Alles zum Thema körperverletzung

Beiträge zum Thema körperverletzung

Rundschau
Freispruch vor Gericht gegen jungen Asylbewerber

Urteil
Widersprüche und DNA-Beweis: Freispruch im Verfahren gegen Asylbewerber (18) in Kempten wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe waren schwerwiegend, die Beweisaufnahme schwierig, die Geschichte widersprüchlich. Am Ende stand ein Freispruch. Zwei Asylbewerber (18 und vermutlich 17) hätten angeblich einem 18-Jährigen im Bereich der Kemptener Berufsschule Handy und Geldbeutel geraubt. Mit Faustschlägen ins Gesicht hätten sie ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Der 18-jährige Asylbewerber kam in U-Haft. In der Hauptverhandlung ließ der angeblich Beraubte dann eine Bombe platzen: Unter Tränen sagte er vor...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.09.18
  • 3055× gelesen
Anzeige
Polizei
Straftaten beim Viehscheid 2018 in Oberstaufen

Anzeigen
Viehscheid 2018 in Oberstaufen: Verschiedene Straftaten

Im Zusammenhang mit dem Viehscheid kam es in der Nacht vom 14.09.18 auf den 15.09.18 zu verschiedenen Straftaten. Zum einen hat ein 17-jähriger junger Mann mit seinem Handy im Toilettenbereich des Festzelts eine 18-jährige junge Frau, während des Toilettenbesuchs im Intimbereich gefilmt, indem er sein Handy unter der Toilettentrennwand hindurch hielt. Desweiteren wurde ein 55-jähriger Mann von einer 22-jährigen Frau angezeigt, weil er ihr an der Po gefasst hatte. Bei einer Schlägerei...

  • Oberstaufen und Region
  • 16.09.18
  • 3895× gelesen
Polizei
Schlägerei nach Hitlergruß in Memmingen

Körperverletzung
Provokation durch Hitlergruß: Schlägerei vor Memminger Diskothek

Am Samstag, den 15.09.2018 gegen 04.30 Uhr, kam es in Memmingen vor einer Diskothek in der Allgäuer Straße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten. Hierbei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Alle Beteiligten waren deutlich alkoholisiert. Soweit bisher bekannt, war der Anlass der Auseinandersetzung, dass ein 25-jähriger Mann unmittelbar zuvor mehrmals provokant den Hitlergruß gezeigt hatte. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. Die Ermittlungen wurden von der Polizei...

  • Memmingen und Region
  • 15.09.18
  • 2841× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz in Kemptener Wohnung: Körperverletzung, Drogen und Diebesgut

Haftbefehl
Notruf führt Kemptener Polizei zu Drogen und Diebesgut

Weil ein Mann verletzt auf einem Balkon lag, rief eine Frau über die Notrufnummer 110 die Polizei. Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Nachbarin, dass sich ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung befand und Hilfe benötigte. Bei Eintreffen der Polizei stellte diese einen 33-Jährigen fest, der offensichtlich mit Pfefferspray besprüht wurde und Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. In der Wohnung befand sich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 14.09.18
  • 1544× gelesen
Polizei
Memminger Polizei nimmt betrunkene Pflegerin in Gewahrsam

Polizeigewahrsam
Pflegerin in Memmingen betrunken und aggressiv

Am Dienstagabend wurde die Polizei Memmingen zu einer Familie gerufen, weil eine Pflegerin die zu betreuende Person nicht ordnungsgemäß versorgte hatte und nicht ansprechbar sei. Bei Eintreffen der Streife wurde die Frau stark alkoholisiert angetroffen und war hochgradig aggressiv. Sie musste schließlich in Gewahrsam genommen werden. Auf der Dienststelle bespuckte sie die eingesetzten Beamten. Beim Verbringen in die Zelle trat sie einen Beamten gegen den Oberschenkel und einer Beamtin in...

  • Memmingen und Region
  • 05.09.18
  • 3574× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Ostallgäuer Wanderin (48) greift aus Angst vor Hund zu Desinfektionsspray und verletzt Hundehalterin

Was als gemütliche Frühjahrswanderung begann, endete für eine 48-jährige Ostallgäuerin auf der Anklagebank des Kaufbeurer Amtsgerichts. Die Frau hatte im April auf einem Wanderparkplatz ein Desinfektionsspray aus ihrem Rucksack geholt und in Richtung eines Hundes gesprüht, vor dem sie offenbar Angst hatte. Der Sprühnebel traf die Besitzerin des Tieres im Gesicht, die danach ein Brennen im Mund verspürte. Die Wanderin erhielt zunächst einen Strafbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung,...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.09.18
  • 5616× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Mann (24) wird an Silvester in Oberallgäuer Kneipe verletzt: Prozess nach Zahlung von 2.000 Euro eingestellt

Der Kater dieser Silvesternacht dauerte lange an. Drei junge Leute wollten den Jahreswechsel 2017/18 in einer Oberallgäuer Kneipe ausklingen lassen. Am Ende lag einer von ihnen mit blutender Nase in einem zertrümmerten Regal. Der Täter, ein 53-jähriger Oberallgäuer stand jetzt in Sonthofen vor dem Amtsgericht. Die Anklage lautete auf Körperverletzung und Beleidigung. Am Ende des Prozesses wurde das Verfahren gegen die Zahlung von 2.000 Euro an das Opfer eingestellt. Auch weil sich die Tat nicht...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 04.09.18
  • 502× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Pärchen schlägt in Marktoberdorf auf Taxifahrer ein

Ein junges Pärchen hat am frühen Sonntagmorgen einen Taxifahrer auf der Fahrt von Marktoberdorf nach Görisried beleidigt. Wie die Polizei auf ihrem Presseportal mitteilt, verwies der Mann die beiden alkoholisierten Fahrgäste daraufhin aus seinem Taxi. Im Streit um die Bezahlung der bisher angefallenen Fahrtkosten wurde das Pärchen demnach handgreiflich und schlug auf den Taxifahrer ein. Die 31-jährige Frau und der 26-jährige Mann müssen sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten. Der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 02.09.18
  • 3288× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Männer schlagen in Kempten mit Flaschen auf andere Männer ein

In der Nacht zum Sonntag kam es im Innenstadtbereich zu einem Streit zwischen drei jungen Männern und einer Gruppe von sechs Personen. In deren Verlauf schlugen die drei 21- bzw. 26-jährigen Rumänen mit Fäusten sowie Flaschen auf die Gruppe ein und setzten im Anschluss auch noch Pfefferspray gegen die ebenfalls rumänisch stämmigen Geschädigten ein. Die jungen Männer erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.09.18
  • 2735× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Ostallgäuer Brüder (18 und 20) nach Tritten gegen Mann (19) zu Geldstrafen verurteilt

Die Anklagevorwürfe waren massiv: Zwei Brüder (18 und 20) aus dem nördlichen Ostallgäu sollen im Juli 2017 gemeinsam mit ihrem 35-jährigen Stiefvater drei junge Männer brutal verprügelt haben. Vor dem Jugendschöffengericht ließ sich jetzt aber nur eine Attacke konkret zuordnen. Laut der Aussage eines jungen Mädchens wurde ein 19-Jähriger von drei Personen getreten, als er bereits am Boden lag. Der junge Mann erlitt Prellungen, eine leichte Gehirnerschütterung und ein blaues Auge. Zwei der drei...

  • Kaufbeuren und Region
  • 31.08.18
  • 439× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Ostallgäuer (18) nach Angriff auf anderen Jugendlichen (16) zu Jugendarrest verurteilt

Wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung musste sich ein 18-Jähriger aus dem südlichen Ostallgäu vor dem Kaufbeurer Jugendgericht verantworten: Der junge Mann hatte im Mai einem 16-jährigen Jugendlichen nach einer verbalen Auseinandersetzung zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihm dabei eine Platzwunde an der Augenbraue zugefügt. Bei der Attacke ging auch die Brille des Opfers zu Bruch. Anschließend schleifte der Angreifer den 16-Jährigen ein kurzes Stück über...

  • Füssen und Region
  • 29.08.18
  • 269× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Laut Musik gehört: Unbekannter schlägt Frau in Füssen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Frau in Füssen geschlagen, die in ihrem Auto saß und Musik hörte. Der Mann hämmerte gegen die Fensterscheibe der Frau, öffnete die Tür und schlug ihr mit der Faust gegen die Schulter. Nach Ansicht des Mannes war die Musik im Fahrzeug zu laut. Die Frau beschrieb den Mann als etwa 170 cm groß. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine dunkle Jeans und hatte kurze braune Haare. Die Frau schätzt den Mann auf ca. 35 Jahre. Hinweise erbittet die...

  • Füssen und Region
  • 28.08.18
  • 2990× gelesen
Polizei
Jugendlicher (16) schlägt seine schwangere Schwester (26)

Körperverletzung
Kemptener Jugendlicher (16) schlägt seiner schwangeren Schwester (26) mehrmals gegen den Bauch

Ein 16 Jahre alter Schüler geriet am Sonntagabend in Kempten mit seiner 26 Jahre alten Schwester in Streit, da sich diese abfällig über seine Freundin geäußert hatte. Im weiteren Verlauf schlug der amtsbekannte Schüler seiner schwangeren Schwester mehrmals gegen den Bauch. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Eine Gefahr für das ungeborene Kind besteht nach jetzigem Stand nicht.

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.08.18
  • 4032× gelesen
Lokales

Gewalt
Amtsgericht Kaufbeuren: Drei junge Männer gehen auf zwei Flüchtlinge los

Wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung mussten sich drei junge Männer aus Kaufbeuren vor dem Jugendschöffengericht verantworten: Die Angeklagten im Alter zwischen 17 und 22 Jahren waren laut Anklageschrift im Mai vor einer Unterkunft für junge unbegleitete Flüchtlinge auf einen 16-jährigen Afghanen und dessen 19-jährigen Freund losgegangen und hatten diese verprügelt. Der 16-Jährige erhielt zudem einen Fußtritt ins Gesicht, als er bereits am Boden lag. Beide Opfer erlitten...

  • Kaufbeuren und Region
  • 27.08.18
  • 1868× gelesen
Polizei
Symbolbild Internet

Polizei
Mann schlägt Frau in Kempten bewusstlos: Video davon verbreitet sich im Internet

Nach einem lautstarken Streit schlägt ein Mann seine Freundin ins Gesicht - sie wird augenscheinlich bewusstlos. Ein Video davon verbreitet sich gerade im Internet. Es wurde schon unzählige Male über einen Messenger-Dienst verschickt. Die Polizei bittet eindringlich darum, das Video nicht weiter zu teilen.  Das Video wurde von der Überwachungskamera einer Tankstelle in Kempten aufgenommen. Wer den Clip dann online gestellt hat, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. Auch hat die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.08.18
  • 14391× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Reinigungskraft (66) auf Wangener Damentoilette mehrmals ins Gesicht

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen gegen 6:15 Uhr auf dem Parkplatz Humbrechts einen 66-jährigen Mann angegriffen, der gerade die Damentoilette reinigte. Der Unbekannte betrat mit einer Begleiterin die Damentoilette. Der 66-Jährige hatte kurz zuvor Desinfektionsschaum zur Reinigung benutzt, der noch etwa zwei Minuten einwirken sollte und bat die beiden daher, noch kurz zu warten. Daraufhin geriet der Unbekannte so in Rage, dass er den Angestellten der Reinigungsfirma zunächst beschimpfte...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.08.18
  • 980× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Oberallgäuer Paar (37 und 38) schlägt und tritt Bekannten ins Gesicht: Bewährungs- und Geldstrafe

Eine 37-Jährige und ihr 38-jähriger Lebensgefährte mussten sich vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Sie hatten einen befreundeten Sonthofer gemeinsam geschlagen und ins Gesicht getreten – was als gefährliche Körperverletzung zählt. Doch die beiden verharmlosten ihre Tat: „Wir hatten Spaß und haben alle viel getrunken, zu späterer Stunde sind der Geschädigte und ich rausgegangen zum Rauchen“, gab der Angeklagte an. Dann habe sich ein Streit zwischen den beiden Kumpels entwickelt. Einer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.08.18
  • 1376× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Bad Grönenbach

Zeugenaufruf
Jugendliche verprügeln Mann (21) in Bad Grönenbach

Am 19.08.2018, gegen 03:00 Uhr, kam es in der Kemptener Straße in Bad Grönenbach zu einer Körperverletzung. Ein 21-Jähriger wurde auf dem Heimweg von einer ihm bekannten 17-Jährigen angesprochen. Diese war in Begleitung zweier bislang unbekannter männlicher Personen. Nachdem die 17-Jährigen den 21-Jährigen beleidigten, kam es zu einem Wortgefecht. Anschließend schlugen die drei Personen mit Fäusten auf den 21-Jährigen ein. Der Geschädigte konnte schließlich flüchten und den Notruf...

  • Memmingen und Region
  • 19.08.18
  • 3383× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf der Polizei nach Körperverletzung in Kempten

Zeugenaufruf
Körperverletzung: Wildbiesler schlägt Passanten mit Maßkrug

Samstag, gegen Mitternacht, urinierte ein 33-jähriger Mann aus Kempten auf eine Wiese. Dies gefiel einem bislang unbekannten Täter nicht, und er schubste den Wildpinkler. Der 33-Jährige und seine 29-jährige Begleiterin sprachen den unbekannten Mann an, woraufhin dieser dem 33-Jährigen seinen eigenen Maßkrug ins Gesicht schlug. Der 29-Jährigen schlug der unbekannte Mann zunächst ins Gesicht und fasste sie danach an die Brust. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Geschädigten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.08.18
  • 3278× gelesen
Polizei
Schlägerei in Füssen

Gewalt
Schlägerei zwischen Somalier und Afghane in Füssen am Kaiser-Max-Platz

Am späten Freitagabend kam es am Kaiser-Maximilian-Platz in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Ein 29-jähriger Afghane traf zufällig auf einen, ihm bereits bekannten, 17-jährigen Somalier. Aufgrund eines zurückliegenden Streits ging der 29-Jährige auf den 17-Jährigen los. Hierbei schlug er ihm mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht und zerriss ihm sein T-Shirt. Der Somalier wurde leicht verletzt und musste vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt...

  • Füssen und Region
  • 18.08.18
  • 3912× gelesen
Lokales
Prozess nach Körperverletzung am Amtsgericht Sonthofen

Hotelangestellten verprügelt - trotzdem kein Urteil gegen zwei Brüder am Amtsgericht Sonthofen

Er will schlichten – und wird verprügelt. Weil ein Hotelangestellter in einem Familienstreit vermittelt, geht die Gruppe auf ihn los. Durch einen Tritt erleidet der 47-Jährige einen Jochbeinbruch. Jetzt stehen zwei Brüder vor Gericht. Einen Schuldspruch gibt es nicht. Auf der Anklagebank saßen zwei Brüder aus Baden-Württemberg, 41 und 47 Jahre alt. Vorgeworfen wurde ihnen gefährliche Körperverletzung und Beleidigung – beide bestritten die Vorwürfe. Verurteilt wurden sie nicht. Dem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.08.18
  • 607× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Festnahme
Mann (35) rastet in Wangen aus und schlägt mehrere Personen

Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte werden einem 35-Jährigen zur Last gelegt, der amMittwochabend von Beamten des Polizeireviers vorläufig festgenommen wurde. Der Mann war zuvor mit mehreren Gästen eines Lokals in der Pfannerstraße in Streit geraten, in dessen Verlauf er einem 46-Jährigen das T-Shirt zerriss und zu Boden stieß. Der Geschädigte erlitt hierbei eine blutende Schürfwunde an einem Bein. Als ein Zeugedem Opfer zu Hilfe kommen wollte, wurde auch...

  • Lindau und Region
  • 16.08.18
  • 867× gelesen
Polizei
Jugendliche in Memmingen von Personengruppe angegriffen

Zeugenaufruf
Personengruppe greift Jugendliche in Memmingen an

Am Dienstag, den 14.08.2018 kam es gegen 22:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Donaustraße in Memmingen. An der Tatörtlichkeit hielten sich drei Jungen und ein Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren auf. Als eine größere Gruppe mit ca. 15 Personen auf diese zukam, entwickelte sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Diese eskalierte zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Einer der Beteiligten wurde ins Gesicht geschlagen und wurde...

  • Memmingen und Region
  • 15.08.18
  • 1120× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018