Alles zum Thema körperverletzung

Beiträge zum Thema körperverletzung

Polizei
Fischertagsvorabend: Schlägereien in Memmingen

Körperverletzung
Schlägereien am Fischertagsvorabend in Memmingen

Die Besucherzahlen fielen aufgrund der Witterungslage geringer aus wie im Vorjahr. Durch die Polizeipräsenz vor Ort konnten Auseinandersetzungen vorzeitig verhindert und beruhigt werden. Trotzdem kam es zu drei Körperverletzungsdelikten. Kurz vor Mitternacht kam es vor einer Apotheke im Innenstadtbereich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer wurde dabei leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Der zweite Vorfall ereignete sich gegen...

  • Memmingen und Region
  • 21.07.18
  • 2105× gelesen
Anzeige
Polizei
Symbolbild Polizei

Zeugenaufruf
Radfahrerin (12) wird von Hund in Buchloe angesprungen und stürzt: Hundehalterin flüchtet

Mittwochabend fuhr ein 12-jähriges Mädchen gegen 19.00 Uhr mit dem Fahrrad auf einem Kiesweg bei den Schrebergärten kurz nach der Bahnunterführung Eschenlohstraße. Aus einem Querweg sprang plötzlich ein nicht angeleinter Hund auf den Fahrweg. Das Kind musste ausweichen und stürzte vom Fahrrad. Die noch unbekannte ca. 50-jährige Hundehalterin ging einfach weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Die gesuchte Frau hatte noch einen zweiten nicht angeleinten Hund dabei. Die...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 1591× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt beim Lindauer Stadtfest auf Mann (19) ein

Beim Lindauer Stadtfest hat ein bislang unbekannter Täter auf einen 19-Jährigen ein. Am Abend des 14. Juli saß der 19-jährige Mann auf der Uferpromenade auf der Hinteren Insel, als er unvermittelt von dem Unbekannten angegriffen wurde. Dieser schlug dem 19-Jährigen mit zwei Bierflaschen gegen die Schläfen, sodass dieser in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Unbekannte war ca. 17 Jahre alt, sehr korpulent, hat südländisches Aussehen und spricht mit ausländischem Akzent. Die Polizei...

  • Lindau und Region
  • 20.07.18
  • 363× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Ostallgäuerin benutzt Schneeschaufel als Waffe im Beziehungsstreit

Es war ein heftiger Beziehungsstreit, bei dem eine 48-jährige Ostallgäuerin im Februar ihren Partner offenbar mit allem traktierte, was sie gerade zur Hand hatte – insbesondere mit einer Schneeschaufel, mit der sie dem Mann Blessuren am Arm und am Bein zufügte. Außerdem beschmierte sie ihn mit schwarzer Schuhcreme, schlug ihm in den Unterleib, kratzte ihn im Gesicht und biss ihn in die Hand. Der Einsatz der Schneeschaufel – diese gilt vor dem Gesetz als gefährliches Werkzeug – sorgte dann...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 925× gelesen
Polizei
Schlägerei in Füssen

Zeugenaufruf
Streit um Frau in Füssen endet mit Tritten gegen den Kopf

Gegen 03:15 Uhr am Sonntagmorgen kam es in der Parkanlage im Bereich des Füssener Bahnhofs zu einer heftigen Auseinandersetzung. Ein 37-Jähriger wurde im Verlauf eines Streits, dessen Auslöser nach ersten Erkenntnissen eine Frau war, von zwei anderen Männern ins Gesicht geschlagen und getreten. Der Mann trug glücklicherweise keine lebensbedrohlichen Verletzungen davon, musste sich aber zur Untersuchung ins Krankenhaus begeben. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die Schläger aufgenommen....

  • Füssen und Region
  • 15.07.18
  • 3658× gelesen
Lokales

Schüttelattacke
Landgericht Memmingen verurteilt Vater (37) wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Jahren Haft

Das Landgericht Memmingen hat am Freitag einen 37-jährigen Unterallgäuer wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Wie berichtet hatte der Mann seine sechs Monate alte Tochter so heftig geschüttelt, dass sie eine Hirnblutung erlitt. Heute ist das kleine Mädchen blind und teilweise gelähmt. Als Grund für die Attacke auf seine Tochter gab der 37-Jährige Überforderung an. Er hatte zum Zeitpunkt der Attacke massive Alkoholprobleme, hohe Schulden und war arbeitslos....

  • Memmingen und Region
  • 14.07.18
  • 1614× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Ostallgäuerin (17) verweigert Kuss von Ex-Freund und wird von ihm geschlagen

Eine 17-jährige Ostallgäuerin beendete die Beziehung zu einem 18-jährigen Ostallgäuer. Dies wollte er allerdings nicht akzeptieren und versuchte weiterhin, den Kontakt zu seiner Ex-Freundin aufrecht zu erhalten. Als er sie am Bahnhof in Marktoberdorf wieder traf, wollte er sie küssen, was die Jugendliche aber verweigerte. Daraufhin schlug er ihr aus Wut ins Gesicht. Er wurde wegen Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.07.18
  • 1727× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Veranstaltung
Körperverletzungen am Stadtfest Kempten - Zeugen gesucht

Im Zusammenhang mit dem Stadtfest Kempten kam es kurz nach Mitternacht am 08.07.2018 zu einer Körperverletzung am Residenzplatz. Zwischen dem Sicherheitszentrum und der Residenz wurde ein 18-jähriger Mann von einem unbekannten Täter mehrmals mit der Faust in das Gesicht geschlagen. Der Täter floh in Richtung Galeria Kaufhof und konnte durch die Streife nicht mehr festgestellt werden. Der Täter soll nach Angaben des Geschädigten eine männliche Person mit südländischem Typ gewesen sein,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.07.18
  • 2240× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Körperverletzung
Unbekannter verletzt Memminger (56) im Gesicht - Zeugenaufruf

Am Samstag, den 07.07.2018, gegen 02:15 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Augsburger Straße zu einem Streit, bei welchem ein 56-jähriger Memminger durch einen unbekannten Täter im Gesicht leicht verletzt wurde. Bei der anschließenden Rangelei mit dem Täter zog sich der Geschädigte zudem eine Verletzung an der linken Wange zu. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend von der Tatörtlichkeit und konnte trotz eingeleiteter Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Der unbekannte Täter...

  • Memmingen und Region
  • 07.07.18
  • 409× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Körperverletzung
Unbekannte Jugendliche verletzen Männer (19 und 40) an der ZUM in Kempten

Im Zusammenhang mit dem Stadtfest Kempten kam es in den frühen Morgenstunden des Samstags zu einem körperlichen Übergriff an der ZUM. Ein 19-jähriger deutscher Kaufmann erlitt einen Cut an der Stirn und wurde ins Klinikum Kempten verbracht. Ein 40-jähriger deutscher Call-Center-Mitarbeiter wurde an der Unterlippe verletzt. Die Körperverletzungen erfolgten aus einer Gruppe von sechs bis sieben Jugendlichen heraus, die sich allerdings vor dem Eintreffen der Polizeistreifen bereits wieder...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.07.18
  • 1662× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Betrunkener Mann in Memmingen von Unbekannten zusammengeschlagen

Bereits am Mittwoch dem 27.06.2018, wurde ein 25-jähriger Mann in Memmingen an der Mauer mit stark blutender Kopfplatzwunde durch einen Zeugen aufgefunden. Der mit über drei Promille stark alkoholisierte Mann gab an, von vier unbekannten Tätern zusammen geschlagen worden zu sen. Er beschreib die vier als circa Ende 20 Jahre alt, mit kurzen blonden bzw. dunkelblonden Haaren. Einer der vier Täter hätte einen Dreitagebart getragen. Alle hatten ein Retrotrikot der deutschen Nationalmannschaft an....

  • Memmingen und Region
  • 05.07.18
  • 548× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Körperverletzung
Großfamilie greift Shop-Betreiber auf einem Campingplatz in Füssen an

Am Montagnachmittag griffen Angehörige einer Großfamilie den Betreiber eines Shops auf einem Campingplatz in Füssen an. Auslöser dafür war wohl, dass das zweijährige Kind der Familie sich selbst ein Eis aus der Gefriertruhe des Shops genommen hatte. Der Shop-Betreiber hob das Kind daraufhin hoch und übergab es seiner Mutter. Es hatte ihr offensichtlich nicht gefallen, dass er das Kind hochgehoben hatte, um es ihr zu übergeben. Denn kurze Zeit später kam die Frau mit dem Rest der Großfamilie...

  • Füssen und Region
  • 03.07.18
  • 21605× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann kugelt sich bei Streit in Memmingerberg Schulter aus

Am Samstag in den späten Abendstunden ereignete sich in Memmingerberg am dortigen Flughafen zuerst eine verbale Beleidigung zwischen zwei Männern von 32 und 37 Jahren, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Der ältere der Beiden ging laut Zeugen wohl auf den Jüngeren los, der sich daraufhin wehrte. Bei der Aktion kugelte sich der 37 Jahre alte Mann, der zum Tatzeitpunkt eine Alkoholisierung von 1,1 Promille aufwies, seine Schulter aus und musste in das Klinikum geracht werden....

  • Memmingen und Region
  • 02.07.18
  • 495× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Polizei findet Schwerverletzten (18) am Illerdamm in Kempten

Freitagnacht fanden Polizisten einen schwer verletzten 18-Jährigen bewusstlos in der Grünanlage am Illerdamm. Nachdem sie das Gelände nach einer Abschlussfeier geräumt hatten, kontrollierten sie die Fläche gegen 00:30 Uhr nochmal. Dabei fanden sie den bewusstlosen jungen Mann. Neben Kopfverletzungen hat sich der 18-Jährige vermutlich auch noch einen Kieferbruch zugezogen. Gegen Mitternacht hatte die Polizei den Mann in Begleitung zweier Personen noch auf dem Weg nach Hause...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.07.18
  • 7737× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Hund beißt in Kempten Frau ins Bein

Eine 39-jährige Kemptenerin war am Samstag zu Fuß in Kempten Im Seggers unterwegs. Plötzlich liefen drei Hunde auf die 39-Jährige zu und einer der Hunde biss sie unvermittelt in den linken Unterschenkel. Durch den Biss wurde die 39-Jährige leicht verletzt. Die Hundebesitzerin, eine 69-jährige Frau aus Kempten, entschuldigte sich nicht und gab nach dem Vorfall lediglich ihren Namen an, bevor sie weiter ging. Gegen die 69-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.07.18
  • 2789× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Zeugen nach möglicher Körperverletzung in Memmingen gesucht

Am Freitag, den 29. Juni 2018, gegen 03:00 Uhr, wurden sowohl die Polizei, wie auch der Rettungsdienst in die Benninger Straße gerufen. Ein 32-jähriger Mann gab hier an, von drei ausländischen Personen angegriffen und zusammengeschlagen worden zu sein. Hierbei erlitt er eine Platzwunde an der Nase und über dem rechten Auge, sowie diverse Hämatome am Oberkörper. Vor Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei, seien die unbekannten Täter geflüchtet. Der vor Ort angetroffene Mann, wies...

  • Memmingen und Region
  • 29.06.18
  • 1920× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte greifen Männer in Memmingen an und flüchten

In der Nacht von Samstag, den 23.06.2018 auf Sonntag den 24.06.2018 kam es gegen 01:20 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Bereich der Kuttelgasse. Hierbei wurden ein 27-Jähriger und ein 22-Jähriger von einer bislang unbekannten Personengruppe aus ungeklärten Gründen körperlich angegangen und verletzt. Beide Geschädigten mussten mit leichten Verletzungen ambulant im Klinikum behandelt werden. Zu den Tätern liegen der Polizei bislang keine näheren Beschreibungen vor. Nach...

  • Memmingen und Region
  • 24.06.18
  • 888× gelesen
Polizei

Gewalt
Praktikant beisst zwei Lindenberger Polizisten

Ein ehemaliger Praktikant eines Altenheimes in Lindenberg hat am Dienstagmorgen zwei Polizeibeamte verletzt. Dem jungen Mann war unmittelbar zuvor die Stelle gekündigt worden. Da er sich jedoch weigerte das Gelände des Altenheimes zu verlassen, sprachen die herbeigerufenen Polizisten einen Platzverweis aus. Auch diesem kam der Praktikant nicht nach und verhielt sich gegenüber den Beamten stattdessen ziemlich aggressiv.  Bei dem Versuch den jungen Mann in Gewahrsam zu nehmen erlitten die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.06.18
  • 2173× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Mann (21) greift Oberstdorfer Wirt mit zerbrochenem Bierglas an und beleidigt Polizisten

Hausfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung, Beleidigung: Die Anschuldigungen der Staatsanwaltschaft gegen einen 21-Jährigen wogen schwer. Der junge Mann war im vergangenen Dezember – trotz mehrfachen Hausverbots – in einer Oberstdorfer Bar erschienen, um dort ein Bier zu trinken. Als der Kneipenbesitzer ihn zum Gehen aufforderte, ging der 21-Jährige mit einem zerbrochenen Glas auf ihn los. „Eine Kundin hat seinen Arm festgehalten, nur deshalb ist mir nichts passiert“, sagte der...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.06.18
  • 1977× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt an Scheidegger Tankstelle auf Ehepaar ein

Ein unbekannter Mann mittleren Alters schlug am Montagvormittag an der Tankstelle in der Scheidegger Bahnhofsstraße auf eine 73-jährige Frau ein. Als ihr Mann ihr zu Hilfe kam, schlug der Unbekannte auch auf diesen ein.  Der Unbekannt ist etwa zwei Meter groß und schlank. er hatte braune, kurze Haare und war ca. 35 Jahre alt. Die Polizei in Lindenberg bittet um Hinweise unter der 08381/92010.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.06.18
  • 2135× gelesen
Polizei
Polizeiauto (Symbolbild)

Ermittlungen
Bad Hindelangerin übergießt Nachbarn mit heißem Wasser

Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, kam es Ende letzten Monats in einem Mehrfamilienhaus zu einer Körperverletzung. Als die beiden Parteien im Treppenhaus zusammengetroffen waren, übergoss eine Hausbewohnerin ihren Nachbarn mit heißem Wasser. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Die genauen Umstände des Zusammentreffens und der folgenden Tat müssen noch ermittelt werden.

  • Oberstdorf und Region
  • 12.06.18
  • 890× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Schwere Körperverletzung auf Memminger Stadtfest

Auf dem Memminger Stadtfest sind am Samstagabend drei Personen verletzt worden. Die Jugendlichen waren gegen 21:30 Uhr auf dem Marktplatz von drei ebenfalls jugendlichen Täter in Streit geraten und wurden anschließend angegriffen. Dabei zogen sie sich Prellungen, Schnittverletzungen und einen Nasenbeinbruch zu.  Die Täter flüchteten nach der Attacke und wurden von Securtiy-Mitarbeitern verfolgt. Dabei warfen die Jugendlichen noch einen Motorroller um. Ein Täter konnte durch das...

  • Memmingen und Region
  • 10.06.18
  • 1295× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mann (27) von randalierenden Jugendlichen in Memmingen verletzt

Am Samstag, 09.06.2018, gegen 01:30 Uhr, wurde am Marktplatz in Memmingen eine Gruppe von ca. acht bis zehn Jugendlichen von einen 27-jährigen Passanten dabei beobachtet, wie sie gegen Mülltonnen traten. Als dieser die Gruppe auf ihr Verhalten ansprach, schlug ihm einer der jungen Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine blutende Unterlippe erlitt. Die Gruppe konnte unerkannt flüchten. Der bislang unbekannte Täter ist ca. 18 Jahre alt, 185 cm groß und schlank....

  • Memmingen und Region
  • 09.06.18
  • 1540× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Streit an Asylbewerberunterkunft in Bad Wörishofen - Nachbarin tritt Mutter

Am Dienstagnachmittag gerieten an einer Asylunterkunft in Bad Wörishofen zwei Frauen aneinander. Auslöser für die Auseinandersetzung war Kinderlärm. Darüber war eine Frau aus der Nachbarschaft derart erbost, dass sie die Mutter der Kinder mit dem Fuß gegen den Oberkörper trat. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und erstattete Anzeige bei der Polizei gegen die 45-jährige Angreiferin wegen Körperverletzung.

  • Mindelheim und Region
  • 06.06.18
  • 582× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018