Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Eine betrunkene Frau hat in einer Pizzeria in Illertissen randaliert. Als die Polizei eingriff, schlug sie einem der Beamten mit der Faust ins Gesicht.  (Symbolbild)
1.500×

Randale in Pizzeria
Faustschlag ins Gesicht: Betrunkene Frau (34) verletzt Polizisten in Illertissen

Am frühen Sonntagmorgen hat eine betrunkene Frau in einer Pizzeria in Illertissen randaliert. Nach Angaben der Polizei hat die 34-Jährige mit Gegenständen um sich geworfen, das Inventar beschädigt und eine Bedienung angegriffen. Als die Polizei eingriff leistete sie massiven Widerstand.  Massiver WiderstandDabei schlug sie unvermittelt mit der Faust in das Gesicht eines Polizisten. Sie wurde anschließend zu Boden gebracht und gefesselt. Dabei leistete sie weiterhin massiven Widerstand, indem...

  • Neu-Ulm
  • 15.05.22
Ein unbekannter Mann hat einer Autofahrerin in Neu-Ulm ins Gesicht geschlagen, nachdem er sie ausgebremst hat. (Symbolbild).
809×

Mehrere Autos müssen ausweichen
Ausgebremst und ins Gesicht geschlagen - Unbekannter Opelfahrer rastet in Neu-Ulm aus

Am Dienstag ist es im Zeitraum von 14:20 Uhr bis 14:50 Uhr hat in Neu-Ulm ein unbekannter Opel-Fahrer eine Autofahrerin zunächst ausgebremst und dann ins Gesicht geschlagen. Die 47-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto durch den Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl. Dabei fuhr der Fahrer eines Opel Astras neben sie und forderte sie auf, ihr Fenster herunter zu lassen. Opelfahrer bremst Frau ausDie 47-Jährige kam der Forderung aber nicht nach. Deshalb fuhr der Opelfahrer parallel zu der 47-Jährigen weiter....

  • Neu-Ulm
  • 13.04.22
Polizei (Symbolbild)
4.858×

Zwei Verletzte in Neu-Ulm
Geld sparen durch Diesel-Klau: Diebstahl endet in Schlägerei

Um die eigene Tankrechnung zu vermindern entwendete ein 22-jähriger rumänischer Staatsangehöriger in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Speditionsgelände des eigenen Arbeitsgebers in Neu-Ulm ca. 20 Liter Diesel. Hierbei wurde dieser jedoch durch einen weiteren Mitarbeiter der Spedition beobachtet und der 22-Jährige geriet in Streit mit dessen 27-jährigen rumänischen Arbeitskollegen. Der Streit aufgrund des entwendeten Diesels eskalierte und endete mit mehreren Faustschlägen sowie...

  • Neu-Ulm
  • 19.03.22
Festgenommen: Ein 60-Jähriger hat nach einem Verkehrsunfall einen Rettungssanitäter schwer verletzt. (Symbolbild)
6.870×

Sie wollten helfen
Weißenhorn: Mann (60) greift nach Unfall Rettungssanitäter an und verletzt ihn schwer

Ein 60-jähriger Autofahrer hat in der Nacht auf Samstag einen Rettungssanitäter in Weißenhorn angegriffen und den Helfer dabei schwer verletzt.  Der deutlich alkoholisierte Mann war zwischen Weißenhorn und Oberhausen mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Es gelang dem Mann glücklicherweise selbstständig aus dem Auto zu steigen. 1,4 Promille bei Alkoholtest festgestellt Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei daraufhin fest, dass der Leichtverletzte unter...

  • Neu-Ulm
  • 26.02.22
Der 45-Jährige prügelte mehrfach auf seinen 22-jährigen Mitbewohner ein. Wie sich herausstellte, hatte der Angreifer 1,6 Promille im Blut. (Symbolbild)
1.182×

Mehrfache Faustschläge
Wegen 10 Euro! - 45-Jähriger geht in Illertissen auf 22-jährigen Mitbewohner los

Am Samstagabend hat in Illertissen ein 45-jähriger Mann seinen 22-jährigen Mitbewohner angegriffen. Der Jüngere der Beiden fühlte sich durch den Lärm seiner beiden Mitbewohner gestört. Als er sie bitten wollte, leise zu sein, griff der 45-Jährige ihn an.  22-Jähriger sollte Schulden zurückzahlenEr schlug mehrfach mit der Faust auf den Geschädigten ein und beleidigte ihn mit diversen Schimpfworten. Anschließend verlangte er vom 22-Jährigen, dass dieser seine Schulden in Höhe von 10,- Euro, die...

  • Neu-Ulm
  • 20.02.22
In Elchingen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Streit um eine Pizza-Lieferung eskaliert.
5.002×

Mann wollte den Preis nicht bezahlen
Streit um Pizza-Lieferung: Mann (21) rastet aus und schlägt Lieferanten ins Gesicht

In Elchingen (Landkreis Neu-Ulm) hat ein 21-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 42-jährige Pizza-Lieferanten attackiert. Nach Angaben der Polizei schlug der 21-Jährige dem Lieferanten mit der Faust ins Gesicht. Der Lieferant flüchtete daraufhin in sein Auto, schloss sich darin ein und wählte den Notruf.  Heckscheibe eingeschlagen Der in Rage geratene 21-Jährige ging zum Auto des 42-Jährigen und schlug mit seinen Händen die Heckscheibe des Autos ein. Weil sich der 21-Jährige...

  • Neu-Ulm
  • 06.02.22
Ein Missverständnis hat am Donnerstag zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei LKW-Fahrern in Weißenhorn geführt. (Symbolbild)
1.479×

Mit Kunststoffstange geschlagen
Weißenhorn: Missverständnis führt zu Prügelei unter LKW-Fahrern

Ein Missverständnis hat am Donnerstagnachmittag in Weißenhorn zu einer heftigen Schlägerei zwischen zwei LKW-Fahrern geführt. Dabei erlitt ein Fahrer so schwere Verletzungen, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. 56-Jähriger vermutet "Vordrängeln" Nach Angaben der Polizei hatte ein 34-jähriger LKW-Fahrer einen vor ihm stehenden Trucker (56) darum gebeten, zur Seite zu fahren. Der 34-Jährige wollte dadurch an dem vor ihm stehenden Fahrzeug vorbei fahren. Der 56-Jährige...

  • Neu-Ulm
  • 04.02.22
Gewalt (Symbolbild)
1.919×

Faustschlag ins Gesicht!
Altenstadt: Mann wollte nur helfen - Unbekannter schlägt auf Helfer ein

Am Sonntagmorgen hat ein Unbekannter einem Mann ins Gesicht geschlagen, der ihm nur helfen wollte. Die Polizei sucht jetzt nach dem aggressiven Angreifer. Junge Männer reagierten erst nichtZunächst war ein Ehepaar im Bereich der Kaulastraße in Altenstadt (Landkreis Neu-Ulm) am Kanal unterwegs. Dort trafen sie auf zwei offenbar hilflose junge Männer. Als das Ehepaar die beiden ansprach, kam keine Reaktion. Das Ehepaar bat in einem angrenzenden Wohnhaus um Hilfe. Schlag mit der Faust ins...

  • Neu-Ulm
  • 25.01.22
Seit dem 25. Oktober wurde ein 32-jähriger Mann aus dem Raum Neu-Ulm vermisst. Der Mann wurde jetzt gefunden. Er sitzt in München in Untersuchungshaft. (Symbolbild)
13.327×

Seit Oktober als Vermisst gemeldet
Vermisstensuche beendet - Mann (32) aus Neu-Ulm sitzt in München in U-Haft

Seit dem 25. Oktober wurde ein 32-jähriger Mann aus dem Raum Neu-Ulm vermisst. Der Mann wurde jetzt gefunden. Er sitzt in München in Untersuchungshaft.  Vorfall in München Wie mittlerweile bekannt ist, war Mann war nach seinem Verschwinden nach München aufgebrochen. Am 30. Oktober fiel der 32-jährige einer Polizeistreife auf der Theresienwiese auf weil er laut herumschrie. Eine zivile Streife wollte den Mann kontrollieren. Laut Polizeibericht schlug der Mann unvermittelt mit der Faust zu. Im...

  • Neu-Ulm
  • 20.01.22
Der unbekannte Fahrer hatte das Kind völlig grundlos angegriffen. (Symbolbild)
1.870×

Zeugenaufruf
Autofahrer beleidigt und verletzt 14-jähriges Kind in Neu-Ulm

Ein 14-jähriges Kind ist am Samstagabend in Neu-Ulm verbal und körperlich attackiert worden. Ein Autofahrer hatte es offenbar grundlos beleidigt und am Arm gepackt. Die Polizei sucht nun den flüchtigen Fahrer.  Autofahrer flüchtetDas Kind erlitt bei der Attacke nur leichte Verletzungen. Es war gerade dabei in der Finninger Straße, auf Höhe eines Baumarkts, die Straße in Richtung Borsigstraße zu überqueren. Kurz nach dem Vorfall fuhr der Autofahrer weiter. Ein Motiv des Flüchtigen ist derzeit...

  • Neu-Ulm
  • 19.12.21
Polizei (Symbolbild)
1.667× 1

Körperverletzung in Sendener Bar
Mann (64) wirft anderem Mann halbvolles Weizenglas ins Gesicht

In der Nacht von Sonntag auf Montag gerieten zwei Besucher einer Bar in der Hauptstraße aus nichtigen Gründen einen Streit. Im Laufe des Streits ergriff ein 64-jähriger sein teilweise noch gefülltes Weizenbierglas und warf dieses in Richtung seines Kontrahenten, eines 58-jährigen Mannes. Beim Versuch dem Bierglas auszuweichen wurde der 58-Jährige an der Nase und am rechten Auge getroffen. Verletzungen im GesichtDer Geschädigte erlitt durch den Wurf eine Hautabschürfung sowie eine Hautrötung im...

  • Neu-Ulm
  • 15.11.21
Völlig ausgetickt ist am Samstagabend ein Mann in Senden. (Symbolbild)
1.021×

"Vielzahl von Straftaten" begangen
Senden: Mann schlägt mehrere Passanten und attackiert Polizeibeamte

In Senden hat am Samstagabend ein betrunkener Mann auf mehrere Passanten eingeschlagen und ist schließlich auch auf Polizeibeamte losgegangen. Vorausgegangen sei ein Streit mit Verwandten auf einer Feier, so die Polizei. Im Anschluss habe der Täter dann die Wohnung verlassen. Auf einem Großparkplatz sei der Mann dann in ein fremdes Auto gestiegen. Der Fahrer des Autos sprach den betrunkenen Mann auf sein Verhalten an, woraufhin dieser das Auto wieder verließ und auf einen Rollerfahrer zuging....

  • Neu-Ulm
  • 26.09.21
Gewalt (Symbolbild)
724×

Nasenbeinbruch
Sicherheitsdienst-Mitarbeiter in Neu-Ulm wird bei Angriff verletzt

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am gestrigen Montag unvermittelt tätlich angegangen. Der 30-Jährige befand sich während seiner Streifentätigkeit gegen 22.00 Uhr in einem Parkhaus an einem Neu-Ulmer Möbelhaus. Auf dem obersten Parkdeck hörte er dabei zunächst Geräusche. Als er sich in Richtung dieser Geräusche drehte, stand eine männliche Person vor ihm und schlug ihm sofort unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Täter von der Örtlichkeit. Im Anschluss...

  • Neu-Ulm
  • 07.09.21
Polizei (Symbolbild)
33.763× 3

Wegen eines Bieres
Schlägerei am Baggersee: Angler wehren sich gegen Angreifer (20)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein 20-jähriger Mann zwei Angler am Baggersee Senden gestört. Der junge Mann war über einen Zaun auf das Gelände gekommen und sprach die beiden Angler an und forderte ein Bier.  Mann (20) geht auf die Angler losAls die beiden Männer das verweigerte, wurde der unerwünschte Gast aggressiv und ging auf die beiden Angler los. Diese konnten sich aber gut wehren, hielten ihn fest und riefen sofort die Polizei. Hausfriedensbruch und KörperverletzungDer...

  • Neu-Ulm
  • 27.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ