Juwelier

Beiträge zum Thema Juwelier

85×

Gericht
Raubüberfall eines Juweliergeschäfts in Oberstaufen im Juli 2016: Drei Täter verurteilt

Wegen schweren gemeinschaftlichen Raubes hat das Landgericht Kempten drei junge Männer aus Litauen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. , das Personal mit einer Pistole bedroht (eine Spielzeugpistole, wie sich später herausstellte) und sieben Rolex-Uhren mit einem Einkaufswert von 47.000 Euro erbeutet. Dank des Einsatzes eines heute 52-jährigen Angestellten des Juweliergeschäftes wurden aber zwei der drei Männer schon kurz darauf verhaftet, der dritte etwas später. Mehr über das Thema...

  • Oberstaufen
  • 16.03.17
427× 34 Bilder

Festnahme
Schon wieder Juwelier in Oberstaufen überfallen: Drei Tatverdächtige festgenommen

Schon wieder wurde derselbe Juwelier in Oberstaufen überfallen. Doch diesmal wurden die mutmaßlichen Täter gefasst. Zu dem Überfall vor einem Jahr gibt es auffällige Parallelen. Am Dienstagvormittag haben drei Männer ein Juweliergeschäft in Oberstaufen überfallen. Das teilt die Polizei mit. Dabei handelt es sich um ein Geschäft, das bereits zwei Mal zuvor überfallen worden ist. Diesmal konnten die mutmaßlichen Täter jedoch festgenommen werden. Um elf Uhr betraten demnach drei nicht maskierte...

  • Oberstaufen
  • 26.07.16
42×

Fahndung
Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Oberstaufen: Täter weiter auf der Flucht

Sie sind immer noch auf freiem Fuß: Im Fall der flüchtigen Männer, die am Montag einen Juwelier in Oberstaufen überfallen haben, hat die Polizei weiterhin keine heiße Spur. 'Wir setzen darauf, dass die Auswertung der Spuren, Videos und Zeugenaussagen noch etwas ergibt', sagt Polizeisprecher Björn Bartel. Mindestens drei Bewaffnete . Geklärt werden konnte mittlerweile, dass es sich bei der Pistole, mit der die Täter die Angestellten bedrohten, um keine scharfe Waffe handelte: 'Es könnte auch...

  • Oberstaufen
  • 06.10.15
293× 21 Bilder

Großeinsatz
Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Oberstaufen: Flohen die Täter mit dem Zug?

Großeinsatz der Polizei in Oberstaufen: Mindestens drei Bewaffnete überfielen am Montag-Vormittag ein Juwelier-Geschäft, das sich nur 300 Meter von der Polizeistation entfernt befindet. Sie flohen ohne Beute, verletzt wurde niemand. Bisher wurden sie nicht gefasst Um kurz vor 10 Uhr stürmten drei Vermummte lautstark das Geschäft und bedrohten die Angestellten mit Äxten und Pfefferspray. Auch eine Schusswaffe hielten sie den Mitarbeitern des Geschäfts entgegen. Ob es sich dabei allerdings um...

  • Oberstaufen
  • 05.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ