Jury

Beiträge zum Thema Jury

Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen suchen Deutschlands neuen Superstar.
335×

Nach Wendler-Aus
Dieter Bohlen verkündet: "DSDS"-Jury macht zu dritt weiter

Michael Wendlers Platz bei "DSDS" bleibt unbesetzt: Dieter Bohlen verkündet, dass die Jury der Castingshow zu dritt weitermacht. Michael Wendler (48) hatte die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) überraschend verlassen und sich mit kruden Verschwörungstheorien selbst ins Aus geschossen. DSDS-Fans fragten sich: "Wie geht es jetzt weiter? Wird jemand nachrücken? Die Antwort von DSDS-Chef Bohlen: "Nein." Dieter Bohlen (66), Maite Kelly (40) und Mike Singer (20) sitzen während der...

  • 14.10.20
Müll (Symbolbild)
724×

Umweltpreis 2020
Kaufbeuren sucht Ideen und Innovationen zur Plastikvermeidung und Plastikverwertung

Auch im Jahr 2020 verleiht die Stadt Kaufbeuren wieder den Kaufbeurer Umweltpreis. Ausgezeichnet werden dieses Jahr Ideen und Innovationen zum Thema der Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Kaufbeuren hervor. Demnach zielt der Umweltpreis darauf ab, das Umweltbewusstsein der Kaufbeurer zu stärken. Außerdem soll er auch dazu motivieren, sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen. Bewerben können sich neben Privatpersonen auch Gruppen,...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.19
Wakeboard-Wettbewerb in Memmingen.
2.320× 51 Bilder

Bildergalerie
Wakeboard-Wettbewerb in Memmingen: Spektakel mit vielen Sprüngen im Stadtpark

Der Verein „Sons of Allgäu“ hat am Samstag einen offiziellen Wakeboard-Wettbewerb auf der Anlage im Memminger Stadtpark „Neue Welt“ veranstaltet. 14 „Rider“ gingen bei dem Wettkampf an den Start, darunter zwei Frauen. Alle Teilnehmer besaßen eine offizielle Lizenz des Verbands. Zunächst absolvierte jeder Sportler fünf Runden auf der Anlage. Eine Jury des Wakeboard-Verbands bewertete die Sprünge. Anschließend mussten sich die Teilnehmer einem anderen Kandidaten im direkten Duell stellen. Wer...

  • Memmingen
  • 16.06.19
Rund um die Milch dreht sich für die nächsten zwei Jahre der Aufgabenbereich von Miriam Weiß aus Betzigau. Die 23-Jährige wurde zur bayerischen Milchprinzessin 2019/20 gekrönt.
3.465×

Wahl
Miriam Weiß aus Betzigau wird bayerische Milchprinzessin

Am Dienstag, 07. Mai 2019, wurde in Herrsching am Ammersee die bayerische Milchkönigin für die Jahre 2019/20 gekrönt. Wie das Agrar Presseportal berichtet konnte Beatrice Scheitz aus Andechs (Lkr. Starnberg) die Jury am besten überzeugen. Aber auch die Allgäuerin Miriam Weiß hat die Jury und das Publikum begeistert: Die 23-Jährige aus Betzigau wurde zur Milchprinzessin gewählt. Bereits am 06. Mai stellten sich die sieben Finalistinnen in Herrsching am Ammersee den Fragen der Jury. Besonders...

  • Betzigau
  • 07.05.19
Nördlicher Altlandkreis Memmingen: Attenhausen
4.630× 70 Bilder

Tradition
Jury bewertet 118 Maibäume in Memmingen und dem Unterallgäu

Auf große Resonanz ist wieder der Maibaum-Wettbewerb der Memminger und Mindelheimer Zeitung sowie der Memminger Brauerei gestoßen. 118 Bäume hat die Jury jetzt unter die Lupe genommen und Punkte verteilt. Häufig gab es hohe Bewertungen - für aufwändig gestaltete Schnitzereien, schön gebundene Kränze oder attraktive Sinnbilder am Stamm. Der Maibaum-Wettbewerb hat auch heuer wieder gezeigt, wie stark das Gemeinschaftsgefühl in vielen Dörfern noch ausgeprägt ist. Die Siegerehrung findet am...

  • Memmingen
  • 03.05.19
Kamerafrau Jana Papa (links) freute sich über gleich zwei Preise für „Mascarpone“, der Innovationspreis ging an Kiana Naghshinehs (zweite von rechts) „Augenblicke“, Sophie Linnenbaums (rechts) Film „PIX“ wurde lobend erwähnt. Ein gelungener Abend für Festivalleiterin Birgit Kern-Harasymiw (zweite von links).
488×

Siegerehrung
Film "Mascarpone" wird bei Kaufbeurer Filmzeit als Meisterwerk ausgezeichnet

„Es ist ein kleines Meisterwerk.“ Darin war sich die Jury der Kaufbeurer Filmzeit einig, als sie am Samstagabend den Jurypreis an den Film „Mascarpone“ verlieh. Obwohl am Ende alle mit der Entscheidung leben konnten, hat es wie schon im vergangenen Jahr lange gedauert, bis die Preisträger feststanden. „Wir haben viel diskutiert und mehr als nur einmal abgestimmt“, erzählt die österreichische Schauspielerin Sissy Höfferer, die heuer der Jury angehörte. Am Ende war es also „Mascarpone“, der am...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.18
88×

Wettbewerb
Angehende Oberallgäuer Landwirte messen sich im Melken

Alle zwei Jahre wird der Allgäuer Bezirksentscheid im Melkwettbewerb ausgetragen. Kürzlich haben sich im Kemptener Spitalhof, wo angehende Landwirte Fortbildungen besuchen können, acht junge Allgäuer im Melken gemessen. Die vierköpfige Jury bewertete nicht nur die Schnelligkeit, sondern auch die Melkleistung und etwa die Sauberkeit am Arbeitsplatz. Sechs Kühe mussten die jungen Teilnehmer melken, hinzu kam ein Theorietest, der Kenntnisse in der Rinderzucht, der Fütterung und zum Euteraufbau...

  • Kempten
  • 27.12.17
82×

Wettbewerb
Umgestaltung der Kemptener Innenstadt: Jury diskutiert 17 Konzepte

Im neuen Kemptener Stadtpark werden bei der geplanten Neugestaltung so gut wie alle großen Bäume stehen bleiben. Ansonsten wird so ziemlich alles anders, sofern ein Konzept umgesetzt wird, das eine Jury nach 15-stündiger Diskussion über insgesamt 17 Alternativen zum Sieger kürte. 'Wir wollen weiterkommen in der Stadt und das geht nur durch Veränderung. Wenn wir Angst davor hätten, müssten wir es sein lassen.' Mit diesem Satz ging Kemptens Oberbürgermeister Thomas bei der öffentlichen...

  • Kempten
  • 18.10.17
233×

Portrait
Franziska Binzer (26) aus Kempten gewann den Festwochen-Plakatwettbewerb

Franziska Binzer heißt die Gewinnerin des Wettbewerbs für das Festwochen-Plakatmotiv 2017. Mit einem modernen Entwurf machte sie das Rennen. Binzer war sich selbst nicht sicher, ob die Allgäuer auf ihren 'fast schon ‚funkigen‘ Entwurf positiv reagieren würden und rechnete gar nicht mit Platz eins. Doch sowohl die Vorauswahl-Jury als auch der am Ende entscheidende Werkausschuss des Stadtrats waren von dem Kontrast zwischen dem traditionellen Motiv Kuh und der modernen Umsetzung in...

  • Kempten
  • 17.07.17
267×

Unser Dorf hat Zukunft
Ollarzried: Besuch von der Wettbewerbs-Jury

Der in Ollarzried mit Spannung erwartete Jurybesuch zum Bezirksentscheid des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft' hat nun stattgefunden. Im Rennen sind acht schwäbische Teilnehmer. Eine Entscheidung der Jury wurde bis Montag, 3. Juli, in Aussicht gestellt. Der Verein 'Ollarzried aktiv' mit seinem Vorsitzenden Peter Baur hatte nach dem Sieg beim Kreisentscheid 2016 die Herausforderung des Bezirksentscheids angenommen. Baur informierte die Jury nun in einer Kurzpräsentation über den derzeit 320...

  • Memmingen
  • 30.06.17
67×

Jury
Martin Kilger (41) aus Wertach vergibt wieder die bayerischen Punkte bei der Fernsehshow Deutschland tanzt

Moderatorin Lena Gercke wird auch im Showfinale wieder live zur Buron-Hütte schalten. Wer aber ist dieser Martin Kilger, der werbewirksam das Allgäu vertritt? Kilger ist 41 Jahre alt, stammt aus Heidelberg und wohnt seit vier Jahren im Oberallgäu. Als Tontechniker jobbte er für verschiedene Bands auch für die 'Söhne Mannheims'. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 25.11.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.11.16
422×

Wettbewerb
Und platsch: Arschbomben-Contest im Freibad Kirchdorf

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kirchdorfer Freibads, das im Sommer 1966 eröffnet worden ist, fand jetzt bei herrlichem Badewetter der erste 'RT 1-Arschbomben-Contest' statt. 'Was bitte soll denn das sein?', werden sich nun wohl einige fragen. Nun, es handelt sich dabei um einen lustigen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer vom Fünf-Meter-Turm ins Wasser springen. Aber nicht nur das Herunterspringen wird von der Jury verlangt, sie wertet auch die beste Körperhaltung, die fetteste...

  • Memmingen
  • 19.07.16
217×

Wettbewerb
Der schönste Maibaum steht in Marktoberdorf

So ganz hatten die Wertachtaler aus Marktoberdorf sowie die Kraftisrieder Schützen ihre Bäume vermutlich nicht auf der Rechnung: Denn die Stämme ihrer Bäume stammen von 2015. Doch die Jury des Maibaum-Wettbewerbs von Allgäuer Zeitung und Aktienbrauerei im mittleren Ostallgäu spricht ihnen die meisten Punkte zu. 'Zumal man einen frischen Stamm diesmal nicht zu hoch hängen sollte', wie Mitjuror Gottfried Csauth findet: 'Denn im Vorjahr gab es keinen Wettbewerb.' Dritter Sieger sind heuer, mit...

  • Marktoberdorf
  • 08.05.16
13×

Auszeichnung
Ehemaliger Amazonas-Bischof erhält Memminger Freiheitspreis

Dr. Erwin Kräutler heißt der nächste Träger des Memminger Freiheitspreises. Der aus Österreich stammende ehemalige Bischof in Brasilien wird den Preis am 25. September in Memmingen in Empfang nehmen. Die Jury würdigt damit die Lebensleistung des 76-Jährigen, der sich seit über 50 Jahren für die Rechte der indigenen Völker in Brasilien und gegen die Vernichtung des Regenwalds stark macht. Die Laudatio auf Kräutler wird der aus dem Memminger Stadtteil Buxach stammende Ratsvorsitzende der...

  • Kempten
  • 14.04.16
51×

Advent
Ausgezeichnete Plätzchen: Fachkundige Jury verleiht in Oberstdorf den Laibles Award

Zum dritten Mal wurde heuer in Oberstdorf der 'Laibles-Award' vergeben: Sternekoch Tobias Eisele, Konditormeister Fritz Gerlach und Gourmetkoch Willi Grün hatten die Qual die Wahl und mussten unter 16 eingereichten Kekssorten die besten vier auswählen. Die Jury tagte im 'Maximilians' bei Familie Bolkart-Fetz. Die Laible wurden nach Aussehen, Geruch und Beschaffenheit, Schwierigkeit, Geschmack und dem Gesamtbild bewertet. Weihnachts-Klassiker wie Lebkuchen und Spitzbuben waren dabei, und auch...

  • Oberstdorf
  • 17.12.15
33×

Preisvergabe
Hutmuseum in Lindenberg erhält Bayerischen Museumspreis

Die Jury lobt die Sammlung, richtet aber auch fordernde Worte an die Stadt. Denn das Hutmuseum braucht mehr als nur Geld, auch das Depot ist Thema Eine gute Stunde nahm Kultur-Staatssekretär Bernd Sibler das Deutsche Hutmuseum in Augenschein. Anschließend stand sein Urteil fest. 'Der Preis ist verdient. Sie haben hervorragende Arbeit geleistet, die beispielgebend für andere Einrichtungen sein kann'. Mit dem Bayerischen Museumspreis hat das Deutsche Hutmuseum die wichtigste Auszeichnung im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.15
161×

Käsemeisterschaft
Internationale Käse- und Buttermeisterschaften in Kempten

Die Internationale Käsemeisterschaft und heuer auch Buttermeisterschaft in Kempten ist eine kleine interne Deutsche Meisterschaft der besten Käse- und Butterspezialitäten gewesen. Zwar waren auch Proben aus Österreich, Schweiz, Polen und Luxemburg dabei. Aber das Allgäu war dominant vertreten und ist innerhalb Bayerns ohnehin eine besondere Liga. Die 394 Käse waren in 16 Gruppen eingeteilt. Bei Butter unterschied die Jury die drei Gruppen: Süßrahm, Sauerrahm und Mildgesäuerte Butter. Der...

  • Kempten
  • 14.11.15
39×

Abgespeckt
Festwochen-Kunstaustellung: Nur 50 von 503 Arbeiten schafften es in den Hofgartensaal in Kempten

Die Jury siebte kräftig aus. Das ist Minus-Rekord, wirkt sich aber positiv aus. Gnadenlos war diesmal die Jury der Festwochen-Kunstausstellung: Nur noch ein Zehntel der eingereichten Arbeiten fanden die sieben Juroren für würdig, im Hofgartensaal der Kemptener Residenz gezeigt zu werden. 503 Arbeiten von 284 Allgäuer Kunstschaffenden begutachteten sie. Und haderten offenbar mit der Qualität. Denn am Ende wählten sie nur 50 Kunstwerke für die 'Leistungsschau' aus. So wenig Kunstwerke waren...

  • Kempten
  • 07.08.15
338× 135 Bilder

Maibaum-Wettbewerb
Memminger und Unterallgäuer Dorfschönheiten auf dem Prüfstand

Welcher ist der Schönste im ganzen Land? Das herauszufinden ist die Mission der Jury, die jetzt für den Maibaum-Wettbewerb 128 Kandidaten einen Besuch abstattete. Zum 42. Mal suchen Memminger und Mindelheimer Zeitung gemeinsam mit der Memminger Brauerei das Prachtstück unter den Dorfschönheiten. Größe zählt – aber nicht allein: Die Juroren – Forstbeamte, Politiker, Vertreter der beiden Zeitungen sowie von Brauerei und Sparkasse – nahmen unter anderem den Schmuck der Bäume...

  • Kempten
  • 05.05.15

Aktion
Allgäuer Zeitung sucht die schönsten Kranzrinder der Viehscheid-Saison 2014

Heute ist es so weit: Auf einer Sonderseite präsentiert die Allgäuer Zeitung die zwölf prächtigsten Kranzrinder der Viehscheid-Saison 2014 im Allgäu. Bei der 'Allgäuer Kranzrind-Prämierung 2014' der Allgäuer Zeitung und der Engelbräu Rettenberg trifft heute eine fachkundig besetzte Jury die Vorauswahl. Und dann entscheiden die Leser, welche drei Kranzrinder die allerschönsten sind. Dabei winken attraktive Preise für die Alphirten und schmackhafte Gewinne für unsere Leser. Die drei Hirten mit...

  • Kempten
  • 23.09.14
314×

Cocktailmixen
Barkeeper Florian Zweng aus Pfronten gewinnt Null-Promille-Cup

Der 32-jährige Pfrontener verfiel dem Cocktailfieber - und holte sich vor kurzem den ersten Platz beim Null-Promille-Cup der Firma Riemerschmid. Der Likör- und Siruphersteller aus Erding hatte dazu Barkeeper aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgerufen, ihre Kreativität beim Mischen alkoholfreier Cocktails zu beweisen. Über 100 Rezepturen gingen ein. Sie wurden von einer Jury getestet, zu der der Pfrontener Thomas Maag, aktueller deutscher Vizemeister im Cocktailmixen gehörte. Sechs...

  • Füssen
  • 19.09.14
12×

Ehrung
Ein Herz für die Helfer im Allgäu - Drogeriemarktkette vergibt Preis für ehrenamtliches Engagement

'Helferherzen': So heißt eine Aktion der dm-Drogeriemarktkette. Damit zeichnet das Unternehmen, das bundesweit 1.500 Filialen betreibt (im Allgäu neun), Menschen und Organisationen aus, die ein besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Die Preisverleihung für das Allgäu fand in der dm-Filiale im Kemptener 'Forum Allgäu' statt. 'Wir wollen mit dieser Aktion die Kunden auf jene Menschen aufmerksam machen, die Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen', sagte Ulrich Brenner,...

  • Kempten
  • 18.09.14
28×

Festwochen-Kunstausstellung
Qualität statt Quantität dieses Jahr auf der Festwochen-Kunstausstellung

Eine überraschend scharfe Auswahl traf die siebenköpfige Jury bei der Festwochen-Kunstausstellung. In den nächsten vier Wochen sind im Hofgartensaal der Kemptener Residenz 66 Werke von 57 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die im Allgäu leben oder aus dem Allgäu stammen. Angesichts der stattlichen Zahl von 452 eingereichten Arbeiten ist die Quote entsprechend gering: Sie liegt bei 15 Prozent. 85 Prozent wurden ausjuriert. Was viele Künstler geschmerzt haben dürfte. Aber die radikale...

  • Kempten
  • 08.08.14
33×

Auszeichnung
Preisverleihung für ehrenamtliches Engagement im Allgäu

Sechs Ehrenamtliche aus der Region erhalten einen Preis Sechs Ehrenamtliche werden stellvertretend für eine weitaus größere Zahl von Menschen mit dem 'dm-Preis für Engagement' der Initiative Helfer Herzen im Allgäu gewürdigt. Als Anerkennung erhalten sie unter anderem eine von der Karlsruher Künstlerin Hannelore Langhans gestaltete Skulptur. Die Mitglieder der Jury, darunter der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser sowie Thomas Blodau vom Landesbund für Vogelschutz, sichteten 48 Anmeldungen aus...

  • Memmingen
  • 07.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ