Käse

Beiträge zum Thema Käse

Auf der Grünen Woche schnitt Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber einen Laib Allgäuer Bergkäse an. Rechts neben der Politikerin Käser Rupert Roggors, links sein Sohn Moritz (beide Dorfsennerei Untrasried/Ostallgäu) sowie ganz rechts die Bayerische Milchprinzessin Melanie Maier aus Halfing (Oberbayern).
2.540×

Messe
Allgäuer Käse schmeckt den Besuchern "Auf der grünen Woche" in Berlin

Auf der Grünen Woche in Berlin sind die bayerischen Anbieter traditionell stark vertreten. Auch heuer präsentiert wieder mehr als ein Dutzend regionaler Anbietergemeinschaften und Tourismusverbände, was es in den weiß-blauen Ecken zu erleben und vor allem zu verkosten gibt. Ganz vorne in der Beliebtheitsskala der Besucher rangiert dabei der Käse – und darunter ganz besonders der Allgäuer Bergkäse, der Allgäuer Emmentaler, der Sennalpkäse und der Weißlacker. Ein Renner unter den Speisen, die in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.19
627×

Herstellung
Allgäu-Hof-Milch GmbH in Unterwilhams will in den Weißlacker investieren

Alte Spezialität wird in Unterwilhams hergestellt. Käsermeister möchte ihn cremig produzieren – so, wie ihn sich viele Kenner wünschen Zunächst wollen sie Heumilch abfüllen und Joghurt herstellen – und dann auch in den Weißlackerverkauf einsteigen. Noch aber wird neben der Allgäu-Hof-Milch GmbH gebaut: Das Fundament für die Energiezentrale steht schon. Mehr über Allgäuer Käse, wertvolle Tipps zur Aufbewahrung und weitere Tipps von einer echten Käse-Expertin, . 'Im Oktober beginnt die Montage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.16
96×

Veranstaltung
Käse-Kräuter-Sommer in Gunzesried

Angebote von Freitag, 1. Juli, bis Freitag, 30. September Das Hochtal von Gunzesried, ein stilles Seitental des Illertals, liegt im Herzen des Naturparks Nagelfluhkette. Einmal im Jahr präsentiert sich das Tal mit all seiner naturverbundenen Schönheit und Tradition: Beim Käse-Kräuter-Sommer vom Freitag, 1. Juli, bis Freitag, 30. September dreht sich alles rund um die Themen Käse, Kräuter und Natur – Gaumenfreuden inklusive! Eine Vielzahl von Veranstaltungen, Mitmach-Angeboten, geführten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.16
107×

Modernisierung
Über zwei Millionen Euro investiert: Sennerei in Gunzesried rüstet auf

Über zwei Millionen Euro investierte die kleine Sennereigenossenschaft Gunzesried in die Modernisierung ihrer Sennerei. Die Käsemasse läuft jetzt vollautomatisch in Formen für Bergkäse, Emmentaler oder Schnittkäse, auch eine kleine Brotzeitstube ist angebaut worden. Das Überbleibsel des Käsens, die Molke, wird nicht mehr zu Schweinemästern in der Region gekarrt, sie vergärt vor Ort. Dadurch entsteht Gas, das 20.000 Liter Heizöl ersetzt. Bei einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 5. Mai ab 11...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.16
470× 2 Bilder

Lecker
Viel Geschmack: Käse-Verkostung mit Roswitha Boppeler (48), der ersten Käse-Sommelière im Allgäu

Schwer zu sagen, welcher Käse hier am kräftigsten in die Nase steigt. Vor uns auf dem Brotzeitbrett sind fünf Sorten Käse ausgepackt. Der Romadur ist auf jeden Fall schon mal... nennen wir es dominant. Wir verkosten Käse mit einem echten Profi. Roswitha Boppeler ist gebürtige Obergünzburgerin, wohnt heute in Kempten. Sie ist seit 2010 ausgebildete Käse-Sommelière, eine von ganz wenigen in Deutschland und im Allgäu. Als Käsebotschafterin vertritt sie das Allgäu für den Dachverband der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.16
92× 6 Bilder

Spezialitäten
Bauern- und Käsemarkt in Immenstadt: Zufriedene Aussteller

Marienplatz mittags überfüllt. Handwerkertag in Diepolz Gleich zwei Publikumsmagnete lockten gestern Tausende Besucher nach Immenstadt: Der Bauern- und Käsemarkt auf dem Marienplatz und der Handwerkertag im Bergbauern-Museum in Diepolz. Regionale Produkte standen im Mittelpunkt und waren bei Einheimischen wie Gästen gleichermaßen gefragt. Bereits zum 18. Mal fand der Bauern- und Käsemarkt in Immenstadt statt. Einst vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten initiiert, organisierte ihn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.14
67×

Auszeichnung
Wer macht den besten Käse im Allgäu?

Zum 57. Mal findet heute der traditionelle Leistungswettbewerb der Allgäuer Sennalpen in Immenstadt statt. Dort wird am Vormittag der Bergkäseausstich für den im Alpsommer 2013 erzeugten Allgäuer Sennalpkäse gemacht. Am Nachmittag werden die Käse zum Verkauf und Verkosten angeboten und die besten Käse prämiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.14
37×

Wirtschaft
Umzug der Arla-Verwaltung von Wangen nach Sonthofen

35 Mitarbeiter der dänischen Molkerei Arla müssen Kisten packen und von Wangen nach Sonthofen umziehen. Wie die schwäbische Zeitung berichtet, schließt die Verwaltung der Molkerei in Wangen. Den Verwaltungsstandort in Wangen hat Arla 2011 von Allgäuland-Käsereien übernommen. Damals wurden bereits Marketing und Vertrieb von Wangen nach Düsseldorf in die Arla-Zentrale verlegt und Arbeitsplätze gestrichen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.13
62×

Käse
Heute ist Tag des Weißlackers

Die Allgäuer Käsesorte Weißlacker ist nach Monaten des Engpasses wieder verfügbar. Die Gemeinschaft 'Allgäuer Weißlackerfreunde' hat eigenen Angaben nach beschlossen, den 17. Mai zum 'Tag des Weißlackers' zu erklären. Zuletzt war die 140 Jahre alte Käsesorte kaum mehr in den Regalen des Lebensmittelhandels zu finden. all-in.de unterstützt die Initiative der "Gemeinschaft Allgäuer Weißlackerfreunde" als Zeichen für den Erhalt gelebten Brauchtums. Schließlich ist der Weißlacker der bislang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.13
41×

Tradition
17. Mai wird zum Tag des Weißlackers

Die Allgäuer Käsesorte Weißlacker ist nach Monaten des Engpasses wieder verfügbar. Die Gemeinschaft 'Allgäuer Weißlackerfreunde' hat eigenen Angaben nach beschlossen, den 17. Mai zum 'Tag des Weißlackers' zu erklären. . Hergestellt wird der Weißlacker einzig im Sonthofener Milchwerk. Mit der Übernahme der Allgäuland Käsereien durch den Molkereikonzern Arla hatte es schon Gerüchte gegeben, dass der halbfeste Schnittkäse vor dem Aus stehe. Der aufgetretene Engpass wurde vom Unternehmen mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.13
2.346× 30 Bilder

Käse
Gesucht und gefunden: Der Weißlacker kommt zurück

Seit knapp einem Dreivierteljahr sind Käse-Fans aus dem Allgäu und ganz Deutschland am Verzweifeln. 'Bayerns geheime Waffe', so nennen die echten Liebhaber 'ihren' Weißlacker, ist kaum mehr im Handel erhältlich. Weder im Supermarkt noch im Fachgeschäft – der handgearbeitete Käse ist derzeit aus den Regalen verschwunden. Nur in wenigen Geschäften, angeschlossen an Arla-Käsereien, ist er zu bekommen. Dabei ist der Weißlacker, wegen seines... typischen Geruchs... auch gerne Stinkkäs geschimpft,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.13
304× 7 Bilder

Studie
Waltenhofener Molkereimeister produziert für Allergiker - Milch von Kühen mit Hörner verträglicher

Neurodermitis geht zurück – Molkereimeister Werner Rist stellt in Waltenhofen-Hegge ausschließlich solchen Käse, Joghurt und Quark her Nur noch ein Prozent der Kühe in Europa haben Hörner. Im Allgäu ist die Quote ein bisschen höher. Aber auch zwischen Bodensee und Ammersee dominieren die hornlosen Rindviecher. Zwangsläufig wird der allermeiste Käse, Joghurt oder Quark mit Milch von Kühen ohne Hörner produziert. Einer der ganz wenigen Hersteller, die ausschließlich Milch von Kühen verarbeiten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.13
20×

In Sonthofen Biopraphie über Allgäu Pionier präsentiert

Film- und Fernsehregisseur Leo Hiemer präsentiert am Nachmittag in Sonthofen seine neue Biographie über Carl Hirnbein. Hirnbein lebte im 19. Jahrhundert und ist vielen bekannt, als der Begründer der Milchwirtschaft im Allgäu. In seinem neuen Buch bringt Hiemer das Leben von Hirnbein vor allem mit drei Schlagwörtern in Verbindung: Käse, Freiheit, Fremdenverkehr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.12
187×

Is Käsemarkt
Am Sonntag Bauern- und Käsemarkt in Immenstadt

Am Sonntag, 26. August, geht es in Immenstadt rund beim Allgäuer Bauern- und Käsemarkt. Organisatoren sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (AELF) und die Stadt Immenstadt. Das Besondere daran ist laut Mitteilung, dass die Kunden direkt den Erzeugern gegenüberstehen und mit ihnen ins Gespräch kommen können. An 30 Ständen findet sich alles, was die Allgäuer Landwirtschaft zu bieten hat: Käse, der von kleinen Sennereien oder von Älplern auf handwerkliche Art hergestellt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.12
85×

Käsemarkt
Sonntags: Bauern- und Käsemarkt in Immenstadt

Am Sonntag, 26. August, geht es in Immenstadt rund beim Allgäuer Bauern- und Käsemarkt. Organisatoren sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (AELF) und die Stadt Immenstadt. Das Besondere daran ist laut einer Mitteilung des AELF, dass dort die Kunden direkt den Erzeugern gegenüberstehen und so locker mit ihnen ins Gespräch kommen können. An 30 Ständen kann man alles finden, was die Allgäuer Landwirtschaft zu bieten hat: Käse, der von kleinen Sennereien oder von Älplern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.12
313×

Milchtanker
Milch-Automat in Thanners bei Immenstadt eröffnet

Rund um die Uhr frische Milch, Käse, Wurst, Eier und Butter gibt es ab sofort in Thanners bei Immenstadt. Landwirt Thomas Kögel hat auf seinem Hof zwei Automaten für den Direktverkauf installiert. Einer davon ist laut Kögel die erste 'Milchtankstelle' im Oberallgäu. Per Knopfdruck können die Kunden Frischmilch selber zapfen. Das Besondere: 'Wir verkaufen zu hundert Prozent Hornmilch. Milch von Kühen mit Hörnern ist für Allergiker bekömmlicher', sagt der Landwirt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.12
116×

Käse
Arla-Chef Olsen will Sonthofer Weißlacker-Produktion halten: Deutsche Kultur

'Allgäuer Duftwunder' ist nicht in Gefahr Der Weißlacker ist nicht in Gefahr. Zumindest derzeit. Das versichert Torben Olsen, Geschäftsführer von Arla Deutschland, auf Nachfrage unserer Zeitung. 'Der Weißlacker ist Teil der deutschen Käsekultur und bleibt die nächsten Jahre.' Eine Botschaft, die Freunde des geruchsstarken Käses freut: Denn das Milchwerk Sonthofen ist der einzige Ort, an dem die eigentlich aus Wertach stammende Spezialität überhaupt gefertigt wird. Die Gerüchteküche hatte zuvor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.12
40×

Bergkäseausstich
55. Bergkäseausstich in Immenstadt - 2011 ist ein guter Käse-Jahrgang

Die Prüfer sind mit dem Geschmack zufrieden und die Älpler mit dem Wetter – Fachmann: Qualität hat stetig zugenommen Der Sommer 2011 hatte aus Bergwanderer- und Urlauber-Sicht seine Höhen und Tiefen – die Alpkäser sind jedoch zufrieden. 'Sehr gut' war das Wetter aus Sicht von Herbert Möslang. Er bewirtschaftet die Alpe Derb (Blaichach) und war gestern in Immenstadt-Stein als Beobachter dabei, als der Alpwirtschaftliche Verein die Ergebnisse des Alpsommers beim 55. Bergkäseausstich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.12
21×

Immenstadt
55. Bergkäseausstich des Alpenwirtschaftlichen Vereins in Immenstadt

Beim 55. Bergkäseausstich des Alpenwirtschaftlichen Vereins im Allgäu werden am Vormittag in Immenstadt die besten, im Alpsommer 2011 hergestellten, Allgäuer Sennalpkäse prämiert. Neben hygienisch-mikrobiologischen Kriterien entscheiden Aussehen, Geruch und vor allem der Geschmack. Durch den Leistungswettbewerb sollen die hohen Qualitätsstandards gesichert und damit auch die Vermarktung des traditionell hergestellten Sennalpkäses verbessert werden. Außerdem erhalten die Alpbetriebe durch die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ