Kälte

Beiträge zum Thema Kälte

Ab Donnerstag kann es im Allgäu zu Kälte, Wind und Schnee kommen. (Symbolbild)
9.435× 1

Vorsicht vor Wind und Glätte
Das Wetter im Allgäu - Schnee und Kälte im Anmarsch

Das Wetter wird im Allgäu in den nächsten Tagen vermutlich etwas ungemütlich. Schnee, Regen, Kälte, Wolken und teils stürmische Böen sind laut dem deutschen Wetterdienst in Sicht. Am Mittwoch ist es zwar noch freundlich und meist sonnig, aber ab Donnerstagnacht zeigt sich die Sonne diese Woche wohl so gut wie gar nicht mehr. Regen und Schnee dominieren die zweite Hälfte der Woche. Autofahrer müssen sich außerdem vor Glätte in Acht nehmen. Es schneit und stürmtBevor die Kaltfront am Abend...

  • Kempten
  • 19.01.22
Weil das Wischwasser auf der Frontscheibe gefror, konnte der 24-jährige Fahrer nichts mehr sehen. Bei dem anschließenden Unfall beschädigte er zwei geparkte Autos. (Symbolbild)
3.029×

Fahrer (24) konnte nichts sehen
25.000 Euro Schaden! Gefrorenes Wischwasser sorgt für Unfall in Wangen

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen in Wangen ein geparktes Auto gerammt. Wie die Polizei Ravensburg mitteilt, hatte der junge Mann bei Minustemperaturen die Scheibenwaschanlage aktiviert. Weil das Spritzwasser an der Windschutzscheibe gefror, konnte der Fahrer nichts mehr sehen und kollidierte mit dem geparkten Auto.  Heftiger UnfallDer Crash war so heftig, dass der stehende Wagen auf ein weiteres Auto aufgeschoben wurde. Am Auto des Unfallverursachers entstand rund 7.000 Euro...

  • Wangen
  • 14.01.22
In den nächsten Tagen fällt Schnee. Es wird kälter und glatt. (Symbolbild)
4.781×

Teils erhebliche Lawinengefahr
Das Wetter im Allgäu - Es schneit und wird kälter

Mancherorts liegt im Allgäu bereits ein wenig Schnee. Zum Wochenende hin schneit es aus dichten Wolken weiter. Außerdem wird es etwas kälter. Die Höchstwerte liegen in den nächsten Tagen bei -1 Grad. Es kann zu Schneeglätte durch Unwettergefahr kommen.  Am Mittwoch weht zudem ein böiger Wind. Am Freitag könnte sich im Allgäu zusätzlich zum Schnee etwas Sonne zeigen. Neuschnee, Kälte, Regen und WindDer Mittwoch bringt im Allgäu am Vormittag noch einige Regenschauer mit sich. Bis Mittag zieht der...

  • Kempten
  • 06.01.22
Ein Betrunkener wollte in Fischen im Freien schlafen. (Symbolbild)
1.938×

Polizei nimmt ihn in Gewahrsam
Betrunkener will trotz Kälte im Freien schlafen - Passant rettet ihm wohl das Leben

Ein aufmerksamer Passant rettete einem 36-Jährigen in der Nacht auf Dienstag womöglich das Leben. Der 36-Jährige war so betrunken, dass er trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt im Freien schlafen wollte. Nachdem der Passant die Polizei alarmiert hatte, nahm diese den Betrunken über Nacht in Gewahrsam. Die Kosten muss der Mann selbst tragen.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 28.12.21
Bei Gelenk-, Rücken- oder Nackenschmerzen kann Wärme helfen.
53×

Dr. Sven Ostermeier im Interview
Hilfe bei Gelenkschmerzen: Wärme hat einen "wohltuenden Effekt"

Gelenkschmerzen sind im Winter nicht unüblich. Behandeln lassen sich diese unter anderem mit Wärme. Prof. Dr. med. Sven Ostermeier klärt im Interview auf. Ob Rücken, Nacken oder Gelenke: Kalte Temperaturen sorgen oft für Schmerzen in den verschiedensten Körperregionen. Symptome dieser Art lassen sich unter anderem mit Wärme behandeln, weiß Prof. Dr. med. Sven Ostermeier, leitender Orthopäde und Sportmediziner der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news...

  • 14.12.21
Im Winter frieren? Das muss nicht sein.
529×

Für drinnen und draußen
Gegen die beißende Kälte: Diese Gadgets halten warm

Die Kälte klirrt, Wärmespender aller Art sind im Winter gern gesehen. Mit diesen Gadgets bleiben die Temperaturen wohlig warm. Der Winter hält Einzug in Deutschland und mit ihm die beißende Kälte. Dazu fallen vielerorts die Weihnachtsmärkte aus, an denen man sich sonst bei Glühwein und Bratwurst wärmen kann. Damit trotzdem niemand frieren muss, hier eine Reihe praktischer Wärme-Gadgets für den Winter. Für die HändeWem die Hände schon in den eigenen vier Wänden frieren, und das zu...

  • 30.11.21
Autofahrer sollten mit Schneeglätte und Glatteis auf den Straßen rechnen. (Symbolbild)
2.770×

Durchgehend Schneefall
Winterwunderland am Wochende - Das Wetter im Allgäu

Pünktlich zum 1. Advent kommt der erste Schnee. So wie am Freitag geht es auch am Wochenende weiter.  Im Allgäu wird es nasskalt und frostig. Die Temperaturen sinken auf bis zu -4 Grad.  Glatteisgefahr auf den Straßen!Der Samstag beginnt bewölkt und verschneit, die Höchstwerte liegen bei 0 Grad. Der Schneefall setzt sich bis in die Nacht auf Sonntag fort und es kann bis zu -3 Grad kalt werden. Vorsicht vor Glätte auf den Straßen.  Am Sonntag kommt zusätzlich zum Schnee noch ein frischer...

  • 27.11.21
Zu niedrige Temperaturen können schädlich für Smartphones sein. Das können Nutzerinnen und Nutzer tun.
136×

Wie Verbraucher ihr Handy schützen
Wie wirkt sich Kälte auf Smartphones aus? Das sollten Nutzer wissen

Es wird wieder kalt draußen! Zu niedrige Temperaturen können dem Smartphone ziemlich zusetzen. So können Nutzerinnen und Nutzer ihr Handy schützen. Vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern ist bewusst, dass Hitze für Smartphones nicht gut ist. Die durchdringende Kälte im Winter kann für iPhone- und Android-Modelle aber ebenfalls schädlich sein. Die empfohlene BetriebstemperaturDer Akku ist schon wieder leer, dabei wurde das Gerät erst kürzlich aufgeladen? Darauf gibt es eine recht simple...

  • 17.11.21
Die Polizei brachte eine Frau in Mindelheim nach Hause, die sich verlaufen hatte. (Symbolbild)
2.467× 1

Passant wird in Mindelheim auf sie aufmerksam
Durch die Kälte geirrt: Ältere Frau findet nicht mehr nach Hause

Am Mittwochabend wurde ein Passant auf eine ältere, orientierungslose Frau aufmerksam, die in der Kälte durch Mindelheim irrte. Im Gespräch gab die Frau laut Polizei an, nicht mehr nach Hause zu finden. Das teilte der Passant der Polizei mit.  Es stellte sich heraus, dass die Frau nicht weit von ihrer Wohnadresse weg war. Die Beamten brachten sie im Polizeiauto nach Hause. Die Polizei appelliert an alle, gerade in den Wintermonaten auf eventuell hilfesuchende oder verwirrte Personen zu...

  • Mindelheim
  • 06.11.21
Ein 82-Jährige lag die ganze Nacht über im Freien. (Symbolbild)
1.708×

Anwohnerin findet den Mann in Überlingen
Senior (82) stürzt bei Spaziergang und liegt ganze Nacht im Freien

Ein 82-Jähriger stürzte bei einem Spaziergang am Mittwochabend und blieb die ganze Nacht im Gras vor einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Sonnenberg" in Überlingen liegen. Laut Polizei fand ihn eine Anwohnerin gegen 7:45 Uhr und verständigte den Notruf. Die Körpertemperatur des 82-Jährigen war in der kalten Nacht abgefallen. Er kam in eine Spezialklinik. Sein Zustand wird als kritisch beschrieben.

  • 15.10.21
Die Temperaturen sinken weiter. Im Allgäu soll es in den kommenden Tagen wieder Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geben. Die Schneefallgrenze soll bei rund 1.000 Metern liegen. (Symbolbild).
6.510× 2 1

Wetter im Allgäu
Temperaturen sinken weiter - Kommt jetzt der erste Schnee?

Die Temperaturen sinken weiter. Im Allgäu soll es in den kommenden Tagen wieder Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geben. Die Schneefallgrenze soll dabei teilweise auf rund 1.000 Meter sinken. Somit könnte es in dieser Woche den ersten Schnee im Allgäu geben.  Temperaturen unter Null Am Dienstag steigen die Temperaturen auf maximal 7 Grad während die Tiefsttemperaturen bei rund 3 Grad liegen. Den ganzen Tag über kann es regnen und über 1.000 Meter auch schneien. Die Temperaturen am Mittwoch...

  • 13.10.21
Der DAV gibt Tipps, worauf man bei Wanderungen im Herbst achten sollte. (Symbolbild)
1.257× 1

Dunkelheit, Kälte und Eis
Wandern im Herbst: Der DAV gibt Tipps

Der Herbst ist für viele die schönste Zeit, um die Natur zu genießen. Warmes Licht, klare Luft und gute Fernsicht machen Wanderungen jetzt besonders reizvoll. Wechselnde Temperaturen, kürzere Tage und Schnee in höheren Lagen führen dazu, dass sich nicht mehr alle Touren, die im Sommer möglich sind, für eine Wanderung eignen. Zudem sollte auch die Ausrüstung an die Verhältnisse angepasst werden. Der Deutsche Alpenverein gibt TippsKürzere Tage berücksichtigen Während man im Juli noch um neun Uhr...

  • 17.09.21
Wintereinbruch kurz nach Ostern im Allgäu
13.898× 1 Video 15 Bilder

Wintereinbruch über Nacht
Wetter im Allgäu: Schlagartiger Temperatursturz hält nur kurz

Nach zuletzt steigenden Temperaturen und frühlingshaften Wetterverhältnissen haben Schnee, Wind und Kälte diesen Trend in den vergangenen Tagen im Allgäu gestoppt. Dieser Wintereinbruch dürfte aber ein kurzer sein, denn die Prognosen für die nächsten Tage sagen vor allem wieder wärmere Temperaturen voraus. Windböen am Tag - Neuschnee über NachtWegen der windigen Verhältnissen hat am Montag eine Sturmböe die Hütte einer Corona-Teststraße beschädigt. Der Sturm hat das Dach abgedeckt und die...

  • Kempten
  • 06.04.21
Am Mittwoch sind den ganzen Tag über auch langanhaltende Schneefälle mit bis zu zehn Zentimeter Neuschnee möglich. (Symbolbild)
12.503× Video

Wetter im Allgäu
Schnee auch in den kommenden Tagen: Ab Donnerstag wird es richtig kalt

Nach einer milden Woche soll es in den kommenden Tagen im Allgäu wieder schneien. Ansonsten ist es bedeckt. Ab Donnerstag wird es dann richtig kalt.  Nach den Schneefällen am Dienstagvormittag soll es am Nachmittag voraussichtlich trocken bleiben. Dabei ist es allerdings weiter dicht bewölkt. Die Temperaturen liegen bei um die 0 Grad. Am Mittwoch sind den ganzen Tag über auch langanhaltende Schneefälle mit bis zu zehn Zentimeter Neuschnee möglich. Ansonsten ist es dicht bewölkt. Die...

  • Kempten
  • 09.02.21
Josephine Worseck hält ihren Kopf beim Eisbaden mit einer Mütze warm.
134×

Lockdown-Trend Eisbaden: Wie Kälte die Gesundheit stärkt

Klamotten runter und ab in den kalten See: Eisbaden erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Eine Expertin erklärt, was es bei dem Trend zu beachten gibt. Eisbaden ist nicht mehr nur ein lustiger Neujahrsbrauch. Mittlerweile springen einige bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt in kalte Seen und Flüsse - so auch Josephine Worseck, Autorin von "Die Heilkraft der Kälte" (Riva). Bei Instagram und auf ihrer Webseite klärt sie über den Trend Eisbaden auf. "Einige Neulinge treibt die Neugier oder...

  • 02.02.21
Beinahe wäre ein italienischer Lkw-Fahrer bei Wiedergeltingen in seinem eigenen Lkw erfroren. (Symbolbild)
8.986×

Wiedergeltingen
Handy rettet Italiener vor dem Erfrieren in seinem eigenen Lkw

Beinahe wäre ein italienischer Lkw-Fahrer bei Wiedergeltingen in seinem eigenen Lkw erfroren. Laut Polizei entkam der Mann nur "knapp dem Erfrierungstod". Demnach hatte der Fahrer einen Fehler in der Kühlung seines Aufliegers bemerkt. Um den Fehler zu beheben, stieg der Italiener in den Kühler des Lkws. Als er in dem geschlossenen Kasten war, wehte der starke Wind die Tür zu und der Italiener war in seinem eigenen Auflieger gefangen. Zum Glück hatte er sein Handy dabei und konnte den Notruf...

  • Wiedergeltingen
  • 31.01.21
Bis Donnerstag soll es im Allgäu immer wieder schneien. (Symbolbild)
2.512×

Wettervorhersage
Bis Donnerstag kann es immer wieder schneien - Wetterdienst warnt vor glatten Straßen

Noch am Dienstag hat es im Allgäu richtig geschneit. Es wurde glatt auf den Straßen. Die Polizei meldete 34 Verkehrsunfälle. Auch für die Nacht auf Mittwoch und am Mittwochmorgen warnte der Deutsche Wetterdienst vor Glatteis. Bis Donnerstag kann es immer wieder schneien. Zum Ende der Woche wird es kaltDer Mittwoch startete aber trocken. Tagsüber könnte sich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sogar die Sonne hin und wieder sehen lassen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für Mittwoch im...

  • Kempten
  • 13.01.21
Erst schneit es, am Freitag wird es dann sonnig und frostig. (Symbolbild)
1.977×

Wettervorhersage
Erst Schnee, dann Sonne: So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Nachdem die vergangenen Tage im Allgäu trocken waren, soll es von Dienstag bis Donnerstag wieder schneien. Am Freitag wird es wieder sonnig - aber auch frostig. Bis Donnerstag schneit es im AllgäuAb Dienstagmittag soll es wieder schneien. Bei -6 bis +2 Grad bleibt es im Allgäu laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) den ganzen Tag über bewölkt. Gegen Abend ziehen Windböen auf. Auch am Mittwoch bleibt es meist bewölkt. Bis zum späten Nachmittag soll es noch schneien. Danach könnte sich die Sonne...

  • 12.01.21
In der kalten Jahreszeit ist man häufig erkältet. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, hat ein paar einfache Tipps, um trotzdem gesund durch Herbst und Winter zu kommen. (Symbolbild)
3.878× 1

Gesund durch die kalte Jahreszeit
Deutsche Krankenversicherung gibt Tipps für ein starkes Immunsystem

Winter ist oft auch Erkältungszeit. Schuld daran sind laut der Deutschen Krankenversicherung (DKV) das ungemütliche Wetter und die zunehmende Kälte, die das Immunsystem schwächen. Ein weiterer Faktor: trockene Heizungsluft. Durch die Wärme herrscht in beheizten Räumen eine geringe Luftfeuchtigkeit. Dadurch trocknen die Schleimhäute in Mund und Nase aus. Dabei sind die Schleimhäute ein wichtiger Teil der körpereigenen Abwehr. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, hat ein paar einfache...

  • 24.12.20
Polizei (Symbolbild).
4.436×

Kein Neoprenanzug
Angler rettet Kajakfahrer (31) aus neun Grad kaltem Forggensee

Am Samstagvormittag meldete ein Spaziergänger, dass er soeben beobachtet habe, wie eine Person aus einem Kajak in den Forggensee gestürzt wäre und nun im Wasser treiben würde. Daraufhin wurden sofort Polizei und Rettungskräfte an den Einsatzort beordert. Zwischenzeitlich konnte sich der junge Seefahrer, ein 31-jähriger aus dem Landkreis Ostallgäu, aus eigener Kraft an ein Ufer retten. Ein zufällig anwesender Angler nahm den durchnässten und frierenden Havaristen kurzerhand mit an Bord seines...

  • Rieden am Forggensee
  • 22.11.20
Wenn es draußen kälter wird, steigt die Gefahr der Unterkühlung. (Symbolbild)
903×

Winter
BRK gibt Erste-Hilfe-Tipps: Lebensgefahr durch Unterkühlung

Wenn es draußen kälter wird, steigt die Gefahr der Unterkühlung. Dies gilt vor allem, wenn Menschen durchnässt, körperlich überanstrengt oder alkoholisiert sind oder wenn sie in eine Situation geraten, in der sie den kalten Temperaturen hilflos ausgeliefert sind, beispielsweise durch einen Unfall, eine Verletzung oder Desorientiertheit. Frank Schönmetzler, der Leiter der Breitenausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Oberallgäu erklärt, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen dann am besten...

  • Kempten
  • 21.10.20
Symbolbild
1.564× Video

Video
Das Wetter im Allgäu: Sonnenschein und keine weiteren Niederschläge

Nach einzelnen Schneefällen am Wochenende, bleibt es in den kommenden Tagen trocken. Vor allem in der Nacht können die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Am Dienstag, 03.12.2019 ist es die meiste Zeit über bewölkt. Es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf maximal zwei Grad, in der Nacht sind Temperaturen von bis zu minus fünf Grad möglich.  Am darauffolgenden Mittwoch, 04.12, lockern die Wolken gegen Nachmittag auf und es scheint die Sonne. Trotzdem bleibt...

  • Kempten
  • 02.12.19
Winter (Symbolbild)
7.180×

Wetter im Allgäu
Minusgrade am Wochenende - Sonntag und Montag Schnee

Pünktlich zum ersten Adventswochenende wird es merklich kühler. Der erste Schnee soll erst am Sonntag fallen. Schon in der Nacht auf Samstag, 30.11, soll der anhaltende Regen in Schneeregen übergehen. Die Temperaturen liegen dabei knapp über dem Gefrierpunkt. Am Samstag, den 30.11 ebnen die Niederschläge gegen Nachmittag ab. Es bleibt aber bewölkt. Die Temperaturen liegen am Tag um den Gefrierpunkt. In der Nacht treten Minusgrade auf. Trotzdem soll Schneefall weiter ausbleiben. Am ersten...

  • Kempten
  • 29.11.19
Überstanden haben die Apfelblüten die kalten Nächte. Doch viele Tiere bibbern und suchen nach Futter: Beispielsweise Gämse und Murmeltiere.
4.443×

Natur
Winter im Mai: Wildtiere im Allgäu leiden

Der Wintereinbruch vom Wochenende hat einigen Tierarten schwer zugesetzt. Besonders betroffen seien verschiedene Vogelarten, die bereits gebrütet haben, schildert Biologe Henning Werth, Betreuer im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Die Murmeltiere hätten heuer nach dem Winterschlaf Mitte April ihre Bauten verlassen. Jetzt müssten sie fressen, um ihre Fettdepots wieder zu füllen. Doch das Futterangebot ist knapp, vielerorts liegt noch Schnee Seit Samstag sind in den Allgäuer Alpen 30 bis 40...

  • Kempten
  • 07.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ