Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung
Mann (25) in Bad Wurzach soll Mann (19) geschlagen haben

Geschlagen wurde der 19-jährige Lenker eines Pkw in der Ravensburger Straße. Der 19-Jährige fuhr auf der Ravensburger Straße in Richtung Innenstadt und reagierte auf einen Zuruf, der aus einer Personengruppe heraus erfolgte. Der Pkw-Lenker wendete und sprach die Personengruppe auf den Zuruf an. Ein zu der Personengruppe gehörender junger Mann hatte sich offensichtlich über die Lautstärke des Pkw des 19-Jährigen und dessen Geschwindigkeit geärgert. Als der Heranwachsende sich der...

  • Leutkirch
  • 09.12.19
  • 2.430× gelesen
Polizei
Symbolbild Gewalt.

Körperverletzung
Verbale Belästigung in Leutkirch: Frau wehrt sich mit Ohrfeige gegen Mann und kassiert Schlag ins Gesicht

Ein 18-jähriger Mann belästigte am frühen Sonntagmorgen gegen 2:45 Uhr zunächst verbal zwei 19- und 16-jährige Frauen in einer Bar in der Evangelischen Kirchgasse in Leutkirch. Nachdem die Frauen die Gaststätte verlassen hatten, folgte der 18-Jährige den beiden bis zu deren Fahrzeug und setzte dort seine unsittlichen Äußerungen ihnen gegenüber fort. Als er sich dann in das Auto lehnte, in welchem die beiden Frauen zwischenzeitlich saßen, gab die 19-Jährige dem Mann eine Ohrfeige....

  • Leutkirch
  • 06.05.19
  • 6.153× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter Jugendlicher steckt brennenden Feuerwerkskörper in Kaputze eines Leutkircher Jugendlichen (15)

Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Dienstagnachmittag einen angezündeten Feuerwerkskörper in die Kapuze des Sweatshirts eines 15-jährigen Leutkirchers gesteckt. Der "Feuerwirbel" versengte die Jacke, verletzte den Jugendlichen aber nicht. Beim Täter, der sich mit einem Begleiter von der Brühl- in die Wurzacherstraße entfernte, soll es sich laut Polizei um einen 16- bis 17-Jährigen handeln, der etwa 185 cm groß und schlank ist. Der Jugendliche hatte blonde, gegelte Haare und trug Jeans...

  • Leutkirch
  • 02.01.19
  • 1.497× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Jugendlicher (15) wird in Leutkirch von Unbekanntem auf Bahngleis geschubst

Ein unbekannter Täter stieß am Mittwoch gegen 07:00 Uhr auf dem Bahnhof von hinten einen 15-Jährigen auf ein Gleis und flüchtete danach. Der Schüler stand nach dem Sturz auf das Gleis auf, setzte sich auf eine Bank und fuhr dann mit dem Zug zur Schule nach Kißlegg. In der Schule spürte er später Schmerzen, weshalb er sich seiner Lehrerin anvertraute. Die Lehrerin brachte ihn ins Krankenhaus. Dort wurde eine starke Rippenprellung diagnostiziert. Zu dem unbekannten Täter konnte der 15-Jährige...

  • Leutkirch
  • 15.11.18
  • 3.428× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020