Königscard

Beiträge zum Thema Königscard

Lokales

Tourismus
Ein Allgäu, zwei Karten für Urlauber in Oy-Mittelberg

Seit kurzem beide Varianten: Die Ostallgäuer Königscard (All-inclusive-Angebot) und die Oberallgäuer Allgäu-Walser-Card, die Ermäßigungen bietet Die vielen Freizeitangebote, vor allem im Ober- und Ostallgäu, können Allgäu-Urlauber günstig mittels kleiner Karte nutzen. Im Oberallgäu und Kleinwalsertal (sowie in Bad Wörishofen) gibt’s die Allgäu-Walser-Card, die vergünstigten Eintritt in über 120 Freizeiteinrichtungen bietet. Im Ostallgäu setzen Gemeinden auf den Verbund 'Vitales Land' und...

  • Kempten
  • 28.01.12
  • 7× gelesen
Lokales

Tourismus
Zahl der Gäste in Pfronten nimmt deutlich zu

Vermieter werden über die Pläne für einen 'Ort mit weitem Horizont' informiert 'Wir haben noch Großes vor in Pfronten.' Das sagte Tourismusdirektor Jan Schubert zu Beginn der Vermieterversammlung. Die Entwicklungen, Planungen und Ideen im Tourismus gäben Anlass dafür, dass man voller Optimismus in die Zukunft schauen könne. Und die aktuellen Zahlen: Wahrscheinlich erreiche man heuer die höchste Gästezahl aller Zeiten in Pfronten. Insbesondere international beachtete Großveranstaltungen wie...

  • Füssen
  • 14.12.11
  • 23× gelesen
Lokales

Tourismus
Marktoberdorf will mit KönigsCard mehr Urlauber werben

Ausschuss setzt positives Signal – Interesse bei Vermietern noch sehr verhalten In der Höhe von Lengenwang in Richtung Sulzschneider Forst ist die Welt zu Ende. Jedenfalls touristisch gesehen – wenn man dem Erlebnisführer zur KönigsCard glaubt. Dass dem nicht so ist, will die Stadt Marktoberdorf seit Jahren belegen, indem sie mit verschiedenen Projekten versucht, Urlaubern einen mehrtägigen Aufenthalt schmackhaft zu machen. Deshalb hat der Finanzausschuss nun die Absicht erklärt,...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.11
  • 28× gelesen
Lokales

Königs-card
Prunkräume in «Königs Card»

Neues Angebot für Urlauber Die Stadt rückt ein wenig näher ans «Vitale Land» - einen Tourismusverband von Reutte/Tirol, Ostallgäu und Ammergauer Berge. Die Prunkräume werden künftig in das Angebot der «Königs Card» aufgenommen, berichteten am Freitag Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer und Beiratsvorsitzender Johann Fleschhut in der Residenz. Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt zudem künftig gratis ins Schloss Schachen (Garmisch-Partenkirchen), wenn sich Urlauber in einem der...

  • Kempten
  • 16.04.11
  • 21× gelesen
Lokales

Kempten/ Füssen
Königscard weitet ihren Wirkungskreis aus

Die Bayerische Schlösserverwaltung wird Partner der KönigsCard. Gäste aus den Tourismusregionen Ostallgäu, Reutte/ Tirol und der Ammergauer Alpen haben künftig freien Eintritt in die Fürstäbtliche Residenz in Kempten und das Bergschloss Schachen bei Garmisch Patenkirchen haben. Damit kooperiert erstmals eine touristische Sehenswürdigkeit in Kempten mit der All-inclusive Card der drei Ferienregionen. Aus diesem Anlass werden der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut, Finanzstaatssekretär Franz...

  • Kempten
  • 15.04.11
  • 11× gelesen
Lokales

Tourismus
Skifahren mit der Königs-Card

«Unsere Auslastung hat sich im Vergleich zum Vorjahr erheblich verbessert.» Diesen Satz bekommt Anja Hiller in letzter Zeit häufig von Vermietern zu hören, die ihren Gästen die Königs-Card anbieten. «Unsere Gästekarte wird im Schnitt an zwei Tagen mindestens einmal genutzt», stellt die Projektleiterin der Königs-Card Betriebsgesellschaft anhand einer Statistik fest. Über 160 Unterkünfte im Ostallgäu, dem Tiroler Außerfern sowie den Ammergauer Alpen in Oberbayern würden inzwischen ihren...

  • Kempten
  • 21.10.10
  • 44× gelesen
Lokales

Füssen / Ostallgäu
Viel Lob für «KönigsCard»

Ein positives Fazit zieht der grenzüberschreitende Tourismusverbund «Allgäu/Tirol - Vitales Land» nach der Einführung der KönigsCard. Mit diesem neuen Kapitel habe man eine «absolute Erfolgsgeschichte» geschrieben, betont der Beiratsvorsitzende und Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut. Die Karte löse bei den Gästen «uneingeschränkte Zustimmung, ja Begeisterung» aus

  • Kempten
  • 09.09.10
  • 8× gelesen
Lokales

Hopfen am See / Ostallgäu
KönigsCard etabliert sich

Die vor einem halben Jahr eingeführte KönigsCard ist ein Riesenfortschritt für den Tourismus: Darin waren sich die Teilnehmer bei einer ersten Zwischenbilanz in Hopfen einig. Vermieterbetriebe und Leistungspartner berichteten von nahezu ausnahmslos positiven Rückmeldungen der Gäste, die die Karte nutzten, heißt es in einer Pressemitteilung. In der Diskussion blieben Verbesserungsvorschläge aber nicht aus.

  • Kempten
  • 23.06.10
  • 9× gelesen
Lokales

Schwangau
Schwangau sagt im zweiten Anlauf Ja zur KönigsCard

Eine Kehrtwendung bezüglich der KönigsCard machte der Gemeinderat Schwangau am Montagabend. Zweimal hatte das Gremium die Einführung dieser elektronischen Gästekarte abgelehnt. Nun stimmte es mit 12:3 Stimmen (siehe gesonderter Bericht) für die Einführung der KönigsCard im Dorf der Königsschlösser. Diskutiert wurde das Thema in der Sitzung nicht mehr, denn der Entscheidung waren umfangreiche Beratungen und Informationen hinter verschlossener Tür vorausgegangen.

  • Kempten
  • 31.03.10
  • 7× gelesen
Lokales

Schwangau
Schwangau holt sich nun doch die Königscard

Zweimal hat der Gemeinderat Schwangau die Königscard abgelehnt. Noch öfter hat das Gremium dieses Thema diskutiert. Nun, nach einer intensiven Klausurtagung, stimmt der Rat am Montagabend mit 12:3 Stimmen für diese elektronische Gästekarte, die zum einen das elektronische Meldewesen vereinfacht, zum anderen dem Gast in Schwangau, im Ostallgäu und weit bis ins Oberallgäu und ins Oberbayerische hinein viele Möglichkeiten zum günstigen Tarif bietet.

  • Kempten
  • 30.03.10
  • 6× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Genug Vermieter für Start der KönigsCard

Die KönigsCard wird zum 1. Dezember eingeführt. Das betonte der neue Beiratsvorsitzende des Vitalen Landes, Landrat Johann Fleschhut, bei einem Pressegespräch mit Ostallgäuer Bürgermeistern und Tourismusvertretern in Marktoberdorf. Zudem gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung: Manuela Allgayer gibt aus familiären Gründen ihr Amt an Martin Kumbrink ab.

  • Kempten
  • 30.07.09
  • 15× gelesen
Lokales

Füssen / Ostallgäu
Alles topp oder doch ein Flop?

Ist die KönigsCard ein Fehlgriff? Das meinen zumindest einige betroffene Vermieter. Sie kritisieren etwa, die Karte sei unbezahlbar für Kleinbetriebe, beinhalte zu wenige Angebote und sei unterm Strich eine weitere Zwangssteuer, die sie zusätzlich zum Kurbeitrag berappen müssten. Dazu kommt das Nein des Schwangauer Gemeinderates und die abwartende Haltung in Halblech (wir berichteten). Bei einer Beiratssitzung des Vitalen Landes wiesen die Verantwortlichen die geäußerten Vorwürfe jetzt...

  • Kempten
  • 27.06.09
  • 5× gelesen
Lokales

Schwangau
Schwangau zeigt KönigsCard die Rote Karte

Schwangau wird sich nicht an der KönigsCard beteiligen. Mit 11:4 Stimmen sprachen sich die Kommunalpolitiker im Gemeinderat gegen die Einführung der elektronischen Gästekarte aus. Einer der Hauptkritikpunkte: Die Karte bringe für Schwangau zu wenig Vorteile.

  • Kempten
  • 17.06.09
  • 492× gelesen
Lokales

Füssen
Vermieter reagieren skeptisch

«Nur die gute, grenzüberschreitende Zusammenarbeit der touristischen Achse Ostallgäu, Reutte sowie Ammergauer Alpen mache möglich, dass die Tourismusverantwortlichen dieser drei Regionen mit einer elektronischen Gästekarte in den Startlöchern stehen», so Franz Kammerlander. Der stellvertretende Beiratsvorsitzende des Verbunds «Allgäu-Tirol Vitales Land warb bei zwei Informationsveranstaltungen im Haus der Gebirgsjäger in Füssen, an der rund 200 Vermieter teilnahmen, für die elektronische...

  • Kempten
  • 09.05.09
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020