Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Gericht (Symbolbild).
 1.833×

Axt-Attacke
Auf Hochzeit folgt Familienstreit: Zwei Männer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Das Schöffengericht Memmingen hat zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der türkische Familienvater und sein ältester Sohn waren angeklagt, weil sie mit einem Messer, einer Axt und einem Stahlrohr auf eine albanische Familie losgegangen sein sollen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem aber keine Person schwer verletzt wurde. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Der Vorfall war das Resultat eines lang...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Symbolbild
 4.670×

Gewalt
18-Jähriger von drei Personen in Memmingen angegriffen

Am Abend des 08.05.2020, gegen 18:00 Uhr, wurde ein 18-jähriger Passant von einer Gruppe Jugendlicher beleidigt. In Folge der Auseinandersetzung wurde er von zwei der Beteiligten festgehalten, während ihm der dritte 17-jährige Memminger einen Kopfstoß verpasste. Der Täter war mit 1,08 Promille alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. Die beiden Gehilfen sind bislang noch unbekannt. Zeugen bezüglich den Mitttätern werden...

  • Memmingen
  • 09.05.20
Gewalt (Symbolbild)
 925×

Körperverletzung
Jugendlicher (16) schlägt Gleichaltrigem in Memmingen mit der Faust ins Gesicht

In den Abendstunden des Donnerstags (02.04.2020) führte ein 16-Jähriger seinen Hund aus. Auf Höhe der Kneippanlage am Haienbach traf er ebenfalls einen gleichaltrigen Jugendlichen. Aus dem Gespräch der beiden entwickelte sich zunächst ein Streit, der damit endete, dass der eine Jugendliche dem anderen mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser fiel zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

  • Memmingen
  • 03.04.20
Die Memmingerin hat einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem weiteren Beamten in den Arm gebissen (Symbolbild).
 7.062×  4

Körperverletzung
Memmingerin (40) schlägt Polizist ins Gesicht und beißt weiterem Beamten in den Arm

Eine 40-Jährige Memmingerin hat zunächst einem Beamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem anderen Polizisten dann in den Arm gebissen, was eine blutende Fleischwunde zur Folge hatte. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach kontrollierte die Polizei einen 36-jährigen Memminger in seiner Wohnung. Die Frau, die bei ihm war, lebt laut Ermittlungen der Polizei weder in seinem Hausstand, noch mit ihm in einer Partnerschaft. Damit hat sie gegen die...

  • Memmingen
  • 29.03.20
Symbolbild.
 4.018×

Gewalt
Mit Haftbefehl Gesuchter (39) nach Körperverletzung in Memmingen festgenommen

In den Abendstunden des Dienstags, 17.03.2020, teilte ein Security-Mitarbeiter mit, dass es im Erlenweg in Memmingen eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gebe. Mehrere sofort entsandte Streifen konnten vor Ort zunächst keine der beteiligten Personen feststellen. Durch eine eingeleitete Fahndung wurde dann der Geschädigte, ein 25-jähriger Mann, angetroffen. Dieser gab an, dass es zu einer Auseinandersetzung mit einem 30-Jährigen gekommen sei, bei welcher er einen Faustschlag...

  • Memmingen
  • 18.03.20
Symbolbild.
 2.415×

Gewalt
Mehrere Schlägereien: Harte Nacht in der Memmingener Innenstadt

Zu mehreren Körperverletzungen wurde die Polizeiinspektion Memmingen in der Nacht zu Sonntag (16.02.2020) gerufen. So schlug ein polnischer Staatsangehöriger mit seiner Faust die Fensterscheibe einer Wohnung in der Unteren Straße im Ortsteil Amendingen ein. Der Wohnungsinhaber stellte den Aggressor daraufhin zur Rede, woraufhin dieser mit einem Schlag gegen seinen Kopf antwortete. Der Verletzte musste daraufhin ins Klinikum Memmingen verbracht werden, der Aggressor nächtigte anschließend in...

  • Memmingen
  • 16.02.20
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).
 2.114×

Körperverletzung
Im Streit um Beifahrersitz schlagen sich Männer (20 und 23) mit Fäusten ins Gesicht

Aufgrund eines Verlangens nach Fast Food fuhr eine fünfköpfige Gruppe junger Leute aus der Region Memmingen zu einem Fastfood-Lokal am Kneippland, welches aber noch geschlossen hatte. Vor der Heimfahrt gab es Diskussionen, wer auf der Beifahrerseite sitzen dürfte und so gerieten ein 20- und ein 23-Jähriger in Streit. Im weiteren Verlauf schlugen sie sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht und auf den Kopf. Letztendlich landeten beide mit Kopfverletzungen in verschiedenen Krankenhäusern....

  • Memmingen
  • 28.12.19
Symbolbild
 1.425×

Gewalt
Körperverletzung in Ottobeuren und Memmingen: Polizei bittet um Hinweise

In gleich zwei Fällen von Körperverletzung bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Im ersten Fall schlug ein noch unbekannter Täter an Heiligabend einem Mann in einer Ottobeurer Bar ins Gesicht. Das Opfer musste daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat gegen drei Uhr nachts in einer Bar in der Ludwigstraße. Der Täter hatte auffällige, vermutlich blau gefärbte Haare. Auch in Memmingen ist es über die...

  • Memmingen
  • 27.12.19
Symbolbild.
 4.610×  1

Gewalt
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen ins Gesicht

Am Memminger Busbahnhof hielt sich am Freitagnachmittag ein betrunkener Mann auf. Weil er nicht mehr ansprechbar war, musste ein Rettungswagen kommen. Die Einsatzkräfte weckten den 40-Jährigen. Daraufhin schlug er einem der Sanitäter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Sanitäter erlitt eine Schwellung im Gesicht. Die vor Ort ebenfalls eingesetzten Polizeibeamten fesselten den Mann und brachten ihn in die Ausnüchterungszelle. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 2,0 Promille.

  • Memmingen
  • 14.12.19
Polizei (Symbolbild)
 3.523×  4

Zeugenaufruf
Frau (20) beim missglücktem Handtaschenraub in Memmingen attackiert

Am Dienstagnachmittag (12.11.2019) griff zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr ein bislang unbekannter junger Mann eine Frau in der Heidengasse in Memmingen an. Bei dem Versuch der Frau ihre Handtasche zu entreißen, schlug der Täter mehrmals mit der Faust zu und fügte der 20-Jährigen ein Hämatom am Auge zu. Obwohl die Geschädigte stürzte, ließ sie ihre Handtasche nicht los, so dass der Täter letztendlich ohne Beute flüchtete. Bei dem Angreifer soll es sich um einen ca. 20-jährigen schlanken Mann mit...

  • Memmingen
  • 13.11.19
Gewalt (Symbolbild)
 4.505×

Gefährliche Körperverletzung
Bierflasche auf den Kopf: Jugendlicher (16) beim Memminger Jahrmarkt verletzt

Gegen 21:00 Uhr kam es auf dem Jahrmarkt in Memmingen beim Autoscooter zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 16-jähriger Schüler von drei Personen geschlagen und getreten. Im Laufe des Geschehens wurde ihm wohl durch einen der drei eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Die Beteiligten kannten sich untereinander. Der 16-jährige wies Symptome einer Gehirnerschütterung auf. Deshalb wurde ihm angeraten, ins Krankenhaus zu gehen.

  • Memmingen
  • 20.10.19
Prozess (Symbolbild)
 1.717×

Prozess
Mit dem Messer gegen Schläger gewehrt: Verfahren gegen Frau in Memmingen eingestellt

Prozess um eine handfeste Konfrontation zweier Gruppen, die sich am 10. November vergangenen Jahres in den frühen Morgenstunden vor einer Pilsbar in der Innenstadt gegenüberstanden: Einer der Beteiligten hat einen 26-jährigen Mann massiv angegriffen, der seiner Freundin beistehen wollte, die zuvor aufs Übelste beleidigt worden war. Ein 19-jähriger Memminger soll diesen Mann durch gezielte Schläge dreimal zu Boden gebracht haben, wobei sein Opfer durch die körperliche Gewalt zeitweise...

  • Memmingen
  • 05.10.19
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)
 7.273×

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
Symbolbild.
 1.238×

Prozess
Streit eskaliert an Heiligabend: Unterallgäuerin (38) tritt Ex-Mann gegen Oberschenkel

Zwischen einem geschiedenen Ehepaar kracht es schon seit geraumer Zeit. Der Mann und die Frau treffen sich immer wieder vor Gericht – dabei geht es unter anderem um das Umgangsrecht des Vaters mit dem gemeinsamen Kind. An Heiligabend vergangenen Jahres eskalierte die Situation. Der 40-Jährige fuhr gemeinsam mit seiner neuen Freundin zum Wohnhaus seiner Ex-Partnerin im nördlichen Landkreis Unterallgäu, um seinem Sohn Geschenke vorbeizubringen. Als die heute 38-Jährige sich weigerte, den Sohn...

  • Memmingen
  • 11.09.19
Die Hundehalterin wurde ebenfalls von dem Pfefferspray getroffen und verletzt.
 6.880×

Körperverletzung
Hund und Besitzerin in Memmingen mit Pfefferspray besprüht

Ein Hundebesitzer hat am Samstagabend in Memmingen den Hund einer anderen Hundehalterin mit Pfefferspray besprüht. Die Frau wurde dadurch ebenfalls verletzt. Laut Polizeiangaben führten die Frau und ihr Begleiter ihren Jagdhund in einem Park in der Memminger Innenstadt aus, die dort auf einen weiteren Hundehalter trafen. Die beiden Hunde provozierten sich im Park gegenseitig, so die Polizei. Im weiteren Verlauf zückte der Mann plötzlich ein Pfefferspray und besprühte damit den Hund der...

  • Memmingen
  • 01.09.19
Symbolbild.
 5.003×

Prozess
Memminger Altenheimbewohner (71) wirft mit Milchkännchen nach Pflegerin

Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 71 Jahre alten Mann zu sieben Monaten Haft auf Bewährung. Dabei trug der Angeklagte selbst wesentlich dazu bei, dass das Gericht seiner Schilderung des Vorfalles keinen Glauben schenkte. Der Mann ist Bewohner eines Memminger Alten- und Pflegeheimes, der den Betreuern seit langem offensichtlich gewaltige Probleme macht. Im November 2018 brachte ihm eine Pflegerin das Mittagessen aufs Zimmer. Bei der Gelegenheit...

  • Memmingen
  • 30.08.19
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.
 3.676×

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
Symbolbild.
 1.321×

Alkoholkonsum
Trinkgelage in Memmingen endet mit Körperverletzung

Dienstagnacht ging bei der Polizei Memmingen die Mitteilung ein, dass sich auf einem Spielplatz in der Heinbachstraße in Memmingen mehrere Jugendliche streiten würden. Vor Ort konnten dann zehn junge Menschen und Erwachsene angetroffen werden. Diese standen zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss, nachdem sie mehrere Wodkaflaschen konsumiert hatten. Ein 25-jähriger Mann konnte am Boden liegend angetroffen werden. Er klagte über Schmerzen im Brustbereich und blutete aus der Nase. Angeblich...

  • Memmingen
  • 28.08.19
Symbolbild.
 2.602×  1

Justiz
Übergriffe auf Frauen im Unterallgäu: Täter (26) muss sich vor Gericht verantworten

Vielen sind die Geschehnisse im vergangenen Dezember noch gut in Erinnerung: In Egg an der Günz und Babenhausen soll ein Mann innerhalb dreier Tage mehrere Frauen missbraucht haben. Nach dem letzten Übergriff in einer Umkleidekabine am Babenhauser Badesee konnte er zunächst flüchten. Ein dringend Tatverdächtiger wurde jedoch am selben Abend aufgegriffen. Die Region reagierte erschüttert auf die Taten im Unterallgäu. Bewohner blieben verunsichert, teils auch wütend zurück. Nun muss sich der...

  • Memmingen
  • 27.08.19
Polizei (Symbolbild)
 16.977×  5

Zeugenaufruf
Schlägerei in Memmingen: Sohn (22) kommt seiner Mutter (44) zu Hilfe und verprügelt zwei Männer

Am 13.07.2019, kurz nach 14.00 Uhr, kam es in der Schlachthofstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst geriet ein 22-jähriger Afghane, welcher mit seinem Fahrrad unterwegs war, mit einer 44-jährigen, deutschen Frau in Streit. Deren 22-jähriger Sohn kam der Frau daraufhin zu Hilfe und schlug dem Afghanen mehrfach mit der Faust in dessen Gesicht. Ein weiterer 19-jähriger Afghane kam hinzu und wollte schlichten. Dieser wurde daraufhin...

  • Memmingen
  • 14.07.19
Symbolbild.
 1.692×

Justiz
Armbrust-Prozess in Memmingen: Angeklagter muss ins Gefängnis

Es war versuchter Mord – und das Opfer hat nur durch einen glücklichen Zufall überlebt. Davon ist das Landgericht in Memmingen unter Vorsitz von Richter Christian Liebhart überzeugt. Es verurteilte den 42-jährigen Angeklagten zu sieben Jahren und sechs Monaten Gefängnis, weil er versucht hat, den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Freundin mit einer Armbrust zu erschießen. Der 42-Jährige nahm das Urteil nahezu regungslos auf, er saß während der Begründung mit gesenktem Kopf da. Bereits am ersten...

  • Memmingen
  • 02.07.19
Gewalt (Symbolbild)
 4.380×

Körperverletzung
Auseinandersetzung zwischen Autofahrern in Memmingen endet mit blutiger Lippe

In den frühen Abendstunden des Donnerstag, 20.06.2019, befuhr ein 33-jähriger Pkw-Lenker die Kohlschanzstraße in Richtung Bahnhof. Ein vor ihm fahrender 30-jähriger Pkw-Fahrer fuhr so langsam, dass der 33-Jährige ihm durch Zeichen andeutete, dass er doch schneller fahren solle. Der Aufgeforderte geriet dann in Rage, bremste sein Fahrzeug ab, stieg aus und schlug mehrmals auf den 33-jährigen, im Pkw sitzenden Mann ein. Dieser erlitt dabei eine Platzwunde an der Unterlippe, die im Klinikum...

  • Memmingen
  • 21.06.19
Symbolbild
 896×

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen Mann (22) in Memmingen mehrfach ins Gesicht

Zu einer Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden des Donnerstag (02.06.2019), in einem Fastfood Restaurant in Memmingen. Ein 22-Jähriger Mann fragte zwei männliche Personen, ob er eventuell ihr Feuerzeug zum Anzünden einer Zigarette haben könnte. Die zwei Männer fühlten sich provoziert und griffen dann den 22-Jährigen an und rissen ihn zu Boden. Anschließend schlugen sie diesen mit ihren Fäusten ins Gesicht. Die Freundin des 22-Jährigen griff dann ein und zog den am Boden...

  • Memmingen
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ