Angriff...

  • Blaichach
  • 01.03.20
  • 2.664× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
  • 1.850× gelesen
Polizei
Der 22-Jährige leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).

Körperverletzung
Nach Handydiebstahl in Sonthofen leistet Mann (22) erheblichen Widerstand gegen die Polizei

Mittwoch früh, gegen 01.20 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Schnitzerstraße zunächst zu einem Diebstahl eines Handys. Eine 25-jährige Geschädigte hatte den Verdacht, dass ihr Tischnachbar im gemeinsamen Gespräch ihr Handy aus der geschlossenen Handtasche unberechtigt an sich nahm. Die daraufhin verständigte Polizei fand bei der Durchsuchung des Mannes tatsächlich das beschriebene Diebesgut. Um die Personalien des Tatverdächtigen festzustellen, wurde er vorläufig festgenommen und zur...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
  • 2.756× gelesen
Polizei
Zu einer Schlägerei ist es in einer Sonthofer Diskothek gekommen (Symbolbild).

Bisswunde
Vier Besucher schlägern in Sonthofer Diskothek

Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Besuchern einer Diskothek in der Schnitzerstraße. Die teilweise unter Alkoholeinfluss stehenden Männer waren im verbalen Streit aneinandergeraten. Dabei kam es zu Bisswunden und einer Verletzung am Kopf mittels eines eingesetzten Gipsarmes durch einen der Kontrahenten. Die Personalien der zwischen 30 und 40 Jahre alten Verdächtigen wurden durch die verständigte Polizei, die die Situation beruhigen...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
  • 807× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung
Mehrere Auseinandersetzungen beim Nachtumzug in Immenstadt am Rosenmontag

Den Sinn einer Faschingsveranstaltung haben gleich mehrere Personen am Rosenmontagsumzug offensichtlich missverstanden. So kam es am Marienplatz und im weiteren Stadtgebiet zu einigen sicherheitsrelevanten Störungen. Gegen 16:20 Uhr echauffierte sich am Marienplatz ein 81-jähriger Mann derart über spielende Kinder, dass er im Anschluss einem 13-jährigen Schüler leicht ins Gesicht schlug, wodurch dieser verletzt wurde. Den Rentner erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Gegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.02.20
  • 1.174× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Gewalt
Schlägerei beim Fasching in Kimratshofen

Im Festzelt einer Faschingsveranstaltung kam es am späten Samstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten jungen Männern. Einer der beiden erhielt einen Schlag ins Gesicht und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Der Täter erhielt einen Platzverweis und bekommt eine entsprechende Strafanzeige.

  • Altusried
  • 16.02.20
  • 1.735× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Schlägerei auf Faschingsparty in Kranzegg

Anlässlich einer Faschingsparty in einer Gaststätte in Kranzegg kam es am Abend des 12.02.2020 zu mehreren Straftaten. Drei 19-jährige Männer besuchten die Veranstaltung zusammen. Es kam zum Streit untereinander. Im weiteren Verlauf griffen zwei der drei Heranwachsenden den anderen jungen Mann an und schlugen auf ihn ein. Dieser stürzte daraufhin zu Boden. Am Boden liegend wurde dieser noch mit Füßen getreten. Den eingreifenden Sicherheitsmitarbeitern gelang es, die zwei Tatverdächtigen von...

  • Rettenberg
  • 13.02.20
  • 2.460× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Urteil
Kemptener (25) soll Freundin geschlagen und Drogen verkauft haben: Vier Jahre und drei Monate Gefängnis

Ein 25-Jähriger soll in Kempten seine 22-jährige Freundin geschlagen, beleidigt und bedroht sowie Drogen verkauft haben. Das Urteil des Kemptener Landgericht lautete deshalb: Vier Jahre und drei Monate Gefängnis. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, stritt der Mann die Vorwürfe ab. Der Beschuldigte hatte sich von der Freundin getrennt. Es kam zum Streit, er wurde handgreiflich. Der Mann behauptete, dass seine Ex-Freundin die Körperverletzung erfunden...

  • Kempten
  • 11.02.20
  • 1.164× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter attackiert Fußgänger (31) in Kempten

Am Mittwoch, 15.01, hat ein Unbekannter im Bereich der Alpenrosenstraße in Kempten einen 31-jährigen Fußgänger attackiert. Laut Polizei schlug der Täter dem 31-Jährigen unvermittelt gegen den Kopf. Anschließend stieß er den Fußgänger in ein Gebüsch. Der 31-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht. Der männliche Täter flüchtete daraufhin. Er soll 1,90m groß sein und eine dunkle Jacke, schwarze Handschuhe sowie ein Halstuch getragen haben. Außerdem sprach der Täter sein Opfer...

  • Kempten
  • 16.01.20
  • 2.198× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Jugendlicher (17) in Kempten erpresst und mit Messer angegriffen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf Freitag in Kempten mit einem Messer angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann mit zwei weiteren Jugendlichen in der Dornierstraße unterwegs. Dort wurden sie von drei unbekannten jugendlichen Tatverdächtigen nach Zigaretten gefragt, was diese aber verneinten. Wenige Minuten später trafen die beiden Gruppe in der Lindauer Straße wieder aufeinenader. Der 17-jährige Geschädigte wurde von drei männlichen Personen unter Vorhalt eines...

  • Kempten
  • 03.01.20
  • 5.570× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Beleidigungen
Frau bei Veranstaltung in Oberstdorf mit Sekt bespritzt: Streit eskaliert

Am Montagabend fand im Oberstdorfer Eisstadion eine Veranstaltung statt. Eine Frau öffnete dort eine Sektflasche. Dabei wurde eine andere Besucherin mit etwas Sekt bespritzt. Die beiden Frauen fingen an zu streiten und beleidigten sich gegenseitig. Weil der Streit zu eskalieren drohte, musste die Polizei die Situation schlichten.  Beide Frauen werden wegen Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Außerdem wird eine dritte Frau gesucht, die ebenfalls Beleidigungen aussprach....

  • Oberstdorf
  • 31.12.19
  • 14.905× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Körperverletzung
Schlägerei in Kemptener Diskothek: drei Leichtverletzte

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in einer Kemptener Diskothek zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. Im Raucherbereich der Diskothek geriet demnach ein 20-jähriger Nürnberger mit zwei Brüdern aus Kempten in Streit. Bei der Streitigkeit schlugen alle Beteiligten mit den Fäusten zu, es kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung.  Alle drei alkoholisierten Männer zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie benötigten...

  • Kempten
  • 22.12.19
  • 9.473× gelesen
Polizei
Alkohol (Symbolbild)

Körperverletzung
Knapp 2 Promille: Mann (23) attackiert Portier in Kempten

Am Donnerstag, 19.12.2019, gegen 04:00 Uhr griff ein betrunkener 23-jähriger Mann einen Nachtportier eines Hotels in Kempten an. Laut Polizei wies der Mann bei einer anschließenden Alkoholkontrolle knapp zwei Promille auf. Der Portier ließ den Mann zunächst ins Hotel, weil er dachte, dass der Mann ein Gast des Hotels sei. Der Portier erkannte seinen Irrtum schnell und versuchte den 23-Jährigen am weiteren Zutritt zu hindern. Daraufhin kam es zu einem Handgemengen, indem der 23-Jährige den...

  • Kempten
  • 19.12.19
  • 3.401× gelesen
Polizei
Rute (Symbolbild)

Körperverletzung
Acht Klausen verfolgen und schlagen Schüler (13) in Sulzberg

Acht Klausen haben am Donnerstag, 05.12, gegen 17:00 Uhr einen 13-jährigen Schüler auf dem Nachhauseweg angegriffen. Laut Polizei erlitt der 13-Jährige leichte Verletzungen  an den Armen und Beinen.  Der Schüler war aus dem Schulbus in Ottacker ausgestiegen, als ihn acht Klausen zunächst verfolgten und anschließend schlugen. Neben der typischen Bekleidung der Klausen soll einer der Täter sehr groß gewesen sein. Die Polizei nimmt Hinweise über Klausengruppen, die zur Tatzeit in...

  • Sulzberg
  • 06.12.19
  • 8.663× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autounfall in Kempten: Vier Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Autounfall in Kempten sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 25-Jährige auf der Kaufbeurer Straße. Kurz vor der Einmündung zum Brotkorbweg kam die junge Frau aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit dem Wagen eines 27-Jährigen Ostallgäuers zusammen. Die beiden Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen...

  • Kempten
  • 30.11.19
  • 6.126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020