Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Am Sonntag ist ein Streit zwischen zwei Freundinnen in Immenstadt ausgeartet. (Symbolbild)
1.161×

Immenstadt
Streit zwischen Freundinnen artet aus: Junge Frauen schlagen sich

In der Nacht auf Sonntag artete ein Streit zwischen zwei Freundinnen in Immenstadt aus. Unter dem Einfluss von Alkohol entwickelte sich die Auseinandersetzung zu einer Handgreiflichkeit. Dabei schlug eine 20-Jährige ihre 22-jährige Freundin ins Gesicht. Diese schlug laut Polizei zurück, sodass sie sich leicht an der Hand verletzte. Beide Frauen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.22
Eine betrunkene Frau hat in einer Pizzeria in Illertissen randaliert. Als die Polizei eingriff, schlug sie einem der Beamten mit der Faust ins Gesicht.  (Symbolbild)
1.201×

Randale in Pizzeria
Faustschlag ins Gesicht: Betrunkene Frau (34) verletzt Polizisten in Illertissen

Am frühen Sonntagmorgen hat eine betrunkene Frau in einer Pizzeria in Illertissen randaliert. Nach Angaben der Polizei hat die 34-Jährige mit Gegenständen um sich geworfen, das Inventar beschädigt und eine Bedienung angegriffen. Als die Polizei eingriff leistete sie massiven Widerstand.  Massiver WiderstandDabei schlug sie unvermittelt mit der Faust in das Gesicht eines Polizisten. Sie wurde anschließend zu Boden gebracht und gefesselt. Dabei leistete sie weiterhin massiven Widerstand, indem...

  • Neu-Ulm
  • 15.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.078×

Polizei sucht Schläger
Wegen einer Zigarette! Unbekannter schlägt Jugendliche (17) am Günzburger Bahnhof

Am Freitagnachmittag hat ein unbekannter Mann im Bereich des Günzburger Bahnhofs eine 17-jährige Jugendliche geschlagen. Der Grund war offenbar, dass die Jugendliche dem Mann eine Zigarette verweigert hatte. Ins Gesicht geschlagenDer Täter hat die Jugendliche zunächst angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als sie "nein" sagte, wurde der Mann wütend. Daraufhin bekam die 17-Jährige Angst und ging zu Fuß in Richtung Dillinger Straße. Der Mann folgte ihr. Plötzlich packte der Mann die...

  • Günzburg
  • 14.05.22
Symbolbild
8.929× 1

Gruppierungen geraten aneinander
Schlägerei in Kempten: Jugendlicher (17) prügelt auf Mann (26) ein

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf dem Vorplatz des Forums Allgäu in Kempten zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Laut Polizeibericht gab es zunächst zwischen zwei Gruppierungen einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel. Ein 26-Jähriger Kemptener ging zu Boden ging. Ein 17-Jähriger Kemptener schlug zusammen mit einem weiteren Mann auf den 26-Jährigen ein. Wer hat etwas gesehen?Den 17-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen einer gefährlichen...

  • Kempten
  • 14.05.22
Eine Frau lief mit einem Baseballschläger in Kaufbeuren auf Passanten zu. (Symbolbild)
6.985× 1

In psychischem Ausnahmezustand
Frau (30) läuft mit Baseballschläger auf Passanten in Kaufbeuren zu

Am frühen Mittwochnachmittag lief eine 30-Jährige in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren mit einem Baseballschläger auf unbeteiligte Passanten zu. Dabei hielt sie dan Schläger in aggressiver Weise in die Höhe. Wie die Polizei berichtet, setzten die Beamten Pfefferspray gegen die Frau ein und legten ihr Handfesseln an. Bei der anschließenden Durchsuchung trat die Frau einem der Beamten gegen den Unterkörper. Weil sie sich so massiv wehrte, legten die Polizisten ihr zusätzlich Fußfesseln...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
In der Landeserstaufnahmestelle Sigmaringen wurden Polizei und Sicherheitskräfte bedrängt. (Symbolbild)
5.657×

Landeserstaufnahmestelle Sigmaringen
Mindestens 30 Personen bedrängen Polizei - Mann schneidet sich mit Rasierklinge in den Arm

In der Nacht auf Donnerstag bedrängten 30 bis 40 Bewohner die Polizei in der Landeserstaufnahmestelle Sigmaringen. Die Beamten waren alarmiert worden, nachdem drei Mitarbeiter des vor Ort eingesetzten Sicherheitsdienstes von zwei Personen unvermittelt angegriffen und dabei teils verletzt worden waren. Bewohner bedrängen Polizei und SicherheitskräfteNachdem die Beamten die beiden in Gewahrsam genommen hatten, solidarisierte sich eine Gruppe von etwa 30 bis 40 Bewohnern mit dem Duo und bedrängte...

  • 12.05.22
Ein 29-Jähriger könnte in einer Memminger Diskothek einen Maßkrug auf den Kopf bekommen haben. (Symbolbild)
1.566×

In Memminger Diskothek
Verletzter (29) kommt in Klinikum: Wurde ihm ein Maßkrug auf den Kopf geschlagen?

Am Sonntag gegen 01:15 Uhr ging ein Notruf wegen einer Körperverletzung in einer Memminger Diskothek ein. Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich ein 29-Jähriger in dem Club in der Ottobeurer Gasse eine Kopfverletzung zugezogen. Wie es dazu kam, ist bisher noch unklar. Es könnte sich um einen Unfall oder eine Körperverletzung durch eine andere Person gehandelt haben. Eventuell wurde dem 29-Jährigen ein Maßkrug auf den Kopf geschlagen. Polizei bittet um HinweiseIn diesem Zusammenhang bittet die...

  • Memmingen
  • 09.05.22
Ein 20-Jähriger hat einem Jugendlichen in Kaufbeuren mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
4.733×

Streit in Kaufbeuren
Mann (20) schlägt Jugendlichem (15) vor den Augen der Polizei ins Gesicht

Ein 20-Jähriger schlug einem 15-Jährigen am Sonntagabend in der Kaufbeurer Innenstadt direkt vor den Augen einer vorbeifahrenden Polizeistreife mit der Faust ins Gesicht. Die Beamten trennten die beiden. Wie sich laut Polizei herausstellte, kannten sie sich. Weshalb es zu der Auseinandersetzung kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen den 20-Jährigen.

  • Kaufbeuren
  • 09.05.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.328× 1

Krankenhaus
Frau wird in Festzelt von geworfener Flasche am Kopf getroffen

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist eine 25-jährige Frau aus Igling beim Besuch eines Festzelts in Eggenthal von einer Plastikflasche am Kopf getroffen worden. Laut Angaben der Polizei hatte ein bislang unbekannter Täter die leere Flasche in die Menge geworfen.  Polizei bittet um Hinweise Demnach brachte der Rettungsdienst die Frau mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter der Telefonnummer (08341) 933-0 um sachdienliche Hinweise.

  • Eggenthal
  • 07.05.22
Polizei (Symbolbild)
2.444×

Verletzte Polizisten nach Streit in Füssener Disko
Betrunkener (43) fügt Polizeibeamtem blutige Bisswunde zu

In Füssen ist ein betrunkener 43-jährige Mann in der Nacht zum Samstag mit seiner Freundin in Streit geraten. Da der Mann sehr aufgebracht war, wurde er vom Sicherheitsdienst der Diskothek vor die Tür gebracht. Dort rastete der 43-Jährige derart aus, dass die Security-Mitarbeiter die Polizei verständigten. Polizisten attackiert und verletzt Als die Beamten an der Diskothek eintrafen, griff der Betrunkene die Polizisten unvermittelt an. Dabei fügte er einen Beamten eine blutige Bisswunde an...

  • Füssen
  • 23.04.22
Hantelscheiben (Symbolbild)
841×

Kopfverletzung
Angriff mit Hantelscheibe: Streit in Memmingerberg eskaliert

Am frühen Mittwochabend hat ein 24-jähriger Mann in Memmingerberg einen 34-jährigen Mann mit einer Hantelscheibe auf den Kopf geschlagen und ihn gebissen. Das Opfer erlitt eine Kopfverletzung. Streit eskaliertNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind die beiden Männer in Streit geraten. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt. Der Streit eskalierte bis zum Schlag mit der Hantelscheibe und dem Biss. Zu seiner Verteidigung setzte der 34-Jährige Pfefferspray ein. Die Polizeiinspektion...

  • Memmingerberg
  • 21.04.22
Ein-jähriger Mann wurde in Bregenz festgenommen, weil er mit einem Buschmesser auf seinen Nachbarn eingehoben hat. (Symbolbild)
1.196×

Fall von schwerer Körperverletzung in Bregenz
Aggressive Attacke: Betrunkener Mann sticht mit Buschmesser auf Nachbarn ein

Wegen einer Lappalie hat am Dienstagabend ein 38-jähriger Mann mit einem Buschmesser auf seinen Nachbarn (45) eingeschlagen. Die Tat trug sich laut Polizeibericht gegen 22:20 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Bregenz zu. Der 45-Jährige fühlte sich vom lauten Musiklärm seines Nachbarn gestört und klingelte deshalb an dessen Wohnungstür. Der 38-jährige Nachbar öffnete die Tür und schlug seinem Nachbarn unvermittelt mit einem Buschmesser (circa 45 cm Klingenlänge) auf den Kopf. Das Opfer erlitt...

  • Bregenz
  • 20.04.22
In einem Park in Überlingen ist ein Trio auf zwei Jugendliche losgegangen und hat eine Katze auf die beiden geworfen. (Symbolbild)
3.033×

Kurioser Angriff in Überlingen
Jugendliche attackiert: Mann wirft Katze - Frau beißt zu

Ein Trio ist am Mittwoch gegen 22:30 Uhr im Kurgarten in der Christophstraße in Überlingen (Bodenseekreis) auf zwei Jugendliche losgegangen. Wie die Polizei berichtet, waren der 20-Jährige und zwei Frauen mit drei Hunden und einer Katze auf einer Bank gesessen. Zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche gingen an ihnen vorbei und baten die Hundehalter, die Tiere an die Leine zu nehmen. Mann wirft Katze nach JugendlichenDaraufhin wurde der 20-Jährige aggressiv, verfolgte die Jugendlichen und warf die...

  • 14.04.22
Ein unbekannter Mann hat einer Autofahrerin in Neu-Ulm ins Gesicht geschlagen, nachdem er sie ausgebremst hat. (Symbolbild).
809×

Mehrere Autos müssen ausweichen
Ausgebremst und ins Gesicht geschlagen - Unbekannter Opelfahrer rastet in Neu-Ulm aus

Am Dienstag ist es im Zeitraum von 14:20 Uhr bis 14:50 Uhr hat in Neu-Ulm ein unbekannter Opel-Fahrer eine Autofahrerin zunächst ausgebremst und dann ins Gesicht geschlagen. Die 47-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto durch den Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl. Dabei fuhr der Fahrer eines Opel Astras neben sie und forderte sie auf, ihr Fenster herunter zu lassen. Opelfahrer bremst Frau ausDie 47-Jährige kam der Forderung aber nicht nach. Deshalb fuhr der Opelfahrer parallel zu der 47-Jährigen weiter....

  • Neu-Ulm
  • 13.04.22
Zwei Frauen kam in einer Wangener Gemeinschaftsunterkunft vor Zorn vermutlich der Rauch aus den Ohren. Die Polizei musste eingreifen. (Symbolbild)
2.344×

Frauen geraten in Wangen aneineinander
Zickenkrieg in Gemeinschaftsunterkunft

Zwei Bewohnerinnen einer Gemeinschaftsunterkunft in der Wangener Spitalstraße sind am Mittwochabend derart aneinandergeraten, dass die Polizei einschreiten musste. Die beiden 20 und 57 Jahre alten Frauen stritten sich zunächst verbal. Im weiteren Verlauf zog die Ältere die Jüngere an den Haaren und biss ihre Kontrahentin. Die 20-Jährige konterte und warf ein Glas nach der 57-Jährigen. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung beziehungsweise...

  • Wangen
  • 08.04.22
Der 41-Jährige schlug seine Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit. Die Kinder mussten dabei zusehen. (Symbolbild)
7.910×

Gefährliche Körperverletzung in Wangen
Mann (41) schlägt seine Partnerin (34) bis zur Bewusstlosigkeit

Bis zur Bewusstlosigkeit hat am Donnerstag ein 41-jähriger Mann seine 34-jährige Lebensgefährtin in der Nähe eines Sportplatzes geschlagen. Wie die Polizei Wangen mitteilt, hat der Mann die Frau mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie zu Boden gestoßen und auf sie eingetreten.  Kinder mussten zusehenDas Opfer verlor wohl das Bewusstsein, während der 41-Jährige zusammen mit den vier gemeinsamen Kindern davonging. Die niedergeschlagene Frau wurde kurze Zeit später von einer Passantin gefunden, die...

  • Wangen
  • 08.04.22
Faustschlag (Symbolbild)
666×

Polizei sucht Zeugen
Gewalt in Friedrichshafen: Faustschlag ins Gesicht - Angreifer flüchtet

In Friedrichshafen ist am Dienstagabend ein 43-jähriger Betrunkener mit einem etwa 20 Jahre alten Mann in Streit geraten. Der Grund ist nicht bekannt. Der Streit eskalierte zu einer Schlägerei. Der Jüngere soll den Älteren mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn gestoßen haben. Der 43-Jährige fiel zu Boden und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Er war laut Polizeibericht "deutlich alkoholisiert". Der Angreifer ist unerkannt geflüchtet. Die Beschreibung des Unbekannten:etwa 170 cm...

  • Friedrichshafen
  • 31.03.22
Oliver Pocher geht zum - legalen - Gegenangriff über.
2.221×

"Wird ordentliche Rechnung geben"
Oliver Pocher stocksauer nach Ohrfeigen-Angriff: "Hoffe auf die maximale Strafe!"

Oliver Pocher hat sich erstmals zu dem aggressiven Angriff auf ihn bei einem Boxkampf in Dortmund geäußert. In einem langen Video berichtet er von eventuell irreparablen Schäden und dass er sich schon auf die Gespräche mit seinem Angreifer freue - vor Gericht. Oliver Pocher (44) hat sich auf Instagram zu der brutalen Ohrfeige geäußert, die er am Samstag von Rapper und Comedian "Fat Comedy" erhalten hatte. Pocher hatte einen Boxkampf in Dortmund besucht, als "Fat Comedy" ihm ohne Vorwarnung ins...

  • 30.03.22
Der aggressive Mann schüttete plötzlich dem Polizisten eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Die Polizei vermutet eine Jod-Lösung, der Beamte musste wegen einer Augenreizung im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)
1.286×

Häusliche Gewalt
Aggressiver Ehemann (59) verletzt Ehefrau und Polizisten in Pfullendorf

Bei einem Polizeieinsatz in einem Wohnhaus in Pfullendorf ist am Sonntagabend ein Polizist verletzt worden. Eine 61-jährige Frau hatte die Beamten alarmiert, weil sich ihr Mann sehr aggressiv verhalten würde. Unter anderem soll er eine gläserne Wohnungstür eingeschlagen und die Ehefrau gegen einen Tisch geschubst haben. Die 61-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Flüssigkeit ins Gesicht geschüttetAuch gegenüber den Einsatzkräften verhielt der Mann sich vollkommen uneinsichtig und griff...

  • Ravensburg
  • 28.03.22
Gewalt (Symbolbild)
2.175×

Mann muss nach Faustschlägen ins Krankenhaus
Mehrere Auseinandersetzungen auf einer Bauwagenparty in Kirchhaslach

Am Sonntagmorgen ist es auf einer privaten Party in Kirchhaslach zu einer körperlichen Auseinandersetzung von zwei jungen Erwachsenen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, verpasste ein 20-Jähriger seinem 19-jährigen Kontrahenten mehrere Faustschläge. Zuvor waren die beiden verbal aneinandergeraten. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Den 20-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.  Weitere Auseinandersetzung: Mann muss ins...

  • Kirchhaslach
  • 27.03.22
Mit einem Klappmesser hat ein 16-Jähriger einen 17-jährigen Jugendlichen bei einer Auseinandersetzung in Feldkirch verletzt. (Symbolbild)
2.058×

Faustschläge und Messerstiche
Nach Beleidigungen auf Snapchat: Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen eskaliert

Am Samstag ist es im österreichischen Feldkirch zu einer gefährlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten sich die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren nach vorangegangenen Beleidigungen und Provokationen auf Snapchat vor der Wohnung des 16-Jährigen verabredet. Leichte Stichverletzungen im Bauchbereich Dort kam es schließlich gegen 21:35 Uhr zu der Auseinandersetzung. Der 16-Jährige stach dabei mit einem Klappmesser mehrfach in Richtung...

  • 27.03.22
Ein Streit unter zwei Müttern ist am Freitagabend in Wangen eskaliert. (Symbolbild)
13.343×

Mütter gehen mit Wetzstein aufeinander los
Wangen im Allgäu: Streit um Erziehungsfragen eskaliert

In Wangen ist am Freitagabend ein Streit zwischen zwei Müttern eskaliert. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Frauen gegen 19:25 Uhr wegen unterschiedlicher Auffassungen von Erziehungsmethoden aneinander geraten. Mit Wetzstein geschlagen Eine 34-jährige Mutter war daraufhin zur Wohnung ihrer 32-jährigen Kontrahentin gegangen und hatte mit einem Wetzstein gegen die Tür geschlagen. Die 32-Jährige wiederum entwendete ihrer Gegnerin den Stein und schlug damit auf sie ein. Die 34-Jährige wurde...

  • Wangen
  • 26.03.22
Ein 60-Jähriger soll seinem Nachbarn mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. (Symbolbild)
1.159× 1

Jetzt ermittelt die Polizei
Nachbarschaftsstreit in Buchloe eskaliert - Mann schlägt Kontrahenten mit Faust ins Gesicht

Am Dienstagabend artete ein Streit zwischen zwei Nachbarn in der Kanzelwandstraße in Buchloe aus. Ein 61-Jähriger gab gegenüber der Polizei an, von seinem 60-jährigen Nachbarn mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein. Dabei erlitt er eine leichte Verletzung. Nun ermitteln die Beamten wegen Körperverletzung. Die Ursache der Auseinandersetzung war laut Polizei wohl ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit.

  • Buchloe
  • 23.03.22
Völlig ohne Grund ging die betrunkene 32-Jährige auf die andere Frau los. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.  (Symbolbild)
1.888×

Attacke aus heiterem Himmel!
Betrunkene (32) greift Frau auf Spielplatz in Bodolz an

Eine betrunkene 32-jährige Frau hat in Bodolz auf einem Kinderspielplatz eine andere Frau angegriffen. Ohne ersichtlichen Grund ging die 32-Jährige mit der Faust auf die Frau los. Täterin PolizeibekanntSie schlug auf das Opfer ein und verletzte es dabei leicht. Der Polizei war die Täterin bekannt, weil sie schon häufiger betrunken randaliert hatte. Die Beamten ermitteln nun gegen die Frau wegen Körperverletzung.

  • Bodolz
  • 22.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ