Käufer

Beiträge zum Thema Käufer

Die Alte Schule in Immenstadt-Bühl oberhalb des Großen Alpsees: Die Diözese in Augsburg bietet das Gebäude jetzt zum Verkauf an. Sollte sich allerdings kein Käufer finden, wird es im Frühjahr abgerissen. Dann wäre der Weg für das langersehnte Dorfgemeinschaftshaus für die örtlichen Vereine frei.
 6.075×  1

Möglicher Abriss
"Letzte Chance" für Alte Schule in Immenstadt-Bühl

Für die Alte Schule in Immenstadt-Bühl wird ein Käufer gesucht. Die Diözese bietet "als allerletzten Versuch“ das Gebäude in Bühl zum Verkauf an, um es zu erhalten. Doch die Zeit drängt. Wenn es bis 31. Januar keinen Interessenten gibt, wird das Haus abgerissen, heißt es in einem Bericht der Allgäuer Zeitung.  Demnach hat die Diözese nach Protesten von Denkmalschützern und der Bevölkerung dem denkmalgeschützten Haus eine "letzte Chance" gegeben. Wenn es verkauft wird, können es private...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.19
Käufer Christos Nastis führt Betrieb der zahlungsunfähigen Firma Taxi Allgäu in Marktoberdorf fort. Lage in Füssen ist noch unklar. (Symbolbild)
 2.819×

Insolvenz
Käufer für "Taxi Allgäu" in Marktoberdorf gefunden

Das Unternehmen Taxi Allgäu mit Standorten in Marktoberdorf und Füssen ist seit Ende Juni in der Insolvenz. Nun berichtet Insolvenzverwalter Florian Zistler, dass er einen Käufer für den Firmen-Standort in Marktoberdorf gefunden hat: Demnach übernimmt Christos Nastis, der seit 2012 in der Branche tätig ist, den Geschäftsbetrieb des Taxi- und Personenbeförderungsunternehmens in der Kreisstadt. Sämtliche 25 Arbeitsplätze dort blieben damit erhalten. Ebenso sei die Versorgung der Region im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Wird unter anderem wegen der Möglichkeit geschätzt, Gruppen günstig einzuquartieren, soll aber laut Willen der Besitzer durch Wohnhäuser ersetzt werden: das Hotel Bergpanorama in Pfronten-Weißbach.
 6.212×

Tourismus
Gemeinderat Pfronten will Aus für Hotel nicht auch noch befördern

Es bleibt dabei: Auch wenn sie ein mögliches Aus für das Hotel Bergpanorama in Weißbach nicht verhindern können, wollen die Pfrontener Gemeinderäte nicht auch noch aktiv zu dessen Ende beitragen. Erneut haben sie deshalb mit großer Mehrheit dagegen gestimmt, einen Bebauungsplan aufzustellen, der den Inhabern ermöglicht hätte, nach einem Abriss zwei Wohnhäuser mit 28 Wohneinheiten und einer Tiefgarage zu errichten. Das Argument, dass sie auch ohne Bebauungsplan das Hotel durch Wohnhäuser...

  • Pfronten
  • 27.06.19
 2.242×

Bergbahn
Grüntenlifte in Kranzegg: Vier Bieter haben Interesse

Nichts geht mehr. Die Frist für die Abgabe von Angeboten für die Grüntenlifte in Kranzegg (Gemeinde Rettenberg) ist vor einer Woche abgelaufen. Es gibt mehrere Interessenten „aus allen Bereichen, nicht nur aus dem Allgäu“, hält sich Markus Schaller vom Vermittlerunternehmen MAP noch bedeckt. MAP berät Insolvenzverwalter und Banken im süddeutschen Raum seit Jahren und wurde vom vorläufigen Insolvenzverwalter Florian Zistler aus Kempten (Pluta Rechtsanwalts GmbH) im Februar mit in die...

  • Oberstdorf
  • 22.06.18
 424×

Sorgenkind
Großes Loch in Kempten: Ende der Dauer-Baustelle in Sicht

Es ist Kemptens größte Dauer-Baustelle. Und sie hat über die Grenzen der Region hinaus traurige Berühmtheit erlangt. Das Große Loch, jene Baugrube an der Ecke Bahnhof-/Mozartstraße, hat nicht nur Millionen Euro verschlungen, sondern sorgte mit Gerichtsstreit, Anfeindungen zwischen Stadt und Investoren und zuletzt mit einem Insolvenzverfahren für Aufsehen. Jetzt wurde für das Große Loch ein Käufer gefunden, wie das Büro des Insolvenzverwalters mitteilt. Mit dem neuen Besitzer des Grundstücks...

  • Kempten
  • 25.10.17
 85×

Skandalbaustelle
Bislang 31 Interessenten für das Große Loch in Kempten

Dies gab der Insolvenzverwalter zu Beginn eines sogenannten Bieterverfahrens für die deutschlandweit als Skandalbaustelle bekannt gewordene Fläche mitten in der Stadt bekannt. Bis November dieses Jahres soll das Gelände, auf dem Schweizer Investoren vor zehn Jahren ein Geschäftshaus mit Einzelhandel errichten wollten, an einen neuen Besitzer verkauft werden. Die Stadt lehnt Einzelhandel an dieser Stelle ab. Sie hofft jetzt auf einen hohen Erlös, um einen Großteil der zwangsweise für...

  • Kempten
  • 02.08.17
 238×

Skandalbaustelle
Das Große Loch in Kempten sucht einen neuen Investor

Das seit beinahe zehn Jahren mitten in Kempten klaffende 'Große Loch' wird demnächst verschwinden: Am Dienstag ebneten alle Gläubiger mit Unterschriften unter einer Vereinbarung den Weg für einen Verkauf der Skandalbaustelle an einen neuen Investor. Dies bestätigte Oberbürgermeister Thomas Kiechle auf Anfrage am frühen Abend. Interessenten gibt es bereits einige, zusätzliche werden gesucht. Die Erleichterung war Kiechle trotz einer hartnäckigen Erkältung deutlich anzuhören: 'Der gordische...

  • Kempten
  • 26.04.17
 607×

Investoren
Schlossbergklinik Oberstaufen: Möglicher Käufer aus China plant Konzept für smoggeplagte Großstadtbewohner

Auf dem Grundstück könnte aber auch ein Hotel entstehen In die Suche nach einem Käufer für die Schlossbergklinik in Oberstaufen kommt langsam Bewegung. Nachdem die Klinik am 31.03.2016 geschlossen wurde, meldeten sich im vergangenen Jahr rund 30 Interessenten aus dem In- und Ausland. Doch fast alle sagten ab. Ein möglicher Käufer könnte aus China kommen. 'Aber es wäre unseriös zu sagen, dass der Investor aus Asien den Zuschlag bekommt', sagt Edith Dürr, Generaloberin der Schwesternschaft...

  • Oberstaufen
  • 21.02.17
 51×

Insolvenzverfahren
Kauft doch noch jemand das Festspielhaus Füssen?

Gibt es noch Hoffnung für das Festspielhaus Füssen? Seit zwei Monaten ist das Theatergebäude verschlossen. Hinter den Kulissen laufen weiter Gespräche, in dieser Woche haben der Gläubigerausschuss und die Gläubigerversammlung getagt. Offiziell sagt keiner der Teilnehmer etwas, alle haben sich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Aus dem Umfeld heißt es jedoch hinter vorgehaltener Hand, dass noch Gespräche mit einem potenziellen Investor liefen. Es handele sich dabei um jemanden, dessen Name...

  • Füssen
  • 19.11.16
 34×

Insolvenz
Festspielhaus Füssen: Noch kein Käufer – Mitarbeiter werden freigestellt

Für das Festspielhaus Füssen ist bislang kein Investor gefunden worden – entsprechende Informationen unserer Zeitung hat Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler am Freitag bestätigt. Somit ist nach der letzten Vorstellung des Ludwig²-Musicals am Sonntag vorerst Schluss. Nächste Woche ende der Geschäftsbetrieb, die Mitarbeiter seien dann von der Arbeit freigestellt. Liebler gibt an, noch mit einem Interessenten zu verhandeln. Ziel sei es, das Festspielhaus bis Ende September zu verkaufen. Gelinge...

  • Füssen
  • 02.09.16
 71×

Schließung
Käufer für Schlossbergklinik Oberstaufen gesucht: Gespräche laufen

Nach der Schließung der Schlossbergklinik in Oberstaufen am 31. März sind die Verantwortlichen weiter auf der Suche nach einem Käufer. 'Bisher konnte kein Investor gefunden werden', bestätigte Bürgermeister Martin Beckel auf der Bürgerversammlung (wir berichteten). Mehr als 20 potenzielle Investoren haben sich bisher gemeldet. Sie wollen die Immobilie als Hotel, für seniorengerechte Wohnungen oder als Asylunterkunft nutzen. Der Unterhalt des Gebäudes kostet den Träger derzeit mindestens...

  • Oberstaufen
  • 27.07.16
 183×

Nachnutzung
Krankenhaus Marktoberdorf: Mögliche Käufer wollen Areal nicht als Medizin-Standort

Die Chance auf eine medizinische Nachnutzung des ehemaligen Marktoberdorfer Krankenhauses ist nur noch verschwindend gering. Wie der Vorstand der Klinikern Ostallgäu-Kaufbeuren, Dr. Philipp Ostwald, auf Anfrage unserer Zeitung sagte, gibt es derzeit drei Interessenten für das Gelände im Süden der Stadt. Doch wollen diese das Areal nicht als Medizin-Standort nutzen. Die drei potenziellen Käufer sind alle an der Weiterentwicklung des Geländes interessiert, sehen jedoch keine Möglichkeit, das...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.15
 19×

Immobilien
Immobilien im Kaufbeurer Raum bieten Vorteile für Kapitalanleger

Das viel zitierte Betongold kann in Kaufbeuren besonders Gewinn bringend sein. Denn angehende Bauherren und Kapitalanleger dürfen bei ihrer Investition in der Stadt auf eine Besonderheit bauen. Dort müssen Käufer bei zu erwartenden Mieteinnahmen, die annähernd dem allgäuweiten Mittel entsprechen, nur eine deutlich unterdurchschnittliche Summe hinblättern. 'Hier bietet der Kaufbeurer Raum Kapitalanlegern im Immobilienbereich klare Vorteile', zeigt sich Martin Sutter, Geschäftsführer des...

  • Kempten
  • 25.04.14
 18×

Verdächtig
Dunkle Gestalten geben sich in Weißensee als Autokäufer aus - Zeugen gesucht

Nachträglich meldete eine besorgte Anwohnerin der Breitenbergstraße in Weißensee eine Beobachtung, die ihr am Mittwoch in der Nacht gegen 03.00 Uhr auffiel. Zwei Männer liefen über den Hof des Hauses und hoben einen großen Blumentopf vor der Eingangstüre hoch. Vermutlich suchten sie nach einem gelegten Haustürschlüssel. Am nächsten Morgen fand die Frau an ihrem Auto eine Visitenkarte, auf der stand, dass man ihr Auto kaufen möchte. Das Verhalten deutet stark darauf hin, dass die Personen nicht...

  • Füssen
  • 06.02.14
 545×

Insolvenz
Käufer für Gusswerk in Waltenhofen gefunden

Es ist das endgültige Aus eines Traditionsunternehmens. Eine Wiederbelebung des insolventen Gusswerks in Waltenhofen wird es definitiv nicht mehr geben: Das Gelände ist verkauft. Das vermeldete Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher bei der Bürgerversammlung in Memhölz. Gleichzeitig eröffnet diese Tatsache die Aussicht auf einen Neuanfang. Denn auf dem Gelände, das zwischen den Ortsteilen Hegge und Rauns direkt an der Iller liegt und mit seinen drei Hektar etwa so groß ist wie fünf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.13
 29×

Zwilling
Kleidermotten übernehmen Organisation des Zwillingsflohmarkts in Martkoberdorf

Es geht weiter Mit 65 Ausstellern und einem großen Andrang an Käufern war der Zwillings- und Drillingsflohmarkt am Samstag im Modeon nicht nur für das Organisationsteam, allen voran Adele Hindelang und Renate Bayrhof, wieder ein voller Erfolg. Nach über 16 Jahren war es für die beiden der letzte Markt. Doch es geht weiter 'Der Abschied tut schon etwas weh', bedauerten die Mütter von Zwillingen, Adele Hindelang und Renate Bayrhof. Viele der Aussteller nahmen regelmäßig am Basar teil und man...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.12
 25×

Gericht
Übers Ohr gehauen und dann an Tankstelle ausgesetzt

29-Jähriger kassiert Geld für ausländische Führerscheine und lässt Käufer ohne die versprochenen Papiere zurück Der Traum vom deutschen Führerschein endete für einen türkischen und einen ägyptischen Staatsbürger im Juni 2010 mit einem bösen Erwachen: Die beiden in Kaufbeuren wohnhaften Männer waren auf einen 29-Jährigen aus dem Raum Buchloe hereingefallen, der ihnen gegen Geld italienische Führerscheine versprochen hatte. Diese sollten sich angeblich problemlos in deutsche Dokumente umschreiben...

  • Kempten
  • 23.02.11
 17×

Gericht
Übers Ohr gehauen und ausgesetzt

29-Jähriger kassiert Geld für ausländische Führerscheine und lässt die Käufer an einer Tankstelle stehen Der Traum vom deutschen Führerschein endete für einen türkischen und einen ägyptischen Staatsbürger im Juni 2010 mit einem bösen Erwachen: Die beiden in Kaufbeuren wohnhaften Männer waren auf einen 29-Jährigen aus dem Raum Buchloe hereingefallen, der ihnen gegen Geld italienische Führerscheine versprochen hatte. Diese sollten sich angeblich problemlos in deutsche Dokumente umschreiben...

  • Buchloe
  • 18.02.11
 13×

Ausschreibung
Europaweit nach einem Käufer fürs Kurhaus suchen

Filetgrundstück im Weidach soll Investoren schmackhaft gemacht werden Schimmelpilze wuchern, Wasserschäden haben ihre Spuren hinterlassen, immer heftiger nagt der Zahn der Zeit an der Bausubstanz: Der einstige Prachtbau Kurhaus ist längst zur Ruine verkommen. Alle Versuche, Investoren für das Gelände im Weidach zu finden, sind bisher gescheitert. Nun wagt die Stadt Füssen einen neuen Anlauf: Das Areal soll europaweit feilgeboten werden, kündigte Bürgermeister Paul Iacob an. Eine entsprechende...

  • Füssen
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ